1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. AMD - Hardwareluxx

Thema: AMD

AMD ist ein US-amerikanisches Unternehmen, welches durch den Zukauf von ATI vor einigen Jahren sowohl bei den Prozessoren wie auch bei den Grafikprozessoren vertreten ist. AMD beschäftigt weltweit rund 9.700 Mitarbeiter. Mit der Ausgliederung der Fertigungssparte ist man anders als Intel fabless und muss mit Partnern wie GlobalFoundries und TSMC zusammenarbeiten. In jüngster Vergangenheit ist AMD in allen neuen Spielekonsolen vertreten und verspricht sich daraus auch Vorteile für die Entwicklung auf dem Desktop.

Mit dem Ryzen-Prozessoren und der Zen-Architektur ist man als Konkurrent für Intel wieder ernstzunehmen. Bei den Grafikkarten und der Vega-Architektur ist das Bild etwas anders, AMD sieht dies aber als Basis für zukünftige Produkte. AMD arbeitet derzeit daran Marktanteile bei den Serverprozessoren und den Beschleunigerkarten zu gewinnen – neben dem Desktop sieht AMD hier den größten Wachstumsmarkt. Die kommenden Jahre werden für AMD entscheidend sein und wird wir sich zeigen, in welchen Märkten man sich nachhaltig wird durchsetzen können.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zu den Produkten von AMD.

  • Alphacool präsentiert die Eiswolf 2 für verschiedene RTX 3080 und RX 6800 (XT)

    alphacoolAlphacool präsentiert die Eiswolf 2 All-in-One-Lösung für die NVIDIA GeForce RTX 3080 Founders Edition und für Radeon RX-6800/6800XT-MSI-Gaming-X-Trio-Grafikkarten. Wie bei allen AIO-Modellen setzt der Hersteller Alphacool ausschließlich auf Kupferradiatoren. Bei der Eiswolf 2 kommt der Alphacool 360mm-NexXxoS-ST30-Vollkupfer-Radiator zum Einsatz. Als Lüfter wurde der Alphacool Aurora-Rise...... [mehr]
  • Radeon RX 6900 XT Liquid Edition landet im Einzelhandel

    amd-radeonrx6900-xt-lcMitte Juni stellte AMD zusammen mit einigen Boardpartnern eine Radeon RX 6900 XT Liquid Edition vor, die allerdings Systemintegratoren vorbehalten bleiben sollte. Nun scheint die Karte ihren Weg in den...... [mehr]
  • Radeon-RX-6000-Serie: AMD soll Preise für Partner um 10 % erhöht haben

    radeon-rx-6000Innerhalb der Berichterstattung zu den hohen Preisen bei den Grafikkarten werden auch immer wieder die hohen Gewinne der GPU-Hersteller genannt. In direkter Form profitieren AMD und NVIDIA aber sicherlich nicht von den aktuellen Marktpreisen, denn sie haben mit ihren Boardpartner feste Abnahmepreise vereinbart, die auf die extrem dynamische Preisentwicklung keinerlei Auswirkung...... [mehr]
  • XMG Core 15 AMD E21 im Test: Undercover-Gamer mit Ryzen 5000

    xmg core15 e21 amd review-teaserDas XMG Core 15 will auch in der neuesten Modellgeneration ein eher unauffälliges Gaming-Notebook sein und damit auch all diejenigen ansprechen, die einen leistungsfähigen Allrounder für den Alltag suchen. Trotzdem steckt in ihm richtig potente Hardware. Kombiniert werden wahlweise ein Ryzen-5000-Prozessor oder Intels mobile Tiger-Lake-Chips...... [mehr]
  • AMD und Valve geben weitere Hardware-Details zum Steam Deck preis

    steam-deckAuch wenn Valve die Auslieferung der ersten Steam Decks auf Februar verschieben musste, ist die Marketing-Kampagne bereits am Rollen und im Rahmen derer durfte AMD ein paar Details zur verwendeten APU bekannt...... [mehr]
  • Guardians of the Galaxy mit Raytracing und DLSS im Technik-Check

    guardians-of-the-galaxyWährend sich das Marvel-Universum im Kino in zahlreichen Strängen verloren hat, hielt man sich bei den Konsolen- und PC-Umsetzungen der diversen Franchises noch etwas zurück. In den vergangenen Monaten sind mit Marvels Avengers und zuletzt Guardians of the Galaxy aber gleich zwei Titel erschienen, die einiges an Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben. Marvels...... [mehr]
  • AMD: Sicherheitslücken im Radeon-Grafikkartentreiber

    amd-radeon AMD hat jetzt eine Warnmeldung veröffentlicht, die auf diverse Sicherheitslücken in den eigenen Grafiktreibern hinweist. Laut dem Unternehmen sind Angreifer in der Lage, sich höhere Rechte zu verschaffen und schreibend auf den Kernel-Speicher zuzugreifen. Zudem hat AMD die meisten Schwachstellen mit dem Bedrohungsgrad "hoch" bewertet. Somit wird allen Nutzern, die derzeit die...... [mehr]
  • QNAP TS-473A mit AMD Ryzen Embedded V1500B im Test

    qnap ts473a hardware 003 4f788921c1c24af493295c0932494a9aQNAP hat mit der neuen TS-x73A-Serie drei neue NAS-Geräte im Portfolio, die auf den AMD Ryzen Embedded V1500B Quad-Core als Prozessor setzen. Im unseren Test schauen wir uns den kleinsten Ableger, das TS-473A-8G mit dem neuen QTS-Betriebssystem in der Version 5.0 und 10-GbE Erweiterungskarte...... [mehr]
  • AMD Instinct MI200 verbindet zwei GPUs mittels 2.5D-Bridge

    instinct-mi250xNeben der Vorstellung der ersten EPYC-Prozessoren mit 3D V-Cache stellt AMD heute mit der Instinct MI200 die nächste Generation des dedizierten GPU-Beschleunigers für das Rechenzentrum...... [mehr]
  • 3rd Gen Infinity Fabric: Kohärenter Interconnect zwischen Instinct und EPYC

    3rdgen-infinityfabricNach der Vorstellung der EPYC-Prozessoren mit 3D V-Cache und der ... [mehr]
  • AMD veröffentlicht Radeon-Software Adrenalin in der Version 21.11.1

    amd-radeonAMD hat die Radeon Software Adrenalin in der Version 21.11.1 veröffentlicht. Das Update sorgt unter anderem dafür, dass der Shooter Call of Duty: Vanguard und das Rennspiel Forza Horizon 5 offiziell unterstützt werden. AMD spricht hier sogar von einem Performance-Anstieg von 23 %, wenn man den Racer mit einer Auflösung von 4K und aktivierten Extreme-Settings spielt. Zudem wird eine 16 GB...... [mehr]
  • RDNA 2 für die Cloud: AMD stellt die Radeon Pro V620 vor

    amd-radeon-pro-v620Mit der Radeon Pro V620 hat AMD eine Datacenter-Grafikkarte auf Basis der aktuellen RDNA-2-Architektur vorgestellt. Sie ersetzt den Vorgänger Radeon Pro V520 und bietet eine mehr als doppelt so hohe Rechenleistung. Mit ihren 4.608 Shadereinheiten (72 Compute Units) kommt die Radeon Pro V620 auf die gleiche Ausbaustufe wie die Desktop-Variante Radeon RX 6800...... [mehr]
  • Zen 4 kommt offenbar mit AVX-512-Unterstützung

    epyc-3rd-genAMDs aktuelle Zen-Generationen unterstützen noch kein AVX-512 und sind erst bei AVX2 angekommen. Zuvor, als gemeinsame Erweiterung und somit gemeinsame Nenner verwendet, wurden AVX, SSE und MMX. AVX-512 wurde mit der Skylake-Architektur eingeführt und findet bei Intel vor allem im Serverbereich Verwendung. Auch die Golden-Cove-Architektur bietet die Unterstützung für AVX-512,...... [mehr]
  • Alphacool Eiswolf 2: AIOs für Grafikkarten von Gigabyte und Sapphire

    alphacool Der Hersteller Alphacool hat jetzt die Eiswolf 2 All-in-One-Lösung für die Geforce-RTX-3080/3090-Gigabyte-Aorus-Master/Xtreme- als auch die Radeon-RX-6800XT/6900XT-Sapphire-Nitro+-Grafikkarten vorgestellt. Wie bei allen AIO-Modellen des Unternehmens verwendet Alphacool auch hier ausschließlich Kupferradiatoren – in diesem Fall den Alphacool-360mm-NexXxoS-ST30.  Auf...... [mehr]
  • Mainboard-Kaufberatung: Diese AMD-(E-)ATX-Platinen sind empfehlenswert

    asus rog crosshair vii hero 004 logoBei der Vielzahl an verschiedenen Mainboards kann gerade der Einsteiger ganz schnell die Übersicht verlieren und weiß nicht, welches Mainboard das Richtige für sein Vorhaben ist. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, entsprechende Empfehlungen aus bereits getesteten Platinen auszusprechen. In diesem Fall handelt es sich um...... [mehr]
  • Nur Pro-Modelle: Ryzen Threadripper 5000 nicht für HEDT (Update)

    ryzen-threadripper-proNach dem Start der letzten Ryzen-Threadripper-Generation im Februar 2020 ist es still um die High-End-Desktop-Serie geworden. Ende 2020 wurde dann noch eine Pro-Serie vorgestellt, die wir uns im Form des ... [mehr]
  • Ryzen und Windows 11: Hohe Cache-Latenzen und Scheduler-Fehler reduzieren Leistung (2. Update)

    amdryzen93900xVorgestern ging Windows 11 an den Start und wer nicht auf das automatische Update warten will, findet per Media Creation Tool auch anderen Wege die neueste Windows-Version schnellstmöglich zu installieren. Dabei gilt aber auch hier die Regel, dass es nicht immer förderlich ist unter den ersten zu sein, wie sich nun einmal mehr herausstellt. So zeigen vor allem Prozessoren...... [mehr]
  • AMD zeigt die Radeon RX 6900 XT Halo Edition

    radeonrx6900xt-haloAMD hat eine weitere Sonderedition seines Modells der Radeon-RX-6000-Serie vorgestellt. Bereits vor einigen Wochen erschien die Radeon RX 6800 XT in Midnight Black, zum Start von Halo gibt es nun...... [mehr]
  • Die günstigste GPU-Neuvorstellung 2021: AMD Radeon RX 6600 im Test

    radeonrx6600AMD rundet sein Angebot bei den Grafikkarte noch eine Stufe nach unten ab. Nachdem man im Sommer die Radeon RX 6600 XT vorstellte, folgt heute das schon damals erwartete Non-XT-Modell. Ein paar Shader...... [mehr]
  • iBase IB952: Einplatinenrechner mit AMD Ryzen V2000

    raspberry3bplus Mit dem IB952 hat der Hersteller iBase der Öffentlichkeit einen Einplatinenrechner mit einem AMD Ryzen V2000 vorgestellt. Somit handelt es sich nicht zwingend um eine Raspberry-Pi-Alternative. Alle Interessenten haben bei der Konfiguration die Wahl zwischen einem Ryzen Embedded V2748 oder einem Ryzen V2718. Beim Arbeitsspeicher lassen sich maximal zwei...... [mehr]
  • Fünf Jahre Zen: AMD bestätigt Ryzen mit 3D V-Cache und AM5 mit PCIe 5.0 für 2022

    amd ryzen teaser 100AMD feiert in diesem Monat "5 Years of Ryzen". Aber so genau scheint man es mit dem Datum nicht zu nehmen, denn erste offizielle Details gab es bereits zur Computex im Juni 2016, gefolgt von einer ... [mehr]
  • Werden die Ryzen-Prozessoren wieder teurer?

    amd ryzen teaser 100Anfang September waren erstmals alle Ryzen-Prozessoren der 5000-Serie (Vermeer) zur oder leicht unter der unverbindlichen Preisempfehlung erhältlich. Dies gilt vor allem für die im November 2020 gestarteten 12-...... [mehr]
  • Neues Ryzen-Stepping: Vermeer B2 taucht vermehrt in BIOS-Updates auf

    amd ryzen 7 2700xBereits im Frühjahr tauchten die ersten Informationen zu einem B2-Stepping der aktuellen Vemeer-Prozessoren von AMD auf. Schnell wurden Vermutungen laut, dass es sich dabei um einen XT-Refresh, wie man ihn für die...... [mehr]
  • Far Cry 6, Windows 11 und mehr: AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin in der Version 21.10.1

    amd-radeon Der US-amerikanische Chipentwickler AMD hat die Radeon Software Adrenalin in der Version 21.10.1 veröffentlicht. Das Update sorgt unter anderem dafür, dass Microsofts Betriebssystem Windows 11 sowie der Shooter Far Cry 6 und die Beta von Battlefield 2042 offiziell unterstützt werden. Außerdem wird mit der neuen Aktualisierung auch Naraka: Bladepoint supportet. Wie sich der ... [mehr]
  • EPYC 7J13 mit 64 Kernen kommt exklusiv in der Oracle-Cloud zum Einsatz

    epyc-3rd-genSowohl AMD als auch Intel fertigen einige spezielle Modelle ihrer EPYC- und Xeon-Prozessoren für Großkunden mit gewissen Vorgaben. Zu diesen zählen unter anderem Amazon, Microsoft, Google und andere. Kürzlich tauchte das Foto eines EPYC 7J13 auf, zu dem die Produktseite von AMD keinerlei Details enthält. Aber bereits im ... [mehr]