1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. Qualcomm erwartet für das Jahr 2020 hohe Gewinne

Qualcomm erwartet für das Jahr 2020 hohe Gewinne

Veröffentlicht am: von

qualcomm logo

Wie der US-amerikanische Halbleiterhersteller Qualcomm jetzt bekannt gegeben hat, beabsichtigt das Unternehmen bis Ende September 2020 insgesamt zwischen 175 Millionen und 225 Millionen 5G-Chips zu verkaufen, auch wenn Huawei nicht länger von Qualcomm beliefert wird. Somit dürfte es dem Unternehmen nicht nur gelingen, das letzte Quartal wieder auszugleichen, sondern im Vergleich zum Vorjahr einen deutlich höheren Gewinn zu erzielen. Qualcomm ist derzeit gut aufgestellt. Auf das Gesamtjahr gesehen gelang es dem Konzern seinen Umsatz auf 24,3 Milliarden US-Dollar zu steigern. Dies entspricht einem Wachstum von 7 %.

Beim operativen Gewinn konnte Qualcomm insgesamt 7,7 Milliarden US-Dollar verzeichnen. Die positiven Zahlen wirken sich natürlich auch auf den Aktienkurs des Unternehmens aus. So konnte der Halbleiterhersteller kurzzeitig einen Kursanstieg von rund 6 % vermelden. Aktuell rechnet man bei Qualcomm für das Geschäftsjahr 2020 mit einem Umsatz von knapp 5 Milliarden US-Dollar. Obwohl der chinesische Telekommunikationsausrüster nicht länger als Kunde bei Qualcomm geführt wird. Ob der US-amerikanische Halbleiterhersteller in Zukunft beabsichtigt, eine Sonderlizenz zu beantragen um wieder an Huawei liefern zu dürfen, ist bis dato unbekannt. 

Allerdings gilt bei der Prognose von Qualcomm zu beachten, dass sich das Unternehmen durch die Einführung von 5G einen erheblichen Absatzmarkt verspricht. Zwar hat das Unternehmen seine Streitigkeiten mit dem kalifornischen Smartphonehersteller Apple in der Vergangenheit beigelegt, jedoch gibt es offiziell noch keine Bestätigung von Apple, im Jahr 2020 das erste 5G-iPhone auf dem Markt einzuführen. Auch wenn dies der Fall sein sollte, bedeutet das nicht, dass die 5G-Technologie im Jahr 2020 flächendeckend in den meisten Ländern verfügbar sein wird. Dies könnte sich negativ auf die Nachfrage nach 5G-Geräten auswirken, was wiederum einen negativen Einfluss auf die Absatzzahlen von Qualcomm haben könnte.

Preise und Verfügbarkeit
Apple iPhone 11 64GB schwarz
618,50 Euro Nicht verfügbar Ab 599,00 EUR