Seite 1: MSI MEG Z690 UNIFY im Test: Schwarzes Brett ohne 10-GBit/s-LAN

msi meg z690 unify 004 logoMit den UNIFY-Mainboards stellt MSI unter Beweis, dass Oberklasse-Mainboards ohne RGB-LED-Beleuchtung ebenfalls gern angenommen werden. So ist es wenig überraschend, dass auch für Intels Alder-Lake-S-Prozessoren entsprechende Boards bereitstehen. MSIs UNIFY-Serie präsentiert sich auch in der aktuellsten Iteration durch und durch in Schwarz. Wie sich das MEG Z690 UNIFY darüber hinaus in der Praxis schlägt, klärt unser Test.

Wie bereits in jüngster Vergangenheit, setzt MSI auch bei den Z690-Mainboards auf gleich zwei UNIFY-Modelle. Abseits des MEG Z690 UNIFY gibt es das MEG Z690 UNIFY-X. Letzteres bietet erneut lediglich zwei DIMM-Steckplätze, was allerdings beabsichtigt ist. Das MEG Z690 UNIFY-X ist speziell für Anwender konzipiert, die die Jagd auf hohen Speichertakt eröffnen wollen, sofern sie schnellen DDR5-Speicher überhaupt bekommen.

Dies ist jedoch der einzige Unterschied zwischen beiden Versionen, der Rest wurde identisch gestaltet. Dazu zählen neben den beiden PCIe-5.0-x16-Steckplätzen auf mechanischer Ebene außerdem zahlreiche USB-Anschlüsse der gegenwärtigen Generationen, sechs SATA-6GBit/s-Ports sowie fünf M.2-M-Key-Schnittstellen. MSI hat sich gleich für zwei 2,5-GBit/s-LAN-Controller von Intel entschieden. Dazu gibt es auch Intels Wi-Fi-6E-AX210-Modul. Passend zur MEG-Reihe, gibt MSI dem Anwender natürlich auch einiges an Komfort mit an die Hand, wie einen Power- und Reset-Button und Weiteres.

Noch dunkler kann man ein Mainboard kaum gestalten. UNIFY-Typisch ist nicht nur das PCB mit ATX-Abmessungen in tiefem Schwarz, sondern auch die Kühlkörper sind in dieser dunklen Farbe gehalten worden. Eben durch und durch in Schwarz.

Die technischen Eigenschaften

Das MSI MEG Z690 UNIFY wurde mit folgenden technischen Eigenschaften versehen:

Die Daten des MSI MEG Z690 UNIFY in der Übersicht
Hersteller und
Bezeichnung
MSI
MEG Z690 UNIFY
Mainboard-FormatATX
CPU-SockelLGA1700 (Core i5/7/9-12000)
Stromanschlüsse1x 24-Pin ATX
2x 8-Pin EPS12V
Phasen/Spulen21 Stück (19+2)
19x Renesas RAA22010540 (VCore, 105A)
2x Monolithic Power MP87992(AUX, 70A)
Preis
MSI MEG Z690 UNIFY: ab 561 Euro
MSI MEG Z690 UNIFY-X: ab 639 Euro
WebseiteMSI MEG Z690 UNIFY
MSI MEG Z690 UNIFY-X
 Southbridge-/CPU-Features
Chipsatz, KühlungIntel Z690 Chipsatz, passiv
Speicherbänke und Typ4x DDR5 (Dual-Channel), max. 6.666 MHz (UNIFY)
2x DDR5 (Dual-Channel), max. 6.800 MHz (UNIFY-X)
Speicherausbaumax. 128 GB (mit 32-GB-UDIMMs) (UNIFY)
max. 64 GB (mit 32-GB-DIMMs) (UNIFY-X)
SLI / CrossFire2-Way-CrossFireX
 Onboard-Features
PCI-Express2x PCIe 5.0 x16 (x16/x8) über CPU
1x PCIe 3.0 x4 (x4) über Intel Z690
SATA(e)-, SAS- und
M.2/U.2-Schnittstellen
4x SATA 6GBit/s über Intel Z690
2x SATA 6GBit/s über ASMedia ASM1061
1x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4 über CPU
2x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4 über Intel Z690
1x M.2 M-Key mit PCIe 4.0 x4/SATA 6GBit/s über Intel Z690
1x M.2 M-Key mit PCIe 3.0 x4 über Intel Z690
USBChipsatz: 2x USB 3.2 Gen2x2 (1x extern, 1x intern), 3x USB 3.2 Gen2 (3x extern), 2x USB 2.0 (2x extern)
GL3590-Hub: 4x USB 3.2 Gen2 (4x extern)
ASM1074: 4x USB 3.2 Gen1 (4x intern)
GL850G-Hub: 4x USB 2.0 (4x intern)
Grafikschnittstellen-
WLAN / BluetoothWiFi 802.11a/b/g/n/ac/ax über Intel Wi-Fi 6E AX210, Dual-Band, max. 2,4 GBit/s, Bluetooth 5.2
Thunderbolt-
LAN 2x Intel I225-V 2,5-GBit/s-LAN
Audio-Codec
und Anschlüsse
8-Channel Realtek ALC4080 Codec
5x 3,5 mm Audio-Jacks
1x TOSLink
LED-Beleuchtung1x 4-Pin RGB-Header
2x 3-Pin ARGB-Header
1x 3-Pin Corsair-LED-Header
FAN- und WaKü-Header1x 4-Pin CPU-FAN-Header
1x 4-Pin CPU-WaKü-Pump-Header
6x 4-Pin System-FAN-Header
Onboard-KomfortStatus-LEDs, Flash-BIOS-Button (extern), CMOS-Clear-Button (extern), LED-Switch, Power-Button, Reset-Button, Debug-LED
Herstellergarantie3 Jahre (nur über Händler)

CPU-Overclocking: links mit den P-Kernen und rechts mit den E-Kernen
RAM-OC: unten links mit XMP; unten rechts mit manuellen Werten
Wärmebeild vom VRM-Bereich des MSI MEG Z690 UNIFY
Die USB-3.2-Gen2x2-Performance über den Z690-Chipsatz
Die USB-3.2-Gen2-Performance über den Z690-Chipsatz
Die USB-3.2-Gen2-Performance über den GL3590-Hub
Die USB-3.2-Gen2-Performance über den ASM1074
Die SATA-6GBit/s-Performance über den Z690-Chipsatz
Die SATA-6GBit/s-Performance über den ASM1061
Die M.2-Performance über den Core i9-12900K mit PCIe 4.0 x4
Die M.2-Performance über den Z690-Chipsatz mit PCIe 4.0 x4
Die M.2-Performance über den Z690-Chipsatz mit PCIe 3.0 x4

Das mitgelieferte Zubehör

  • Mainboard-Handbuch
  • Treiber- und Software-USB-Stick
  • Quick-Installation-Guide
  • MSI-Shout-Out-Infokarte
  • MSI-Reward-Infokarte
  • MSI-Produktflyer
  • MSI-Dankkarte
  • vier SATA-Kabel
  • RGB-LED-Y-Adapterkabel
  • RGB-LED-Verlängerungskabel
  • Corsair-RGB-LED-Verlängerungskabel
  • EZ-FrontPanel-Kabel
  • 2T2R-WLAN-Antenne
  • zwei M.2-Clips
  • zwei M.2-Abstandshalter inklusive Schrauben
  • diverse MSI-Sticker
  • MSI-Gaming-Gehäusesticker
  • zwei Schraubendreher
  • Reinigungsbürste

MSI gibt dem MEG Z690 UNIFY(-X) einiges an Zubehör mit, das wir bereits beim MPG Z690 CARBON WIFI (Hardwareluxx-Test) entdecken konnten. Dem MEG Z690 UNIFY(-X) legt MSI zusätzlich zwei weitere SATA-Kabel, zwei M.2-Abstandshalter inkl. Schrauben sowie ein Verbindungskabel für das Gehäuse-Frontpanel mit in den Karton.