Thema: 5G

  • Vodafone reicht Eilantrag gegen 5G-Auktion ein

    vodafone logoGegen die Vergabe der 5G-Frequenzen in Deutschland hat mit Vodafone nun auch ein zweiter Mobilfunkanbieter einen Eilantrag gestellt. Telefónica hatte bereits letzte Woche einen Eilantrag beim Gericht eingereicht. Nun versucht Vodafone ebenfalls die Versteigerung zu stoppen.  Aufgrund des eingereichten Eilantrags könnte die Auktion auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Das...... [mehr]
  • Vodafone und WDR testen Übertragung von 4K-Inhalten über 5G

    vodafone logoMit dem kommenden 5G-Standard soll die Bandbreite im mobilen Netz gegenüber LTE erhöht werden. Dies ermöglicht gleichzeitig neue Möglichkeiten zur Nutzung des mobilen Netzes. Wie Vodafone und der WDR mitteilen, wolle man über einen Test die Übertragung von 4K-Inhalten über das mobile Netz testen. Der WDR soll seine Inhalte dann über ein 5G-System übermitteln und ein...... [mehr]
  • Apple entwickelt auch Modems jetzt selbst

    apple-logo Dass der US-amerikanische Smartphone-Hersteller Apple plant, in Zukunft unabhängiger in Bezug auf seine Zuliefer zu werden, ist nichts Neues. Allerdings will der iPhone-Konzern jetzt neben Prozessoren und Grafikchips auch LTE- und 5G-Modems selbst entwickeln. Dies dürfte eine direkte Folge der aktuell anhaltenden Differenzen zwischen Apple und Qualcomm sein. Zwar beendete Apple...... [mehr]
  • Der Fall Huawei: Bundesregierung trifft Entscheidung

    huawei Wie jetzt bekannt wurde, hat sich am vergangenen Mittwoch der Kanzleramtschef Helge Braun mit den beteiligten Ministerien darauf geeinigt, den Telekommunikationsausrüster Huawei beim 5G-Ausbau nicht auszuschließen. Somit hat sich die Bundesregierung dem massiven Druck aus den Vereinigten Staaten von Amerika nicht gebeugt und kommt der Empfehlung der Telefonanbieter nach. ... [mehr]
  • Der Fall Huawei: Bundeskanzlerin Angela Merkel äußert sich

    huawei Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich jetzt auch zum aktuellen Fall Huawei geäußert. Bei einem Japanbesuch erklärte sie, dass sichergestellt werden müsste, dass ein Unternehmen nicht einfach Daten an die eigene Landesregierung übergibt. Außerdem äußerte sich die Bundeskanzlerin in einer Diskussionsrunde an der Keio-Universität zum Thema Sicherheit. Sie wies darauf hin, dass es...... [mehr]
  • Huawei besitzt angeblich Killswitch für deutsches 5G-Netz

    huaweiDer öffentlich-rechtliche Nachrichtensender Inforadio veröffentlichte auf seiner Website eine Meldung, in welcher behauptet wird, dass die deutschen Sicherheitsbehörden vor dem Telekommunikationsausrüster Huawei mit Sitz im chinesischen Shenzhen bezüglich des 5G-Netzausbaus warnen würden. Dies hätte das ARD-Hauptstadtstudio aus Sicherheitskreisen erfahren. So soll die chinesische...... [mehr]
  • Der Fall Huawei: Anhörung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

    deutsche telekomWie Hardwareluxx berichtete, sieht die Telekom den möglichen Ausschluss von Huawei beim Aufbau des deutschen 5G-Mobilfunknetzes als großen Fehler an. Aus diesem Grund hat das Telekommunikationsunternehmen mit Hauptsitz in Bonn jetzt...... [mehr]
  • Bundesregierung prüft Ausschluss von Huawei

    huawei Aktuell prüft die deutsche Bundesregierung, ob der chinesische Netzwerkausrüster Huawei vom 5G-Ausbau ausgeschlossen werden soll. Das Innenministerium betonte die hohe Relevanz der Sicherheit des zukünftigen 5G-Netzes  und diskutiere daher aktuell verstärkte Sicherheitsanforderungen für dessen Aufbau. Eine Änderung des Telekommunikationsgesetzes kann zudem nicht ausgeschlossen...... [mehr]
  • Snapdragon Tech Summit: 5G-Smartphones werden teuer

    qualcomm 5g logo Während die Starttermine für 5G zumindest grob feststehen, kann über die Folgekosten für Nutzer bislang nur spekuliert werden. Denn was entsprechende Tarife und Smartphones kosten werden, wollte bislang niemand ernsthaft kommentieren. Nun aber hat sich mit OnePlus ein erstes Unternehmen aus der Deckung gewagt. Für Begeisterung dürfte das nicht sorgen. Dass...... [mehr]
  • 5G und KI im Mittelpunkt: Qualcomm stellt den Snapdragon 855 vor

    qualcomm snapdragon 02 Erwartungsgemäß hat Qualcomm den ersten Tag des Snapdragon Tech Summit 2018 für die Vorstellung des neuen Flaggschiff-SoCs genutzt. Überraschend ist hingegen, dass das Unternehmen bislang kaum technische Daten zum Snapdragon 855 getauften Chip verraten hat. Klar ist aber, dass die Themen 5G, KI und Fotografie eine große Rolle spielen werden. Erst...... [mehr]
  • Erste 5G-Smartphone-Plattform: Qualcomm kündigt Snapdragon-SoC in 7 nm an

    qualcomm snapdragon 02 Wie das neue Topmodell heißen wird und welche Bausteine im einzelnen zum Einsatz kommen werden, wird Qualcomm aller Voraussicht nach Anfang Dezember verraten. Fest steht nun aber, dass der nächste Snapdragon-SoC für das Premiumsegement in 7 nm gefertigt wird und optional um ein 5G-Modem erweitert werden kann. Entsprechend wird von der vermutlich ersten...... [mehr]
  • Samsung Exynos Modem 5100 unterstützt 2G, 3G, LTE und 5G

    samsung exynos modem 5100 5g Während der kommerzielle Start von größeren 5G-Netzen immer näher rückt und entsprechend in den kommenden Monaten die ersten entsprechend bestückten Smartphones verfügbar werden, positionieren sich immer mehr Modem-Hersteller. Dazu gehört nun auch Samsung mit dem Exynos Modem 5100, das der Konkurrenz voraus sein soll und ab Ende 2018 zur...... [mehr]
  • Sunny Peak vor dem Aus: Apple soll auf 5G-Modem von Intel verzichten (Update)

    intel 5g modemWährend es bei der Entwicklung von 5G vordergründig um höhere und stabilere Datenraten in Mobilfunknetzen geht, tobt im Hintergrund ein Kampf der Modemhersteller um Marktanteile. Zuletzt galt vor allem Intel als möglicher Gewinner, konnte man doch auf Apple als Abnehmer von LTE-Modems zählen. Doch in Cupertino soll man sich umentschieden haben, dem Projekt Sunny Peak...... [mehr]
  • Samsung Exynos 9820 mit 5G-Modem und neuer GPU taucht auf

    samsung exynos 9810Nachdem Samsung das Galaxy S9 und S9+ bereits im vergangenen Februar vorgestellt hat, warten die Kunden nun auf das nächsten Flaggschiff Galaxy Note 9. Das Smartphone könnte im Vergleich zum Galaxy S9 (zum...... [mehr]
  • Telefónica und Vodafone kooperieren beim Netzausbau

    vodafone logoEigentlich sind die beiden Mobilfunkanbieter Telefónica und Vodafone Konkurrenten. Beide Unternehmen haben nun jedoch eine Partnerschaft verkündet, die den Ausbau des mobilen Netzes kostengünstiger und auch schneller realisieren soll. Die Anbieter möchten nach eigenen Angaben bei den Glasfaserleitungen auf einen gemeinsamen Ausbau setzen. Dadurch sei es möglich, Mobilfunkantennen...... [mehr]
  • Wichtige Hürde genommen: 3GPP verabschiedet ersten 5G-Standard

    5gDer Start von 5G ist ein gutes Stück nähergerückt. Denn durch die heutige Verabschiedung des 3GPP Release 15 wurde die wichtigste verbliebene Hürde vor weiträumigen Testläufen genommen. Bis die ersten kommerziellen Netze in Betrieb gehen, wird es allerdings noch rund ein Jahr dauern. Erst Anfang 2019 wird damit gerechnet. Das Ende von LTE wird das aber nicht sein. Denn Release 15 sieht die...... [mehr]
  • Inmarsat und Deutsche Telekom testen erfolgreich das EAN

    ean-logoInternetverbindungen in Flugzeugen sind oftmals für Passagiere eine teure und frustrierende Angelegenheit, da die Latenzen nicht ganz unkritisch sind. Auf Interkontinentalflügen kam bisher ausschließlich eine satellitengestützte Internetanbindung zum Einsatz. ... [mehr]
  • Deutsche Telekom steigert Down- und Upload-Datenrate im Mobilfunknetz

    deutsche telekomStill und heimlich hat die Deutsche Telekom den möglichen Upload im eigenen LTE-Netz für alle Nutzer erhöht. Ab sofort wird nämlich die effizientere Modulation 64QAM für den Upstream zum Einsatz kommen. Damit werden im Upload jetzt etwa 75 Mbit/s bei optimaler Bandbreite in der Zelle möglich. Bisher kam die Modulation 16QAM mit maximal 50 Mbit/s Upload zum Einsatz. Doch auch...... [mehr]
  • pWLAN und 5G: Qualcomm zeigt Lösungen und warnt vor hohen Kosten

    Mit der Weiterentwicklung des teil- und vollautomatisiertem Fahrens wird die Kommunikation zwischen Fahrzeugen sowie mit der Infrastruktur immer wichtiger. Qualcomm plant dabei vor allem mit zwei Techniken, von denen zumindest eine kurz vor dem Start steht. Die zweite, weitaus wichtigere, lässt hingegen noch einige Zeit auf sich warten. Denn mit dem Start von 5G-Netzen rechnet man erst...... [mehr]
  • Apple möchte 5G auf dem eigenen Campus testen

    apple-logoApple hat bei der US-Regulierungsbehörde FCC den Test für das 5G-Mobilfunknetz beantragt. Das 5G-Netz soll den derzeitigen LTE-Standard komplett ablösen. Einerseits sollen die Geschwindigkeiten noch weiter ansteigen, andererseits soll auch die Stabilität mit 5G weiter verbessert werden. Damit Apple seine zukünftigen iPhones bereits mit dem neuen Funknetz testen kann, sollen rund...... [mehr]
  • Vodafone schaltet nachts teilweise LTE-Sender ab

    vodafoneEin Mobilfunknetz zu betreiben kostet Geld. Einer dieser Kostenpunkte sind die Stromkosten für den laufenden Betrieb eines Netzes die anfallen, egal ob jemand die gerade zur Verfügung gestellte Kapazität nutzt oder nicht. Vodafone hat sich daher entschlossen nachts, wenn ohnehin kaum Traffic auf einer Zelle anfällt, die LTE1800 und LTE2600 Carrier abzuschalten und sozusagen nur noch ein...... [mehr]
  • Deutsche Telekom startet bald kommerziellen Betrieb von LTE900

    telekom2Wie Nutzern aus dem Mobilfunk-affinen Forum Telefon-Treff aufgefallen ist, baut die Deutsche Telekom laut den Datenbanken der Bundesnetzagentur an verschiedenen Standorten immer öfter LTE-Sender auf, welche statt auf den bisherigen Bändern auf dem Band im 900-MHz-Spektrum senden sollen. Bisher war das 900-MHz-Band ausschließlich dem GSM-Standard gewidmet. ... [mehr]
  • Quo Vadis UMTS? Deutsche Telekom gibt UMTS-Ende bekannt

    telekom2Quo Vadis UMTS? Die Deutsche Telekom hat in einer Anpassung zumindest den Zeitraum angekündigt, in dem die dritte Mobilfunktechnologie, UMTS inkl. HSPA, noch mindestens im Mobilfunknetz des Magenta Riesen vorhanden sein wird. Bis zum 31.12.2020 wird die 2004 eingeführte Technologie noch bestehen bleiben. Was danach geschieht steht noch in den Sternen: Das Unternehmen könnte die alten...... [mehr]
  • Europa bereitet sich auf 5G vor - Frequenz um 700 MHz wird reserviert

    hardwareluxx news newDas mobile Internet ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Sei es, um schnell eine Nachricht an seine Freunde und Bekannte zu schicken oder mal eben die neuesten E-Mails abzurufen. Aktuell wird hierfür vor allem auf LTE zurückgegriffen, doch das drahtlose Netz wird nicht das Ende der Entwicklung sein. Der nächste Standard steht bereits in den...... [mehr]
  • Qualcomm präsentiert 5G-Modem und neue SoCs mit LTE-Modem und bis zu 8 GB RAM

    qualcommQualcomm hat auf seinem alljährlichen 4G/5G Summit zahlreiche neue Produkte im Zusammenhang mit aktuellen und zukünftigen Mobilfunknetzen vorgestellt. Qualcomm arbeitet dabei mit Unternehmen wie Netgear, Telstra und Ericsson zusammen, um aktuelle LTE-Netze als Brücke bis zum Erscheinen von 5G-Hardware einzusetzen. Schnelle LTE-Netze werden durch ihre flächenmäßig bessere Abdeckung auch...... [mehr]