1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Notebooks
  8. >
  9. Homeoffice und Homeschooling sorgen für knappe Lagerbestände bei Druckern und Notebooks

Homeoffice und Homeschooling sorgen für knappe Lagerbestände bei Druckern und Notebooks

Veröffentlicht am: von

notebook faq 2020 alienware-teaser

Dass die aktuell weiterhin anhaltende Corona-Pandemie massive Auswirkungen auf das Kaufverhalten der Menschen hat, machte sich bereits zu Beginn des vergangenen Jahres bemerkbar. Ob Toilettenpapier oder Hefe, die Regale waren wie leergefegt. Zudem hatte die Pandemie Auswirkungen auf die Preise von Webcams. Hier kam es aufgrund der hohen Nachfrage zu einem Preisanstieg von 400 %. Wie sich der Zeitung Frankfurter Allgemeine entnehmen lässt, soll sich aktuell das Homeschooling auf die Verfügbarkeit von Druckern auswirken. Besonders betroffen von der verstärkten Nachfrage sind demnach preisgünstige Tintenstrahldrucker aus dem Einsteigersegment. 

Aktuell lassen sich zwar noch über diverse Versandhändler entsprechende Geräte beziehen, jedoch sollte man bei einem anstehenden Kauf nicht allzu lange warten. Es besteht die Möglichkeit, dass diese in naher Zukunft ausverkauft sein werden. Allerdings ist beim Druckerkauf das günstigste Modell nicht immer die beste Wahl. Grund hierfür sind die Betriebskosten. Zumeist sind die Kosten für Tinte bei einem preiswerten Gerät wesentlich höher, als dies bei einem Drucker der Mittelklasse der Fall ist. Somit hat man zwar eine geringe Anfangsinvestitionen, zahlt aber letztendlich bei längerer Nutzung drauf.

Neben Druckern ist auch die Notebook-Sparte des Einzelhandels von einer erhöhten Nachfrage überrollt worden. Laut dem Bundesverband der Elektronik-Einzelhändler BVT scheint es auch hier zu Lieferschwierigkeiten zu kommen. Somit gilt es eine entsprechende Neuanschaffung nicht mehr allzu lange aufzuschieben. 

Durch die Verlängerung des Shutdowns in Deutschland dürfte die Nachfrage noch etwas anhalten. Mit einer Entspannung ist erst wieder zu rechnen, wenn die Schulen öffnen und der Präsenzunterricht fortgesetzt wird. Wer lediglich für diese Zeitspanne auf der Suche nach einem neuen Gerät ist, kann sich zudem bei PC-Händlern umschauen, die mit gebrauchten Geräten handeln. Hier lassen sich ausrangierte Business-PCs inklusive Garantie für einen Bruchteil ihres ursprünglichen Preises erwerben.

Alles, was man über Laptops wissen muss: Die Notebook-FAQ!

Unsere Notebook FAQ hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Notebooks aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Lenovo Legion 7 im Test: Sehr guter Ryzen-Laptop mit hervorragendem Display

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO_LEGION_7_16ACG_REVIEW

    Nachdem Lenovo den Gaming-Markt in den letzten Jahren eher stiefmütterlich behandelt hatte, legt man jetzt richtig los: Beim Lenovo Legion 7 kombiniert man nicht nur schnelle Hardware wie einen Ryzen-Prozessor mit einer RTX-Grafikkarte, sondern bietet obendrein zahlreiche Gaming-Features an. Dazu... [mehr]

  • Lenovo Legion 5 15ACH im Test: Ein guter Gaming-Allrounder für den Alltag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO_LEGION_5_5ACH_REVOEW-TEASER

    Erst vor wenigen Tagen hatten wir mit dem Lenovo Legion 7 einen echten High-End-Gamer des Herstellers bei uns im Test. Nun folgt ein Review des kleinen Schwestermodells, das vor allem in Sachen Gehäuse und Display, aber natürlich auch bei der Hardware-Ausstattung den einen oder anderen Abstrich... [mehr]

  • Gigabyte A7 X1 im Test: Sehr solider Gamer mit Ryzen 9 und RTX 30

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_A7_X1_REVIEW

    Das Gigabyte A7 X1 ist das erste Notebook der Taiwanesen, das von einem AMD-Ryzen-Prozessor der 5000er-Generation befeuert wird und gleichzeitig auf eine dedizierte GeForce-Grafik von NVIDIA setzt. Wie sich das Gespann aus AMD Ryzen 9 5900HX und NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop im Alltag... [mehr]

  • Erstmals mit Ryzen 5000: Gigabyte stellt das A7 X1 vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_A7_X1

    Nachdem Gigabyte im Januar zur digitalen CES 2021 eine Reihe neuer Gaming-Laptops mit Intels Tiger-Lake-Prozessoren und GeForce-RTX-30-Grafik präsentiert hatte, hat man jetzt heimlich still und leise das erste Gerät auf AMD-Basis in den Handel geschickt. Seit wenigen Tagen ist das Gigabyte A7 X1... [mehr]

  • Angebot: Lenovo Legion 5 mit NVIDIA GeForce RTX

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO_LEGION_5_5ACH_REVOEW-TEASER

    Advertorial / Anzeige: In vielen deutschen Bundesländern neigen sich die Sommerferien langsam aber sicher dem Ende entgegen. Es ist also höchste Zeit, einmal zu überprüfen, ob das eigene Notebook noch den Ansprüchen für das nächste Semester oder Schuljahr gerecht werden kann:... [mehr]

  • OLED und Ryzen: Lenovo stellt das neu Yoga Slim 7 Carbon und Slim 7 Pro vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO_YOGA_SLIM7PRO-

    Nur wenige Tage nach der IFA 2021, die in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abermals rein digital abgehalten wurde, hat Lenovo eine eigene Hausmesse veranstaltet. Die fand natürlich ebenfalls komplett online statt und brachte vor allem neue Laptops hervor, die noch in diesem Jahr zusammen... [mehr]