1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Cloud - Hardwareluxx

Thema: Cloud

  • NVIDIA GeForce Now und Activision Blizzard gehen in Zukunft getrennte Wege

    nvidia Mit GeForce Now präsentiert NVIDIA einen Cloud-Gaming-Dienst, bei dem Spieler bislang die Möglichkeit hatten, PC-Spiele über die Cloud zu daddeln, solange man das Spiel sein Eigen nennen konnte. Somit unterscheidet sich der Dienst von Googles Cloud-Konsole Stadia. Hier lassen sich mit einem entsprechenden Abo auch Games zocken, die man nicht selbst erworben hat. Allerdings können nicht alle...... [mehr]
  • Alphabet: YouTube und Cloud inzwischen wichtiger Teil des Umsatzes

    googleDie Google-Mutter Alphabet hat ihrer neusten Quartalszahlen veröffentlicht und bleibt beim Umsatz hinter den Erwartungen der Analysten. Demnach hat der Konzern im vierten Quartal rund 46,08 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet, während die Prognosen von 46,93 Milliarden US-Dollar ausgegangen waren. Trotzdem konnte das Unternehmen die Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17 % steigern....... [mehr]
  • Quartalszahlen: Das Cloud-Geschäft beflügelt Microsoft

    microsoft 2Nachdem Apple bereits am Dienstagabend mit neuen Rekordzahlen aufwarten konnte und seitdem ... [mehr]
  • Google Stadia wird mit weiteren 120 neue Spielen deutlich ausgebaut

    stadiaBisher konnte Google mit seinem Cloud-Gaming-Dienst Stadia die Spieler noch nicht wirklich überzeugen. Doch durch neue Funktionen und einen deutlichen Ausbau des Spielkatalogs soll nun der Durchbruch gelingen. Demnach plant Google in diesem...... [mehr]
  • Sicherheitskamera Arlo Pro 3 im Video-Test angeschaut

    netgear arlo pro-teaserObwohl die CES 2020 in vollem Gange ist, haben wir uns mal kurz zurückgezogen und uns die Überwachungskamera Pro 3 von Arlo mal etwas genauer angeschaut. Das zur Verfügung gestellte Kit besteht aus zwei Kameras und der Basisstation, die für die Funkverbindung und der Synchronisation mit der Cloud von Arlo zuständig ist. Es ist aber auch jederzeit möglich,...... [mehr]
  • So grün sind die Clouds von Amazon, Google und Microsoft

    solarAlle großen Hersteller, egal in welcher Branche, rühmen sich in Anbetracht der aktuellen Klimadiskussion gerne mit Zahlen und Projekten, die dem Klimaschutz beitragen sollen. Gerne wird von einer Herstellung oder einem Betrieb mit 100 % erneuerbaren Energien gesprochen. Auch die Datacenter-Betreiber und Anbieter sind hier schon oft in den Fokus gerückt und so wurden auch schon einzelne...... [mehr]
  • Microsoft schnappt sich die JEDI-Cloud und setzt sich gegen Amazon durch

    microsoft 2 Wie das Verteidigungsministerium jetzt bestätigte, hat die US-Regierung einen 10 Milliarden US-Dollar Cloud-Auftrag an das US-amerikanische Unternehmen Microsoft vergeben. Der Vertrag, der als Joint-Enterprise-Defense-Infrastructure (JEDI) bekannt ist, wird das Pentagon mit diversen Cloud-Diensten versorgen.  Der internationale Hard- und Softwarehersteller konnte sich...... [mehr]
  • Google eröffnet erstes Stadia-Game-Studio

    stadiaBereits im vergangenen März hatte der Suchmaschinenriese Google seinen Geschäftsbereich Stadia Games and Entertainment offiziell angekündigt und damit seine Absicht bekräftigt, neben Zweit- und Drittanbieterspielen auch Originalinhalte für seine Streaming-Plattform Stadia anzubieten. Jetzt hat das erste Gaming-Studio in Montreal eröffnet. Die Leitung des Studios übernimmt Jade Raymond. In einem...... [mehr]
  • Auch Microsoft startet Beta-Test seiner Cloud-Gaming-Plattform

    microsoft 2Nachdem bereits Electronic Arts mit der Testphase seines Cloud-Gaming-Dienstes begonnen hat, scheint jetzt auch der internationale Hard- und Softwarehersteller Microsoft so langsam aber sicher zu starten. Der Leiter der Xbox-Abteilung bei Microsoft, Phil Spencer, hat...... [mehr]
  • Amazon-Cloud-Cam: Mitarbeiter beobachten Nutzer

    amazon Das US-amerikanische Medienunternehmen Bloomberg hat jetzt veröffentlicht, dass dutzende von Amazon-Mitarbeitern mit Sitz in Indien und Rumänien Zugriff auf ausgewählte Clips haben, die von der Amazon Cloud-Cam aufgenommen wurden. Der Nachrichtensender beruft sich dabei auf fünf unbekannte Personen. Diese Personen sollen entweder selbst an dem genannten Programm beteiligt gewesen sein oder...... [mehr]
  • EA testet seinen neuen Cloud-Gaming-Dienst

    ea electronics arts Darüber, dass Cloud-Gaming-Dienste "das nächste große Ding" in der Spielebranche sein werden, sind sich alle Branchenriesen einig. Selbst die gamescom 2019 in Köln stand ganz im Zeichen des Cloud-Gamings. Aber auch ... [mehr]
  • Windows 10: Reset aus der Cloud kommt

    windows 10 logo Mit der Veröffentlichung des Windows 10 Insider Preview Build 18970 führt Microsoft die Reset-Funktion für Windows 10 aus der Cloud ein. Dadurch ist es möglich, den eigenen Rechner mit Installationsdateien aus der Cloud auf den Werkszustand zurückzusetzen. Das Betriebssystem wieder in seinen Auslieferungszustand zurück zu setzen war zwar in der Vergangenheit auch schon...... [mehr]
  • Gamescom 2019: GeForce Now wird RTX-fähig und mobil

    rtxonWährend mit Medion ein weiterer großer Player ins Cloud-Gaming-Geschäft einsteigt, baut NVIDIA die Funktionen seines Dienstes weiter aus. Im Rahmen der Gamescom...... [mehr]
  • Microsoft und Sony kooperieren beim Cloud-Gaming

    microsoft 2Microsoft und Sony sind zumindest im Konsolen-Bereich zwei konkurrierende Unternehmen. Allerdings könnte sich dies beim Cloud-Gaming ändern, denn die Konzerne haben ihre Zusammenarbeit angekündigt. Demnach möchte man zukünftig beim Cloud-Geschäft kooperieren und an einer gemeinsamen Plattform arbeiten. Als Basis wird dabei wohl Microsoft-Cloud-Geschäft Azure genutzt. Hierüber...... [mehr]
  • Apple: Monatlich 30 Millionen US-Dollar für Amazons Cloud

    apple-logoWie jetzt bekannt wurde scheint der US-amerikanische Smartphonehersteller Apple verstärkt auf den Clouddienst von Amazon (AWS) zu setzen. So soll der iPhone-Konzern jeden Monat mehr als 30 Millionen US-Dollar an Amazon Web Services überweisen. Dies entspricht zudem einem Kostenanstieg von 10 % im Gegensatz zum Vorjahr. Somit ist Apple einer der größten Kunden des Amazon-Dienstes. Apple...... [mehr]
  • Googles Stadia-Controller: Mit zwei Sondertasten zum heimlichen Star

    stadiaIm Rahmen der Game Developers Conference 2019 kündigte Google am Dienstagabend seinen neuen Cloud-Gaming-Dienst Stadia an, der noch in diesem Jahr in den USA, Kanada, Großbritannien und in einigen europäischen Ländern zu noch nicht genannten...... [mehr]
  • Toshiba erweitert NVMe-SSD-Portfolio um XD5-Serie

    toshibaToshiba hat mit der XD5-Serie neue SSDs angekündigt. Die Speicherlaufwerke zeichnen sich laut Hersteller durch ihre hohe Energieeffizienz aus und sind für den Einsatz in Rechenzentren, Cloud-Umgebungen sowie Streaming-Applikationen entwickelt worden. Die SSD wird im 2,5-Zoll-Gehäuse daherkommen und eine maximale Kapazität von 3,84 TB bieten.  Im Inneren setzt Toshiba bei der XD5-Serie...... [mehr]
  • Cloudspeicher: Google One startet in Deutschland

    google oneIm Mai kündigte Google an, seinen Cloudspeicherdienst „Google Drive“ künftig in „Google One“ umzubenennen und mit neuen Speicherplänen an den Start zu schicken. Wie der Konzern laut Google Watch Blogs nun bekannt gab,...... [mehr]
  • Quartalszahlen: Microsoft mit weiterem Gewinnsprung

    microsoft 2Vor allem Technologie-Werte haben es in diesen Tagen an den weltweiten Börsen schwer: Ihre Aktien gaben zuletzt kräftig nach. In der Nacht zum Donnerstag setzte Microsoft jedoch ein Zeichen und veröffentlichte abermals überaus positive Quartalszahlen. Gewinn und Umsatz kletterten deutlich nach oben.  In den letzten Tagen zeichnete sich ein heftiger Abverkauf an den Börsen...... [mehr]
  • Nintendo Switch Online macht auch Ausnahmen beim Multiplayer-Modus

    nintendo switch onlineWenn Nintendo am Mittwoch seinen kostenpflichtigen Abo-Dienst für die Nintendo Switch starten wird, wird man auch viele Ausnahmen machen. Diese betreffen nicht nur die Unterstützung des Cloudspeichers für die...... [mehr]
  • Google One: Neue Datenspeicherpläne für die Cloud von Google

    googleDer Internetriese Google strukturiert seinen Cloud-Dienst Google Drive um. Zukünftig wird das Cloud-Angebot unter dem Namen Google One vermarktet. Gleichzeitig sinkt der Preis je nach gewählter Speicherkapazität im Vergleich zum vorherigen Angebot deutlich. So kosten 2 TB Speicherplatz zukünftig knapp 10 US-Dollar im Monat, während bei Google Drive mit 19,99 US-Dollar noch das Doppelte bezahlt...... [mehr]
  • Microsofts Quartalszahlen: Wachstum durch Erfolge im Cloud-Geschäft

    microsoft 2Microsoft hat seine Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal 2017, bzw. das erste Quartal seines neuen Fiskaljahres bekannt gegeben. Dabei konnte das Unternehmen die Erwartungen der Analysten in fast allen Belangen übertreffen. In Folge stieg der Aktienkurs auf über 80 US-Dollar und erreichte einen neuen Höchststand. So stiegen die Umsätze im Vergleich mit dem gleichen Zeitraum...... [mehr]
  • Synology kündigt DiskStation DS418j für die private Cloud an

    synology Synology hat mit der DiskStation DS418j eine weitere Möglichkeit zum Aufbau einer privaten Cloud vorgestellt. Das NAS bietet insgesamt vier Einschübe und kann sowohl zur Datensicherung als auch als Multimedia-Zentrale genutzt werden. Laut Hersteller können durch die 64-Bit-Architektur des verbauten Prozessors bis zu 40 TB Datenvolumen in dem NAS integriert werden. Als Prozessor dient der...... [mehr]
  • Dank Cloud-Sparte: Microsoft verdoppelt seine Gewinne

    microsoft 2 Als Satya Nadella Anfang 2014 den Chefsessel bei Microsoft übernahm, hatte er sich ein großes Ziel gesteckt: Den ehemaligen Softwarekonzern breiter aufzustellen und vor allem im Cloud-Geschäft voranzubringen. Bis Ende des Geschäftsjahres 2018 soll die...... [mehr]
  • Toyota investiert in Start-Ups für KI, Cloud und autonomes Fahren

    Dem globalen Automobilmarkt stehen gewaltige Veränderungen bevor, bedingt durch Systeme für autonomes und vernetztes Fahren. Toyota will nun in Start-Ups investieren. Das Toyota Research Institute (TRI) will in einem mit zunächst 100 Millionen US-Dollar ausgestatteten Fonds Gründern weltweit auf die Sprünge helfen. Der getrennt von TRI agierende Fonds wird Geld in Start-Ups...... [mehr]