1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Konsolen
  8. >
  9. Hey PlayStation! Sony-Konsole bekommt Sprachassistenten

Hey PlayStation! Sony-Konsole bekommt Sprachassistenten

Veröffentlicht am: von

100 ps5coverOb “Ok Google”, “Hey Siri” oder einfach nur “Alexa”: Eine Sprachsteuerung hat sich unter anderem aus Bequemlichkeit bei vielen Anwendern etabliert. Auch wenn Datenschutzbedenken mancher Nutzer überwiegen und man sich keine Wanze ins Haus holen will, steht für viele der Komfort im Vordergrund – egal welche möglichen Gefahren damit einhergehen. Aus diesem Grund soll nun auch Sonys PlayStation 5 mit sich sprechen lassen. 

Wie einem Blog-Eintrag zu entnehmen ist, wird besagte Funktion erstmals mit der kommenden Beta-Version der neuen Firmware auf der Konsole verfügbar sein. Sollte hier alles reibungslos verlaufen, ist mit einem Release für alle Nutzer noch in diesem Jahr zu rechnen. Wann genau, bleibt jedoch zunächst abzuwarten. Sobald die neue Firmware installiert ist, hört die PS5 auf “Hey PlayStation”. Ob alternative Ansprachen wie “Yo Playsi” in Zukunft ebenfalls möglich sind, ist bis dato nicht bekannt. Zudem ist der Funktionsumfang des Sprachassistenten in der Beta noch beschränkt. Es lassen sich lediglich Spiele oder Apps starten. Außerdem ist es unter anderem möglich, die Wiedergabe von Medien zu steuern.

Auch wenn der Sprachassistent das Highlight der neuen Beta darstellt, ist dies noch nicht alles. Das Party-System hat ebenfalls einige Verbesserungen erhalten. Hier können Nutzer einen offenen Party-Chat starten. Zudem ist es möglich, die eigene Spiele-Bibliothek nach Genres zu filtern. Die Top-5-Titel können jetzt im Home-Bildschirm angepinnt werden. Insgesamt finden hier von nun an 14 Spiele und Apps Platz. 

Neben der PS5 bekommt die PlayStation 4 eine neue Firmware. Bei dieser ist es unter anderem möglich, die Lautstärke von einzelnen Mitgliedern eines Voice Chats individuell einzustellen. Insbesondere lautstarke Gesprächspartner werden so auf Zimmerlautstärke abgesenkt. 

Eine komplette Übersicht aller kommenden Features findet sich hier.

Preise und Verfügbarkeit
Sony PlayStation 5 - 825GB
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 675,00 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Totgesagte leben länger: Mögliches PlayStation-4-Comeback kündigt sich an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Viele Spieler sehnen sich aktuell nach einer Zeit zurück, in der es noch keine Kryptominer oder eine Halbleiter-Krise gab. Ob Grafikkarten oder Konsolen - die schlechte Verfügbarkeit sorgt nicht gerade für Begeisterung. Da sich die derzeitige Lage in naher Zukunft vermutlich nicht bessern wird,... [mehr]

  • Microsoft veröffentlicht neue Firmware für die Xbox Series X|S und One

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_LOGO

    Microsoft hat für seine Xbox Series ein neues Firmware-Update veröffentlicht. Aber auch die  Xbox-One-Familie hat eine aktualisierte Firmware erhalten. Die neue Software sorgt dank dem Quality-of-Service-(QoS)-Tagging für verbesserte Latenzen. Außerdem halten Stories Einzug in die... [mehr]

  • TheA500 Mini: Der Amiga 500 ist wieder da

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMIGA

    Bereits im Oktober 2020 kündigte der Hersteller Retro Games eine Neuauflage des Amiga 500 an. Jetzt lässt sich der Mini-Computer unter anderem bei Amazon vorbestellen. Als Veröffentlichungsdatum ist hier der 31. März 2022 angegeben. TheA500 Mini liegt aktuell bei rund 130 Euro.  Neben 25... [mehr]

  • PlayStation-5-DualSense-Controller bekommen kleines Update

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/100_PS5COVER

    Sony hat still und heimlich die PS-5-Controller überabeitet. Dies fand jetzt der YouTuber TronicsFix bei einem Teardown der neuen PlayStation-Gamepads heraus. Neben aktualisierten Federn für die Adaptive-Trigger installierte Sony überarbeitete Plastikelemente bei den Analogsticks. Dies soll in... [mehr]

  • Jetzt doch: Sony kündigt das Ende der PlayStation 4 an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Eigentlich wollte Sony die PlayStation 4 bereits Anfang 2021 zu Grabe tragen. Allerdings sorgte die schlechte Verfügbarkeit der PS5 dafür, dass sich die Verantwortlichen rund ein Jahr später für das Comeback der PS4 entschieden haben. Auch wenn die Japaner sich dadurch eine bessere... [mehr]

  • Nach Klageandrohung: Dbrand präsentiert Darkplates 2.0 für die PS5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS5

    Nachdem der Hersteller Dbrand aufgrund einer möglichen Klage seitens Sony die Einstellung seiner Darkplates für die PlayStation 5 öffentlichkeitswirksam bekannt gegeben hat, präsentiert das Unternehmen nun eine überarbeitete Version. Die Darkplates 2.0 verfügen über eine neue... [mehr]