Betriebssystem
  • Vorstellung zur Google I/O: Beta-Version von Android 15 liefert einige Verbesserungen

    Auch in diesem Jahr wird Google natürlich eine neue Android-Version veröffentlichen, die dann zuerst für die eigenen Pixel-Geräte verfügbar sein werden, bevor andere Smartphone-Hersteller, wie Samsung, Sony, oder auch Nothing ihre angepassten Versionen für deren Geräte zu einem späteren Zeitpunkt anbieten werden. Auf der Google I/O hat Google nun etwas genauer Stellung zu Android 15 genommen und einige der neuen Features vorgestellt, die Einzug... [mehr]


  • Strengere Anforderungen mit Windows 11 24H2: Prozessoren ohne SSE4.2 wird der Start verweigert

    Windows 11 steht seit Anbeginn seiner Existenz in vielen Bereichen in der Kritik. Die dabei größte Kritik sind sicherlich die deutlich angehobenen Systemanforderungen an den PC, um das Windows-11-Betriebssystem auf offiziellem Wege ausführen und nutzen zu können. Mit der kommenden Windows-11-Version 24H2, die im Herbst dieses Jahres ausgerollt werden soll, gehen die Redmonder nun einen radikalen Schritt weiter und betrifft ältere Prozessoren... [mehr].


  • Windows 11: Das Betriebssystem soll in die Cloud wandern

    Im Rahmen der Debatte um die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft kommen immer wieder interessante Details aus dem Unternehmensplan zum Vorschein. So wurde beim aktuellen Verfahren, das die US-Handelsbehörde FTC gegen den Software-Riesen führt, nun eine Präsentation von 2022 veröffentlicht, die Zukunftspläne für das Betriebssystem Windows 11 offenbart. Windows 11 soll in naher Zukunft komplett Cloud-basiert funktionieren. Vorbild... [mehr]


  • Ubuntu Pro: Bezahlte Security-Updates für 10 Jahre

    Wenn sich in den vergangenen Jahren ein Trend bei der Vermarktung von Software erkennen lässt, sind dies sicherlich Abos. Ob Microsoft mit seinem Office 365 oder Adobe mit seiner Creative Cloud: Beispiele gibt es reichlich. Nun möchte auch Canonical, das Unternehmen, das für Ubuntu steht, auf den Abo-Zug aufspringen.  Ubuntu Pro verlässt die Beta-Phase und steht in Kürze allen Nutzern zur Verfügung. Dadurch ist es möglich, über einen... [mehr]


  • Neue PlayStation 5 Firmware: Sony veröffentlicht neues Update

    Sonys PlayStation 5 hat ein neues Systemsoftware-Update erhalten. Die Aktualisierung verbessert unter anderem die Systemleistung und sorgt für eine Unterstützung des DualSense-Edge-Wireless-Controllers. Neue Funktionen gibt es bei der Firmware 22.02-06.50.00 allerdings nicht.  Aktuell ist davon auszugehen, dass Sony zusätzliche Funktionen erst mit dem Upgrade auf die Version 7.0 veröffentlichten wird. Schenkt man der Gerüchteküche... [mehr]


  • Insider Alpha: Microsoft veröffentlicht neue Xbox-Firmware

    Microsoft hat jetzt einen neuen Insider-Release seiner Alpha-Firmware für die Xbox veröffentlicht. Mit der Version 2210.220919-2200 erhalten Konsolen-Spieler unter anderem neue Features. Dazu zählt eine Option, die es erlaubt, den Startup-Sound stumm zu schalten. Diese Einstellung findet sich im Menü unter Settings -> General -> Volume & audio output -> Additional options. Unter "My Games & Apps" gibt es einen neuen Look für das... [mehr]


  • Neben kleinen "Moments": Windows 11 bekommt künftig alle drei Jahre Feature-Updates

    Anstatt jedes Jahr zwei Feature-Updates für Windows 11 zu veröffentlichen, entschied sich Microsoft zunächst für ein Feature-Update pro Jahr. Windows 11 22H2 alias Sun Valley 2 steht schon in den Startlöchern. Nun liegen allerdings Hinweise vor, dass Microsoft den Veröffentlichungszyklus weiter verändern möchte. Neben kleineren Feature-Drops folgen alle drei Jahre ein großes Feature-Update. In diesem Jahr folgt mit Windows 11 22H2 (Build... [mehr]


  • Windows 10: Support der 20H2 wird bald eingestellt

    Am 10. Mai 2022 ist es wieder soweit und die Windows-10-Version 20H2 hat das Ende des Support-Zeitraums (EOL) erreicht. Unterstützung für die Home- als auch Pro- sowie Education- und Workstation-Variante wird es ab dem genannten Datum nicht mehr gegeben. Aus diesem Grund wird allen Windows-10-Nutzern, die aktuell noch auf die 20H2 setzen, ein Upgrade auf eine jüngere Windows-10-Version dringend empfohlen. Dies muss nicht zwingend... [mehr]


  • Nintendo Switch: Neues Update bringt Ordnerfunktion

    Nintendo hat am Dienstag ein neues Firmware-Update für seine Switch-Konsole ausgerollt und macht damit den nächsten großen Sprung auf Version 14.0. Während die letzten Systemupdates kaum Veränderungen mit sich brachten und die Software der Nintendo Switch selbst fünf Jahre nach dem Release der Konsole vergleichsweise unverändert blieb, gibt es nun wieder eine größere und vor allem von der Community längst gewünschte Funktion. So lassen sich... [mehr]


  • Raspberry Pi: Neue Beta-Funktion ermöglicht Einrichtung über das Netzwerk

    Der Raspberry Pi erfreut sich nicht nur in der Maker-Szene großer Beliebtheit. Zahlreiche Projekte werden mittlerweile mit dem kompakten System umgesetzt. Aktuell sorgt der Retro-Gaming-Koffer aus Holz für Aufsehen. Allerdings kann auch ein Raspberry Pi momentan noch nicht komplett auf einen “normalen” PC verzichten. Um das Betriebssystem auf dem Rechner zu installieren, wird eine entsprechend bespielte microSD-Karte benötigt. Andernfalls... [mehr]


  • Hey PlayStation! Sony-Konsole bekommt Sprachassistenten

    Ob “Ok Google”, “Hey Siri” oder einfach nur “Alexa”: Eine Sprachsteuerung hat sich unter anderem aus Bequemlichkeit bei vielen Anwendern etabliert. Auch wenn Datenschutzbedenken mancher Nutzer überwiegen und man sich keine Wanze ins Haus holen will, steht für viele der Komfort im Vordergrund – egal welche möglichen Gefahren damit einhergehen. Aus diesem Grund soll nun auch Sonys PlayStation 5 mit sich sprechen lassen.  Wie einem... [mehr]


  • iOS 15.4 ermöglicht Bezahlung von Smartphone zu Smartphone

    Für eine Zwischenversion fallen die Neuerungen von iOS 15.4 vergleichsweise umfangreich aus. Wie die am Dienstagabend für Entwickler veröffentlichte zweite Betaversion des kommenden iPhone-Betriebssystems zeigt, hat Apple nun auch die Tap-to-Pay-Funktion zum Testen freigeschaltet. Damit lassen sich bargeldlose Zahlungen direkt von Smartphone zu Smartphone durchführen, was vor allem kleineren Händlern zugutekommt. Sie benötigen außer ihrem... [mehr]


  • Deadbolt: QNAP veröffentlicht Zwangspatches und sorgt damit für mehr Probleme

    Bereits in der letzten Woche berichtete Hardwareluxx über die Ransomware Deadbolt. Besonders gefährlich ist die Software für QNAP-Besitzer, da in den NAS-Systemen des taiwanischen Herstellers eine Zero-Day-Schwachstelle klafft. Somit ist hier Eile geboten. Zwar veröffentlichte man eine Warnung und forderte die eigenen Nutzer dazu auf, die Geräte nicht direkt am Internet zu betreiben, allerdings behebt selbst ein Offline-Betrieb die genannte... [mehr]


  • Microsoft Patch-Day: Erste Sicherheits-Update für Windows 11

    Seit dem 4. Oktober 2021 ist Windows 11 offiziell erhältlich und jetzt gibt es die ersten Updates für das neue Microsoft-Betriebssystem. Neben Fehlern werden auch Sicherheitslücken geschlossen. Unter anderem sind softwareseitige Kompatibilitätsprobleme zwischen Intel "Killer" und "SmartByte" von nun an Geschichte. Zudem wurde das Windows 11-Service-Stack-Update 22000.190 ausgerollt. Probleme, die durch das neue Microsoft-Update entstehen, sind... [mehr]


  • Windows 365: Microsoft bringt sein Betriebssystem in die Cloud

    Zum Auftakt seiner Inspire-Konferenz hat Microsoft Windows 365 angekündigt, einen neuen Clouddienst, der den Zugriff auf ein virtuelles Windows-System über das Internet ermöglicht und somit den Desktop mit all seinen Anwendungen auf quasi jedes Internet-fähige Gerät streamt. Der Zugriff erfolgt geräteübergreifend direkt über den Web-Browser und ist so auch auf leistungsschwächeren PCs, Macs, Tablets oder ChromeOS- und Android-Geräten... [mehr]


  • macOS 12 Monterey setzt den Fokus auf Zusammenarbeit

    Im Rahmen der Eröffnungskeynote zur WWDC 2021, die auch in diesem Jahr wieder komplett digital mit über 200 Sessions abgehalten wird, hat Apple neben iOS 15 seine neue macOS-Generation angekündigt, welche ab Herbst als finale Version unter dem Namen macOS 12 Monterey veröffentlicht werden wird. Neben den neuen iOS-Features, wie den Facetime-Funktionen, SharePlay, Focus oder Quick Note, legt man das Augenmerk vor allem auf die... [mehr]


  • Redesign und mehr Privatsphäre: Google gibt die erste Android 12 Beta frei

    In diesem Jahr findet die Google I/O nach einem Jahr Pause auf dem Google-Campus in Mountain View statt, wenn aufgrund der weiter anhaltenden Corona-Pandemie auch nur in rein digitaler Form. Neben Neuerungen im Bereich der künstlichen Intelligenz ging Google auch auf die neuen Features von Android 12 ein. Die Developer-Preview-Phase zu Android 12 ist nun vorbei, denn gestern Abend deutscher Zeit wurde die erste Beta zu... [mehr]


  • Synology DSM 7.0: Ein erster Überblick

    Advertorial / Anzeige: Ein NAS ist nur so gut wie sein Betriebssystem - das mussten wir in Tests schon oftmals feststellen. Vorreiter der Integration von Funktionen und Optimierung seines Betriebssystems ist Synology. Längere Zeit musste auf eine Aktualisierung des DiskStation Manager (DSM) genannten Betriebssystems gewartet werden, jetzt ist aber die Version 7.0 für die beliebten NAS-Systeme in einer Beta-Version verfügbar. Zeit also,... [mehr]


  • Android 12: Google gibt die erste Developer Preview frei

    Ab 19.00 Uhr am gestrigen Tage hat Google die erste Developer Preview von Android 12 offiziell für die eigenen Pixel-Smartphones freigegeben. Damit beginnt eine neue Reise von mehreren Developer Previews, über einige Beta-Versionen, die dann auch mehr für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Sofern keine gravierenden Probleme auftreten, wird Google die finale Version von Android 12 wahrscheinlich im Spätsommer oder Herbst dieses Jahr... [mehr]


  • Neues Update für das Raspberry Pi OS veröffentlicht

    Die Raspberry Pi Foundation hat pünktlich zum Jahresende ein Update für das Betriebssystem des Raspberry Pi veröffentlicht. Die aktualisierte 32-Bit-Version sorgt unter anderem für eine verbesserte Wiedergabe von Videos. Hier wurde das Augenmerk laut eigenen Angaben besonders auf Videodienste wie YouTube gelegt. Zudem hat der Chromium-Browser ein Update erhalten und steht ab sofort in der Version 84 zur Verfügung. Mit dem OS-Update ist außerdem... [mehr]


  • Rundumschlag: Apple gibt Download von iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7 und tvOS 14 frei

    Nur einen Tag nach der Vorstellung der neuen Apple-Watch- und iPad-Generation hat Apple wie versprochen seine neuen mobilen Betriebssysteme ausgerollt. Seit wenigen Minuten – und etwas später als sonst – lassen sich iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7 und tvOS 14 auf kompatible Geräte herunterladen. Das Besondere dabei: Die neue Smartphone-Version kommt früher als erwartet und vor allem erstmals vor einer neuen iPhone-Generation. Den... [mehr]


  • Google veröffentlicht Android 11: Die Neuerungen im Überblick

    Trotz der anhaltenden COVID-19-Pandemie konnte Google die elfte Major-Version des mobilen Android-Betriebssystems nach einer monatelangen Developer-Preview- und Beta-Phase, wie zuvor angekündigt, pünktlich im dritten Quartal fertigstellen. Natürlich erhalten die eigenen Pixel-Smartphones ab der zweiten Generation das Update auf Android 11 als Erstes. Wir haben für unsere Leser die zahlreichen Neuerungen zusammengefasst. Das Motto von Android 11... [mehr]


  • Mit iOS 14 rücken Widgets mehr in den Fokus

    Während seiner Eröffnungskeynote zur WWDC 2020, die in diesem Jahr im Zuge der Corona-Pandemie komplett online abgehalten wird, hat Apple die nächste Betriebssystem-Generation für seine iPhone-Familie ankündigt. Neben vielen Verbesserungen für Maps, Siri, CarPlay und den App Store will man mit iOS 14 den Homescreen mithilfe von Widgets künftig aufräumen und die kleinen Informations-Felder prominenter im System platzieren. In iOS 14 lassen sich... [mehr]


  • Google wird Android 11 später fertigstellen als geplant

    Google wird auch in diesem Jahr wieder eine neue Version von Android veröffentlichen, doch anscheinend wird diese später fertiggestellt als bisher angenommen. Ursprünglich sollte die Testphase von Android 11 bereits im Mai offiziell beginnen, doch diesen Termin konnte der Internetriese aufgrund der Entwicklungen der Coronakrise nicht einhalten. Deshalb sahen die Planungen vor, dass die erste Beta von Android 11 ab dem 3. Juni 2020... [mehr]


  • Microsoft zeigt das neue Design von Windows 10

    Microsoft arbeitet derzeit an einem neuen Design für sein Betriebssystem Windows 10. Das Unternehmen möchte zukünftig am Aussehen schrauben, um des Design moderner und auch übersichtlicher zu gestalten. Microsofts Chief Product Officer Panos Panay hat nun einen erste kurzen Einblick zum neuen Design gewährt und einen Trailer mit Neuerungen von Windows 10 veröffentlicht. Dort ist zu sehen, dass die Softwareschmiede vor allem mit neuen... [mehr]


  • iOS 13.3 kommt noch diese Woche

    Wie jetzt Dokumenten des vietnamesischen Mobilfunkanbieters VIETTEL zu entnehmen ist, wird der US-amerikanische Smartphonehersteller Apple in dieser Woche die iOS-Version 13.3 veröffentlichen. Besagte iOS-Version befindet sich bereits in der vierten Beta und dürfte kurz vor dem Release stehen. Spätestens Freitag sollte der iPhone-Konzern die neueste Version seines mobilen Betriebssystems zum Download bereitstellen.  Laut dem... [mehr]


  • iOS-Version 13.3: Beta behebt Multitasking-Problem

    Der US-amerikanische Smartphonehersteller Apple hat eine neue Betaversion seines mobilen Betriebssystems iOS veröffentlicht. Mit der Einführung des neuen RAM-Managements in iOS 13.2 kam es in der Vergangenheit zu diversen Problemen. So war es nicht mehr möglich, mehrere Apps zeitgleich geöffnet zu haben. Schaute man sich über den Browser ein Video, wechselte kurz in eine andere App und anschließend wieder zurück, bemerkte man,... [mehr]


  • Jetzt endlich fehlerfrei? Microsoft veröffentlicht neue kumulative Updates für Windows 10

    Eigentlich wollte Microsoft sich mit den neuen kumulativen Updates für Windows 10 endlich um die Startmenü-Probleme der Nutzer kümmern und einen entsprechenden Hotfix veröffentlichen. Bei dem US-amerikanischen Unternehmen scheint man sich jetzt allerdings für einen Kompromiss entschieden zu haben. Mit der Veröffentlichung der neuesten Updates für die Windows-10-Version 1809 sorgen die Aktualisierungen zwar nicht für eine Lösung bei Nutzern, die... [mehr]


  • HarmonyOS soll Android bei Huawei ersetzen

    Lange Zeit wurde darüber spekuliert, nun ist es offiziell: Huawei entwickelt unter dem Namen HongmengOS ein eigenes Betriebssystem. Der Hersteller wird das Betriebssystem im Westen jedoch als HarmonyOS vermarkten und damit eine weniger chinesich klingende Bezeichnung nutzen.  Huawei hat HarmonyOS im Rahmen einer Präsentation erstmals genauer erklärt und gibt an, dass man das Betriebssystem als Open-Source-Variante entwickelt... [mehr].


  • Huaweis Hongmeng OS könnte in Kürze veröffentlicht werden

    Wie jetzt bekannt wurde, soll der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei kurz vor der Marktreife seines alternativen Betriebssystems "Hongmeng OS" stehen. Laut einem Bericht der staatlichen chinesischen Global Times können Kunden bald mit der Einführung des Android-Ersatzes rechnen. Allerdings sollte der Bericht mit gewisser Vorsicht genossen werden. Nichtsdestotrotz lassen sich dem Artikel einige wichtige Erkenntnisse... [mehr]


  • Inoffizielles Android auf die Nintendo Switch portiert

    Die Homebrew-Entwickler von XDA präsentierten jetzt die erste öffentlich verfügbare Android-Firmware für die Nintendo Switch. Es handelt sich dabei um eine Version des Android-8.1-basierten LineageOS 15.1. Allerdings läuft die neue Firmware noch nicht ganz rund. Auf der Switch sorgt das Android-Betriebssystem für eine verkürzte Akkulaufzeit, die automatische Drehung bereitet noch Probleme und der Touchscreen funktioniert bei der Eingabe nicht... [mehr]


  • Huawei soll bereits eine Million Smartphones mit eigenem OS testen

    Huawei hat seit dem Inkrafttreten der US-Sanktionen die Entwicklung eines eigenen Betriebssystems für Smartphones beschleunigt. Denn derzeit sieht es so aus, dass Huawei keinen Zugriff mehr auf die künftigen Versionen von Android haben wird. Wie nun bekannt wurde, soll das chinesische Unternehmen deshalb bereits eine Million Geräte mit dem eigenen mobilen Betriebssystem ausgestattet haben. Dadurch möchte der Hersteller das mobile... [mehr]


  • Huawei entwickelt alternatives Betriebssystem

    Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei bereitet sich auf eine weitere Eskalationsstufe des Handelsstreits zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und China vor. So wurde jetzt bekannt, dass das Unternehmen mit Sitz im chinesischen Shenzhen ein alternatives Betriebssystem neben Smartphones auch für PCs entwickelt. Sollte sich der Handelskonflikt der USA und China weiter zuspitzen, könnte es zu einer Handelssperre seitens der... [mehr]


  • Microsoft soll Lite OS für Systeme mit begrenzter Leistung entwickeln

    Notebooks und Computer mit einer begrenzten Leistung setzen derzeit meist auf Chrome OS von Google. Microsofts Windows 10 stellt in diesem Bereich oftmals aufgrund der Anforderungen keine Alternative dar. Doch die Softwareschmiede soll dies nun ändern wollen und arbeitet angeblich an einer Version namens Lite OS. Schon in der Vergangenheit hat Microsoft versucht, mit Versionen wie Windows RT oder dem aktuellen Windows 10S sich im Markt... [mehr]


  • Android Q soll nur noch Gestensteuerung bieten

    Die Entwicklung von Android Q hat schon vor einiger Zeit gestartet und inzwischen ist auch eine frühe Entwicklerversion bei XDA-Developers aufgetaucht. Diese wurde sofort auf einem Testgerät installiert, um die Änderungen herauszufinden. Dabei stellte sich heraus, dass Google wohl mit Android Q den klassischen Zurück-Button wegfallen lässt.  Schon von Beginn an hatte Google als Button die Zurück-Funktion integriert, doch mit Android Q... [mehr]


  • iOS 13: Dark Mode sowie neuer Homescreen im Gespräch

    Apple hat sich bei iOS 12 vor allem um die Stabilität gekümmert und dem mobilen Betriebssystem deshalb nur wenige neue Funktionen spendiert. Mit iOS 13 sollen die Nutzer allerdings wieder mehr Neuheiten bekommen. Laut einem Bericht von Bloomberg soll Apple mit der nächsten Version des mobilen Betriebssystems einen Dark Mode einführen. Während macOS bereits mit Mojave diese Möglichkeit erhalten hat, sollen nun auch die mobilen Geräte... [mehr]


  • iOS 12 bereits auf der Hälfte aller aktiven Geräte installiert

    Apple hat am 17. September mit iOS 12 offiziell die aktuelle Version seines mobilen Betriebssystems freigegeben. Nach genau 23 Tagen kann das kalifornische Unternehmen nun einen Meilenstein bei der Verteilung bekanntgeben. Demnach würden bereits die Hälfte aller aktiv genutzten Geräte mit dem neuen Betriebssystem laufen. Zu den Geräten zählen neben dem iPhone auch das iPad. Mit dieser schnellen Verbreitung hat Apple nochmals neue Rekorde im... [mehr]


  • Huawei startet Beta für EMUI 9 auf Basis von Android 9.0

    Huawei hat den Beta-Test von EMUI 9.0 gestartet. Die neue Version der Oberfläche für die Smartphones des Herstellers basiert auf Android 9.0 Pie und soll einige Verbesserungen für den Anwender mit sich bringen. Dem Nutzer wird als aller erstes das überarbeite Design ins Auge fallen. Einzelne Elemente sollen laut Huawei nun aufgeräumter wirken und zudem sei durch eine verbesserte Strukturierung eine intuitivere Bedienung möglich... [mehr].


  • Windows 10 Lean: Microsoft arbeitet am schlanken Windows für Geräte mit wenig Speicher

    In Zeiten, in denen schon ein frisch installiertes Windows 10 mehr als 10 GB Platz auf der HDD oder SSD einnimmt, haben es PC-Hersteller schwer. Wer einfache Notebooks für 200 oder 300 Euro anbieten will, muss in allen Bereichen auf das absolute Minimum setzen - auch beim Massenspeicher. Deshalb unterzieht Microsoft Windows 10 einer Diät. Das soll den Einsatz von nur 16 GB fassenden Laufwerken möglich machen. Offiziell betätigt haben die... [mehr]


  • Android P Developer Preview mit neuen Benachrichtigungen und Notch-Unterstützung

    Google hat den ersten Preview-Build von Android P veröffentlicht. Die Vorabversion soll den Entwicklern bereits einen ersten Eindruck der kommenden Android-Version vermitteln, um die Apps entsprechend anzupassen. Gleichzeit hat Google das mobile Betriebssystem mit einigen Neuheiten ausgestattet.   Im ersten Preview-Build wird den Herstellern von Smartphones der sogenannte Cutout-Support angeboten. Dadurch unterstützt Android... [mehr]


  • iOS 11.3 Beta 3: Apple streicht AirPlay 2 kommentarlos

    Geht man davon aus, dass der endgültige Umfang mit zunehmender Zeit immer klarer umrissen wird, dürfte iOS 11.3 für Enttäuschung bei Nutzern des smarten Lautsprechers HomePod sorgen. Denn ohne jeglichen Kommentar - oder Hinweis - hat Apple AirPlay 2 aus der in der Entwicklung befindlichen kommenden iOS-Version entfernt. Ob das nur für die nun freigegebene Beta 3 gilt, bleibt abzuwarten. Ein offizielles Changelog gibt es nicht, ersten Berichten... [mehr]


  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll. Zudem müssen sich OEMs auf Änderungen bei den Lizenzgebühren einstellen. Dieser Punkt dürfte sich auch beim Kauf eines Komplettsystems bemerkbar machen,... [mehr]


  • Weniger Neuerungen, mehr Feinschliff: Apple verschiebt Prioritäten für iOS 12

    Wann genau die WWDC 2018 stattfinden wird, hat Apple noch nicht verraten. Sicher ist jedoch, dass die nächsten großen Updates für macOS, iOS und watchOS vorgestellt werden. Über die jeweiligen Änderungen kann bislang nur spekuliert werden, wahrscheinlich ist jedoch, dass zumindest iOS 12 weit weniger vom Vorgänger abweichen wird, als vermutet wurde. Ursprünglich sei laut Axios der umfangreiche Umbau verschiedener Bestandteile von iOS geplant... [mehr]


  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version einen simplen Schalter machen, die andere hätte Auswirkungen auf zahlreiche Windows-Nutzer. Allerdings könnte Microsoft sich auch nacheinander für beide... [mehr]


  • Android 8.0 Oreo: Honor nennt Geräte für das Update

    Die Huawei-Tochter Honor hat sich bisher mit Informationen rund um den Fahrplan zum Update auf Android 8.0 bedeckt gehalten. Es ist derzeit weder bekannt, welche Geräte die aktuelle Version des mobilen Betriebssystems erhalten werden, noch zu welchem Zeitpunkt. Im chinesischen Forum von Huawei ist nun jedoch eine Liste mit Kandidaten aufgetaucht. Die Aufzählung soll die Geräte nennen, welche das Update auf Android 8.0 respektive EMUI... [mehr]


  • Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

    Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue Betriebssystem Fuchsia OS bereits intern auf dem Pixelbook. Damit ist klar, dass der Internetriese wohl eine neues Open Source-Betriebssystem auf den Markt... [mehr]


  • Project Treble: Erstellen von Custom-ROMs an einem Tag und schnellere Updates

    Project Treble soll eines der größten Nachteile von Android angehen. Google möchte es den Entwicklern dadurch ermöglichen, das mobile Betriebssystem innerhalb von nur einem Tag an das eigene System respektive Smartphone anzupassen. Damit soll der Fragmentierung von Android entgegengewirkt und die Auslieferung zukünftiger Updates beschleunigt werden. Entwickler bei XDA Developers ist es mit dem Project Treble gelungen, innerhalb von nur einem... [mehr]


  • Google wird bei neuem Betriebssystem Fuchsia Swift unterstützen

    Die Programmiersprache Swift wurde von Apple vor etwas mehr als drei Jahren auf der Entwicklerkonferenz WWDC im Jahre 2014 als Nachfolger der unter Entwicklern nicht so beliebten Sprache Objective-C, welche vorher die primäre Sprache war, um Applikationen für macOS oder iOS zu entwickeln. Seit Version 3 ist die Programmiersprache OpenSource und kann auch von anderen Parteien adaptiert und angepasst werden. Nun wird bekannt, dass Google,... [mehr]


  • iOS 11.2 erlaubt schnelleres drahtloses Laden und liefert Erklärungen

    So hat MacRumors herausgefunden, dass unter iOS 11.2 das drahtlose Laden auch mit 7,5 W funktioniert. Bislang akzeptierten die drei neuen iPhone-Modelle ausgangsseitig lediglich 5 W, mit der neuen Software wird auch eine höhere Leistung akzeptiert. Im Test konnte eine entsprechende Verkürzung der Ladezeit, bzw. ein höherer Akkustand in gleicher Zeit nachgewiesen werden, getestet wurde dies bislang aber nur mit einem einzigen Ladepad. Es wird... [mehr]


  • Google liefert Pixel 2 XL teilweise ohne Betriebssystem aus

    Google scheint mit seinem aktuellen Flaggschiff Pixel 2 XL auch weiterhin Probleme zu haben. Noch vor einigen Tagen wurde das verbaute POLED-Display mehrfach kritisiert, woraufhin Google eine Nachbesserung per Software-Update versprochen hatte. Wie nun einige Nutzer bei Reddit melden, scheint dies jedoch nicht das einzige Problem des Smartphones zu sein.  Demnach habe Google einige Exemplare des Pixel 2 XL ohne ein installiertes... [mehr]