Seite 1: Dank BCLK-OC eine absolute Empfehlung: ASUS ROG Strix B660-G Gaming WiFi im Test

asus rog strix b660 g gaming wifi 003 logoIn einem gesonderten Artikel haben wir uns bereits dem Thema BCLK-Overclocking mit dem ASUS ROG Strix B660-G Gaming WiFi gewidmet und könnte daher ein Geheimtipp sein. Doch was hat die Platine selbst alles zu bieten und wie schneidet sie im Vergleich zu den anderen LGA1700-Mainboards ab? Das wollen wir in diesem Test beantworten.

Gerade als das Thema mit dem BCLK-Overclocking mit den Non-K(F)-Prozessoren aufgekommen ist, stellt sich für viele IT-Interessenten die Frage, warum man viel Geld in eine Z690-Platine inklusive K(F)-Prozessor investieren sollte, wenn man für eine deutlich geringere Investition ebenfalls mehr Leistung aus dem LGA1700-Prozessor herausholen kann. Dabei stellte sich heraus, dass nicht alle Z690- und B660-Mainboards das BCLK-Overclocking für Non-K(F)-Prozessoren unterstützen.

Das ASUS ROG Strix B660-G Gaming WiFi tut dies allerdings und hinzu kommt natürlich auch noch die offizielle RAM-Overclocking-Unterstützung. Dabei setzt ASUS beim ROG Strix B660-G Gaming WiFi auf vier DDR5-UDIMM-Speicherbänke. Gepaart mit einer grundsoliden Restausstattung kann die mindestens 209 Euro teure Platine den Mainstream-Anwender überzeugen.

0

Optisch gibt es wenige Highlights. Neben dem PCB selbst sind auch alle Kühlkörper grundlegend schwarz. Nicht fehlen darf natürlich das ROG-Logo, das auf dem I/O-Cover angebracht wurde und von RGB-LEDs beleuchtet wird.

Die technischen Eigenschaften

Das ASUS ROG Strix B660-G Gaming WiFi wurde mit folgenden technischen Eigenschaften versehen:

Die Daten des ASUS ROG Strix B660-G Gaming WiFi in der Übersicht
Hersteller und
Bezeichnung
ASUS
ROG Strix B660-G Gaming WiFi
Mainboard-Format Micro-ATX
CPU-Sockel LGA1700 (Intel Alder Lake-S)
Stromanschlüsse 1x 24-Pin ATX
1x 8-Pin EPS12V
1x 4-Pin +12V
Phasen/MOSFETs 15 Phasen (12+1+2)
12x Vishay SiC654 (VCore, 50A)
1x Vishay SiC643 (GT, 60A)
2x OnSemi NTMFS4C06C (AUX, 69A)
2x OnSemi NTMFS4C10C (AUX, 46A)
Preis
ab 209 Euro
Webseite ASUS ROG Strix B660-G Gaming WiFi
  Southbridge-/CPU-Features
Chipsatz, Kühlung Intel B660 Chipsatz, passiv
Speicherbänke und Typ 4x DDR5 (Dual-Channel), max. 6.000 MHz
Speicherausbau max. 128 GB (mit 32-GB-UDIMMs)
SLI / CrossFire 2-Way-CrossFireX
  Onboard-Features
PCI-Express 1x PCIe 5.0 x16 (x16) über CPU
1x PCIe 3.0 x16 (x4) über Intel B660
2x PCIe 4.0 x1 über Intel B660
SATA(e)-, SAS- und
M.2/U.2-Schnittstellen
4x SATA 6GBit/s über Intel B660
1x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4 über CPU
1x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4 über Intel B660
USB Chipsatz: 1x USB 3.2 Gen2x2 (1x extern), 2x USB 3.2 Gen2 (1x extern, 1x intern), 3x USB 3.2 Gen1 (3x extern), 8x USB 2.0 (4x extern, 4x intern)
ASMedia ASM1074: 2x USB 3.2 Gen1 (2x intern)
Grafikschnittstellen 1x HDMI 2.1 Output
1x DisplayPort 1.4 Output
WLAN / Bluetooth WiFi 802.11a/b/g/n/ac/ax über Intel Wi-Fi 6 AX201, Dual-Band, max. 2,4 GBit/s, Bluetooth 5.2
Thunderbolt -
LAN 1x Intel I225-V 2,5-GBit/s-LAN
Audio-Codec
und Anschlüsse
8-Channel Realtek ALC1220 Codec
5x 3,5 mm Audio-Jacks
LED-Beleuchtung RGB-LEDs: I/O-Cover
1x 4-Pin RGB-Header
3x 3-Pin ARGB-Header
FAN- und WaKü-Header 1x 4-Pin CPU-FAN-Header
1x 4-Pin AIO-Pump-Header
2x 4-Pin Chassis-FAN-Header
Onboard-Komfort Status-LEDs, Flash-BIOS-Button
Herstellergarantie 3 Jahre (nur über Händler)

0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Unten links: RAM-OC mit XMP; unten rechts: manuelles RAM-OC
Wärmebild vom VRM-Bereich beim ASUS ROG Strix B660-G Gaming WiFi
Die USB-3.2-Gen2x2-Performance über den B660-Chipsatz
Die USB-3.2-Gen2-Performance über den B660-Chipsatz
Die USB-3.2-Gen1-Performance über den B660-Chipsatz
Die USB-3.2-Gen1-Performance über den ASMedia ASM1074
Die SATA-6GBit/s-Performance über den B660-Chipsatz
Die M.2-Performance mit dem Core i9-12900K mit PCIe 4.0 x4
Die M.2-Performance mit dem B660-Chipsatz mit PCIe 4.0 x4

Das mitgelieferte Zubehör

  • Mainboard-Handbuch inkl. DVD (Treiber und Software)
  • Quick-Start-Guide und Sicherheitsinformationen
  • zwei SATA-Kabel
  • diverse ROG-Sticker
  • 2T2R-WLAN-Antenne
  • ROG-Schlüsselanhänger
  • zwei M.2-Q-Latches
  • ein M.2-Abstandshalter aus Gummi
  • sieben Kabelbinder
0

In der Verpackung befindet sich nicht nur das quadratische Mainboard selbst, sondern auch etwas Zubehör. Abseits von einem Quick-Start-Guide und Sicherheitsinformationen konnten wir außerdem zwei SATA-Kabel, die WLAN-Antenne, zwei M.2-Q-Latches sowie ein paar Kabelfinder finden. Für den Schlüsselbund gibt ASUS auch einen ROG-Anhänger mit auf den Weg.