Aktuelles

[Sammelthread] Intel LGA1700 Mainboard Laberthread (Z690, H670, B660, H610)

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.958
Ort
Exil
Jo.

xx.gif
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
816

Kullberg

Computer Schach Freak
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
4.870
Danke für die Auflistung. Ich hab mir jetzt das Biostar Z690A Valkyrie bestellt - das soll ein CUDA System mit 2 Grakas und 128 GB RAM werden. Ich hoffe, mit dem Brett fall ich nicht auf die Nase - mit Biostar hab ich keinerlei Erfahrungen.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.635
Ort
Nehr'esham
Das BIOS ist meist die Achillesverse bei den Biostar Modellen. Solange du da nicht allzu anspruchsvoll bist und wenn RAM-OC keine Rolle spielt... kann man schon glücklich damit werden.

Gib dann bitte auch Feedback hier im Thread (y)
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
35.020
Ort
Porzellanthron
Zuletzt bearbeitet:

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.958
Ort
Exil
Interessant… da muss der DDR5 Supply aber mal kräftig angekurbelt werden :hmm:
 

undervolter19

Experte
Mitglied seit
26.03.2019
Beiträge
972
Wtf, das macht doch gar keinen Sinn? Wieso gibt es die Z Boards auch mit DDR4, die billigeren B Boards jedoch nicht?!

Ich denke andere Hersteller werden auch DDR4 bieten.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.635
Ort
Nehr'esham
Ich denke andere Hersteller werden auch DDR4 bieten.
Das hat der ASUS Leak im Prinzip schon bestätigt (ASUS Prime B660 Plus D4).

 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
35.020
Ort
Porzellanthron
Jo, fragwürdige Entscheidung von MSI wegen der schlechten DDR5 Verfügbarkeit und höherer Preise, Leaks von B660 Boards anderer Hersteller mit DDR4 gibt es ja schon.
 
Mitglied seit
04.02.2017
Beiträge
399

Skream

Experte
Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
312
Endlich eine weitere Z690-ITX-Platine:
Für 243,90 Euro derzeit auf Lager bei Alternate und endlich ein ITX-Mainboard mit DDR4-Support.
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
35.020
Ort
Porzellanthron

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.056
Endlich eine weitere Z690-ITX-Platine:
Für 243,90 Euro derzeit auf Lager bei Alternate und endlich ein ITX-Mainboard mit DDR4-Support.
Leider Realtek LAN Crap…
Wieso schafft es nur MSI und Asus halbwegs anständige Intel NICs zu verbauen?
 

allmecht

Enthusiast
Mitglied seit
01.05.2006
Beiträge
2.665
Ort
die strasse weiter bei der kreuzung dann links

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.056
Erst lesen ,dann verstehen, dann gegebenenfalls meckern

1G Intel Chip...much wow....nicht. Warum verbauen die nicht einfach den I225-V wie MSI sogar bei ihrem Billo-Brett Pro Z690-A DDR4 macht ?
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.635
Ort
Nehr'esham
Auf der Hauptseite:

Alder-Lake-Gaming-Effizienz-1_980854F28DC6470FB81DD8D75F755A9F.jpg

Außerdem hab ich dem ASUS ROG Z690 Hero einen eigenen Sammelthread erstellt:


um mal mit gutem Beispiel voran zugehen. Sonst tut sich ja irgendwie nix :fresse:
 

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.056
Mitglied seit
04.02.2017
Beiträge
399
VRM Temperaturtest für die gängigen Boards.
 

DynarunO.C.

Enthusiast
Mitglied seit
15.04.2003
Beiträge
400
Ort
Bünde (NRW)
Moin Leute, hab folgendes Problem.

Hab mir nen Gigabyte Z690 Gaming X DDR4, nen 12600KF, 32GB 3600er Corsair Vengeance RGB und ne Aorus RTX3080 Extreme geholt.

Netzteil ist ein Corsair AX860, gekühlt wird mit Wasser, Graka über Riser verbaut.

Problem1: bei jeglichen Veränderungen im BIOS an am RAM, XMP laden oder Takt verändern startet er nicht mehr und die Ram und die CPU Anzeige blinken.

Problem2: beim benchen friert der PC einfach ein. Windows hab ich nicht neu installiert. komme vom z370 board.

was ich bisher gemacht habe: RAM getauscht, PL Graka auf 60%, aktuelle treiber, windows aktualisiert.

hat einer ne Idee?

EDIT: Windows neu installiert und die selben Probleme!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tundor

Urgestein
Mitglied seit
27.07.2011
Beiträge
1.413
was ich bisher gemacht habe: RAM getauscht, PL Graka auf 60%, aktuelle treiber, windows aktualisiert.
Was hier helfen sollte, ist BIOS update. Mein Z690 Pro hat nach Auslieferung auch komische dinge gemacht, nachdem ich das BIOS vom November geflashed habe läuft alles (ab Werk war irgend ein uralt BIOS vom September drauf).
 

bscool

Profi
Mitglied seit
13.02.2020
Beiträge
126
@DynarunO.C. Last I saw Gigabyte has a lot of issues with their ddr4 board and running much over 3200mhz. Many ended up returning them.

As for a suggestion I would try running memory at lower speeds and slowly raise it. Try lower frequency like 3000mhz, then 32000mhz and test stability.
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.635
Ort
Nehr'esham
ASUS Test BIOS behebt Stabilitätsprobleme mit einigen Kits:


Quelle: shamino1978 @ Overclock.net

ASUS Test BIOS 0010, behebt Stablitätsprobleme mit einigen Kits:

 
Zuletzt bearbeitet:

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
23.093
Ort
Hannover
Leider Realtek LAN Crap…
Wieso schafft es nur MSI und Asus halbwegs anständige Intel NICs zu verbauen?

Ich habe bislang mit dem Realtek RTL8125BG bessere Erfahrungen gemacht als mit dem Intel 225V ;) Und ich habe schon einige 2.5 GBit/s Karten durch.
Die erste Generation Intel 225V war eine reinste Katastrophe. Ständig Verbindungsabbrüche, teilweise gar kein Netzwerk erkannt nach PC-Restart etc. scheint mittlerweile in zweiter Revision und Firmware Patches wohl besser zu sein, aber mit dem Realtek RTL8125BG noch nie ein einziges Problem gehabt. Immer volle 285 MB/s im LAN.
 

iNpaniC

Enthusiast
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
4.753
Ort
Bayern
Hat zufällig einer das problem das sein Asus Strix z690 mit ner GPU nurn error bringt? Mit der onboard klappt alles super, GPU läuft aber auf 3 anderen boards ... (vllt was im bios umstellen?) Is ne alte 1080TI
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.958
Ort
Exil
Evtl. mal PCIe manuell auf 3.0 limitieren.
 
Oben Unten