1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. AMD - Hardwareluxx

Thema: AMD

AMD ist ein US-amerikanisches Unternehmen, welches durch den Zukauf von ATI vor einigen Jahren sowohl bei den Prozessoren wie auch bei den Grafikprozessoren vertreten ist. AMD beschäftigt weltweit rund 9.700 Mitarbeiter. Mit der Ausgliederung der Fertigungssparte ist man anders als Intel fabless und muss mit Partnern wie GlobalFoundries und TSMC zusammenarbeiten. In jüngster Vergangenheit ist AMD in allen neuen Spielekonsolen vertreten und verspricht sich daraus auch Vorteile für die Entwicklung auf dem Desktop.

Mit dem Ryzen-Prozessoren und der Zen-Architektur ist man als Konkurrent für Intel wieder ernstzunehmen. Bei den Grafikkarten und der Vega-Architektur ist das Bild etwas anders, AMD sieht dies aber als Basis für zukünftige Produkte. AMD arbeitet derzeit daran Marktanteile bei den Serverprozessoren und den Beschleunigerkarten zu gewinnen – neben dem Desktop sieht AMD hier den größten Wachstumsmarkt. Die kommenden Jahre werden für AMD entscheidend sein und wird wir sich zeigen, in welchen Märkten man sich nachhaltig wird durchsetzen können.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zu den Produkten von AMD.

  • Googles Tau VMs nutzen AMD EPYC Milan-Prozessoren

    google-cloud-platformGoogle und AMD geben eine Partnerschaft im Hinblick auf das Cloud-Service-Angebot des Suchmaschinenriesen bekannt. Google erweitert das Angebot der Virtuellen Maschinen um die sogenannten Tau VMs. Die T2D-Instanzen sollen sowohl eine für hochskalierte Anwendungen mehr als ausreichend schnell, als auch in...... [mehr]
  • Die Radeon RX 6900 XT LC ist (fast) ein reales Produkt (Update)

    amd-radeonrx6900-xt-lcSchon mehrfach haben wir über spezielle Versionen der Radeon RX 6900 XT auf Basis der Navi-21-XTXH-GPU berichtet. Auch eine Referenzversion auf Basis eines AMD-Designs tauchte bereits...... [mehr]
  • AMDs EPYC-7003-Serie gegen Ice Lake-SP im Test

    epyc-3rd-genNachdem wir uns zwei Xeon Platinum 8380 mit jeweils 40 Sunny-Cove-Kernen der neuen Ice-Lake-Plattform von Intel angeschaut haben, hier aber zunächst nur den Vergleich zu den beiden Vorgänger-Generationen bieten...... [mehr]
  • Comeback des Blade 14: Das erste Razer-Notebook mit AMD-Prozessor

    razer blade 14 2021Das Razer Blade 14 feiert nach fast drei Jahren sein Comeback und läutet gleichzeitig eine Neuheit unter den Gaming-Notebooks des Herstellers ein. Wie Razer während seiner E3-Keynote in der Nacht auf Dienstag bekannt gab, wird es das neue Razer Blade 14 erstmals mit AMD-Basis und dedizierter GeForce-Grafik geben. Im Jahr 2013 hatte Razer schon einmal ein Blade 14...... [mehr]
  • AMD zeigt Ryzen-Prozessor mit gestapeltem 3D V-Cache (2. Update)

    amd-3d-v-cacheEine Überraschung hielt AMD bis zuletzt noch zurück und sprach auf der Keynote der Computex über den Stand der Entwicklung der 3D-Packaging-Technologie, den man inzwischen erreicht hat. Vor einigen Tagen gab es bereits Gerüchte zu einem Milan-X getauften EPYC-Prozessor, ... [mehr]
  • AMD packt Big-Navi in Radeon-Pro-Karten

    amd-radeonpro-w6800Bisher bietet AMD die Big-Navi-GPU auf Basis der RDNA-2-Architektur nur in seinen Endkunden-Produkten an. Die Radeon RX 6700 verwendet die Navi-22-GPU, die Radeon RX 6800 und schneller die Navi21-GPU. Zur Computex kündigte AMD noch eine Radeon RX 6600M an, auf der die Navi-23-GPU zum Einsatz kommt. Doch nun erweitert AMD das Einsatzgebiet seiner GPUs auf die...... [mehr]
  • Was in AMDs Ryzen steckt: Ein 7-nm-Transistor untersucht

    remMittels eines Rasterelektronenmikroskop schaute sich Roman Hartung an der Hochschule Heilbronn schon einen Ryzen 9 3950X und Core i9-10900K an, um eventuelle Größenunterschiede in der 7-nm- und 14-nm-Fertigung zu ergründen. Nun...... [mehr]
  • AMDs Sockel-AM5 soll DDR5, aber kein PCIe 5.0 mitbringen (3. Update)

    amd ryzen teaser 100Intel wird in diesem Herbst auf dem Desktop vom Sockel-LGA1200 auf LGA1700 wechseln. Grund dafür ist bei Alder Lake vor allem die Unterstützung von DDR5 und PCI-Express 5.0. Auch bei AMD deutet sich so langsam...... [mehr]
  • Raphael alias Ryzen 7000: Neue (alte) Folien mit weiteren Details

    amd ryzen teaser 100Im März des vergangenen Jahres wurden GamersNexus einige Präsentationen zu AMDs höchstwahrscheinlich übernächster Ryzen-Generation namens Raphael zugespielt. Diese bestätigen teilweise die in der ... [mehr]
  • Marketing-Vorschau: Neue Radeon-Pro-Karten kündigen sich an

    amd-radeon-proOffenbar bereitet AMD neue Modelle der Radeon-Pro-Karten vor. Auf seinen Social-Media-Kanälen und in einem kurzen Video ist die Rede von "Something BIG is coming". Außerdem nennt AMD mit dem 8. Juni ein Datum für die Ankündigung. Um was es sich dabei handelt, ist aus vielerlei Hinsicht kein Geheimnis. Die Design- und Farbgebung der Karte, die im Video zu sehen ist, spricht...... [mehr]
  • TSMC-SoIC als Zukunftstreiber: Die Technik hinter AMDs 3D V-Cache

    tsmc-soicBereits gestern berichteten wir über die kurz- und langfristigen Pläne TSMCs hinsichtlich der Fertigung. 2022 soll es bereits mit 3 nm losgehen, während die N6- und N4-Fertigung als kleinere Optimierungsschritte der Fertigung...... [mehr]
  • Gigabyte Brix: Neuer NUC-Konkurrent setzt auf AMD Ryzen 5000

    gigabyte-2020Während ASRock mit seinem neuen DeskMini Max eine voluminösere Richtung mit vollwertiger PCI-Express-Grafikkarte einschlägt, geht Gigabyte einen anderen Weg und setzt bei seinem Mini-PC weiterhin auf...... [mehr]
  • ASRock DeskMini Max: Deutlich voluminöser, dafür mit vollwertiger Grafikkarte

    asrock deskmini maxMit seiner DeskMini-Reihe probierte ASRock viel aus. Während man bei der ersten Generation noch eine gesockelte Desktop-CPU mit einer MXM-Grafikkarte der GeForce-Klasse kombinierte und die Hardware in einem...... [mehr]
  • Ryzen 7 5700G und Ryzen 5 5600G ab 5. August für DIY-Bauer

    cezanneAnfang Januar stellte AMD die mobilen Ryzen-5000-Prozessoren vor, die mit 35 bis 45+ W sowohl für die Mittelklasse als auch die High-End-Gaming-Notebooks gedacht sind. Bis zu acht Zen-3-Kerne bei 4,8 GHz und eine optimierte Vega-Grafikeinheit...... [mehr]
  • Auch für GeForce-Karten: FidelityFX Super Resolution kommt am 22. Juni

    amd-ffxssZur Computex 2021 gibt es neben neuen Ryzen-APUs für den Desktop und einer Serie an Radeon-RX-6000-Grafikkarten für Notebooks auch eine konkrete Ankündigung seitens FidelityFX Super Resolution – AMDs Gegenstück zum Deep Learning Super Sampling (DLSS). Seit Monaten wird darüber gemutmaßt, wie und in welchem technischen Kontext AMD seine Lösung wird anbieten können. Zuletzt sprach AMD...... [mehr]
  • AMD Advantage: Ein Anforderungskatalog für einen guten Gaming-Laptop

    asus rog zephyrus g14Auch wenn es AMD zuletzt immer wieder versucht hatte, so wirklich Fuß fassen konnte man auf dem Notebook-Markt in den letzten Jahren leider nicht – das Feld wurde fast ausschließlich den Konkurrenten Intel und NVIDIA überlassen. Die Ambitionen sind spätestens seit dem ... [mehr]
  • Pläne zu AMDs big.LITTLE-Konzept enthüllt

    amd logoNachdem es in den vergangenen Tagen schon viele Informationen zum Sockel-AM5 mit DDR5 aber ohne PCI-Express 5.0 sowie ... [mehr]
  • Milan-X: AMD arbeitet an EPYC-Prozessoren mit 3D-SRAM

    3dxDie Gerüchteküche brodelt derzeit kräftig und kocht dabei über einem Mitte März 2020 von AMD zumindest in einer Vorschau präsentierten Technologie. Dabei handelt es sich um das X3D Packaging, also das stapeln von Chips übereinander. Derzeit...... [mehr]
  • CDNA 2 später in 2021 und Genoa für 2022 in 5 nm bestätigt

    amd-instinct-mi100Auf der 49. JPMorgan-Konferenz stellte sich Dr. Lisa Su den Fragen der Journalisten und gab einige interessante Antworten – vor allem für den HPC-Bereich. Auf die Frage, wann mit der nächsten EPYC-Generation zu rechnen sei, bestätigte Su diese für 2022 und zumindest die CCDs mit den Zen-4-Kernen werden in 5 nm gefertigt werden. "(...) our Genoa product...... [mehr]
  • AMD Radeon RX 6600 XT zeigt sich in der Referenzversion

    radeonrx6700xtNeben neuen Karten von NVIDIA erwarten uns weitere Modelle von AMD. Die Navi-23-GPU wird bereits seit Wochen und Monaten durch das Netz getrieben. Nun ist ein erstes Foto einer solchen aufgetaucht. Veröffentlich wurde es von vegeta auf Twitter - er ist jedoch nicht die eigentliche Quelle....... [mehr]
  • Navi 2 und Zen 3+: Roadmap zeigt AMDs Notebook-Pläne für 2022

    cezanneEine vermeintliche Roadmap für die Ryzen-Mobile-Prozessoren zeigt AMDs Pläne für 2022. Veröffentlicht wurde diese von vegeta auf Twitter. Für 2021 wird es keinerlei Neuvorstellungen mehr geben. Die Ryzen-5000-Serie mit den Cezanne- und Lucienne-Chips (Zen 3 + Vega 7 und Zen 2 + Vega 7) deckt die für AMD...... [mehr]
  • AMD untersucht Sicherheitslücken in EPYC-Prozessoren

    amd-epyc-2ndgenIm Rahmen der 15. Ausführung des IEEE Workshop on Offensive Technologies oder kurz WOOT’21 haben Sicherheitsforscher der Technischen Universität München, des Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit und der Universität Lübeck offenbar Sicherheitslücken in AMDs Secure Encrypted Virtualization (SEV) gefunden. Die Bekanntmachungen der Lücken...... [mehr]
  • AMD betreibt verstecktes Performance-Tuning über den PCI-Treiber

    amd ryzen teaser 100Am Wochenende beschäftigte sich der Sicherheitsforscher Alex Ionescu mit seinem ersten Ryzen-System. Um welches es sich dabei genau handelt, bleibt zunächst einmal unklar. In jedem Fall hat er sich den AMD PCI Driver genauer angeschaut, ohne dass bisher klar wurde, warum er genau diese Komponente unter die Lupe genommen hatte. Dabei ist ihm aufgefallen, dass...... [mehr]
  • Roadmap: EPYC Embedded mit 32 und EPYC-7004-Serie mit mehr als 64 Kernen

    amd-epyc-2ndgenEine nicht mehr ganz aktuelle, aber dennoch interessante Roadmap zeigt AMDs Pläne im EPYC-Segment. Dabei im Fokus steht vor allem eine Aktualisierung der EPYC-3001-Serie, die aktuell noch auf der ersten Zen-Architektur basiert und dabei bis zu 16 Kerne bei einer Leistungsaufnahme von 60 bis 100 W bietet. Offenbar für das übernächste Jahr steht eine Aktualisierung als...... [mehr]
  • AMDs Bindung an GlobalFoundries endet 2024

    amdEin Wafer Supply Agreement (WSA) zwischen AMD und GlobalFoundries sieht vor, dass AMD von 2019 bis 2021 belichtete und unbelichtete Wafer in einem gewissen Umfang abnimmt und zudem alle Chips in 12 nm und größer bei vormals AMD zugehörigen Auftragsfertiger verbleiben müssen. Im Rahmen eines sogenannten Exchange Commission Form 8-K Filing haben AMD und GlobalFoundries das ... [mehr]