[Sammelthread] AMD AM5 / LGA1718 Mainboard - Info & Laberthread

AMD AM5 / LGA1718 Mainboard - Info & Laberthread

Plattformen / Prozessoren
2022 H2 - Ryzen 7000 (Raphael, Zen4)
2023 - Ryzen 8000 (Granite Ridge, Zen5)
2024 - Ryzen 8000 APU (Strix Point, Zen5/Zen4D)

AMD Ryzen 7000 - Raphael Zen4 - 2022.jpg AMD Computex 2022 Slide Deck - Zen4 Core.JPG AMD Computex 2022 Slide Deck - Total IO.JPG

AM4 Block diagram (Gigabyte Leak).jpg

Sockel
AMD-Sockel-AM5-CES2022.jpg


AMD-Zen4-Raphael-AM5-Intel-AlderLake-LGA1700.jpg
Vergleich mit Intel Alder Lake (Quelle: Videocardz)

Lochabstand Kühler: möglicherweise kompatibel zu AM4 (mit eingeschränkter Kühlerkompatibilität)

AMD-AM5-LGA-1718-Socket-Platform-For-Zen-4-Ryzen-Desktop-CPUs-_3.png
Referenzdesign & Mindestanforderungen AM5 CPU-Kühler (Quelle: TtLexignton)​

Chipsätze

AMD 600 Series (X670E, X670, B650E, B650, A620)

AMD AM5 Chipsets.png


Tabelle: Chipsatz-Features (vorläufig)
X670 / X670E
(2x B650)
B650 / B650EA620
Release Date
HerstellerASMediaASMediaASMedia
Fertigung
Package2x 19x19mm
FCBGA
19x19mm
FCBGA
19x19mm
FCBGA
AnbindungPCIe 4.0 x4PCIe 4.0 x4PCIe 4.0 x4
PCIe12x PCIe 4.0
bis zu 8x PCIe 3.0 (oder bis zu 8x SATA 6Gbps)
8x PCIe 4.0
bis zu 4x PCIe 3.0 (oder bis zu 4x SATA 6Gbps)
4x PCIe 4.0
bis zu 4x PCIe 3.0 (oder bis zu 4x SATA 6Gbps)
USB12x USB 3.2 Gen2
(vier davon kombinierbar zu USB 3.2 Gen2x2)
12x USB 2.0
6x USB 3.2 Gen2
(zwei davon kombinierbar zu USB 3.2 Gen2x2)
6x USB 2.0
6x USB 3.2 Gen2
(zwei davon kombinierbar zu USB 3.2 Gen2x2)
6x USB 2.0
TDP2x7W7W
Quelle: https://www.angstronomics.com/p/site-launch-exclusive-all-the-juicy?s=r

Mainboards (Leaks & Previews - nach Hersteller sortiert)

Computex 2022 - Slide Deck:
AMD Computex 2022 Slide Deck - Flagship.JPG


ASRock [AM5-Übersicht]
ASrock X670E Taichi Carrara.jpg ASrock X670E Taichi.jpg ASrock X670E Pro RS.jpg


ASUS
asus-rog-crosshair-x670e-extreme-1280.jpg ASUS ROG Crosshair X670 Extreme



Biostar [AM5 Models]
Biostar X670E Valkyrie.jpg Biostar X670E Valkyrie (back).jpg Biostar X670E Valkyrie

EVGA

Gigabyte
gigabyte-X670E-AORUS-XTREME-1280.jpg Gigabyte X670 Aorus Master.jpg Gigabyte X670 Aorus Pro AX.jpg Gigabyte X670 Aero D.jpg
X670 Aorus Xtreme | X670 Aorus Master | X670 Aorus Pro AX | X670 Aero D


MSI
msi-meg-x670e-ace-1280.jpg MSI MEG X670E Ace

MSI X670E Ace 1480x833.jpg MSI X670-P WIFI 1480x833.jpg MSI X670E Carbon 1480x833.jpg MSI AM5 Model Table 1480x833.jpg MSI X670 Model Table 2 1480x833.jpg



News, Reviews & Interessante Links

Hardwareluxx Tests & News

Launch Coverage & WWW Reviews

WWW News & interessante Links

AMD-Sockel-AM5-CES2022.jpg AMD Ryzen 7000 - Raphael Zen4 - 2022.jpg AMD-Zen4-Raphael-AM5-Intel-AlderLake-LGA1700.jpg AM4 Block diagram (Gigabyte Leak).jpg

Work In Progress. Ergänzungen und Korrekturen bitte nur mit Quellenangabe.
 
Zuletzt bearbeitet:

MehlstaubtheCat

Experte
Mitglied seit
03.08.2013
Beiträge
1.585
Diese Einstellung hat bei viele AM4 Systeme die ich gebaut habe immer negative Auswirkung auf die Leistung.
Von daher hab ich die Einstellung im Bios immer auf "Disabled" gestellt, "Auto" = "Enabled" also "An/Aktiviert".
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scoty

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.891
Ort
Österreich
Ja genau, habe gerade nochmals alles durchgeschaut im BIOS aber finde da nichts. Bei den Asus x570 Boards gab es die Option aber auch, was ich so gesehen habe über Google. Mein Asus Board hat ja einen Thunderbolt Header und ich habe im BIOS mal Thunderbolt aktiviert. Nur weder bei Asus noch Windows Update finde ich einen Treiber. Normal sollte das auch über den AMD Chipset Driver installiert werden, nur im Gerätemanager ändert sich nichts.

1667289246425.png
 
Zuletzt bearbeitet:

MehlstaubtheCat

Experte
Mitglied seit
03.08.2013
Beiträge
1.585
Ich glaube nicht das es im Chipsatztreiber von AMD einen extra Treiber für Thunderbolt gibt, dass wäre mir neu!
Sowas gibt es meist als extra Treiber auf der Hersteller Webseite.
 

Scoty

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.891
Ort
Österreich
Zumindest ist der Treiber aber dabei im Chipset, funktioniert nur nicht und bei Asus wie ja extra erwähnt gibt es nichts.

1667291685749.png
 

MehlstaubtheCat

Experte
Mitglied seit
03.08.2013
Beiträge
1.585
Gut, dann bin ich selber mal gespannt wer das Problem lösen kann!
Habe mit Thunderbolt bisher noch 0% Erfahrung :d
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
12.611
Ort
Lübeck
Findet sich über die Hardware ID nichts?
 

Scoty

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.891
Ort
Österreich
Ich brauche Thunderbolt auch nicht, hab ja nicht mal eine TB Karte aber es geht um was anderes wegen meines RAM und Corsair meinte ich sollte TB mal aktivieren, um es dann wieder zu deaktivieren.

@Techlogi bekomme nur das hier:

1667292004814.png


Edit: Problem so eben hier gefunden und gelöst. Ist aber nicht Thunderbolt, wie vermutet.
Denn wohl neuesten Treiber gibt es dann hier:

Edit2: ok, bekam kurz danach eine BSOD wegen Driver. Hab denn jetzt wieder deinstalliert über den Gerätemanager. Wobei laut bluescreenview hat es was mit dem VGA zu tun? Na ja, muss man nicht verstehen. Mal schauen, ob nochmals ein BSOD kommt, nach dem ich denn Treiber gelöscht und TB wieder im BIOS deaktiviert habe. Lief ja davor tagelang ohne Probleme.
 

Anhänge

  • dump.zip
    124,6 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:

JackDrake

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
65
Meinst du CPPC (Preferred Cores)? Glaube das gibt es in dieser Form nicht bei Ryzen 7000
Nachdem ich mit Ryzen Master optimiert habe, wurden jeweils 2 Cores auf jedem CCDs als Hauptkerne markiert mit einem Sternchen. Da ich nun mit Bios optimiere, zeigt Ryzen Master sie nicht mehr an, dafür aber HWInfo. Diesen muss ich im CO auch mehr Spannung geben, damit es stabil läuft vorallem beim Wechsel von Last auf Idle. Im Core Cycler dasselbe Bild. Es gibt derzeit keine Optionen im BIOS das zu deaktivieren wie bei AM4, aber definitiv Präferenz-Kerne.

1667578577811.png


Jetzt hab ich es auch im Ryzen Master gefunden:
1667579048236.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Rudi_Taube

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2009
Beiträge
1.170
Bei mir gab es unter Win 11 22H2 im Geräte-Manager auch ein "Unbekanntes Gerät".
Nachdem ich den Thunderbolt-Driver von Asus/Intel installiert hatte, war der Eintrag "Unbekanntes Gerät" verschwunden. Die Thunderbolt-Karte habe ich nicht installiert.
 

Anhänge

  • Thunderbolt Driver.jpg
    Thunderbolt Driver.jpg
    127,7 KB · Aufrufe: 30

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
1.545
Ort
Nußloch
Moinsen, habe da mal ein kleines "ich stell mich nur zu dumm an" Problem.
Das EXPO Profil wird bei mir nicht geladen, egal was ich probiere ich kann nicht über "Auto" also Jedec 4800 booten.
Board: Crosshair X670E Hero mit UEFI 0705
CPU: R9 7900X
Speicher: Kingston FURY Beast RGB DIMM Kit 32GB mit EXPO - ja ich weiß steht nicht in der QVL des Boards.
Eventuell kann mir und meinem Ram jemand auf die Sprünge helfen.
 

Reous

Mr AMD
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.961
Mit nicht geladen meinst du wahrscheinlich es wird nach dem speichern nicht übernommen?
RAM Riegel stecken in den richtigen Slots? 2 und 4 von der CPU aus gesehen.

Werden im Bios eine Gesamtkapazität von 32GB angezeigt?
 

Scoty

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.891
Ort
Österreich
Wahrscheinlich wird auch das Hero das selbe Problem haben mit der zu hohen CPU SOC. Die Test Biose 08xx fixen das und dann sollte auch der Ram mit EXPO laufen.
 

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
1.545
Ort
Nußloch
Er hängt sich nach dem Booten auf, oder nach einigen Versuchen geht er in den Safe Mode und man muss mit "F1" wieder ins UEFI. Der Ram ist an A2 und B2 und er wird auch richtig angezeigt, sowohl im Post Screen, als auch unter SPD Info im Tools Reiter. Bei Expo I und II werden auch beide hinterlegten EXPO Profile (5600 und 6000) angezeigt.
 

Reous

Mr AMD
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.961
Selbst das 5600er Profil wird nicht übernommen?

Die RAM Riegel auf beiden Seiten mal nachgedrückt? Oft hilft es auch die beiden Riegel querzutauschen.
Ansonsten mal beide Riegel einzeln in Slot A2 testen. Sollten beide gehen das gleiche auch in B2.
 

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
1.545
Ort
Nußloch
probiere ich mal eben

Edit:
Brachte nichts, werde eventuell anderen Ram kaufen müssen

Edit 2 :
heute neuen Ram eiingebaut (G.Skill Trident Z5 Neo) auch mit diesem kein Expo möglich. ...
 
Zuletzt bearbeitet:

HaraldS

Experte
Mitglied seit
19.06.2015
Beiträge
307
Moin,

hat jemand auch Probleme beim Beantragen des Cashbacks (X670 Cashback Q3-2022) gehabt?

Ich bekomme nach der Auswahl des Aktionsprodukts die Meldung "Bitte gib eine gültige Seriennummer an.". Nur gibt es dafür gar kein Feld zum eintragen... :unsure:
Den Browsercache zu löschen und andere Browser als Firefox zu benutzen habe ich bereits versucht...

MfG
 

Reous

Mr AMD
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.961
Habe ich aktuell mit meinem zweiten Board auch. War aber bisher zu faul den Support anzuschreiben.
 

HaraldS

Experte
Mitglied seit
19.06.2015
Beiträge
307
Ok - danke. Ich bin also nicht alleine damit (mit dem Problem und dem Faulsein)... ;)

Edit:
Ich habe den Support angeschrieben.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Reous

Mr AMD
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.961
Hatte den Support auch angeschrieben und auch eine Antwort bekommen (Cookies löschen, anderer Browser probieren, ...)
Firefox Cookies gelöscht - kein Erfolg
Firefox neues Profil - kein Erfolg
Edge - kein Erfolg
Tablet - Funktioniert!

Ist schon etwas merkwürdig :)
 

HaraldS

Experte
Mitglied seit
19.06.2015
Beiträge
307
Danke für deinen Tip. Mit meinem S21 und Chrome kommt leider auch die gleiche Meldung.
Ich warte jetzt mal die Rückmeldung von Support ab. Die sollen das fixen. Das ist etwas peinlich für einen Weltkonzern finde ich...

MfG
 

Kullberg

Computer Schach Freak
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
5.402
Leichte Hürden diesbezüglich können Geld sparen :asthanos:
Ich versuch es gar nicht erst - keine Lust auf Nervkram
 

HaraldS

Experte
Mitglied seit
19.06.2015
Beiträge
307
Noch eine kurze Rückmeldung nach der Antwort vom Support:

Es müssen mehr Cookies zugelassen werden - nur die Notwendigen reichen offenbar nicht...
So erscheint auch das Feld zur Eingabe der Seriennummer.

MfG
 

Rudi_Taube

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2009
Beiträge
1.170
Das Board "X670E HERO mit Ryzen 7950X" erkennt mit EXPO II/Bios 805 die RAM "G.Skill F5-6000J3038F16X2-TZ5NR" ohne Einschränkung.
Mit Bios 705 wurde nur 1 Riegel erkannt. Die RAM-Verpackung hat die Kennzeichnung "AMD EXPO".
Ansonsten gibt es noch die Bios-Einstellung "Level 2 (80°C)".
 

Anhänge

  • CPU-Z Mainboard.png
    CPU-Z Mainboard.png
    41,3 KB · Aufrufe: 39
  • CPU-Z RAM Frequenz.png
    CPU-Z RAM Frequenz.png
    36,4 KB · Aufrufe: 39
Zuletzt bearbeitet:

Wash

Enthusiast
Mitglied seit
31.08.2007
Beiträge
96
Moin,

ich wollte mal bezüglich AM5 ITX Mainboard in die Runde fragen.

Die Auswahl an ITX Boards ist ja relativ bescheiden

Ich schwanke derzeit zwischen

Geizhals - Vergleich

ASRock B650E PG-ITX WiFi
und
ASUS ROG Strix B650E-I Gaming WIFI

Zum Asrock findet man zumindest mal ein Schaltbild, wobei ich keine Ahnung habe, ob die Chipsätze generell so verschaltet sind oder die MB Hersteller entscheiden.
Mir wäre wichtig das PCIe5, M.2#1 und M.2#2 direkt an der CPU hängen und nicht erst über den Chipsatz müssen.

Meine Fragen wären nun:

1. Warten auf das ROG Strix (UEFI Support besser wobei Asus seine X370 MB ja auch erst sehr spät fit gemacht hat)
2. Gibt es Hardware Gründe, auf das ROG Strix zu setzen? (Insbesondere wegen des VRM Designs?)
3. Gibt es hier schon Leute mit einem der beiden MBs?

Ich habe letztendlich keine Lust den "ROG" Aufschlag zu zahlen (das kann ja jeder gerne machen wie er will).

Gruß Wash
 
Zuletzt bearbeitet:

VL125

unverhältnismäßig absurd
Mitglied seit
19.05.2005
Beiträge
14.481
Mal ne blöde Frage, welches Board ist das günstige, welches nicht total suckt? Die Preise finde ich insgesamt total überzogen ...
 

Scoty

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.891
Ort
Österreich
Gibt einen neuen Chipset Driver im Asus Forum:

- AMD Chipset Drivers :
Package : 4.11.02.829 WHQL [02/11/2022]
Download : Link
 

Owner5566

Profi
Mitglied seit
19.06.2019
Beiträge
103
Ort
Hamburg
Gibt einen neuen Chipset Driver im Asus Forum:
wo ist da die Quelle?
Kommt das wenigstens von einem Mainboard Hersteller wenn nicht direkt von AMD?
Gibts keinen Changelog?
 

Scoty

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.891
Ort
Österreich

Owner5566

Profi
Mitglied seit
19.06.2019
Beiträge
103
Ort
Hamburg
das einzige was du verlinkt hast ist ein download link bei mega.nz
Der seriösesten Seite im Internet :d
 

Scoty

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.891
Ort
Österreich
Lesen, schrieb Asus Forum und den Link direkt zum Download welcher auch so steht.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten