Seite 1: Inklusive WLAN und Bluetooth: MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI im Kurztest

msi mag z690 tomahawk wifi logoWenn ein Mainboard den Titel Flaggschiff der MAG-Serie besitzt, dann natürlich jeweils das TOMAHAWK-Modell von MSI. Speziell für Intels Alder-Lake-S-Prozessoren gibt es sogar zwei Varianten: Eine für DDR4- und eine für DDR5-Module. In einem Kurztest werden wir uns das MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI mit den DDR5-Speicherbänken näher anschauen.

Viele werden sich bereits jetzt die Frage stellen, warum wir uns beim MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI für einen Kurztest entschieden haben. Der Grund liegt dabei ganz einfach auf der Hand: Der von MSI verwendete Unterbau des MAG Z690 TOMAHAWK WIFI ist bis auf wenige Ausnahmen identisch mit dem bereits getesteten MSI MAG Z690 TORPEDO (Hardwareluxx-Test). Die Anschlüsse, aber auch der VRM-Bereich wurden 1:1 übernommen und so kommt ein 16+1+1-Phasendesign zum Einsatz. Die bereits erwähnten Ausnahmen trifft einerseits auf das Intel-Wi-Fi-6E-AX210-Modul zu, das beim MAG Z690 TORPEDO nicht präsent ist. Hinzu kommt, dass das MAG Z690 TOMAHAWK WIFI nun für alle M.2-Schnittstellen auch einen Kühler mitbringt.

0

Farblich würde das MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI sehr gut in die MEG-UNIFY-Reihe passen. Denn sowohl das PCB mit ATX-Abmessungen ist schwarz, als auch der gesamte Rest. Die Verarbeitung der Kühlkörper ist sehr hochwertig und hinterlässt auch einen guten haptischen Eindruck.

Die technischen Eigenschaften

Das MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI wurde mit folgenden technischen Eigenschaften versehen:

Die Daten des MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI in der Übersicht
Hersteller und
Bezeichnung
MSI
MAG Z690 TOMAHAWK WIFI
Mainboard-Format ATX
CPU-Sockel LGA1700 (Intel Alder Lake-S)
Stromanschlüsse 1x 24-Pin ATX
2x 8-Pin EPS12V
Phasen/Spulen 18 Stück (16+1+1)
16x Monolithic Power Systems MP87992 (VCore, 70A)
1x Monolithic Power Systems MP87992 (GT, 70A)
1x Monolithic Power Systems MP87992 (AUX, 70A)
Preis
ab 292 Euro
Webseite MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI
  Southbridge-/CPU-Features
Chipsatz, Kühlung Intel Z690 Chipsatz, passiv
Speicherbänke und Typ 4x DDR5 (Dual-Channel), max. 6.400 MHz
Speicherausbau max. 128 GB (mit 32-GB-UDIMMs)
SLI / CrossFire 2-Way-CrossFireX
  Onboard-Features
PCI-Express 1x PCIe 5.0 x16 (x16) über CPU
1x PCIe 3.0 x16 (x4) über Intel Z690
1x PCIe 3.0 x16 (x1) über Intel Z690
1x PCIe 3.0 x1 über Intel Z690
SATA(e)-, SAS- und
M.2/U.2-Schnittstellen
6x SATA 6GBit/s über Intel Z690
1x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4 über CPU
1x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4 über Intel Z690
1x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4/SATA 6 GBit/s über Intel Z690
1x M.2 M-Key mit PCIe 3.0 x4/SATA 6 GBit/s über Intel Z690
USB Chipsatz: 1x USB 3.2 Gen2x2 (extern), 4x USB 3.2 Gen2 (3x extern, 1x intern), 4x USB 3.2 Gen1 (2x extern, 2x intern), 1x USB 2.0 (1x extern)
Genesyslogic GL850G: 5x USB 2.0 (1x extern, 4x intern)
Grafikschnittstellen 1x HDMI 2.1 Out
1x DisplayPort 1.4 Out
WLAN / Bluetooth WiFi 802.11a/b/g/n/ac/ax über Intel Wi-Fi 6E AX210, Dual-Band, max. 2,4 GBit/s, Bluetooth 5.2
Thunderbolt -
LAN 1x Intel I225-V 2,5-GBit/s-LAN
Audio-Codec
und Anschlüsse
8-Channel Realtek ALC4080 Codec
5x 3,5 mm Audio-Jacks
1x TOSLink
LED-Beleuchtung PCH-Bereich
1x 4-Pin RGB-Header
3x 3-Pin ARGB-Header
FAN- und WaKü-Header 1x 4-Pin CPU-FAN-Header
1x 4-Pin CPU-WaKü-Pump-Header
6x 4-Pin System-FAN-Header
Onboard-Komfort Status-LEDs, Flash-BIOS-Button (extern), LED-Switch
Herstellergarantie 3 Jahre (nur über Händler)


000000000000

Das mitgelieferte Zubehör

  • Mainboard-Handbuch
  • Treiber- und Software-USB-Stick
  • Quick-Installation-Guide
  • MSI-Shout-Out-Infokarte
  • MSI-Reward-Infokarte
  • MSI-Produktflyer
  • MSI-Dankkarte
  • zwei SATA-Kabel
  • zwei M.2-Clips
  • zwei WLAN-Antennen
  • diverse MSI-Sticker
  • MSI-Gaming-Gehäusesticker
0

Große Unterschiede gibt es auch beim Zubehör nicht, das größtenteils mit dem vom bereits getesteten MAG Z690 TORPEDO übereinstimmt. So bringt auch das MAG Z690 TOMAHAWK WIFI zahlreiche Flyer und dazu Sticker mit. Ergänzend kommen zwei SATA-Kabel und zwei M.2-Clips hinzu. Da auch ein WLAN-Modul mit von der Partie ist, hat MSI natürlich auch zwei WLAN-Antennen mit beigelegt.

0

Absolut identisch fällt die CPU-Spannungsversorgung aus. Demnach setzt MSI auch beim MAG Z690 TOMAHAWK WIFI auf ein 16+1+1-Phasendesign und dabei als Wandler durchgängig auf die MP87992 von Monolithic Power Systems, die mit bis zu 70 A spezifiziert wurden. Dabei werden die 16 VCore-Spulen in Zweier-Teams organisiert, sodass der PWM-Controller real ein 8+1-Verbund managen muss. Um die GT-Spule kümmert sich ein separater Single-Mode-PWM-Controller.

Als PWM-Controller bringt das MAG Z690 TOMAHAWK den MP2960 mit, der ebenfalls von Monolithic Power System kommt und bis zu neun Phasen steuern kann. Er übernimmt sowohl die 16 geteamten VCore-Phasen als auch die GT-Spule. Die beiden 8-Pin-EPS12V-Anschlüsse liefern hierfür die elektrische Energie vom Netzteil.

0

Unverändert hat MSI auch die Art und Anzahl der PCIe- und M.2-M-Key-Steckplätze gelassen. So bekommt der Nutzer der Platine einen PCIe-5.0-x16-Steckplatz über den LGA1700-Prozessor sowie zwei PCIe-3.0-x16-Slots auf mechanischer Basis mit x4-Anbindung und einmal PCIe 3.0 x1 über den Z690-Chipsatz. Bis zu vier M.2-M-Key-Anschlüsse für moderne NVMe-SSDs können auf dem MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI untergebracht werden. Drei von ihnen wurden mit dem PCIe-4.0-Standard vertraut gemacht.

Ein Vorteil des MAG Z690 TOMAHAWK WIFI gegenüber dem MAG Z690 TORPEDO ist die Tatsache, dass alle vier M.2-Schnittstellen auch einen Kühler mitbringen.

0


Das I/O-Panel des MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI in der Übersicht
DisplayPort 1.4 out-----2x USB 2.0-----2,5-GBit/s-LAN
(Intel I225-V)
WLAN-Modul
(Intel AX210)
5x 3,5 mm Klinke
1x TOSLink
HDMI 2.1 outFlash-BIOS-Button2x USB 3.2 Gen1 (Z690)2x USB 3.2 Gen2 (Z690)
1x USB 3.2 Gen2 (Z690)
1x USB 3.2 Gen2x2 (Z690)

Auch das I/O-Panel kommt uns sehr vertraut vor. Und bis auf das WLAN- und Bluetooth-Modul (Intel Wi-Fi 6E AX210) abgesehen, finden sich verglichen mit dem MAG Z690 TORPEDO exakt dieselben Anschlussmöglichkeiten wieder. In der Tabelle haben wir die Anschlüsse entsprechend aufgezeigt.