Thema: Ryzen

Ryzen ist der Produktname von AMDs Prozessoren, die seit dem Frühjahr 2017 erhältlich sind und auf der runderneuerten Zen-Architektur basieren. Mit den Codenames "Summit Ridge" und "Threadripper" läutete AMD das Kern-Wettrüsten im Prozessor-Markt ein. Für das Mainstream-Segment werden mit den Ryzen-3-, Ryzen-5- und Ryzen-7-Prozessoren bis zu acht physische Kerne inklusive SMT angeboten. Als CPU-Fassung dient der PGA-Sockel AM4 (Pin Grid Array). Für den High-End-Sektor hält AMD mit den Ryzen-Threadripper-Modellen Prozessoren mit bis zu 16 physischen Kernen inklusive SMT bereit, für die der LGA-Sockel TR4 (Land Grid Array) dienlich ist.

Prozessoren inklusive Grafikeinheit und basierend auf der Zen-Architektur erhalten den Codename "Raven Ridge" und sind mit dem Sockel AM4 kompatibel. Auch diese APUs (Accelerated Processing Unit) können beispielsweise in günstigen Office-PCs eingesetzt werden. Im nächsten Schritt möchte AMD mit Zen+ neue Prozessoren mit der verbesserten Zen-Architektur für die bestehenden Sockel anbieten. Darauffolgend ist auch schon die Zen2-Architektur in Planung, welche noch einmal performanter zu Werke gehen soll.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zu AMDs Ryzen.