1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Micron - Hardwareluxx

Thema: Micron

  • Micron: Das DDR5-RDIMM-Sampling hat begonnen

    micronLange Zeit wurde es etwas still um den DDR4-SDRAM-Nachfolger. Selbst im Desktop-Segment wurde der DDR4-Speicher bereits im dritten Quartal 2014 mit der Haswell-E-Plattform eingeführt. Micron hat nun vermeldet, dass das Sampling vom DDR5-SDRAM begonnen hat. Da dieser Standard vorerst auf die kommenden Server-Systeme beschränkt sein wird, konzentriert sich Micron zunächst auf RDIMMs...... [mehr]
  • Micron X100: Neue SSD mit Flash-Alternative 3D XPoint

    micron Nachdem der Micron bereits seine neue externe SSD-Festplatte, die Crucial X8, bekannt gegeben hat, stellt das Unternehmen mit der X100 nun auch seine erste SSD mit 3D-XPoint-Speicher der Öffentlichkeit vor. Besagte SSD soll eine...... [mehr]
  • Micron 2200: NVMe-SSD setzt erstmals auf Controller aus eigener Entwicklung

    micronDer Speicherhersteller Micron hat bei seinen SSDs bisher immer auf einen SSD-Controller von einem fremden Hersteller zurückgegriffen. Doch mit dem neuesten Modell 2200 verbaut das Unternehmen erstmals eine Eigenentwicklung. Die Micron 2200 wird als M.2-Steckkarte ausgeliefert und über PCI-Express-3.0-x4 angebunden. Über das NVMe-Protokoll können daher auch entsprechend hohe Geschwindigkeiten...... [mehr]
  • Micron 1300: Mainstream-SSD kommt mit 96-Layer-NAND

    micronMicron hat mit der 1300 eine neue SSD für den Mainstream-Bereich vorgestellt. Diese wird sowohl im 2,5-Zoll-Format als auch in Form einer M.2-Steckkarte erhältlich sein. Bei der Kapazität kann der interessierte Käufer zwischen 256 GB und 2 TB wählen.   Als SSD-Controller nutzt Micron bei der 1300 den Marvell 88SS1074. Dieser erreicht laut Hersteller eine maximale...... [mehr]
  • LPDDR4: Micron bringt 12-GBit-Bausteine aus dem 10-nm-Prozess

    micronMicron hat eigenen Angaben zufolge die Produktion von LPDDR4-Bausteinen im 10-nm-Prozess gestartet. Durch die Verkleinerung der Strukturbreite kann einerseits die Geschwindigkeit der Bausteine erhöht und andererseits der Energiebedarf gesenkt werden. Die Chips für den Arbeitsspeicher werden laut Hersteller eine Kapazität von 12 Gigabit bieten.  Bei der Geschwindigkeit spricht der...... [mehr]
  • Auch Micron beliefert NVIDIA mit GDDR6-Speicher

    micronDass Hardwarehersteller auf mehr als nur einen Zulieferer setzen, hat gute Gründe. Ein Dual-Sourcing kann bei Lieferengpässen ebenso helfen, wie es auch die Preisverhandlungen mit den beiden konkurrierenden Zulieferern vereinfacht. Kurz nach der ... [mehr]
  • Intel und Micron gehen für 3D-XPoint-Entwicklung getrennte Wege

    imflashNach 12 Jahren haben Intel und Micron Anfang des Jahres angekündigt, ihre Zusammenarbeit zu beenden. IM Flash Technologies (IMFT) soll als Gemeinschaftsprojekt aber noch einige Projekte und Technologien fertigstellen. Bereits 2012 gab es den ersten...... [mehr]
  • Micron darf aktuell keine Chips mehr nach China liefern

    micronMicron zählt zu den größten Chipherstellern weltweit. Das US-Unternehmen beliefert zahlreiche Hersteller mit seinen DRAM- und NAND-Chips, doch ab sofort darf der Hersteller 26 verschiedene Modelle in China nicht mehr verkaufen. Vorausgegangen ist dabei ein Patentstreit zwischen dem chilenischen Kontrahenten UMC und Micron. Ein Urteil hat nun die Patentverletzung bestätigt, womit gleichzeitig ein...... [mehr]
  • Micron beginnt die Massenproduktion von GDDR6

    micronAuch wenn High Bandwidth Memory der aktuell schnellste Speicher ist, wegen der geringeren Kosten wird die kommende Grafikkarten-Generation von NVIDIA wohl auf GDDR6-Speicher setzen. Samsung und ... [mehr]
  • RAM-Preise: Ermittlungen wegen möglicher Preisabsprache eingeleitet

    g.skill tridentzrgb logoWährend sich die Grafikkarten-Preise nach dem langanhaltenden Mining-Boom so allmählich beruhigen, bleiben die Preise für Arbeitsspeicher weiterhin auf sehr hohem Niveau. Aufgrund von mutmaßlichen Preisabsprachen zwischen den führenden Speicher-Herstellern Samsung, SK Hynix und Micron schaltet sich nun die NDRC (National Development and Reform...... [mehr]
  • Intel soll dank QLC-NAND eine 2,5-Zoll-SSD mit 20 TB planen

    intelIntel könnte schon eine SSD mit einer Speicherkapazität von bis zu 20 TB in sein Sortiment aufnehmen. Die derzeit größte SSD im Portfolio des Chipriesen bietet mit 8 TB noch deutlich weniger Kapazität, doch dies soll mithilfe des neusten QLC-NANDs bald der Vergangenheit angehören. Beim QLC-NAND werden pro Speicherzelle vier Bits gespeichert, womit gleichzeitig die Speicherdichte ansteigt....... [mehr]
  • Nicht für Grafikkarten: Auch Micron will GDDR6 anbieten

    micronMicron hat in Zusammenarbeit mit Rambus, Northwest Logic und Avery Design ein Angebot für schnellen GDDR6 angekündigt. Damit folgt das Unternehmen den Ankündigungen von SK Hynix und ... [mehr]
  • Intel und Micron beenden ihre Zusammenarbeit

    imflashVor gut zwölf Jahren schlossen sich Intel und Micron zu einem Joint Venture zusammen. Ziel war die Entwicklung neuer NAND-Technologien, denn Intel wollte im Speicherbereich eine größere Rolle spielen und Micron sollte von den Fertigungstechnologien von Intel profitieren. Das IM Flash Technologies (IMFT) getaufte Unternehmen brachte einige Neuheiten auf den Markt, die beide...... [mehr]
  • Micron beendet GDDR6-Entwicklung – Massenproduktion soll 2018 starten

    micronBereits mehrfach hatten wir über die geplanten Entwicklungen um den GDDR6-Grafikspeicher gesprochen. Samsung hat inzwischen konkrete Angaben zu den technischen Spezifikationen gemacht. Micron hat nun seinerseits dazu einige Angaben gemacht. Geplant ist demnach zu...... [mehr]
  • Zum Start mit 1 TB: Crucial bringt neue SSD MX500 in den Handel

    crucialCrucial hat mit der MX500 eine neue SSD-Serie vorgestellt. Die Baureihe tritt die direkte Nachfolge der MX300-Serie an. Der Hersteller hat aus Rücksicht auf den asiatischen Markt auf die Bezeichnung MX400 verzichtet. Zum Start wird der Käufer lediglich eine...... [mehr]
  • Micron bringt GDDR5X mit 16 Gbps - GDDR6 folgt Anfang 2018

    micronSpeicherhersteller Micron hat die Geschwindigkeit von GDDR5X-Speicher weiter nach oben getrieben. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde unter Laborbedingungen eine Geschwindigkeit von 16 Gbps erreicht und auch konstant aufrechterhalten. Eigentlich sollten die Bausteine bereits 2015 für die Grafikkartenhersteller zur Verfügung stehen, doch aufgrund technischer Schwierigkeiten hatte sich der Start immer...... [mehr]
  • Mitbegründer von SanDisk wird nun CEO von Micron

    micronEine interessante Entwicklung: Der Mitbegründer von SanDisk, Sanjay Mehrotra, wird nun zum neuen Präsidenten und CEO des Herstellers Micron. Mehrotra ersetzt bei Micron Mark Durcan, welcher kürzlich auf der Micron Analyst Conference 2017 seinen Ruhestand angekündigt hatte. Bis August wird Durcan bei Micron jedoch noch als Berater verbleiben. 32 Jahre hat Mark Durcan dann für...... [mehr]
  • Umsatzplus: Micron profitiert von starker Speichernachfrage

    Die Nachfrage nach Speicherchips ist ungebrochen. Dies ist auch an den aktuellen Zahlen von Micron erkennbar. Wie der Speicherhersteller mitteilt, konnte im Jahresvergleich ein Umsatzplus von satten 58 % erwirtschaftet werden. In Zahlen bedeutet dies, dass der Umsatz auf 4,64 Milliarden US-Dollar angewachsen ist. Gleichzeitig konnte man wieder Gewinne verbuchen. Während im Vorjahresquartal ein Verlust in Höhe...... [mehr]
  • Micron könnte GDDR6 gegen Ende des Jahres ausliefern

    micronDie derzeit schnellsten Speicherstandards bei den Grafikkarten heißen HBM2 mit bis zu 1.024 GB/s und GDDR5X, der einmal bis zu 512 GB/s ermöglichen soll. Beide Speicherstandards unterscheiden sich maßgeblich durch die Breite des Speicherinterfaces und arbeiten daher mit unterschiedlichen Takten. Während HBM2 mit 1.024 Bit pro Speicherchip daher kommt, sind es bei GDDR5X 190 Bit. HBM2 wird...... [mehr]
  • Roadmap verrät nächste Intel-SSDs mit 3D-NAND

    intel3Intel wird laut einer jüngst aufgetauchten Roadmap noch im kommenden Jahr neue SSD-Serien in den Handel bringen. Demnach wird die aktuelle SSD-Serie 600p durch die 610p ersetzt. Diese wird laut der Roadmap ebenfalls auf das M.2-Format zurückgreifen und mit 3D-NAND ausgestattet sein. Der nicht näher benannten Controller beherrscht das NVMe-Protokoll und wird mit maximal 2 TB Speicher...... [mehr]
  • GeForce GTX 1070 mit Micron-Speicher: Die ersten VBIOS-Updates erscheinen (Update)

    Ende September äußerte sich NVIDIA erstmals zu Problemen mit Exemplaren der GeForce GTX 1070, die anstatt mit Speicher aus dem Hause Samsung mit solchem von Micron bestückt waren. Bei diesen konnte es bei Standardtakt schon zu Problemen mit der Stabilität...... [mehr]
  • GeForce GTX 1070 mit Micron-Speicher benötigen VBIOS-Update

    nvidia 2013Anders als die GeForce GTX 1080 setzt NVIDIA bei der GeForce GTX 1070 noch auf GDDR5-Speicher. Während die ersten Chargen allesamt noch mit Speicher aus dem Hause Samsung bestückt waren, stellten einige Hersteller ihre Modelle nun teilweise auch auf GDDR5-Speicher von Micron um. Sowohl Samsung wie auch Micron bieten den diesen Speicher bei 2.000 MHz mit den identischen...... [mehr]
  • Crucial senkt Preis der MX300 mit 275 GB

    crucialIm Test konnte die Crucial MX300 vor allem mit ihrem guten Preis-/Leistungsverhältnis punkten. Nun hat man das kleinste Mitglied der SSD-Familie noch günstiger gemacht, um besser gegenüber bestimmten Mitbewerbern dazustehen. Denn trotz durchaus attraktivem...... [mehr]
  • Hot Chips 28: Über GDDR6, DDR5, HBM3, LPDDR5 und mehr

    speicher waferAuf das Intel Developer Forum in der vergangenen Woche folgte gestern der Start der Hot Chips 28, der Konferenz rund um neue Speicherstandards und Technologien in diesem Bereich. GDDR6, DDR5, HBM3 und LPDDR5 sind neue Speicherstandards, die uns in den kommenden Jahren erwarten werden. Auf einer solchen Konferenz wird dann auch deutlich, welches Unternehmen bestimmte Interessen...... [mehr]
  • Ballistix TX3: Crucial bringt die NVMe-SSD nun doch nicht auf den Markt

    crucialObwohl die Pläne der Ballistix TX3 auf der Computex 2016 im Juni schon sehr fortgeschritten schienen, wird Crucial die NVMe-SSD nun doch nicht auf den Markt bringen und die Entwicklung einstellen. Das teilte uns der Speicherhersteller heute per Email mit. Grund für die...... [mehr]