Thema: GPU

GPU steht für Graphics Processing Unit und ist ein auf grafische Berechnungen hin optimierter Chip, der auf Grafikkarten, aber auch in Spielekonsolen und für GPU-Beschleuniger zum Einsatz kommt. Ab Mitte der 1990er Jahre konnten die GPUs nicht nur 2D-Bilder berechnen, sondern eröffneten das 3D-Zeitalter. Die bekanntesten GPUs kommen aus dem Hause AMD und NVIDIA – werden im Jahresrhythmus weiterentwickelt und damit immer leistungsstärker.

Eine GPU besteht aus den eigentlichen Recheneinheiten in unterschiedlichster Ausführung – je nach GPU-Architektur. Hinzu kommen noch weitere Komponenten wie Caches, Scheduler, Geometrie-Einheiten und Speichercontroller. Die hohe Rechenleistung durch mehrere tausend Rechen/Shadereinheiten hat neben der Berechnung von 3D-Grafiken auch einen weiteren Verwendungszweck offengelegt. Viele wissenschaftliche Berechnungen, Simulationen und vieles mehr sind gut parallelisierbar und lassen sich auf GPUs extrem schnell berechnen. Dies ist der Grund, warum AMD und NVIDIA ihre GPUs inzwischen nicht mehr nur an Spieler verkaufen. Von besagten wissenschaftlichen Berechnungen, über Simulationen bis hin zu künstlichen Intelligenzen und der Auswertung von Sensordaten in Fahrzeugen sind GPUs die ideale Rechenhardware.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zu GPUs.

  • Samsung stellt den Speicher für NVIDIAs Quadro-RTX-Serie vor

    samsungSchon seit einiger Zeit ist klar, dass NVIDIA einer der ersten Abnehmer von GDDR6-Speicher sein wird. Für GDDR5X arbeitete man noch exklusiv mit Micron zusammen, doch GDDR6 wird nicht nur von Samsung, sondern auch von SK...... [mehr]
  • Gerüchte zu NVIDIA Turing: Start im August – TDP von 120 bis 180 Watt

    nvidiaDie Gerüchteküche rund um die nächste GPU-Generation von NVIDIA brodelt kräftig, denn aus mehreren Quellen tauchen nun neue Details zu Terminen und technischen Daten auf. Aus dem asiatischen Raum stammen Informationen zu einem möglichen Liefertermin. DigiTimes berichtet beispielsweise von einer Fertigung in 12...... [mehr]
  • Samsung soll eigene GPU-Architektur entwickelt haben

    samsungIm vergangenen Jahr stellte Samsung Dr. Chien-Ping Lu ein. Chien-Ping hat sich in der Halbleiterbranche einen Namen bei der Entwicklung von GPU-Architekturen gemacht. Lange war er bei NVIDIA für die nForce IGP zuständig, wechselte danach zu MediaTek und entwickelte zahlreiche Generation an MediaTek-SoC und integrierte dort Mali- und PowerVR-Architekturen mit dem Ziel, sich...... [mehr]
  • Larrabee-Architekt Tom Forsyth kehrt zu Intel zurück

    intelIm November des vergangenen Jahres wechselte Raja Koduri von AMD zu Intel. Inzwischen scharrt Koduri zahlreiche Ex-AMD-Mitarbeiter um sich, ... [mehr]
  • Samsung soll GPU für seine Smartphone-SoCs künftig selbst entwickeln

    samsungDas südkoreanische Unternehmen Samsung wird künftig bei seinen mobilen Prozessoren der Exynos-Serie die Grafikeinheit wohl selbst entwickeln. Zumindest geht dies aus den Stellenausschreibungen bei LinkedIn hervor. Demnach sucht Samsung neue Mitarbeiter, um eine GPU selbst zu entwickeln, die in Smartphones, Tablets und anderen mobilen Geräten eingesetzt werden soll. Es gibt schon länger...... [mehr]
  • Hot Chips 30: NVIDIA will über Next Generation Mainstream GPU sprechen

    nvidiaDie Organisatoren der Hot Chips 30 haben ihr Programm veröffentlicht und darin sind auch einige Vorträge zu Hardware zu finden, die noch gar nicht offiziell vorgestellt wurde. An den drei Tagen der Konferenz halten Entwickler und Ingenieure von Google, NVIDIA, Intel Vorträge über geplante, meist aber bereits veröffentlichte Chips. Interessant ist dabei, dass NVIDIA über eine Next...... [mehr]
  • MSI startet Radeon RX Mech 2 Serie für AMD-Grafikkarten

    msiMSI scheint derzeit eine neue Grafikkarten-Serie vorzubereiten. Die Serie soll unter der Bezeichnung MECH 2 in den Handel kommen und als Basis die Polaris-GPU von AMD nutzen. Damit schein MSI in der neuen Serie wohl vorerst nicht auf die aktuellen Grafikprozessoren der...... [mehr]
  • AMD will per Infinity Fabric CPUs und GPUs miteinander verbinden

    amd-epycFür AMD ist die Entwicklung des Infinity Fabric als Interconnect sozusagen das Rückgrad der neuen CPU- und GPU-Architekturen. Der Infinity Fabric teilt sich auf in einen Control Fabric und Data Fabric. Der Control Fabric ist für die Ansteuerung der verschiedenen Engine-HUBs verantwortlich. Auf Basis des Control Fabric können Technologien wie das Power Management, Sicherheitsfunktionen,...... [mehr]
  • Preise für GDDR-Speicher und HBM analysiert

    samsung-b-dieDie weltweit zur Verfügung stehenden Kapazitäten für DRAM-Speicher und Speicher im Allgemeinen laufen auf Volllast. Dies spüren vor allem Käufer von Arbeitsspeicher, aber auch Grafikkarten sind zu einem gewissen Anteil davon betroffen. Vor allem Karten mit High Bandwidth Memory sind von den Preissteigerungen betroffen. Im Falle der Radeon-RX-Vega-Modelle ist das...... [mehr]
  • Lückenfüller: NVIDIA soll GeForce GTX 1050 mit 3 GB planen

    inno3d geforce gtx 1050ti singleslotWährend die NVIDIA GeForce GTX 1050 beim Videospeicher auf 2 GB begrenzt ist, gibt es die schnellere Ti-Version auch mit der doppelten Speichermenge. Um die Lücke zwischen den beiden Modellen zu füllen, soll NVIDIA Gerüchten zufolge eine 3-GB-Variante auf den Markt bringen wollen. Das könnte Auswirkungen auf das Interface haben. Die NVIDIA...... [mehr]
  • Sparsame Sapphire Radeon RX 560 Pulse mit nur 45 W angekündigt

    sapphire radeon rx560 pulseIm Dezember schickte Sapphire eine zweite Variante seiner Radeon RX 560 Pulse ins Rennen, die mit Blick auf die Anzahl der Streamprozessoren leicht beschnitten wurde und fast 1:1 auf das Niveau der Radeon RX 460...... [mehr]
  • Erste Benchmarks zur Gen11 iGPU sorgen für Aufregung

    intelIm Verlaufe des kommenden Jahres wird Intel die CPU-Generation namens Ice Lake auf den Markt bringen. Wie breit Intel sich mit den in 10 nm gefertigten Prozessoren aufstellen wird, ist hingegen noch unbekannt. Erste Anzeichen deuten auf sparsame Ice...... [mehr]
  • AMD: Boardpartner werden eigene Marken für Grafikkarten entwickeln (Update)

    amd-radeonDie Diskussion rund um das GeForce Partner Programm (GPP) von NVIDIA nimmt nun richtig Fahrt auf. Ohne den Konkurrenten direkt zu benennen, hat AMD in seinem Radeon-Blog einen Beitrag veröffentlicht, der sich unter dem Titel „A Gamer’s Choice" der Wahlfreiheit des Kunden widmet – das GPP soll eben diese negativ beeinflussen. Den Anfang machte eine ... [mehr]
  • Intel und Microsoft verwenden die GPU zur Virus- und Malware-Erkennung

    intelEine neue Initiative von Intel soll die Systeme seiner Kunden sicherer machen. Dazu werden die Ressourcen der Prozessoren für eine Threat Detection Technology (TDT) verwendet. Die Initiative wird zunächst aus zwei spezifischen Funktionen bestehen: Advanced Memory Scanning und Advanced Platform Telemetry. Das Advanced Memory Scanning soll dazu verwendet werden,...... [mehr]
  • ISSCC 2018: Prototyp einer dedizierten GPU von Intel zeigt sich (Update)

    intelAuf der International Solid-State Circuits Conference 2018 (ISSCC 2018) hat Intel einen neuen Prototypen einer dedizierten GPU präsentiert. Es handelt sich dabei aber noch nicht um die vollständige Neuentwicklung unter der Leitung von Raja Koduri, die als Konkurrenz zu...... [mehr]
  • Aorus GTX 1080 Gaming Box im Vergleichstest

    gigabyte aorus gtx1080 gamingboxNachdem wir bereits im September die Aorus GTX 1070 Gaming Box ausführlich auf den Prüfstand gestellt hatten, schieben wir nun einen Test des größeren Schwestermodells nach. Die Grafikbox,...... [mehr]
  • Arctic und Jupiter Sound sollen die erste Projekte von Raja Koduri sein

    intelAnfang November kündigte AMD an, dass Raja Koduri, Leiter der Radeon Technologies Group (RTG) bei AMD, das Unternehmen verlassen und zum Konkurrenten wechseln wird. Bei Intel bekleidet er mit den Posten Chefarchitekt die neue Grafiksparte "Core and Visual Computing" – daraus entstehen sollen Weiterentwicklungen der integrierten Grafikeinheiten, aber auch neue dedizierte GPU-Beschleuniger,...... [mehr]
  • NVIDIA GeForce GTX 1050 und GTX 1050 Ti Max-Q stehen in den Startlöchern

    NVIDIA Max-QIm Juni kündigte NVIDIA zur Computex 2017 die ersten Max-Q-Grafikkarten für Notebooks an. Dabei handelt es sich um besonders sparsame und effiziente Grafikchips, die vor allem kompaktere und leisere...... [mehr]
  • Grafikkarten als Geldanlage: Preise steigen wieder stark an

    asus-vegaSeit einigen Wochen sind wieder stark steigende Preise bei Grafikkarten zu beobachten. Dies geht einher mit einer extrem schlechten Verfügbarkeit. Angebot und Nachfragen scheinen derzeit in einem großen Missverhältnis zu stehen – dafür verantwortlich gemacht werden vor allem die Miner, denn auch wenn das Bitcoin mit etwa 14.000 US-Dollar wieder auf ein gewisses „Normalmaß" gefallen...... [mehr]
  • ZOTACs externe Thunderbolt-3-Grafikbox heißt AMP Box

    zotac amp boxExterne Notebook-Grafikkarten sind eindeutig im Kommen. Dass auch ZOTAC mit auf den Zug aufspringen und in Konkurrenz zur Aorus GTX 1070 Gaming Box oder zur ... [mehr]
  • Ohne Kennzeichnung: Beschnittene Radeon RX 560 im Einzelhandel

    sapphire radeon rx560 pulseWer sich für Heiligabend eine AMD Radeon RX 560 unter den Weihnachtsbaum legen möchte, der sollte beim Kauf in diesen Tagen besser genauer hinsehen. Der Grund: Den 3D-Beschleuniger der gehobenen Einstiegsklasse gibt es inzwischen auch auf dem Retail-Markt in zwei unterschiedlichen Varianten, die sich leistungsmäßig teils deutlich unterscheiden. Die...... [mehr]
  • Intel baut sein GPU-Team erneut auf: Raja Koduri neuer Leiter

    intelEs ist eine aufreibende Woche für AMD und Intel. Am Montag kündigten beide Unternehmen eine Zusammenarbeit an, die als Core H in einem High-End-Mobilprozessor von Intel und einer dazugehörigen dedizierten GPU von AMD mündet. Kurs darauf ... [mehr]
  • NVIDIA schnürt neues GeForce-Bundle mit "Destiny 2"

    nvidia NVIDIA hat bereits während der Entwicklung des Spiels „Destiny 2“ mit dem verantwortlichen Studio, Bungie, kooperiert. Passend zum Launch der PC-Version am 24. Oktober schnürt NVIDIA nun ein Bundle: Beim Kauf der Grafikkarten GeForce GTX...... [mehr]
  • NVIDIA bringt neues Grafikkarten-Bundle: "Shadow of War" gratis beim Kauf ausgewählter GeForce

    nvidia Kauft man sich eine neue Grafikkarte, ist es immer eine feine Sache, wenn direkt beim Kauf auch ein neues Spiel dabei ist, um die Fähigkeiten der neuen Hardware auf die Probe zu stellen. Das viele Kunden derartigen Bundles zugetan sind, weiß auch NVIDIA. So hat der Hersteller das neue „ Schmiede deine Armee“-Bundle vorgestellt. Wer im Zeitraum vom 26.09.2017 bis inklusive...... [mehr]
  • Imagination Technologies: Britischer GPU-Entwickler wird von chinesischer Beteiligungsgesellschaft geschluckt

    imagination-technologies Imagination Technologies geriet dieses Jahr in eine große Krise, nachdem Apple die Partnerschaft mit dem britischen GPU-Entwickler beendete hatte. So stand der Entwickler, welcher den...... [mehr]