1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Corona - Hardwareluxx

Thema: Corona

  • Die Nintendo Switch bleibt auch während der Corona-Krise sehr beliebt

    nintendo-switchDas vergangene Geschäftsjahr war für die Nintendo Switch das bislang erfolgreichste in der etwa dreijährigen Geschichte der Konsole. Auch während der Corona-Krise konnte die japanische...... [mehr]
  • Trotz Werbe-Boykott: Facebook übertrifft die Erwartungen

    facebook logoAm gestrigen Abend veröffentlichten zahlreiche US-Techkonzerne wie Apple, ... [mehr]
  • Quartalszahlen: Amazon ist einer der größten Gewinner der Corona-Pandemie

    amazonNeben Apple und Alphabet hat am Donnerstagabend nach US-Börsenschluss auch...... [mehr]
  • Verhaltene Reaktionen: Googles Werbeumsatz erstmals rückläufig

    alphabetWährend Apple am Donnerstagabend ein neues Juni-Rekordquartal vermelden konnte und damit der Corona-Krise trotzte, musste der Google-Mutterkonzern Alphabet einen deutlichen Gewinneinbruch verkündigen. Die Erwartungen der Analysten wurden...... [mehr]
  • Neues Juni-Rekord-Quartal: Apple trotzt der Corona-Krise

    apple-logoAm Donnerstagabend legten die großen Techkonzerne nach US-Börsenschluss ihre neuesten Geschäftszahlen offen. Trotz der weltweiten Corona-Pandemie mit wochenlangen Lockdowns in vielen Ländern trotzte Apple der Krise und beendete das dritte Fiskal-Quartal 2020 mit einem neuen Bestwert für ein Juni-Quartal. Die Erwartungen der Analysten wurden deutlich übertroffen. Demnach setzte...... [mehr]
  • Android: Corona-Warn-App sorgt für Probleme

    corona-warn-app Was bringt einem eine Warn-App, wenn die Warnungen nicht ankommen? Genau das dürfte sich ein Großteil der Android-Nutzer gedacht haben, nachdem bekannt geworden ist, dass Millionen von Nutzern die Benachrichtigungen der Corona-Warn-App nur dann bekommen haben, wenn diese aktiv genutzt wurde. Grund hierfür waren Probleme mit den sogenannten Hintergrundaktualisierungen. Zudem...... [mehr]
  • Quartalszahlen: Microsoft überzeugt auch während der Corona-Zeit

    microsoft 2Microsoft hat am Mittwochabend nach US-Börsenschluss seinen neuesten Geschäftsbericht offengelegt. Demnach konnte der Konzern seinen Umsatz im Jahresvergleich auch während der weltweiten Corona-Pandemie weiter steigern und die Erwartungen der Analysten insgesamt übertreffen.  Demnach setzte der Softwareriese im vierten Quartal seines Fiskaljahres 2020 rund 38,033 Milliarden...... [mehr]
  • Nach Corona: Netflix-Boom flacht ab

    netflix 100Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Streamingdienst Netflix als großer Gewinner des Jahres 2020 gehandelt. Da viele Menschen ihre eigene Wohnung nur noch für das allernötigste verlassen haben, erfreute sich der Dienst großer Beliebtheit. Dies ging sogar so weit, dass man die ... [mehr]
  • Für Android und iOS: Die Corona-Warn-App ist gestartet

    corona-warn-appAb sofort ist die Corona-Warn-App für Android und iOS verfügbar. Sie wurde in den vergangenen Wochen von SAP und der Deutschen Telekom entwickelt und ist vom Bundesministerium für Gesundheit freigegeben worden. Die Veröffentlichung zum aktuellen Zeitpunkt zeichnete sich bereits am Wochenende ab – nun ist es soweit. Die Corona-Warn-App soll...... [mehr]
  • Nachholtermin abgesagt: Keine Computex-Messe in 2020

    computex logo neu Dass aufgrund des Coronavirus sämtliche Veranstaltungen abgesagt wurden dürfte hinreichend bekannt sein. Allerdings ist man bislang davon ausgegangen, dass Messen und andere Events im Sommer 2020 wie geplant stattfinden. Während bei der gamescom die Planungen wie gehabt weiterlaufen und der ... [mehr]
  • Trotz Corona-Pandemie laufen die Planungen zur CES 2021 auf hochtouren

    ces Obwohl die Corona-Pandemie alles andere als überstanden ist und es jederzeit wieder zu einer zweiten Infektionswelle kommen kann, sind die Veranstalter der Consumer Electronics Show in Las Vegas davon überzeugt, besagte Messe planmäßig vom 6. bis zum 9. Januar 2021 stattfinden zu lassen. Ganz nach dem Motto “The show must go on” soll das Convention Center im kommenden Jahr wieder rund 170.000...... [mehr]
  • So wird die Benutzeroberfläche der Corona-Warn-App aussehen (Update)

    corona-warn-appOffenbar haben SAP und die Deutsche Telekom eine weitere Hürde zur Fertigstellung der Corona-Warn-App genommen. Auf dem GitHub Repository wurden nun die ersten Screenhots der Benutzeroberfläche gezeigt und auch das Backend wurde als Quellcode veröffentlicht. Derzeit planen die...... [mehr]
  • Corona-Krise: Blizzard gibt Absage der Blizzcon bekannt

    blizzard logoObwohl Blizzards eigene Messe, die Blizzcon, erst im November stattfinden sollte, hat die Spieleschmiede jetzt bekannt gegeben, die Messe für 2020 abzusagen. Als Grund führt das Unternehmen die weiterhin vorhandenen Risiken der Corona-Pandemie auf. Die Sicherheit der Besucher der Blizzcon könne aufgrund der äußeren Umstände nicht gewährleistet werden. Allerdings soll die von...... [mehr]
  • Apple veröffentlicht iOS 13.5 mit Corona-API und vielem mehr

    apple iphone x Nachdem Ende April 2020 bereits eine schwere Sicherheitslücke in der Apple Mail-App bekannt geworden ist, veröffentlicht der iPhone-Konzern mit der iOS-Version 13.5 nun einen entsprechenden Fix. Besagte Aktualisierung...... [mehr]
  • Corona: Netflix hebt die Drosselung teilweise wieder auf

    netflix 100Nachdem der Streaminganbieter Netflix Ende März bekannt gegeben hatte, seine Bitrate für die nächsten 30 Tage zu senken und somit den Traffic im europäischen Netz um etwa 25 % zu reduzieren, beginnt das Unternehmen nun...... [mehr]
  • PayPal versucht es erneut: Kontaktloses Bezahlen im Ladengeschäft

    paypalSchon vor einigen Jahren experimentierte PayPal, um seine Bezahldienste nicht nur im Internet verfügbar zu machen, sondern auch im stationären Handel und in der Gastronomie. Während der Corona-Pandemie, bei der viele Ladengeschäfte die ... [mehr]
  • Google und Apple bieten gemeinsames System für Contact-Tracing-Apps (Update)

    apple-googleZwei große Technogiekonzerne tun sich zusammen: Sowohl Google als auch Apple wollen ein System basierend auf Bluetooth in ihr System (Android und iOS) einbauen, welches die Funktionsweise von Contact-Tracing-Apps begünstigen soll. Die darauf basierenden Apps sollen staatliche Organisationen, Forschungsinstitute und und NGOs in ihrer Arbeit unterstützen. Ab Mai...... [mehr]
  • Deutsche Post ist weiterhin an Sonntagszustellungen interessiert

    deutschepost Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und der damit verbundenen Schließungen im Einzelhandel häufen sich derzeit die Bestellungen bei Onlineshops wie Amazon und Co. Dies hat natürlich ebenfalls Auswirkungen auf die beauftragten Logistikunternehmen. Momentan geht dies sogar so weit, dass die Deutsche Post beabsichtigt, in Zukunft auch sonntags Pakete zuzustellen. Laut Angaben des...... [mehr]
  • Corona-Krise: Gamescom 2020 findet nur digital statt

    gamescomUrsprünglich wollten sich die Veranstalter der Gamescom erst Mitte Mai mit den zuständigen staatlichen Stellen beraten, wie man mit der weltgrößten Spielemesse in Zeiten der Corona-Pandemie verfahren würde. Die gestrige Entscheidung der Bundesregierung, Großveranstaltungen in Deutschland, wie Fußballspiele, Festivals oder Konzerte, bis einschließlich Ende August zu verbieten, nahm die...... [mehr]
  • Trotz Corona-Krise: Deutsche Verbraucher setzen weiterhin auf Bargeld

    deutsche bundesbankTrotz der weltweit steigenden Corona-Infektionszahlen nutzen die meisten Menschen in Deutschland für die Bezahlung ihrer Einkäufe in Geschäften wie gewohnt Bargeld. Das berichtet jetzt die Süddeutsche Zeitung unter Berufung auf die Nachrichtenagentur dpa. Demnach hätten laut einer Umfrage der Deutschen Bundesbank nur sehr wenige Deutsche ihr...... [mehr]
  • Folding@Home-Netzwerk erreicht mehr als 2 ExaFLOPS (Update)

    corona-virusNeben der Teilnahme vieler HPC-Ressourcen weltweit, hat auch das Folding@Home-Projekt einen neuen Aufschwung erfahren. Im Projekt können Nutzer ihre Rechenleistung zur Verfügung stellen. Schaut man sich die Statistiken des Netzwerks an, ist hier ein großer Anstieg der Rechenleistung zu beobachten. ... [mehr]
  • Microsoft verzeichnet Anstieg der Cloud-Nachfrage um 775 Prozent

    microsoft 2Microsoft verzeichnet während der aktuellen Coronavirus-Pandemie einen massiven Anstieg der Nachfrage nach seinen Cloud-Diensten. In einem Azure-Blogbeitrag des Unternehmens wird ein Nutzungsanstieg der Cloud-Dienste um 775 % in Regionen registriert, in denen soziale Distanzierung oder ähnliche Schutzmechanismen zur Eingrenzung der Epidemie in Kraft traten. Die erhöhten...... [mehr]
  • Amazon verlängert Rückgabefrist bis Ende Mai

    amazonAmazon scheint mit einem weiteren Schritt auf die Ausbreitung des Coronavirus zu reagieren. Beim Blick in die Bestellübersicht zeigt sich nämlich, dass die bestellten Produkte anscheinend länger wieder an den Händler retourniert werden können als sonst üblich. Bestellungen, die seit der vergangenen Woche getätigt wurden, können nämlich bis zum 31. Mai zurückgeschickt werden. Eigentlich...... [mehr]
  • Hohes Datenaufkommen: Auch YouTube reduziert die Auflösung (Update)

    youtubeNetflix hat aufgrund der höheren Netzbelastung durch die Heimarbeit von vielen Menschen bereits die Bitrate gesenkt. Nun zieht die Google-Tochter YouTube nach und reduziert ebenfalls die Auflösung, um das Netz...... [mehr]
  • USA gründen COVID-19 High Performance Computing Consortium

    corona-virusIn den USA schließen sich zahlreiche öffentliche Einrichtungen zusammen, um Rechenleistung für die Forschung an Wirk- und Impfstoffen gegen das Coronavirus zur Verfügung zu stellen. Das COVID-19 High Performance Computing(HPC) Consortium wurde von der White House Office of Science and Technology Policy, dem US Department of Energy (DoE) und IBM initiert. Auf Seiten...... [mehr]