> > 5G - Hardwareluxx

Thema: 5G

  • Telekom macht Druck beim 5G-Netzausbau

    deutsche telekomWie die Deutsche Telekom jetzt bekannt gegeben hat, wird das Unternehmen keine Verträge mehr mit 5G-Netzausrüstern abschließen. Als Grund nennt das deutsche Unternehmen die aktuelle politische Situation rund um Huawei und dessen Beteiligung am Ausbau des 5G-Netzes in Deutschland. Die Telekom gab zu Protokoll, dass man aufgrund der unsicheren, politischen Lage keine...... [mehr]
  • Telekom liegt bei 5G-Ausbau im Zeitplan

    deutsche telekomDie Telekom liegt laut eigenen Angaben beim 5G-Ausbau im Zeitplan und wird bis zum Jahreswechsel 450 Antennen mit der neuen Funktechnik in Betrieb haben. Damit hat der Netzbetreiber laut eigenen Angaben den Ausbau schnell vorangetrieben. „Unsere Techniker geben Vollgas und zeigen Höchstleistungen“, so Telekom Deutschland-Chef Dirk Wössner. Das 5G-Netz sei...... [mehr]
  • Qualcomm kündigt Snapdragon 865, 765 und 765G an

    qualcomm 5g logoAuf dem Tech Summit auf Maui in Hawaii hat Qualcomm seine neuen neuen High-End-SoC Snapdragon 865 vorgestellt. Zusammen mit dem Snapdragon 765 und Snapdragon 765G soll er die Produktpalette für das Jahr 2020 darstellen. Dabei werden alle Modelle mit einem 5G-Modem kombiniert – entweder in integrierter Form oder als externes Modem. Der Snapdragon...... [mehr]
  • Apple: Übernahme der Smartphone-Modem-Sparte von Intel abgeschlossen

    apple-logoBereits im Juli hatte sich der kalifornische Smartphonehersteller Apple die Modemsparte des US-amerikanischen Halbleiterherstellers Intel gesichert. Jetzt vermeldete der Chiphersteller, dass der Verkauf komplett abgewickelt und somit abgeschlossen sei. Im Rahmen...... [mehr]
  • 5G-Ausbau: Auch Cisco wird vom BSI überprüft

    ciscoWie das US-amerikanische Unternehmen Cisco jetzt bekannt gegeben hat, eröffnete der Hersteller von Netzwerkkomponenten sein Technology Verification Service Center in Bonn. Dort sollen sich laut Angaben von Cisco die Sicherheit und der Betrieb von Netzwerk-Technologien – insbesondere für kritische Infrastrukturen und Service Provider aus ganz Europa – unter realen Bedingungen testen lassen. Das TVS...... [mehr]
  • Intel und MediaTek entwickeln 5G-Modems für PCs und Notebooks

    intelDer US-amerikanische Halbleiterhersteller Intel hat jetzt bekannt gegeben, gemeinsam mit dem taiwanischen Hersteller MediaTek mit der Produktion von neuen 5G-Modems für PCs wie auch für Notebooks zu beginnen. Mit der Markteinführung rechnen die beiden Unternehmen bereits im Frühjahr 2021. Hier erwähnt Intel die Marken Dell und HP, die erstmals die neuen Chips in ihren Geräten beheimaten...... [mehr]
  • Telekom-Betriebsrat wettert gegen Huawei

    deutsche telekom Der Telekom-Betriebsratschef Josef Bednarski hat sich jetzt überraschenderweise gegen den chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei ausgesprochen. Laut dem Arbeitnehmervertreter müsse man im Mobilfunknetz auf Huawei verzichten, um so die Gefahr der chinesischen Datenspionage in Deutschland zu minimieren. Explizit erwähnt Bednarski hier die Industrie und Politik....... [mehr]
  • Qualcomm erwartet für das Jahr 2020 hohe Gewinne

    qualcomm logo Wie der US-amerikanische Halbleiterhersteller Qualcomm jetzt bekannt gegeben hat, beabsichtigt das Unternehmen bis Ende September 2020 insgesamt zwischen 175 Millionen und 225 Millionen 5G-Chips zu verkaufen, auch wenn Huawei nicht länger von Qualcomm beliefert wird. Somit dürfte es dem Unternehmen nicht nur gelingen, das letzte Quartal wieder auszugleichen, sondern im...... [mehr]
  • NVIDIA will mit EGX-Systemen näher an die IoT- und 5G-Front

    nvidiaAuf dem Mobile World Congress in Los Angeles stellt NVIDIA eine neue Hardware-Plattform samt dazugehörigem Software-Stack vor, die als Supercomputing-Plattform möglichst leistungsstarke Hardware nahe der letztendlich angestrebten Anwendung bringen soll. Unter anderem sollen Unternehmen wie BMW, P&G und Walmart damit die Auswertung in Bereichen der Fertigung und dem Kaufverhalten von Kunden...... [mehr]
  • 5G-Netz: Huawei ist in Deutschland dabei

    deutschland flagge Wie das Handelsblatt berichtet hat, soll die Bundesnetzagentur zu den Sicherheitsanforderungen für die Telekommunikationsnetze einen neuen Entwurf erarbeitet haben. Besagter Entwurf führt auf, dass der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei in Zukunft am Ausbau des 5G-Netzes in Deutschland beteiligt sein darf. Eine Marktsperre der Chinesen scheint somit vom...... [mehr]
  • Huawei stellt Kirin 990 mit integriertem 5G-Modem vor

    huaweiHuawei hat während der IFA 2019 erstmals seinen neuesten mobilen Prozessor Kirin 990 vorgestellt. Wie auch in den vergangenen Jahren, wurde der SoC von der eigenen Tochter HiSilicon entwickelt und wird wohl in den kommenden Flaggschiffs wie dem Mate 30 Pro oder P40 Pro verbaut sein. Der mobile Prozessor bietet neben acht Rechenkernen auch ein integriertes 5G-Modem, womit der Hersteller das Modem nicht...... [mehr]
  • Vodafone verlangt für 5G keinen Aufpreis mehr

    vodafone logoVodafone hatte kurz nach dem Start des 5G-Netzes bekanntgegeben, dass Kunden für die Nutzung einen kleinen Aufpreis zahlen müssten. Doch anscheinend hat sich der Netzbetreiber nochmals umentschieden und wird ab sofort...... [mehr]
  • Vodafone: 5G-Option kann auch im Ausland genutzt werden

    vodafone logoVodafone hat laut eigenen Angaben bereits einige 5G-Standorte in Deutschland in Betrieb genommen und damit den Ausbau des schnellen mobilen Internets weiter vorangetrieben. Bestandskunden können gegen eine monatliche...... [mehr]
  • Wie angekündigt: Apple übernimmt Intels Modemsparte

    apple-logo Wie Hardwareluxx bereits vor kurzem berichtet hat, beabsichtigte der kalifornische Smartphone-Hersteller Apple, die Modemsparte des US-amerikanischen Halbleiterherstellers Intel zu übernehmen. Wie jetzt bekannt wurde, hat Apple den Zuschlag erhalten und...... [mehr]
  • Telekom: Erste 5G Tarife und Geräte verfügbar

    deutsche telekom Die Telekom hat jetzt bekannt gegeben, dass bis zum Jahresende rund 300 5G-Antennen an mehr als 100 Standorten gebaut und in Betrieb genommen werden. Der Ausbau startet in sechs deutschen Städten: Zunächst in Berlin und Bonn, dann folgen Darmstadt, Hamburg, Leipzig und München. In den nächsten 18 Monaten beabsichtigt die Telekom, die 20 größten Städte Deutschlands mit...... [mehr]
  • Huawei schickt Mate 20 X 5G für 999 Euro ins Rennen

    huaweiHuawei bringt mit dem Mate 20 X 5G sein erstes Smartphone für den 5G-Standard nach Deutschland. Das Gerät wird ab sofort in Deutschland verkauft und orientiert sich bei der Ausstattung am bereits bekannten Mate 20 X. So kommt ein OLED-Display mit 7,2 Zoll zum Einsatz, das mit 2.244 x 1.080 Bildpunkten auflöst. Angetrieben wird das Gerät vom Kirin 980 mit acht Rechenkernen. Zudem kommt das...... [mehr]
  • Samsung veröffentlicht Galaxy S10 5G und verlangt 1.200 Euro

    samsungSamsung hat mit dem Galaxy S10 5G sein erstes Smartphone mit einer 5G-Integration in Deutschland veröffentlicht. Wie schon vor einigen Wochen angekündigt, kann das Gerät ab sofort in Deutschland gekauft werden und kostet direkt...... [mehr]
  • Japan nutzt Ampeln als 5G-Basisstationen

    akihabaraWie die japanische Regierung jetzt bekannt gegeben hat, wird diese NTT Docomo und drei weiteren Telekommunikationsunternehmen gestatten, 5G-Basisstationen an Ampeln zu installieren. Dadurch erhofft sich die Regierung, die Kosten und die Zeit für den Aufbau des 5G-Netzes zu reduzieren. Die rund 200.000 Ampeln werden aktuell von den Kommunen verwaltet. Die lokalen Behörden werden in der Lage...... [mehr]
  • Qualcomm und Lenovo stellen 5G-PC mit der Qualcomm Snapdragon 8cx 5G Compute Platform vor

    qualcomm logo Der Halbleiterhersteller Qualcomm verkündete auf seiner Computex-Pressekonferenz die Zusammenarbeit mit Lenovo und gab den 5G PC22 bekannt. Project Limitless basiert auf der Qualcomm-Snapdragon-8cx-5G-Compute-Platform. Bei besagter Plattform handelt es sich um die weltweit erste 7-nm-Plattform, die speziell für PCs mit 5G-Konnektivität entwickelt...... [mehr]
  • Samsung Galaxy S10 5G ab Juni in Deutschland verfügbar

    samsung-galaxys10Obwohl die 5G-Versteigerung in Deutschland noch nicht abgeschlossen ist, wird Samsung mit dem Galaxy S10 5G bereits im Juni sein erstes Smartphone für den neuen Mobilfunkstandard im Handel platzieren. Das Gerät ist mit einem AMOLED-Display mit 6,7 Zoll ausgestattet und löst dabei mit 3.040 x 1.440 Bildpunkten auf. Zusätzlich wird auch HDR10+ unterstützt. Angetrieben...... [mehr]
  • Inbetriebnahme des Rundfunk-Testfelds 5G TODAY

    5g-todayAm 9. Mai diesen Jahres ist das Projekt 5G TODAY mit dem Launch-Event offiziell gestartet. Bei besagtem Projekt handelt es sich um ein Testfeld für die 5G-Rundfunkübertragung. Zu den Projektpartnern gehören neben dem Bayerischen Rundfunk, dem Institut für Rundfunktechnik (IRT), Kathrein und Rohde & Schwarz auch die Telefónica Deutschland.Beim Projekt 5G Today soll die Rundfunkverbreitung...... [mehr]
  • Fall Huawei: Telekommunikationsausrüster schlägt No-Spy-Abkommen vor

    huaweiUm den Sicherheitsbedenken durch den chinesischen Telekommunikationsanbieter Huawei beim Ausbau des 5G-Netzes entgegen zu wirken, bot dieser jetzt der Bundesregierung ein "No Spy”-Abkommen an. So soll man nach Aussage von Ren Zhengfei diesbezüglich bereits letzten Montag mit dem deutschen Innenministerium gesprochen und die Bereitschaft zum erwähnten Abgekommen mitgeteilt haben. Der...... [mehr]
  • Qualcomm und Apple einigen sich – Intel stellt 5G-Modems ein

    apple-logoApple und Qualcomm haben ihre aktuellen Rechtsstreitigkeiten beigelegt. Nach mehr als zwei Jahren hat man sich darauf geeinigt, alle gegenseitigen Klagen fallenzulassen. Zudem haben beide Unternehmen eine Patentvereinbarung für zunächst sechs Jahre mit einer Option auf weitere zwei Jahre abgeschlossen. Angaben zur Höhe der einmaligen Zahlung die Apple an Qualcomm macht sowie die...... [mehr]
  • Swisscom ist erster Mobilfunkanbieter in Europa mit 5G-Netz bei 2 GBit/s

    swisscomMit dem 5G-Netz soll sowohl die Geschwindigkeit des mobilen Internets angehoben werden und gleichzeitig die Latenz gegenüber LTE sinken. In Deutschland werden aktuell die Frequenzen für den Aufbau des 5G-Netzes versteigert,...... [mehr]
  • Samsung Galaxy S10 5G bekommt größeres Display und wird teurer

    samsung-galaxys10Aktuell ist das Galaxy S10 des südkoreanischen Mischkonzerns Samsung zwar bereits im Handel erhältlich, jedoch nicht in der 5G-Version. Diese erscheint am 5. April diesen Jahres. Allerdings handelt es sich hierbei um eine recht kostenintensive Version des S10. So soll diese mit mindestens 1.090 Euro (1,39 Millionen südkoreanische Won) zu Buche schlagen. Neben der...... [mehr]