Acer
  • Acer und ASUS: Ein Blick auf die ersten Notebooks mit Lunar Lake

    Wir haben einen ausführlichen Blick auf Lunar Lake, die neuen Performance- und Efficiency-Kerne, die neue Xe2-GPU sowie das gesamte Package geworfen – Notebooks gab es bisher aber noch keine zu sehen. Dies sollte sich aber noch im Rahmen des Events von Intel vor der Computex ändern, denn wir konnten einen Blick auf die ersten Notebooks mit Lunar Lake werfen. Da wäre ein Modell von Acer, das noch keinen Modellnamen hat. Das Gehäuse ist dem... [mehr]


  • Mit Raptor Lake: Update für den Acer Predator Orion X

    Zur letztjährigen next-@Acer-Pressekonferenz im April schickte Acer mit dem Predator Orion X ein neues, aber deutlich kompakteres und innovatives High-End-Komplettsystem ins Rennen, welches sich über den bisher bekannten Modellen, wie dem Orion 7000, 5000 oder dem Orion 3000 positionierte. Zur Computex 2024 folgt nun das erste Update.  Dabei handelt es sich allerdings lediglich um ein Hardware-Upgrade. Während in der Erstauflage noch ein... [mehr]


  • Bis zu 480 Hz schnelle Gaming-Displays: Drei neue OLED-Monitore von Acer

    Nachdem sich Acer auf der CES noch auf Monitore mit Mini-LED-Backlight konzentriert hatte, folgen nun zur Computex 2024 drei neue OLED-Geräte mit Diagonalen von 27 bis 34 Zoll. Acer setzt bei seinen Neuvorstellungen weder auf Panels von Samsung noch auf Panels von LG, sondern auf TPV als Zulieferer. In dieser Hinsicht kommt also etwas Bewegung in den Markt. Für Acer ist der neue Predator X27U F3 das Highlight des Trios. Auf einer Diagonale von... [mehr]


  • Acer Swift 14 AI: Acers erstes Notebook mit Qualcomm Snapdragon X Elite/Plus

    Noch vor der Computex hatten wir die Gelegenheit uns bei Acer die neuen Produkte anzuschauen. Darunter war auch das Acer Swift 14 AI als eines der ersten Notebooks, welches mit dem neuen Qualcomm Snapdragon X Elite ausgestattet sein wird. Aber Acer hat zur Computex auch noch einiges mehr vorzustellen, auf das wir dann in den kommenden Tagen noch genauer eingehen werden. Aber nun zum Acer Swift 14 AI: Das Notebook kommt auf Abmessungen... [mehr]


  • Snapdragon X & KI: Die neuen Windows-Notebooks mit Copilot+

    Microsoft und mehrere andere Hersteller haben neue Geräte mit weiteren KI-Funktionen und einer Copilot+-Unterstützung angekündigt. Gemeinsam machen sie sich den Snapdragon X Elite und den X Plus auf ARM-Basis zunutze. Im Vordergrund stehen bei der Ankündigung Microsofts neue Surface-Geräte. Der Surface-Laptop setzt auf ein modernes Laptop-Design mit dünnen Rändern, ein obligatorisches Touchscreen-Display, eine KI-unterstützte Kamera und ein... [mehr]


  • Acer Predator Helios Neo 18 im Test: Sinnvoll abgespeckt und schnell

    Das Acer Predator Helios Neo 18 ist die etwas abgespeckte Variante der Flaggschiff-Serie, kann aber dennoch mit einer soliden Ausstattung und vor allem einer hohen Spieleleistung punkten. Es wird lediglich bei der Beleuchtung, dem Bildschirm sowie der Tastatur und den Anschlüssen gespart, womit die Einstiegspreise auf deutlich unter 2.000 Euro rutschen. Wir haben einer Konfiguration mit Intel Core i7-14650HX, NVIDIA GeForce RTX 4060... [mehr]


  • Radeon RX 7800/7700 XT OC: Acer stellt Predator-BiFrost- und Nitro-Modelle vor

    Die Predator BiFrost AMD Radeon RX 7800 XT OC und zwei Nitro-Grafikkarten, die Acer im Januar dieses Jahres angekündigt hat, sind ab jetzt verfügbar. Sie sind mit den neuesten AMD Radeon RX XT-GPUs ausgestattet und setzten auf bis zu 16 GB an Grafikspeicher. Die Predator BiFrost AMD Radeon RX 7800 XT OC ist mit 60 AMD-RDNA-3-Recheneinheiten ausgestattet und verfügt über PCIe 4.0 sowie duale PCIe 8-PIN-Anschlüsse. Die 16 GB GDDR6-Speicher... [mehr]


  • Acer Predator Helios Neo 14: Kompakter Gaming-Bolide mit Core Ultra und RTX 40

    Nachdem Acer zu Beginn des Jahres mit dem Predator Helios Neo 16 und dem Helios Neo 18 zwei gegenüber den absoluten Flaggschiffmodellen leicht abgespeckte High-End-Boliden auf den Markt brachte, erweitert man die Serie gut drei Monate später um eine besonders kompakte Version. Das neue Acer Predator Helios Neo 14 soll als mobiles Gaming-Kraftpaket dennoch keine Kompromisse bei der Leistung eingehen. So dient dem 14-Zöller ein Intel Core Ultra... [mehr]


  • Acer Predator Helios 18 im Test: Ein toller Gaming-Bolide der Desktop-Klasse

    Das Acer Predator Helios 18 ist in vielen Belangen eines der Flaggschiffmodelle des Herstellers. Das beginnt bereits bei der Größe des Displays mit 18 Zoll und endet bei einer ausgesprochen üppigen Ausstattung, die bis hin zu einem Intel-HX-Prozessor, einer GeForce-RTX-40-Grafik und einem SSD-RAID reicht, aber auch Mini-LED-Technik oder eine aufwendige RGB-Beleuchtung umfasst. Wie sich der Gaming-Bolide, welcher erst im Januar zur CES 2024... [mehr]


  • Acer Predator Orion X im Test: Überzeugendes Kammer-Kompaktsystem

    Mit dem Predator Orion X macht Acer vieles anders. So wagt man nicht nur den Schritt in die Geräteklasse der kompakten High-End-Desktop-Systeme, sondern will obendrein mit einem futuristischen Design und einem aufwendigen Kühlsystem punkten, das in mehrere Zonen unterteilt ist, die sich jeweils separat voneinander öffnen lassen. Außerdem soll das Gehäuse später einzeln erhältlich sein, verschiedene Komponenten stammen aus eigenem Hause, womit... [mehr]


  • Predator Helios und Helios Neo: Neue Gaming-Boliden mit bis zu 18 Zoll

    Nachdem Acer noch im Dezember das Swift Go 14 und das Predator Triton Neo 16 auf die neusten Core-Ultra-Prozessoren umstellte, frischt man zur CES 2024 nun die Predator-Helios-Reihe auf. Die Taiwaner stellen jedoch nicht nur auf die neuste Technik um, sondern bringen obendrein ihre erste 18-Zoll-Geräte ins Gaming-Portfolio. Sowohl das Acer Predator Helios 18 (PH18-72) als auch das Acer Predator Helios 16 (PH16-72) werden von einem HX-Prozessor... [mehr]


  • Radeon RX 7600 XT, 7700 XT und 7800 XT: Acer stellt neue Grafikkartenmodelle vor

    Acer hat bereits einige Grafikkarten-Modelle an Markt, von denen wir uns eines schon angeschaut hatten. In den vergangenen Monaten zeichnete sich zudem ab, dass man das Angebot ausweiten möchte. Für die eigenen Komplettsysteme fertigt man schon Grafikkarten bis hin zu GeForce RTX 4090 selbst. Diese Modelle haben es aber noch nicht in den Handel geschafft. Zur CES gibt es nun die Ankündigung weiterer Ableger mit AMD-GPU. Vier Modelle... [mehr]


  • Monitor und Laptop: Acer erweitert SpatialLabs-3D-Portfolio

    Zur CES 2024 bringt Acer seine SpatialLabs-Stereoscopic-3D-Technologie, welche zuletzt in Geräten wie dem Predator Helios 300 zum Einsatz kam, auf Aspire-Notebooks und Gaming-Monitore der Predator-Serie. Die Technik ermöglicht eine stereoskopische Bildausgabe, für die allerdings keine Shutterbrille notwendig ist. Vielmehr werden für das linke und rechte Auge zwei verschiedene Bilder als 3D-Modell ausgegeben, wobei drei, direkt über dem... [mehr]


  • Zwei neue Mini-LED-Displays zur CES: Acer Predator Z57 und X34 V3 für Gamer

    Auch von Acer gibt es auf der CES in Las Vegas neue Gaming-Displays. Neben den zwei neuen OLED-Geräten Predator X39 und X34 X, gibt es auch zwei neue Mini-LED-Displays, den Predator Z57 und den Predator X34 V3. Richtig Eindruck macht der Predator Z57 mit einer XXL-Diagonalen von 144,8 cm im 32:9-Format - ein entsprechend großer Schreibtisch wird da natürlich vorausgesetzt. Nicht minder extrem fällt der Curved-Radius von 1.000 mm aus,... [mehr]


  • Mit Core Ultra: Acer stellt neue Generation seiner Swift-Notebooks vor

    Acer hat im Rahmen der CES 2024 in Las Vegas seine Swift-Familie um neue Modelle auf Basis der Core-Ultra-Prozessoren von Intel erweitert und bringt damit vor allem eine höhere Grafikleistung und Intels erste Neural-Processing-Unit mit integrierter KI-Beschleunigungsfunktion in die Geräte. Nachdem Acer noch im Dezember das Swift Go 14 mit dieser Intention debütieren ließ, folgt nun das größere Swift Go 16 (SFG16-72). Dieses soll bis zu 10,5... [mehr]


  • Vero und Aspire: Neue Nachhaltigkeits-Geräte von Acer

    Zur CES 2024 krempelt Acer sein bisheriges Namenschema innerhalb der Aspire-Familie um und bringt in diesem Zug neue Geräte mit Core Ultra oder AMD Ryzen 7000 auf den Markt. So verschwindet die Aspire-5-Familie künftig komplett aus dem Programm, aus dem kleineren Aspire 3 wird künftig das Aspire Go. Acer entschlankt und vereinfacht so sein bisheriges Produktsortiment und gleicht damit die Namensgebung an andere Serien an. Die neuen... [mehr]


  • Acer Predator Connect W6 Wi-Fi im Test: 6E-Router mit Schwächen

    WLAN-Router gibt es auf dem Markt zuhauf. Dabei wird noch einmal unterschieden, ob der WLAN-Router über ein integriertes Modem verfügt oder nicht. Im Segment der WLAN-Router ist Hersteller Acer eher neu unterwegs, möchte in dieser Rubrik aber vermehrt mitwirken. Mit dem Connect W6 Wi-Fi 6E Router aus der eigenen Predator-Reihe stellt Acer in Zusammenarbeit mit Trend Micro einen WLAN-Router bereit. Wir haben das neue Modell getestet. Rein... [mehr]


  • Mit Meteor Lake: Acer frischt Swift Go 14 und Triton Neo 16 auf

    Pünktlich zum Start der ersten Meteor-Lake-Prozessoren von Intel schickt Acer mit dem Swift Go 14 und dem Predator Triton Neo 16 zwei passende Geräte ins Rennen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während das Erstgenannte ein klassisches Ultrabook der High-End-Klasse ist, richtet sich das zweite Modell dank zusätzlicher, dedizierter Grafiklösung überwiegend an Spieler. Beide basieren jedoch auf dem Intel Core Ultra 7 155H und damit auf... [mehr]


  • Kräftig sparen bei Notebooks, Monitoren und mehr: Die Black-Friday-Angebot von Acer im Überblick

    Advertorial / Anzeige Passend zum Black Friday sind bei einigen großen Händlern zahlreiche Acer-Produkte im Angebot. Acer lässt sich das größte Shopping-Event des Jahres nicht entgehen und bietet einige seiner Geräte zu deutlich günstigeren Preisen an. Darunter verschiedene Gaming-Laptops, Monitore, Desktop-Systeme oder typische Ultrabooks bis hin zu All-In-One-Systemen. Je nach Angebot lassen sich bis zu 40 % gegenüber der... [mehr]


  • Radeon RX 7600 Predator BiFrost: Acer stellt Custom-Modell mit AMD-GPU vor

    Das Acer Ambitionen hat, auch auf dem Komponenten-Markt eine Rolle zu spielen, ist keine wirkliche Neuigkeit. Auf der diesjährigen Computex sahen wir unter anderem eine GeForce RTX 4090 von Acer, die eine AiO-Kühlung auf der Karte selbst einsetzte. In Form der Predator BiFrost Intel Arc A770 (Test) haben wir uns eine erste dedizierte Grafikkarte von Acer bereits angeschaut. Laut XFastest (via Videocardz) geht Acer nun den nächsten... [mehr]


  • In freier Wildbahn gesichtet: Der Acer Predator Orion X auf der Computex

    Im April kündigte Acer mit dem Predator Orion X sein neuestes Flaggschiff unter den Desktopsystemen an und sorgte damit obendrein für ein spannendes Konzept, das wir auf der Computex nun erstmals in freier Wildbahn begutachten konnten. Das Gehäuse, welches man später sogar zum Einzelkauf anbieten möchte, ist gerade mit Blick auf die verbaute Hardware recht kompakt, des Design ungewöhnlich. Acer setzt nämlich auf drei Kammern, welche allesamt... [mehr]


  • AiO-Radiator auf der Grafikkarte: Acer zeigt erstes RTX-4090-Custom-Modell

    Einige Vorboten gab es bereits, nun zeigte Acer erstmals ein Custom-Design einer Grafikkarte mit NVIDIA-GPU. Es ist ein weiteres Anzeichen dafür, dass Acer sich zu einem Vollsortimenter entwickelt, der neben Notebooks und PC-Systemen auch mehr und mehr Einzelkomponenten anbieten wird. Mit der Predator BiFrost Intel Arc A770 hatten wir eine erste Grafikkarte mit ARC-GPU bereits im Test. Auf der Computex ausgestellt wurde unter anderem... [mehr]


  • Weniger als 1,2 kg: Acer frischt ultraleichtes Swift Edge 16 auf

    Bereits im Vorfeld der Computex 2023 hat Acer eine neue Generation des Swift Edge 16 präsentiert – ein schlankes 16-Zoll-Ultrabook, das ab August abhängig der Ausstattung zu einem Preis ab 1.499 Euro nach Deutschland kommen wird. Das Acer Swift Edge 16 (SFE16-43) wechselt auf die Ryzen-7040-APUs von AMD, wobei verschiedene Modelle bis hin zum AMD Ryzen 7 7840U und somit acht Rembrandt-Kerne mit einem Boost-Takt von bis zu 5,1 GHz zur Verfügung... [mehr]


  • Acer Predator Triton 14: Neuer, kompakter 14-Zoll-Gamer

    Das Acer Predator Triton 300 SE gehörte im letzten Jahr mit zu unseren Favoriten auf dem Laptop-Markt und konnte zurecht unseren heiß begehrten Excellent-Hardware-Award einstreichen. Nun bekommt der kompakte Gamer unter neuem Namen einen Nachfolger. Im Rahmen seiner heutigen, internationalen Pressekonferenz hat Acer das Predator Triton 14 angekündigt. Dieses setzt weiterhin auf einen kompakten Formfaktor mit 14-Zoll-Display und kann mit einem... [mehr]


  • Highend für Kreative: Acer präsentiert das neue Swift X 16

    Bereits zur Vorstellung des neuen Swift Go zur CES 2023 zu Beginn des Jahres verabschiedete sich Acer von seiner bisherigen Namensgebung innerhalb der Swift-Familie und vereinfachte diese deutlich. Es wird mit Go, Edge und X nur noch drei verschiedene Serienableger geben, deren Kennzeichnung untereinander über die Bildschirmgröße definiert wird – so handhaben es inzwischen einige Hersteller. Zu seiner heutigen next@acer-Pressekonferenz hat man... [mehr]


  • Chromebook Spin 714: Acer legt die Edelvariante neu auf

    Acer hat heute eine Neuauflage seines Edel-Chromebooks der Spin-Reihe präsentiert. Das neue Acer Chromebook Spin 714 verfügt zwar über das gleiche Aluminiumgehäuse aus dem Vorjahr und kann somit mit einem besonders hochwertigen und stabilen Chassis, das sogar dem Militärstandard MIK-STD 810H entspricht und durch Gorilla-Glass geschützt wird, aufwarten, bietet jedoch unter der Haube gänzlich neue Hardware. So setzt die Neuauflage nun auf die... [mehr]


  • Gaming-Monitore mit 45 und 34 Zoll: Acer Nitro XZ452CU und Predator X34 V

    Im Rahmen seines next@Acers-Events hat der Hersteller aus Taiwan nicht nur zahlreiche neue Notebooks und Desktop-Systeme vorgestellt, sondern auch sein Monitor-Line-up erweitert. Mit dem Acer Nitro XZ452CU und dem Predator X34 V werden zwei neue großformatige Gaming-Displays in das Sortiment aufgenommen, die ab dem vierten Quartal verfügbar sein sollen.Im 32:9-Format: Acer Nitro XZ452CU Eine Diagonale von 45 Zoll war lange Zeit nur selten... [mehr]


  • Acer Predator Triton 17 X: Neuer Gaming-Laptop mit exakt 17 Zoll

    Im Rahmen seiner heutigen, internationalen next@acer-Pressekonferenz, die aktuell live ins Netz gestreamt wird, hat Acer mit dem Predator Helios Neo 16 nicht nur einen Lückenfüller zwischen der Nitro- und Predator-Reihe präsentiert, sondern außerdem einen neuen High-End-Gaming-Boliden ins Rennen geschickt: Das Acer Predator Triton 17 X. Dabei handelt es sich um ein Gerät mit einer Bildschirmdiagonale von exakt 17 Zoll. Das soll bessere... [mehr]


  • Lückenfüller: Acer präsentiert neuen Einstiegs-Predator

    Zwischen der Nitro-Familie und den mobilen High-End-Boliden der Predator-Reihe klafft technisch und preislich gesehen eine große Lücke, welche Acer in den letzten Jahren durch zahlreiche Optimierungen und Verbesserungen an den Geräte selbst geschaffen hat. Diese will man mit dem Predator Helios Neo 16 nun schließen und ein neuen Einsteiger-Predator auf den Markt bringen. Dieser soll ab Sommer zu einem Preis ab 1.599 Euro starten und... [mehr]


  • Mehr Nachhaltigkeit: Acer frischt das Vero 15 auf

    Mit dem Aspire Vero 15 frischt Acer seine auf Nachhaltigkeit getrimmte Vero-Reihe auf. Das Gehäuse des neuen 15-Zöllers soll gegenüber dem Vorgänger noch einmal 30 % weniger CO2-Emissionen in der Produktion verursachen und obendrein aus mehr recyceltem Material bestehen. Vor allem die Keycaps der Tastatur, aber auch das Ladegerät bestehen nun zu 50 % aus nachhaltigem PCR-Kunststoff, während es für den gesamten Vero-Laptop noch 40 % sind. Beim... [mehr]


  • Von Aspire bis eScooter: Die CES-Nachlese von Acer

    In der vergangenen Woche hatten wir im Rahmen eines Presse-Events in München erstmals die Gelegenheit, uns einige der CES- und MWC-Highlights von Acer näher anzusehen. Im Gepäck hatte der taiwanische Hersteller nicht nur seine neuesten Gaming-Laptops und Business-Geräte für den Arbeitsalltag, sondern außerdem einen Prototypen eines neuen Monitors, vor allem jedoch die ersten eigenen eScooter für den Straßenverkehr.Leistungsstarke... [mehr]


  • Radeon-RX-7000-Serie: Acer soll Custom-Designs planen

    Aus asiatischen Branchenquellen ist zu erfahren, dass Acer offenbar seine Offensive bei den PC-Komponenten ausweiten möchte. Dies berichten unter anderem MyDrivers.com und Board Channels. Bisher ließ Acer zwar bereits vereinzelte Komponenten fertigen und verbaute diese dann in den eigenen Gaming-Systemen, die Ansprüche richten sich nun aber dediziert an den DIY-Markt. Einen ersten Schritt macht Acer hierzulande mit der Predator BiFrost... [mehr]


  • Samt neuem Controller und NAND: Acer Predator GM7 dank PCIe 4.0 x4 flott unterwegs

    Auch wir sind natürlich selbst auf der CES in Las Vegas vor Ort und konnten einige Schnappschüsse einfangen. So konnten wir uns das Predator-GM7-SSD, die BiWin als Lizenznehmer der Marken Acer und Predator fertigt, etwas genauer anschauen. Mit der Predator GM7 erfolgt der Wechsel auf das noch immer sehr potente PCIe-4.0-x4-Interface samt neuem Controller sowie Xtacking-NAND von YMTC. Die Predator GM7 vertraut auf den... [mehr]


  • Acer Nitro 16 und 17: Wahlweise mit AMD- oder Intel-Unterbau und RTX 40

    Zum Start der neuen Notebook-Prozessoren von AMD und Intel frischt Acer die Gaming-Boliden seiner Nitro-Reihe auf, welche voraussichtlich ab Mai zu Preisen ab rund 1.500 Euro nach Deutschland kommen und in zwei unterschiedlichen Größenklassen erhältlich sein werden. Das neue Acer Nitro 16 bietet eine 5 % größere Bildschirmfläche als sein Vorgänger und wird wahlweise mit einer WUXGA- oder WQXGA-Auflösung sowie einer Bildwiederholfrequenz von... [mehr]


  • Acer Swift Go: Neue Serie wahlweise mit AMD- oder Intel-Unterbau

    Im Rahmen der CES 2023 in Las Vegas hat Acer die ersten Modelle seiner neuen Swift-Go-Linie angekündigt, die sich durch ein schlankes, elegantes und ultraportables Design auszeichnet, aber auch mit einer hochwertigen Ausstattung bis hin zu hochauflösenden OLED-Displays und den neuesten Hardware-Komponenten von AMD und Intel. Das neue Acer Swift Go wird es zunächst in zwei verschiedenen Größenklassen mit 14 oder 16 Zoll großem Bildschirm geben... [mehr].


  • Radeln, arbeiten und laden: Acer präsentiert eKinekt-Fahrradschreibtisch

    Acer fällt immer wieder durch eher ungewöhnliche Gadgets auf. Nachdem man es 2018 mit dem Predator Thronos und einem aufwendigen Gaming-Chair mit zahlreichen Vibrationsmotoren sowie einer verstellbaren Sitzschale in einem massiven Stahlskelett versuchte, präsentiert man jetzt zur Consumer Electronics Show in Las Vegas einen Fahrradschreibtisch. Der smarte Bike Desk eKinekt BD 3 kombiniert einen Schreibtisch mit einem stationären Fahrrad,... [mehr]


  • Acer Predator Helios 16 und Helios 18: Neue Gaming-Boliden

    Zur CES 2023 hat nicht nur Alienware ein Dickschiff der 18-Zoll-Klasse im Messegepäck: Etwas Ähnliches gibt es mit dem Acer Predator Helios 18, welches man am Abend gemeinsam mit einer kleineren 16-Zoll-Variante ankündigte. Sowohl das Acer Predator Helios 16 (PH16-71) als auch das Acer Predator Helios 18 (PH18-71) setzen natürlich auf die neuen Core-i9- und -i7-HX-Prozessoren der 13. Generation, die Intel erst am Nachmittag präsentierte... [mehr].


  • Acer Predator Helios 300 im Test: Starker Facelift mit interessanten Features

    Das Acer Predator Helios 300 ist ein Gaming-Notebook wie es im Buche steht: Schnelle High-End-Hardware mit großzügigen TDP- und TGP-Limits, ein hochauflösender QHD-Bildschirm mit 165 Hz bei 3 ms und G-Sync-Technik, ein RGB-Beleuchtungssystem, Killer-Netzwerkchips und ein aufwendiges Kühlsystem bis hin zu Flüssigmetall. Wie sich die neuste Generation mit Intel Core i9-12900H und NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti Laptop sowie 32 GB RAM und 1-TB-PCIe-SSD... [mehr]


  • Gelungener 14-Zoll-Gamer mit OLED-Technik: Acer Predator Triton 300 SE im Test

    Das Acer Predator Triton 300 SE wurde 2021 das erste Gaming-Notebook des Herstellers, das mit einem kompakten 14-Zoll-Formfaktor auf sich aufmerksam machte. In diesem Jahr folgte eine spannende Überarbeitung. So erhielt der kompakte Gaming-Bolide nicht nur neue Technik in Form eines Alder-Lake-Prozessors, sondern außerdem ein hochwertiges OLED-Display für bessere Schwarzwerte und einen höheren Kontrast, das obendrein nativ mit 2.880 x... [mehr]


  • Schlanker 14-Zöller mit tollem Display: Acer Swift 3 OLED im Test

    Seit Juli gibt es das Acer Swift 3 auch mit hochauflösendem OLED-Bildschirm und neuester Technik unter der Haube. Der schlanke und kompakte Evo-Laptop setzt auf einen Alder-Lake-Chip mit Intels integrierter Iris-Xe-Grafik und kann auf schnellen Speicher in Form von LPDDR5 und PCI-Express zurückgreifen. Highlight ist der 14 Zoll große OLED mit 2.880 x 1.800 Bildpunkten. Wie sich das kompakte Ultrabook im Praxisalltag schlägt, das klären wir... [mehr]


  • Mit Mini-LED, 160 Hz, UHD und HDR 1000: Acer Predator X32 FP im Test

    Das Wettrüsten im Markt der Gaming-Monitore ist im vollen Gange und auch der Acer Predator X32 FP möchte mit einer umfangreichen Ausstattung um die Gunst der Käufer buhlen. So verspricht das UHD-Gerät ein Mini-LED-Backlight für eine überzeugende HDR-Wiedergabe, während bei einem Predator-Modell auch die Gaming-Tauglichkeit nicht zu kurz kommen darf. Entsprechend werden 160 Hz und FreeSync Premium Pro integriert. Ob die Leistung ausreicht, um im... [mehr]


  • Acer Arc A770 Predator BiFrost: Acer steigt ins GPU-Geschäft ein (Update)

    Soeben haben wir den Vorhang rund um die Arc A750 und Arc A770 in der Limited Edition von Intel enthüllt, da zeichnet sich ein weiterer Spieler am Grafikkarten-Markt ab. Bisher haben sich nur Gunnir und ASRock dazu bekannt, die Intel-GPUs in Custom-Modellen zu verbauen. Von den anderen Herstellern war dahingehend bisher noch nichts zu hören. Per Social-Media-Post hat Acer nun allerdings angekündigt, dass man mit der Arc A770 Predator... [mehr]


  • Neue Technik und OLED: Acer stellt das Predator Triton 300 SE vor

    Mit dem Predator Triton 300 SE präsentierte Acer im letzten Jahr sein erstes Gaming-Notebook mit 14-Zoll-Display. Nicht ganz zwölf Monate später erfolgt eine spannende Überarbeitung mit vielen neuen Details. So wechselt man unter der Haube nicht nur auf die neueste Komponenten-Generation, sondern obendrein auf ein hochwertiges OLED-Display für noch bessere Schwarzwerte und einen höheren Kontrast. Das 14-Zoll-Panel löst nativ mit 2.880 x 1.800... [mehr]


  • SpatialLabs: Das Acer Predator Helios 300 bekommt 3D-Display

    Vor ziemlich genau einem Jahr waren die SpatialLabs-Displays von Acer noch eine Technologie-Demo, die nicht ganz ein halbes Jahr später im ConceptD 7 zur Marktreife gebracht wurde. Die neuartigen Displays ermöglichen eine stereoskopische Ausgabe, bei der allerdings keine Shutterbrille notwendig ist. Vielmehr werden für das linke und rechte Auge zwei verschiedene Bilder als 3D-Modell ausgegeben, wobei drei, direkt über dem Bildschirm liegende... [mehr]


  • Das Acer Swift 3 wechselt auf OLED

    Das Acer Swift 3 richtet sich in seiner neuesten Modellgeneration, die Acer heute im Rahmen einer globalen Pressekonferenz präsentierte, an Profis, Freiberufler und Studierende zugleich, die eine hohe Leistung fürs kreative Arbeiten und unterwegs suchen. Der schlanke und kompakte Laptop ist Intel Evo zertifiziert, was auf ein schnelles Aufwachen aus dem Ruhezustand und eine lange Akkulaufzeit von über zehn Stunden sowie auf eine schnelle... [mehr]


  • 2-in-1: Acer aktualisiert das Spin 3 und Spin 5

    Neben dem Swift 3 hat Acer am Mittwoch seine Convertible-Geräte der Spin-3- und Spin-5-Familie aktualisiert. Das Acer Spin 5 ist ein 1,3 kg leichtes und gerade einmal 16,9 mm dünnes Convertible-Notebook, das über einen 14 Zoll großen WQXGA-Bildschirm mit 2.560 x 1.600 Bildpunkten verfügt. Natürlich ist es ein kapazitiver Touchscreen, der sich dank 360-°-Scharnier komplett umklappen lässt, womit sich das Gerät zu einem leistungsfähigen... [mehr]


  • Acer ConceptD 100 und 500: Minimalistischer Desktop-Rechner

    Im Rahmen seiner heutigen Pressekonferenz hat Acer nicht nur eine Reihe neuer Produktiv-Notebooks und Gaming-Laptops präsentiert, sondern auch frische Desktop-PCs vorgestellt. Sowohl der neue Acer ConceptD 100 wie auch der Acer ConceptD 500 sind zwei optisch minimalistisch gehaltene Tower und sollen ab Sommer in Deutschland erhältlich sein. Der Acer ConceptD 500 besitzt ein eher mittelgroßes Gehäuse, das rund 20 l Fassungsvermögen bietet und... [mehr]


  • ConceptD 5: Mobiles Power-House für kreatives Arbeiten

    Die Notebooks der ConceptD-5- und ConceptD-5-Pro-Familie sollen sich ideal für all diejenigen eignen, die auch von unterwegs aus kreativ arbeiten möchten. Mit weniger als einem Zentimeter Bauhöhe und einem hochwertigen Metallgehäuse sollen sie hierfür der ideale Begleiter sein. Für aufwendige Rechenarbeiten gibt es natürlich top-aktuelle Hardware. Hierzu zählen ein Intel Core i7-12700H der Alder-Lake-Generation und eine dedizierte... [mehr]


  • Acer frischt seine Business-Notebooks der TravelMate-Familie auf

    Mit seinen robusten TravelMate-Notebooks bedient Acer am heutigen Mittwoch auch das Business-Segment mit neuen Geräten und kündigt das TravelMate P4, TravelMate Spin P4 und das TravelMate P2 an, die allesamt unter anderem größere Touchpads und einen leiseren Tastendruck bieten sollen. Sie sind nach dem Militärstandard MIL-STD 810H spezifiziert und sollen so eine hohe Widerstandsfähigkeit besitzen. Das Acer TravelMate P4 wird man in... [mehr]


  • Mehr Nachhaltigkeit: Acer baut die Vero-Familie weiter aus

    Dass für Acer das Thema Nachhaltigkeit ein immer größer werdendes Thema darstellt, zeigt sich nicht nur bei der Materialwahl bei den meisten seiner heute vorgestellten Geräte, sondern vor allem auch an der Vero-Familie, welche man im letzten Jahr einführte.  Bei dieser wurde nicht nur die Verpackung nachhaltig gestaltet, indem beispielsweise der Karton zu 80 bis 85 % aus recyceltem Papierzellstoff besteht oder statt einer Plastikhülle... [mehr]