[Sammelthread] MSI MPG X670E CARBON WIFI

1024.png
1024 (1).png

Sammelthread für das MPG X670E CARBON WIFI

Herstellerseite: MPG X670E CARBON WIFI

Geizhals: https://geizhals.eu/msi-mpg-x670e-carbon-wifi-a2791719.html

Bios Übersicht: AM5 AGESA/UEFI/BIOS Info & Laberthread

Reviews:


Besonderheiten:

  • Unterstützt AMD Ryzen™ 7000 Serie Desktop Prozessoren
  • Unterstützt DDR5-Speicher
  • Verbessertes Stromversorgungsdesign: 18+2+1 Duet-Rail-Stromversorgungssystem, zwei 8-polige CPU-Stromanschlüsse, Core Boost, Memory Boost
  • Erstklassige thermische Lösung: Erweiterter Kühlkörper mit Direct Touched Heat-pipe, MOSFET-Wärmeleitpads mit 7 W/mK, zusätzliche Drossel-Wärmeleitpads und doppelseitiges M.2 Shield Frozr sorgen für ein Hochleistungssystem und ununterbrochenes Spielerlebnis
  • Hochwertiges PCB: 8-lagiges PCB aus 2oz verdicktem Kupfer und Material auf Server-Niveau
  • DIY-freundliches Design: Patentiertes schraubenloses M.2 Shield Frozr, EZ M.2 Clips, Smart Button, vorinstalliertes I/O Shield, Stahlpanzer
  • Blitzschnelles Spielerlebnis: PCIe 5.0-Steckplätze, Lightning Gen 5 x4 M.2, USB 3.2 Gen 2x2
  • 2.5G LAN und Wi-Fi 6E Lösung: Verbesserte Netzwerklösung für den professionellen und multimedialen Einsatz. Bietet eine sichere, stabile und schnelle Netzwerkverbindung
  • MYSTIC LIGHT: 16,8 Millionen Farben / ausgefallene Lichteffekte mit einem Klick steuerbar. MYSTIC LIGHT SYNC unterstützt die neuesten ARGB Gen2 Streifen, RGB Streifen und Ambient Geräte
  • AUDIO BOOST 5: Verwöhnen Sie Ihre Ohren mit Soundqualität in Studioqualität für ein besonders intensives Spielerlebnis


Spezifikationen MPG X670E CARBON WIF:

CPU​

CPU (MAX SUPPORT): Supports AMD Ryzen™ 7000 Series Desktop Processors Socket AM5
CHIPSET: AMD® X670E Chipset

DDR5 MEMORY: 4x DDR5, Maximum Memory Capacity 128GB
MEMORY CHANNEL: DualDIMM SLOTS: 2/4

ONBOARD GRAPHICS:
1x HDMI™
Support HDMITM 2.1 FRL, maximale Auflösung von 4K 120Hz*
1x Display Port
Support DP 1.4, maximale Auflösung von 4K 60Hz*
1x Type-C Display port
Supports DisplayPort 1.4 mit HBR3, maximale Auflösung von 4K 120Hz
*Nur bei Prozessoren mit integrierter Grafik verfügbar. Die Grafikspezifikationen können je nach installierter CPU variieren.

EXPANSION SLOT
3x PCI-E x16 slot
Supports x16/x0/x4, x8/x8/x4
PCI_E1 PCIe 5.0 supports up to x16 (From CPU)
PCI_E2 PCIe 5.0 supports up to x8 (From CPU)
PCI_E3 PCIe 4.0 supports up to x4 (From Chipset)
6x SATA 6G port

STORAGE
4x M.2 slot
M.2_1 (From CPU) supports up to PCIe 5.0 x4 , supports 2280/2260 devices
M.2_2 (From CPU) supports up to PCIe 5.0 x4 , supports 2280/2260 devices
M.2_3 (From Chipset) supports up to PCIe 4.0 x4 , supports 22110/2280/2260 devices
M.2_4 (From Chipset) supports up to PCIe 4.0 x4 , supports 2280/2260 devices
6x SATA 6G port

RAID
Supports RAID 0, RAID 1, and RAID 10 for SATA storage devices
Supports RAID 0, RAID 1, and RAID 10 for M.2 NVMe storage devices

LAN
Realtek® RTL8125BG 2.5Gbps LAN

WLAN/BLUETOOTH
AMD Wi-Fi 6E
Das Wireless-Modul ist bereits im Gerät vorinstalliert. M.2 (Key-E) slot
Supports 20MHz, 40MHz, 80MHz,160MHz bandwidth in 2.4GHz/ 5GHz or 6GHz* bands
Supports 802.11 a/ b/ g/ n/ ac/ ax

Supports Bluetooth® 5.2**

* Wi-Fi 6E 6GHz kann von den Bestimmungen des jeweiligen Landes abhängen und wird in Windows 10 verfügbar sein build 21H1 und Windows 11.
** Bluetooth 5.2 wird fertig sein in Windows 10 build 21H1 und Windows 11.

USB

2x USB 2.0 ports (Rear)
4x USB 2.0 ports (Front)
4x USB 3.2 Gen1 Type A ports (Front)
6x USB 3.2 Gen2 Type A ports (Rear)
1x USB 3.2 Gen2 Type C ports (Rear)
1x USB 3.2 Gen2 Type C ports (Front)
1x USB 3.2 Gen2x2 Type C ports (Rear)

AUDIO
Realtek® ALC4080 Codec
7.1-Channel High Definition Audio
Supports S/PDIF output
Supports up to 32-Bit/384 kHz playback on front panel


INTERNAL I/O
1x Power Connector(ATX_PWR)
2x Power Connector(CPU_PWR)
1x CPU Fan
1x Pump Fan
5x System Fan
2x Front Panel (JFP)
1x Chassis Intrusion (JCI)
1x Front Audio (JAUD)
1x Thermal Sensor connectors(T_SEN)
1x Tuning Controller connector(JDASH)
2x Addressable V2 RGB LED connector (JARGB_V2)
1x RGB LED connector(JRGB)
1x TPM pin header(Support TPM 2.0)
4x USB 2.0 ports
4x USB 3.2 Gen1 Type A ports
1x USB 3.2 Gen2 Type C ports

LED FEATURE
1x EZ LED Control switch
4x EZ Debug LED
1x 2-Digit Debug Code LED

BACK PANEL:
  1. Clear CMOS Button
  2. Flash BIOS Button
  3. DisplayPort
  4. USB 2.0
  5. 2.5G LAN
  6. Audio Connectors
  7. Smart Button
  8. HDMI™
  9. USB 3.2 Gen 2 10Gbps (Type-C Display port)
  10. USB 3.2 Gen 2 10Gbps (Type-A)
  11. USB 3.2 Gen 2x2 20Gbps (Type-C)
  12. Wireless / Bluetooth
  13. S/PDIF-Out
PCB Größe
ATX 304.8mm x 243.84mm

OPERATING SYSTEM Support for Windows® 11 64-bit, Windows® 10 64-bit
 

Anhänge

  • 1024 (1).png
    1024 (1).png
    187,7 KB · Aufrufe: 108
  • 1024 (2).png
    1024 (2).png
    155,8 KB · Aufrufe: 92
  • 1024 (3).png
    1024 (3).png
    95,1 KB · Aufrufe: 88
  • 1024.png
    1024.png
    210,2 KB · Aufrufe: 89
Zuletzt bearbeitet:

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.890
Ort
Österreich
Für mich auch Preislich das wohl beste MSI x670e Board. Hat im Grunde alles wie das große ACE, aber deutlich günstiger. Wird bei mir wohl dieses Board werden oder das ASUS ROG Strix X670E-E Gaming WIFI.
 
Zuletzt bearbeitet:

knallfix

Profi
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
12
Habe das Board seit heute hier und eingebaut. Nur leider liegen die bereits letzten Freitag bestellten neuen Lüfter seit 2 Tagen bei der Post und ich konnte nicht weiter machen.
Erstaunlich wie schwer Mainboards mittlerweile geworden sind :)
Das ist mein erstes MSI Board nach bisher immer nur Gigabyte und ganz früher Epox, bin gespannt.
 

knallfix

Profi
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
12
Kleines Update.
Lüfter liegen immer noch im lokalen Postfrachtzentrum und sollten laut Tracking seit Mittwoch täglich zugestellt werden -.-
Da mein aktueller Rechner weiter gereicht wird, hab ich nicht wirklich Lust dort die Lüfter auszubauen, nur um die dann wieder einbauen zu müssen. All die Kabel.
 

knallfix

Profi
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
12
So wird man begrüßt. Die Qualität bitte entschuldigen, ich hab mich bei der Aufnahme wohl verdrückt und ein 0s Video statt eines Fotos gemacht. -.-
 

Anhänge

  • vlcsnap-2022-10-08-08h04m17s058.png
    vlcsnap-2022-10-08-08h04m17s058.png
    483,3 KB · Aufrufe: 206

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.782
Ort
Nehr'esham
Du brauchst in einem UEFI wie diesem generell nichts abzufotografieren, weil die Screenshot-Funktion integriert ist (F12 & USB-Stick/Speicherkarte). Das wird dir in der oberen Menuleiste sogar angezeigt.
 

knallfix

Profi
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
12
Ja, hab ich hinterher auch gesehen.
Aber ich installierte anschließend gleich das neue Bios und dann wäre es nicht mehr der Einschaltzustand gewesen :)
 

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.890
Ort
Österreich
Habe denn Eingangspost etwas angepasst, damit dieser nicht zu Wuchtig ist und die Daten in einen Spoiler getan. Geizhals Link angepasst.
 

knallfix

Profi
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
12
Gibt seit ein paar Tagen ein neues BIOS
- AGESA ComboPI 1.0.0.3 Patch A update.
 

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.890
Ort
Österreich
Weitere Reviews hinzugefügt.

Mag jemand den Thread übernehmen? Will mich auf die Asus Boards konzentrieren. Wenn jemand Interesse hat, sagt einem der Mods/Admins Bescheid.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

crynis

Guest
nach den AGESA ComboPI 1.0.0.3 patch wird meine creativ ae 5 plus soundkarte nur noch im zweiten pcie slot erkannt und meine gpu wird nur noch mit 8x erkannt🙁

jemand eine idee woran es auser den bios bug liegen kann ?

oder kann ich wieder den standard bios zurück flashen, bis ein neues bios update erscheint ?
 

reinhardrudi

Enthusiast
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
4.813
Ort
nähe HD
Interessant.
Dieses Phänomen gab's auch Mal beim x570 Board.
Glaub hab damals beiden Karten die PCI Geschwindigkeit Manuell zugewiesen.
 
C

crynis

Guest
also auf mein alten msi x570 ace, den ich 3 jahre in betrieb hatte, lief jedes bios perfekt, ansonsten ka warum so ein pcie bug mit den neuen bios auftauchen muss :unsure:

und mit den manuellen pcie geschwindigkeit tut sich auch nichts 🙁

aber auch mit den m2 slot hat das board probleme, oft wird mein wd sn850 nicht erkannt beim kaltstart, muss dann ins bios und erneut neustarten, damit sie erkannt wird :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:

reinhardrudi

Enthusiast
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
4.813
Ort
nähe HD
Hmm.
Ich bau meins erst am WE ein. Bin Mal gespannt ob ich auch so ein Mist habe. Wäre ja sehr ärgerlich.
Ja, muss auch sagen das das MSI x570 Ace gute Dienste verrichtet hat
 
C

crynis

Guest
eben und es hatte mehr features und das für nur 370 euro beim realese !!!

ich habe für den msi x670e mist 720 euro bezahlt bei alternate, der nicht mal ein start/reset knopf hat zu den preis unfasbar !!!

aber ich bin selbst schuld das ich gleich zum realese zugeschlagen habe 😖

und jetzt kostet es nun ab 520 euro, alles nur abzocker ohne ende, ob hersteller oder händler, alles nur noch geld gierige schwe.... geworden in den letzten 2 jahre 😡
 
Zuletzt bearbeitet:

Scoty

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.890
Ort
Österreich
@crynis es muss selbst dir klar gewesen sein, dass Erstbesteller immer am meisten Zahlen noch dazu bei einer so neuen Plattform. Das war schon immer so und wird auch so bleiben, ist also nichts Neues. Einmal fallen die Preise schneller, ein anderes Mal nicht. Es kann aber auch anders kommen und die Preise steigen wieder extrem an, wie es bei den Grafikkarten immer vorkommt. Es hat dich ja keiner gezwungen gleich zu kaufen, den Hersteller oder Händler trifft hier also keine Schuld, aber einfach mal trollen.

Das die BIOSe noch Zeit brauchen bis diese so weit laufen, dass man zufrieden sein kann, dauert etwas. War bei AM3 nicht anders zu Beginn.
 
C

crynis

Guest
also das trollen kannste dir sonst wohin stecken.

hier trollt keiner, es sind einfach fakten was in den letzten 2 jahre so ableuft.

und das mit den bios ultra multi bug, und das bei so ein verlangen von weit über 700 euro zum realese muss alles stimmen, besonderst von stabilen bios, denn für den betrieb für pcie anschlüsse, darf sowas nicht pasieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

djdcp1012

Neuling
Mitglied seit
22.11.2022
Beiträge
6
Also, habe das Board nun seit knapp 1 Woche. Der erste Eindruck ist schonmal gut. Expo funktioniert auch mit meinen Gskill DDR5 6000 Riegeln. Allerdings habe ich auch das Problem, daß meine Creative Soundblaster Zx nicht im pcie3 (vom Chipsatz) erkannt wird. Hat jemand von euch vielleicht einen Tipp um das Problem zu lösen oder muss man da auf ein Bios / Treiber update hoffen
 
Zuletzt bearbeitet:

reinhardrudi

Enthusiast
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
4.813
Ort
nähe HD
Im Post 11* wurde das schonmal erwähnt.
Würde sowohl MSI als auch den creative Support anschreiben.
Ist nicht das erste Mal das creative karten Probleme bereiten.
 
C

crynis

Guest
ich hab leider mit allen aktuellen bios den pcie ultra bug.

auserdem hat dieser ultra multi bug nichts mit den creative zu tun, da auch mein wd ssd sn850 wird nicht ordnungsgemäß erkannt in den ersten 3 m2 slot, und nur auf 4 wird es normal erkannt.

also es ist nur der bios der den bug pcie nicht ordnungsgemäß steuern bzw supporten kann. ☹️

ansonsten durch den soundkarte betrieb, wird sogar die gpu nur noch mit 8x erkannt 😩

musste wieder auf den bios 1.23 ausweichen, damit die soundkarte auf den 3 slot erkannt wird.

msi bitte schnell den misst beheben, danke.
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-11-22 180934.jpg
    Screenshot 2022-11-22 180934.jpg
    43,5 KB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet:

djdcp1012

Neuling
Mitglied seit
22.11.2022
Beiträge
6
Im PCIe E2 steckplatz hast du sowieso nur x8, wenn oben im E1 deine Grafikkarte steckt. E1 und E2 haben dann jeweils x8. Das ist normal und sowieso so. Der unterste PCIe E3 Steckplatz ist unabhängig von den ersten beiden E1 und E2. Da sollte später deine Soundkarte rein, damit deine Grafikkarte wieder mit 16 lanes angebunden ist. Aber erstmal heißt es wohl noch etwas warten. Ich kann vorübergehend mit x8 auf der Grafikkarte leben. Es sind nur ein paar Prozent weniger Leistung. Also keine Sorge. Deine SSD wird auch demnächst gefixt, da bin ich mir ziemlich sicher!
Habe gerade gesehen, das es einen neuen Chipsatz Treiber von AMD gibt. Vielleicht löst es ja das Problem auf dem E3 steckplatz. Probiere es morgen mal aus und werde berichten, ob die soundkarte dann läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

crynis

Guest
also wiegesagt mit den bios 1.23 leuft eigentlich alles wie es soll, aber das im kaltstart die ssd nicht erkannt wird, ist was es mich ja stört.

ansonsten jetzt wird auch die gpu sporadisch mit 16x erkannt und die soundkarte ist im 3 slot angeschlossen dank den bios 1.23.
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-11-23 105408.jpg
    Screenshot 2022-11-23 105408.jpg
    106,7 KB · Aufrufe: 54

reinhardrudi

Enthusiast
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
4.813
Ort
nähe HD
Also immer noch nicht 100%
 
C

crynis

Guest
leider nein, wegen sporadisches verhalten der pcie steuerung.
 

djdcp1012

Neuling
Mitglied seit
22.11.2022
Beiträge
6
Habe ein Beta BIOS 1.32 vom MSI Support bekommen. Mal schauen ob das die Lösung ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

reinhardrudi

Enthusiast
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
4.813
Ort
nähe HD

reinhardrudi

Enthusiast
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
4.813
Ort
nähe HD
Naja, das finale ist vom 30.08
 

Reous

Mr AMD
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.961
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten