Streaming

Streaming
  • Razer Stream Controller im Test: Einfacher Controller für Streamer oder doch mehr

    Razer hat bereits einige Produkte für Streamer und Content Creator im Programm, was bis dato aber noch fehlte war eine Steuerzentrale. In Kooperation mit Loupedeck, bietet Razer nun auch eine Steuerzentrale mit deren Hilfe sowohl die eigenen als auch fremde Produkte gesteuert werden können. Wie haben den Razer Stream Controller ausprobiert. Der Stream Controller ist auf den ersten Blick anscheinend nur ein umgelabeltes Loupedeck Live und... [mehr]


  • Streaming-Wars: Disney verschenkt sein Jahresabo und überholt Netflix

    Was in den 1990ern die Konsolen-Wars waren, sind mit der Einführung von Disney+ und Co die Streaming-Wars. Aktuell liefert sich der alte Platzhirsch Netflix ein Wettrennen mit dem Streaming-Dienst von Walt Disney. Bislang hatte Netflix hier die Nase vorn.  Allerdings ist es Disney+ pünktlich zum dreijährigen Bestehen des Dienstes gelungen, bei den Abonnenten an der Konkurrenz vorbeizuziehen. Mit rund 236 Millionen Kunden ist Disney die... [mehr]


  • Elgato Facecam Pro: Erste 4K60 Webcam

    In den Hochzeiten der Corona-Pandemie haben Webcams einen unerwarteten Boom erlebt. Elgatos neue Facecam Pro ist nun aber nicht irgendeine weitere Webcam. Sie soll als erste Webcam 4K mit 60 Bildern pro Sekunde unterstützen und vor allem anspruchsvolle Streamer, aber auch Menschen im Homeoffice ansprechen.  [youtube]zeHMsAeL-so[/youtube] Mit der Facecam Pro bietet Elgato auch eine noch höherklassigere Alternative zur... [mehr]


  • Streamingdienst: Paramount+ startet am 8. Dezember in Deutschland

    Am 8. Dezember 2022 startet Paramount+ für alle Sky-Kunden in Deutschland und Österreich mit einem Cinema-Paket. Der neue Streamingdienst wird als App auf der Sky-Q-Plattform verfügbar sein. Paramount+ bietet eine Auswahl an exklusiven Film-Blockbustern und Serienhits sowie zahlreichen lokalen und internationalen Originals. Zu den Highlights in 2022 gehören unter anderem Top Gun: Maverick mit Tom Cruise, der die Rolle des Piloten Pete... [mehr]


  • Projekt Keystone: Phil Spencer leakt Prototyp der Microsoft Streaming-Konsole

    Streamingdienste für Videospiele haben derzeit noch nicht den großen Durchbruch geschafft. Mit dem baldigen Ende von Googles Stadia scheint sich dies in Zukunft auch nicht zu ändern. Allerdings drängen immer mehr Unternehmen in den Markt und versuchen mit den eigenen Produkten Gamer von einem kostenpflichtigen Abo zu überzeugen. Unter anderem veröffentlicht Logitech in Zusammenarbeit mit Tencent noch in diesem Jahr ein Cloud-Gaming-Handheld. Ob... [mehr]


  • Premium-Tastaturerweiterungen - und mehr: Mountain DisplayPad und MacroPad im Test

    Mountain hat bewiesen, wie modulare Tastaturen funktionieren und welche Vorteile sie bieten können. Mit den neuen Produkten DisplayPad und MacroPad bringt man nun kleine Eingabegeräte auf den Markt, die sowohl als Ergänzung einer Mountain-Tastatur als auch eigenständig genutzt werden können. Sie richten sich vor allem an Nutzer, die zusätzliche Tasten- bzw. Displaytasten benötigen, die sich frei belegen lassen - z.B. Streamer und... [mehr]


  • Google: Stadia-Pro-Abonnenten erhalten 1.440p-Streaming

    Laut einem Screenshot des Twitter-Users CheekyBoinc soll Google damit begonnen haben, einen 1440p-Modus für Stadia-Pro-Abonnenten auszurollen. In der Web-Version des Dienstes können nun “bis zu 1440p” ausgewählt werden. Die verbrauchte Datenmenge soll laut Google normalerweise bei unter 14,4 GB in der Stunde liegen. Ob der Suchmaschinenriese das neue Feature großflächig ausrollt oder zunächst nur ein kleiner Kreis in das Vergnügen der neuen... [mehr]


  • Nur für kurze Zeit: Disney+-Abo um 77 % reduziert und mehr

    Disney scheint aktuell bei seinem Streamingdienst Disney+ auf großer Jagd nach Neukunden zu sein. Bis zum 17. September 2022 erhalten alle Nutzer mit dem Aktionscode “DISNEYPLUS” einen Rabatt in Höhe von 77 %. Somit kostet der erste Monat anstatt der regulären 9 Euro lediglich knapp 2 Euro. Nach Ablauf des Angebots wird der Preis automatisch angepasst. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht. Die Kündigung ist jederzeit... [mehr]


  • Netflix: Werbeabo soll bereits im November kommen

    Bereits am vergangenen Dienstag machten weitere Details des kommenden Netflix-Abos mit Werbung die Runde. Jetzt scheinen sich die Informationen zu verdichten. Schenkt man der Webseite Variety Glauben, soll die neue Abo-Variante bereits im November 2022 an den Start gehen.  Ursprünglich war von einer Markteinführung im kommenden Jahr auszugehen. Inwieweit die Pläne von Disney+ das gesamte Projekt beschleunigt haben, ist bis dato nicht... [mehr]


  • User-Tracking und mehr: Disney bereitet neues Abo-Modell für Disney+ vor

    Die magische Welt von Disney lässt nicht nur Kinderaugen strahlen, sondern zieht auch immer mehr Erwachsene in ihren Bann. Mittlerweile gibt es mit “Disney Adults” sogar eine Bezeichnung für Menschen, die trotz ihres fortgeschrittenen Alters immer noch große Disney-Fans sind.  Neben zahlreichen Besuchen der Vergnügungsparks des Unternehmen zeigt sich diese Gruppe äußerst interessiert an Merchandise und anderen Angeboten der Walt Disney... [mehr]


  • Netflix: Neue Informationen zum Abo mit Werbung

    Wie Hardwareluxx bereits im Juli berichtete, beabsichtigt der US-amerikanische Streamingdienst Netflix, ein neues Abo-Modell mit Werbung zu veröffentlichen. Bislang machte der Dienst jedoch noch keine Angaben zur Preisgestaltung. Wie der Nachrichtensender Bloomberg jetzt allerdings herausgefunden hat, soll sich die monatliche Preisspanne zwischen 7 und 9 US-Dollar bewegen. Somit ist davon auszugehen, dass für das Abo in Deutschland rund 6 bis 8... [mehr]


  • Voyager a1600: Corsairs erstes Gaming-Notebook ab sofort verfügbar

    Zur Computex 2022 im Mai hatte Corsair mit dem Voyager a1600 sein erstes Notebook präsentiert. Nun kommt der Gaming- und Streaming-Bolide nach Deutschland. Wie uns Corsair vorab wissen ließ, ist der 16-Zöller hierzulande seit wenigen Minuten zu einem Preis von rund 3.300 und 3.700 Euro über den Onlineshop des Herstellers verfügbar und soll in Kürze auch bei den üblichen Retailern eintreffen. Das Corsair Voyager a1600 bietet wahlweise einen AMD... [mehr]


  • 1440p und 120 FPS im Browser: GeForce Now legt ohne App zu

    Das Game-Streaming hat noch nicht die Durchsetzungskraft erreicht, wie sich viele Anbieter dies vorgestellt haben. Und dennoch sind diese Dienste gekommen um zu bleiben, denn Gelegenheitsspieler und solche ohne Ambitionen, sich ein Desktop-System anzuschaffen, bekommen hier eine schnelle und einfache Möglichkeit, Spiele spielen zu können. Vor gut einem Jahr stellte NVIDIA die Mitgliedschaftsstufe "RTX 3080" vor, welche die höchste... [mehr]


  • Disney+ wird für US-Kunden deutlich teurer, Werbe-Tarif kommt

    Disney hat nicht nur (positive) Quartalszahlen vorgelegt, sondern zugleich mitgeteilt, wie sich die Preise und Abos für den Streaming-Dienst Disney+ in den USA entwickeln werden. Während Konkurrent Netflix seine Pläne für ein Abo mit Werbung zuletzt auf 2023 verschoben hat, wird es bei Disney+ nun zumindest für US-Kunden ernst. Noch in diesem Jahr soll das werbeunterstützte Abo starten – und zwar ganz konkret am 8. Dezember. Das neue... [mehr]


  • Netflix verschiebt Abo-Modell mit Werbung

    Dass Netflix die Abonnenten weglaufen, zeichnete sich bereits in der Vergangenheit ab, nun ist es amtlich. Wie das Unternehmen jetzt bekannt gegeben hat, sank die Zahl der Abos auf insgesamt 220,67 Millionen. Dies entspricht einem Rückgang von rund 970.000 Kunden. Die Verantwortlichen versuchen gegenzusteuern und beabsichtigen, weitere Einnahmequellen zu generieren. Unter anderem geht man nun stärker gegen das Account-Sharing vor. Zwar wurden... [mehr]


  • Netflix baut seine Maßnahmen gegen das Konten-Sharing weiter aus

    Bereits vor einiger Zeit wurde bekannt, dass Netflix verstärkt gegen das sogenannte Konto-Sharing vorgehen will. Aus diesem Grund startete das Unternehmen in Peru, Chile und Costa Rica einen Testballon. Hier hat Netflix allem Anschein nach positive Erfahrungen gemacht, denn das Unternehmen weitet die Aktion nun auch auf Argentinien, Guatemala, El Salvador, Honduras und die Dominikanische Republik aus.  Das neue Feature nannte sich bislang... [mehr]


  • Razer Stream Controller: Steuerzentrale für Streamer

    Razer hat mit dem Stream Controller eine Steuerzentrale speziell für Streamer und Content Creator vorgestellt. Sie soll das Erstellen von Inhalten komfortabler gestalten und einfachen Zugriff auf alle möglichen wichtigen Funktionen bieten. Der Stream Controller wurde in Zusammenarbeit mit Loupedeck entwickelt - einem Unternehmen, das schon einige ähnlich ausgelegte Produkte anbietet. Er soll sowohl für Streaming als auch... [mehr]


  • Großmembran für den Schreibtisch: Endgame Gear XSTRM-USB-Microphone ausprobiert

    Wo früher noch zu einem Headset gegriffen wurde, setzen heutzutage immer mehr Nutzer  auf Großmembranmikrofone. Unter anderem für Streamer oder Podcaster ist die Sprachqualität in den vergangenen Jahren immer wichtiger geworden. Aus diesem Grund hat Hardwareluxx das XSTRM-USB-Microphone der Marke Endgame Gear genauer unter die Lupe genommen.  Auch wenn die Großmembranmikrofone aus historischer Sicht zuerst da waren, fand man besagte... [mehr]


  • Cloud-Gaming: Microsoft bestätigt Game-Pass-Streaming-Konsole

    Dass bei Microsoft im Bereich Gaming aktuell alles auf Expansion steht, dürfte weitgehend bekannt sein. Spätestens die Akquirierung von Activision Blizzard hat hier ein deutliches Zeichen gesetzt. Zudem werden Abo-Dienste derzeit als das “Next Big Thing” in der Spieleindustrie gehandelt. Da bietet sich natürlich ein Streamingdienst an, bei dem Gamer einen monatlichen Festpreis überweisen und dadurch Zugriff auf diverse Titel erhalten. Google... [mehr]


  • Corsair Voyager a1600: Gaming- und Streaming-Notebook zugleich

    Zum Auftakt der Computex 2022 macht Corsair den nächsten, konsequenten Schritt und steigt in den Markt für Notebooks ein. Am Montagmorgen präsentierte man mit dem Corsair Voyager a1600 seinen ersten Gaming-Laptop mit AMD-Untersatz. Herzstück ist ein AMD Ryzen 7 6800H oder AMD Ryzen 9 6900H mit acht Kernen und 16 Threads, die mit einer dedizierten Radeon-RX-6800M-Grafik kombiniert werden. Dazu gibt es je nach Modellvariante 32 oder 64 GB... [mehr]