[Sammelthread] ASUS ROG Crosshair X670E Reihe - Gene/Hero/Extreme (AM5)

ASUS ROG Crosshair X670E Sammelthread

ASUS ROGCrosshair X670E GeneCrosshair X670E HeroCrosshair X670E Extreme
ASUS_ROG_CX670EG.jpgASUS_ROG_CX670EH.jpgASUS_ROG_CX670EE.jpg
LinksProduktseite | Handbuch | Downloads | PreisvergleichProduktseite | Handbuch | Downloads | PreisvergleichProduktseite | Handbuch | Downloads | Preisvergleich
Spezifikationen
ASUS_ROG_Crosshair_X670E_GN_Spec.jpg
ASUS_ROG_Crosshair_X670E_HR_Spec.jpg
ASUS_ROG_Crosshair_X670E_EX_Spec.jpg
Reviews
Unofficial BIOS
(Modded &
Test/OC
Releases)
0902 (12/22, OCN by Shamino)
0805 (11/22, ROG-Forums by Shamino)
0802 (10/22, HWBOT)
0902 (12/22, OCN by Shamino)
0805 (11/22, ROG-Forums by Shamino)
0802 (10/22, HWBOT)
0902 (12/22, OCN by Shamino)
0805 (11/22, ROG-Forums by Shamino)
0802 (10/22, HWBOT)

Fotogalerie (von meinem Hero)
ASUS_ROG_CX670H_6459N.jpg ASUS_ROG_CX670H_6471.jpg ASUS_ROG_CX670H_6551.jpg ASUS_ROG_CX670H_6502N.jpg ASUS_ROG_CX670H_6508N.jpg ASUS_ROG_CX670H_6515N.jpg ASUS_ROG_CX670H_6570.jpg ASUS_ROG_CX670H_6593N.jpg ASUS_ROG_CX670H_6518.jpg ASUS_ROG_CX670H_6581N.jpg ASUS_ROG_CX670H_6586N.jpg ASUS_ROG_CX670H_6554N.jpg ASUS_ROG_CX670H_6524N.jpg AMD_7700X_6605.jpg ASUS_ROG_CX670H_6655N2.jpg ASUS_ROG_CX670H_6671.jpg

BIOS Screenshots (von meinem Hero)
230111110014.png 230111110028.png 230111110056.png 230111110130.png 230111110143.png 230111110205.png 230111110222.png 230111110251.png 230111110307.png 230111110328.png 230111110342.png 230111110420.png 230111110436.png 230111110500.png 230111110524.png 230111110541.png 230111110555.png 230111110625.png 230111110647.png 230111110659.png 230111110712.png 230111110727.png 230111110745.png 230111110823.png 230111110845.png 230111110854.png 230111110919.png 230111111000.png 230111111035.png 230111111048.png 230111111057.png 230111111108.png 230111111143.png 230111111227.png 230111111308.png 230111111331.png 230111111345.png 230111111412.png 230111111420.png 230111111436.png 230111111523.png 230111111533.png 230111111540.png 230111111557.png 230111111700.png 230111111812.png 230111111838.png 230111111904.png 230111111919.png 230111111952.png

Da die Anzahl der Anhänge pro Beitrag begrenzt ist, findet ihr hier die restlichen Screenshots:


Hardwareluxx Ressourcen

1) ASUS ROG Promo (Pre-Release):

2) Shamino Care @ ASUS ROG Forum (Backup @ OCN: Profile-Activity):

3) ASUS ROG Crosshair X670E Sammelthread @ OCN

4) ASUS ROG Crosshair X670E @ HWBOT Forum

5) Sonstige Downloads

F.A.Q. (Update 15.01.23)
Q: Warum boostet meine CPU nicht mehr über 5.5GHz?
Mit AGESA 1.0.03 wurde der C-State Boost Limiter wieder implementiert. Dieser regelt den Boost-Takt bei dieser Frequenz ab. Als Workaround kann man im UEFI die Einstellung "Medium Load Boostit" aktivieren. Hier findet ihr die ausführliche Erklärung dazu:

Q: Sollte ich EXPO I oder EXPO II verwenden?
EXPO II - Wendet das originale Profil des Speicherherstellers an, so wie es von diesem auf Kompatibilität getestet wurde.
EXPO I - Ignoriert einen Teil der im SPD programmierten Einstellungen und lässt statt dessen das Mainboard diese während des DRAM Trainings ermitteln.

Wer mit einer Variante Stabilitätsprobleme hat, kann in jedem Fall auch die andere testen. In der Regel gilt genau wie bei den Intel XMP-Gegenstücken

Stabilität: EXPO II > EXPO I
Performance: EXPO I > EXPO II

Wie groß die Unterschiede zwischen beiden Einstellungen ist, kann von BIOS zu BIOS variieren, da die Optimierungen durch des DRAM Training stetig angepasst werden (können).

Q: Kann man das Memory Training bei jedem Start abschalten?
Wenn ihr eure finalen/stabilen Einstellungen gefunden habt, könnt ihr das automatische Retraining bei jedem Start im UEFI mit der Funktion "Context Restore = Enabled" verhindern.

Bei einem Kaltstart mit vorheriger Trennung vom Stromnetz oder instabilen Einstellungen kann dies zu einem Safe Boot mit der bekannten "Overclocking failed" Meldung führen.

Q: Lassen sich alle Lüfter auch per Software steuern?
Ja, das ist möglich. Wenn Hydranode im UEFI aktivierst ist, sind auch sehr komplexe Konfigurationen möglich.

Die Lüftersteuerung ist auch ohne zusätzliche Installation der ASUS Software, zum Beispiel mit Fan Control (Homepage) möglich.

Q: Kann ich vor dem Einbau herausfinden, welches WLAN Modul bei meinem Board verbaut ist?
Ja, das ist möglich. Es befindet sich ein Aufkleber mit der Bezeichnung des Moduls auf der Backplate des CPU-Sockels.

ASUS_CX670EH_6571_WIFI_N.jpg

In der Regel sollte es sich wie im Foto um ein Modul auf Basis des Intel AX210 (AX210NGW) handeln.

Dies ist rein provisorisch, da bisher keine anders lautenden Meldungen bekannt sind (die fehlerhafte Angabe im Techpowerup Review ist inzwischen korrigiert). Wer statt dessen ein AMD/MediaTek Modul vom Typ MT7922 (RZ616) auf seinem Board verbaut hat, findet hier die passenden Treiber:


Q: Kann man die Mainboards nur mit einem per USB C (DisplayPort Alt Mode) angeschlossenen Monitor an der integrierten Grafik des Prozessors betreiben?
ErP Deaktiviert: Ja, das ist möglich.
ErP Aktiviert: Wenn parallel kein anderer Monitorausgang genutzt wird, verweigert das System mit den Postcodes D6 -> B1 den Start. Ist zusätzlich ein Monitor am HDMI Ausgang angeschlossen, startet das System normal. Der an USB C angeschlossene Bildschirm zeigt erst in Windows ein Bild. Bei manchen Bildschirmen kann dies ggf. einen Reconnect erfordern.

Q: Deine Frage hier!
 
Zuletzt bearbeitet:

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
1.545
Ort
Nußloch
Danke dir für den Sammler. Ich hatte ja am Anfang "Probleme" mit meinem Hero, zwei verschiedenen Ram Kits (Kingston & G.Skill) und dem Ryzen 9 7900X. Jetzt stellte sich heraus, es war die CPU. Aus lauter Verzweiflung habe ich mir einen 7950X geholt und siehe da, alles läuft wie Butter in der heißen Pfanne.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.787
Ort
Nehr'esham
@Cr@zed^ Welcher RAM ist denn bei dir nun in Verwendung? Besteht Interesse an einer RAM-Liste mit Screenshots zu Timings/Spannungen?

Ich hab sowohl Hynix als auch Samsung Kits hier, werde die Hardware am Wochenende aber erst mal mit ins Fotostudio nehmen... nur für den Fall, dass ich doch ein User Review dazu schreibe.
 

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
1.545
Ort
Nußloch
Ich habe jetzt die G.Skill Trident Z5 Neo 6000 drin. Allerdings nur mit Expo II Settings. Leider muss ich ab Montag in Reha für ein paar Wochen, kann da also nicht mehr dran teilnehmen.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.787
Ort
Nehr'esham
Gesundheit sollte immer vor gehen, also alles Gute!

Vielleicht finden sich bis dahin ja noch ein paar Leute hier ein. Von mir kommen auf jeden Fall Fotos vom Board, BIOS und dann später auch RAM-OC Screenies.
 

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
1.545
Ort
Nußloch
Dann habe ich ja zu "spielen" wenn ich wieder zurück bin
 

Rudi_Taube

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2009
Beiträge
1.170
Es wundert mich, dass die AMD 7000-CPUs und Asus ROG Crossair X670E-Boards bei Usern hier im Forum kaum Resonanz erzeugen.
Das war bei den AMD 5000-CPUs nicht so. Emi hat professionell für die Crossair-Reihe diesen Thread erstellt, der keine Wünsche offen lässt.

Liegt es an den Kosten oder warten User auf die von AMD Anfang 2023 zugesagten 3D-Modelle?
Nach meiner Einschätzung kann es an den höheren Beschaffungskosten nur bedingt liegen. Für die Intel-CPU i9-7900X habe ich 2017 deutlich mehr gezahlt als für den AMD 7950X, auch der AMD 5950X hat seinerzeit mehr gekostet als sein Nachfolger.
Einzig die Boards, insbesondere die der Crossair-Reihe, sind teurer als die Vorgängermodelle. Vllt liegt es am Layer-Design der Boards.

Einzig, mit dem Bios 705 wurde anfänglich bei mir das DDR5-Kit nicht erkannt, mit 1 Riegel lief der Rechner dann ohne Probleme.
Mit dem Bios 805 hat sich das erledigt.
Ich bin zufrieden mit der neuen Hardware, bisher hatte ich noch keinen Systemabsturz oder Einfrieren. Auch die zugesagten Leistungsdaten der CPU werden ohne Probleme erreicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.787
Ort
Nehr'esham
Vermutlich ist es eine Mischung aus unterschiedlichen Faktoren. Die einen sitzen auf einem 5800X3D und sehen keinen Grund zum upgraden, die anderen warten auf die neuen X3D oder schrecken schlicht die MB-Preise vom Umstieg ab. Immerhin hat sich bei den Preisen der Prozessoren schon etwas getan und spätestens für die APUs sollte es dann auch günstigere Boards geben...
 

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
9.208
Ort
In der Firewall
Prima, dass Emy diesen Thread aufgemacht hat.
Das ASUS ROG Crosshair X670E Hero wird mein nächstes Brett (im Januar, wenn der 7000X3D verkauft wird).
Emy, hast Du einen Tipp zum Kauf eines passenden High-End-Ram, 2 x 16 GB?
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.787
Ort
Nehr'esham
Wenn sich mit den X3Ds beim RAM nichts zu den bisherigen CPUs ändert, dann ist man mit 2x16GB H16M schon ganz gut dabei. Retails machen bei gleichem Takt etwas bessere Timings als H16A und sind weniger Temperatur-empfindlich und einfacher zu handeln als S16B. Aktuell ist sowieso zwischen DDR5-6400 und DDR5-6600 Schluss, also muss man nicht wie bei den Intel Plattformen mit den Top End H16A Specs liebäugeln.

Werd mich auch erst mal mit H16M austoben (F5-6000J3038F16GX2-TZ5NR).

ASUS_CX670H_6276.jpg
 

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
9.208
Ort
In der Firewall
Wenn sich mit den X3Ds beim RAM nichts zu den bisherigen CPUs ändert, dann ist man mit 2x16GB H16M schon ganz gut dabei. Retails machen bei gleichem Takt etwas bessere Timings als H16A und sind weniger Temperatur-empfindlich und einfacher zu handeln als S16B. Aktuell ist sowieso zwischen DDR5-6400 und DDR5-6600 Schluss, also muss man nicht wie bei den Intel Plattformen mit den Top End H16A Specs liebäugeln.

Werd mich auch erst mal mit H16M austoben (F5-6000J3038F16GX2-TZ5NR).

Anhang anzeigen 825105
Konkret zu G.Skill, DDR-5, stramme Timings, 6000 MHz?
z.B. diese?
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.787
Ort
Nehr'esham
Das sind frühe Samsungs mit XMP (für Intel). Zudem ist 36-36-36 auch nicht wirklich straffer als die 30-38-38 der genannten Neo mit EXPO (für AMD).

Im Startbeitrag des DDR5 Sammelthreads findest du gefühlt hunderte Reviews mit IC-Angabe:


Sofern du auf ein Werks-OC-Profil nicht verzichten kannst, willst du irgendein Modell mit EXPO*. Wenn es G.SKILL sein sollen, z.B. was davon:


*sonst musst du dich darauf verlassen, dass D.O.C.P. irgendwas sinnvolles für die Plattform aus einem XMP generiert.
 

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
9.208
Ort
In der Firewall
Als alter Wasserkühlerfan interessiert mich, wie heiß der X670er Chip unter Last wird.
Habt Ihr hierzu schon Erkenntnisse?
Auf dem derzeitigen 570er habe ich ein Kühlblock installiert, weil ich diese Propellergeräusche des Standard-Lüfters nicht ertragen konnte.
 

WildeSuchtelei

Enthusiast
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
729
Ort
Baden-Württemberg
Als alter Wasserkühlerfan interessiert mich, wie heiß der X670er Chip unter Last wird.
Habt Ihr hierzu schon Erkenntnisse?
Auf dem derzeitigen 570er habe ich ein Kühlblock installiert, weil ich diese Propellergeräusche des Standard-Lüfters nicht ertragen konnte.

Absolute Zahlen kann ich auf die Schnelle nicht liefern aber mit 3 m.2 SSD + 7950X keinerlei Probleme. Lüfter gibt es nicht mehr (X670 Gene).
 

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
9.208
Ort
In der Firewall
Bekommst Du die Temperaturen unter Last (Nutzung einer 16 lanes Grafikkarte) bzw. Kopieren von größeren Inhalten auf eine PCIe_4.0 SSD angezeigt (HWInfo)?
 
Zuletzt bearbeitet:

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
9.208
Ort
In der Firewall
Das sind frühe Samsungs mit XMP (für Intel). Zudem ist 36-36-36 auch nicht wirklich straffer als die 30-38-38 der genannten Neo mit EXPO (für AMD).

Im Startbeitrag des DDR5 Sammelthreads findest du gefühlt hunderte Reviews mit IC-Angabe:


Sofern du auf ein Werks-OC-Profil nicht verzichten kannst, willst du irgendein Modell mit EXPO*. Wenn es G.SKILL sein sollen, z.B. was davon:


*sonst musst du dich darauf verlassen, dass D.O.C.P. irgendwas sinnvolles für die Plattform aus einem XMP generiert.
So Emy, die G.Skill 32GB PC 6000 CL30 G.Skill KIT (2x16GB) 32-GX2-TZ5N EXPO "sind im Kasten".
Dein Tipp war super!
Als nächstes kommt das Board (CH X670EHero), eine neue SSD, der 7700 oder der 7800X3D und eine 4090er, falls die im Januar tatsächlich besser verfügbar ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.787
Ort
Nehr'esham
Hatte ein paar Tage nicht mehr reingeschaut, aber 0805 ist inzwischen final für alle drei Modelle verfügbar:

Gene: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/mb/BIOS/ROG-CROSSHAIR-X670E-GENE-ASUS-0805.zip
Hero: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/mb/BIOS/ROG-CROSSHAIR-X670E-HERO-ASUS-0805.zip
Extreme: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/mb/BIOS/ROG-CROSSHAIR-X670E-EXTREME-ASUS-0805.zip

Changelog schrieb:
1. Update AGESA version to ComboAM5PI 1.0.0.3 patch A + D
2. Improve DRAM compatibility
3. Improve System Performance
 

Cassius92

Profi
Mitglied seit
30.04.2021
Beiträge
199
Hey alle zusammen.

Ich warte noch auf die X3D-Versionen, die hoffentlich nächstes Frühjahr eintreffen. Dazu möchte ich mir das Crosshair X670E Hero kaufen.

Momentan sind die Preise für die Motherboards bekanntermaßen enorm hoch. Einen interessante Vorstellung/Idee warum dies so ist laß ich heute auf dem AMD subreddit, dort meinte jemand, die MB-Hersteller
hätten sich u.U. mit den langen Lebzeiten durch die Unterstützung über 3 oder mehr CPU Generationen durch AMD die Finger verbrannt, weil Leute einfach nicht ihre Boards aufgerüstet haben.

Ansonsten warte ich auf gute Angebote, ab und an fiel das Hero bei Idealo auch schon mal unter die 600 Euro. Dann werde ich auch zuschnappen.

Mit DDR5 RAM habe ich mich ehrlich gesagt noch überhaupt nicht beschäftigt, beabsichtige dies aber bald zu tun. Momentan weiß ich nur, dass die Software für die neuen AM5 Boards noch nicht komplett ausgereift scheint, aber das bessert sich ja scheinbar.

Ich komme von einem ASUS Z390-F Gaming mit Intel i9 9900k, der mir immernoch treue Dienste leistet. Ich möchte primär vom 3D V-Cache profitieren, da dieser gerade in Tarkov enormen Performancegewinn verursacht. Ansonsten ist mein Grundgerüst von 2019 und wird nächstes Jahr schon 4!

Nach ca. etwas mehr als 10 Jahren Intel wechsele ich vorraussichtlich soon damit wieder in Team Rot. :)
 

Martinfrost2003

Enthusiast
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
12
Ist es Richtig, das ich beim Asus ROG Strix X670E-E Gaming nur drei M.2 Steckplätze nutzen kann , da der M.2_3 Port die Lanes der Grafikkarte teilt?
Gibt es überhaupt AM5 Boards bei denen man mindestens vier M.2 Ports nutzen kann ohne das die Grafikkarte auf PCIe 5.0x8 gedrosselt wird?
Dachte das inzwischen genug Lanes vorhanden sind.
 

Rudi_Taube

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2009
Beiträge
1.170
Es gibt was neues:

0902​

In Dropbox speichern
Herunterladen

NameGeändert

ProArt-X670E-CREATOR-WIFI-ASUS-0902.CAP
09.12.2022 06:56

ROG-CROSSHAIR-X670E-EXTREME-ASUS-0902.CAP
09.12.2022 06:56

ROG-CROSSHAIR-X670E-GENE-ASUS-0902.CAP
09.12.2022 06:56

ROG-CROSSHAIR-X670E-HERO-ASUS-0902.CAP
09.12.2022 06:56

ROG-STRIX-X670E-A-GAMING-WIFI-ASUS-0902.CAP
09.12.2022 06:57

ROG-STRIX-X670E-E-GAMING-WIFI-ASUS-0902.CAP
09.12.2022 06:57

ROG-STRIX-X670E-F-GAMING-WIFI-ASUS-0902.CAP
09.12.2022 06:57
 
Zuletzt bearbeitet:

Maexi

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
7.433
ich hatte schon 4 M.2 SSD unterschiedlicher Art auf dem Asus Crosshair X670E laufen. Leider stimmt mit einem Samsung M.2 etwas nicht. Manchmal wird er erkannt und dann plötzlich ist er nicht mehr da. Bei mir ist es so beschrieben, das zwei Ports über die CPU laufen und die anderen beiden über den Chip. Jetzt habe ich den, der sich so eigenartig verhält, raus genommen und damit ist läuft nur noch einer über den Chipsatz.
 

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
9.208
Ort
In der Firewall
Wann kommen endlich die SSD_PCIe5.0?
Die waren doch schon für November angekündigt.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.787
Ort
Nehr'esham
@Rudi_Taube Danke, aber bitte immer die Quelle angeben/verlinken :wink:
 

Reous

Mr AMD
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.961

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.787
Ort
Nehr'esham
Das war eher als grundsätzlicher Hinweis gedacht, aber danke für den Direktlink. Die Downloads sind im Startbeitrag hinzugefügt.

Ist es Richtig, das ich beim Asus ROG Strix X670E-E Gaming nur drei M.2 Steckplätze nutzen kann , da der M.2_3 Port die Lanes der Grafikkarte teilt?
Genau so steht es im Handbuch geschrieben: "When M.2_3 is enabled, PCIEX16_1 will run x8 and PCIEX16_2 will run x4."

Gibt es überhaupt AM5 Boards bei denen man mindestens vier M.2 Ports nutzen kann ohne das die Grafikkarte auf PCIe 5.0x8 gedrosselt wird?
Gene: Es sind im Handbuch keinerlei Einschränkungen angegeben.
Hero: Hier wird die Anbindung des PEG nur durch die Verwendung der PCIe 5.0 M.2 Zusatzkarte reduziert, da diese im zweiten PEG installiert wird.
Extreme: Hier reduziert sich die Anbindung am PEG, wenn entweder M.2_2 oder die PCIe 5.0 M.2 Zusatzkarte genutzt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scoty

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.890
Ort
Österreich
Ist es Richtig, das ich beim Asus ROG Strix X670E-E Gaming nur drei M.2 Steckplätze nutzen kann , da der M.2_3 Port die Lanes der Grafikkarte teilt?
Gibt es überhaupt AM5 Boards bei denen man mindestens vier M.2 Ports nutzen kann ohne das die Grafikkarte auf PCIe 5.0x8 gedrosselt wird?
Dachte das inzwischen genug Lanes vorhanden sind.
Ja ist so, ist abet egal da du das du nicht merken wirst da es nur im niedrigen 1 stelligen Bereich ist was die fps betrifft. Ich habe 4 m2 verbaut und läuft sehr gut. Verstehe nicht warum das noch immer ein Thema ist und User danach Fragen wo es genug Quellen gibt die das schon lange wiederlegt haben.

Übrigens seit 2007 dabei aber nur 5 Beiträge? Muss man auch erst mal hinbekommen.
 

Martinfrost2003

Enthusiast
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
12
Übrigens seit 2007 dabei aber nur 5 Beiträge? Muss man auch erst mal hinbekommen.
Das liegt daran, das ich immer im Forum von Computerbase unterwegs bin und ganz vergessen habe, das es Euch auch noch gibt. Kann also sein, das ich in der nächsten Zeit auch hier nervige Fragen frage….🤓

Aber erstmal danke für die Antworten. Ich denke das ROG Crosshair X670E Hero könnte alle meine Wünsche erfüllen. Mal schauen, ob sich beim Preis noch etwas tut.
 
Zuletzt bearbeitet:

mwittrock82

Enthusiast
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
168
Habe jetzt auch das Gene in Verbindung mit nem 7950x und DDR5-5600er RAM.

Nach dem Update auf das aktuelle BIOS läuft jetzt alles super bis auf eins, was mich noch etwas nervt... Wenn ich den Rechner einschalte oder neu starte bleibt das Board gefühlt immer ca. 15-20 Sekunden beim Code 15 stehen... Die LED beim Display wechselt dann auch immer von orange, auf rot und dann auf weiss...

Jemand eine Idee was das sein kann? RAM Inkompatibilität vielleicht?

Bisher läuft mit aktiviertem XMP Profil alles stabil...
 

Rudi_Taube

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2009
Beiträge
1.170
Habe jetzt auch das Gene in Verbindung mit nem 7950x und DDR5-5600er RAM.

Nach dem Update auf das aktuelle BIOS läuft jetzt alles super bis auf eins, was mich noch etwas nervt... Wenn ich den Rechner einschalte oder neu starte bleibt das Board gefühlt immer ca. 15-20 Sekunden beim Code 15 stehen... Die LED beim Display wechselt dann auch immer von orange, auf rot und dann auf weiss...

Jemand eine Idee was das sein kann? RAM Inkompatibilität vielleicht?

Bisher läuft mit aktiviertem XMP Profil alles stabil...
Die längeren Startzeiten der neuen AMD-Systeme scheinen wohl normal zu sein.
In früheren Beiträgen wurde dies schon bemängelt:
 

Martinfrost2003

Enthusiast
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
12
Habe jetzt auch das Gene in Verbindung mit nem 7950x und DDR5-5600er RAM.

Nach dem Update auf das aktuelle BIOS läuft jetzt alles super bis auf eins, was mich noch etwas nervt... Wenn ich den Rechner einschalte oder neu starte bleibt das Board gefühlt immer ca. 15-20 Sekunden beim Code 15 stehen... Die LED beim Display wechselt dann auch immer von orange, auf rot und dann auf weiss...

Jemand eine Idee was das sein kann? RAM Inkompatibilität vielleicht?

Bisher läuft mit aktiviertem XMP Profil alles stabil...
Das liest man öfter. Wäre interessant, ob das Herstellerübergreifend ist, oder nur bestimmte Riegel betroffen sind.
Ich lese immer, das die G.Skill Flare X5 Serie besonders gut mit AMD können.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten