Overclocking

Overclocking
  • 8812,85 MHz CPU-Takt: Nach acht Jahren neuer Rekord aufgestellt

    Bisher haben wir im Nachgang des Tests des Core i9-13900K und Core i5-13600K noch gar nicht über neue Weltrekorde berichtet, die im Rahmen der Raptor-Lake-Prozessoren aufgestellt wurden. Dies wollen wir nun nachholen. Mit den sechs bzw. acht schnellen Performance-Kernen stellen die neuen Prozessoren eine ganze Reihe an Leistungs-Bestmarken in den verschiedenen Kategorien auf. Diese lassen sich am besten auf HWBot einsehen. Aus allen... [mehr]


  • AMD Ryzen 9 7950X bricht bereits die ersten Rekorde (Update)

    Noch nicht auf dem Markt und auch die unabhängigen Tester stehen noch unter Embargo und dennoch veröffentlicht AMD die ersten Overclocking-Rekorde mit dem kommenden Spitzenmodell Ryzen 9 7950X. Dieser verfügt über 16 der neuen Zen-4-Kerne. Die nun folgenden Rekorde wurden allesamt ohne exotische Kühlungen wie flüssigem Stickstoff erreicht. Stattdessen scheint eine gute AiO-Kühlung nebst schnellem Speicher (je nach Benchmark) ausreichend... [mehr]


  • Intel zeigt Aufbau der Arc A770 und übertaktet eine Arc A750

    Intel setzt seine Informationskampagne zur ersten Arc-Generation fort. In einem neuen Blogbeitrag mit dem Titel Graphics Overclocking 101 & Intel Arc A770 Graphics Limited Edition Teardown und einem dazugehörigen Video wird der Aufbau des leistungsstärksten Modells, der Arc A770 Limited Edition, gezeigt. Zudem geht Intel auf das Thema Overclocking ein und übertaktet eine Arc A750 Limited Edition. Erst kürzlich hat Intel... [mehr]


  • Ryzen Threadripper PRO 5995WX bei 5 GHz knackt 100.000 Punkte im CB R23

    Im Rahmen eines Streams zum MSI WRX80, einem Mainboard mit sWRX80-Chipsatz und entsprechendem Sockel für AMDs Ryzen Threadripper PRO der 5000-Serie, sprach der Hersteller neben den Funktionen des Prozessors und der Plattform über einige interessante Overclocking-Ergebnisse. Sowohl der DDR4-Speicher als auch der Prozessor selbst können übertaktet werden. Dazu verwendet wurde ein Ryzen Threadripper PRO 5995WX mit 64 Zen-3-Kernen. Dieser erreicht... [mehr]


  • Nachgehakt: Ryzen-7000-Demo ohne OC und B650 ermöglicht OC

    Im Rahmen einer Gesprächsrunde "The Full Nerd" von PCWorld standen Robert Hallock und Frank Azor den Redakteuren und Leserfragen Rede und Antwort. Der Fokus lag dabei natürlich auf den Ankündigungen der Ryzen-7000-Prozessoren sowie der Notebook-Plattform. Einmal mehr bestätigte Robert Hallock die Erhöhung des Package Power Target (PPT) auf 170 W, was aber nicht heißen muss, dass jeder Prozessor der kommenden Generation diese 170 W... [mehr]


  • Ryzen 7 5800X3D: MSI ermöglicht mit AGESA 1.2.0.7 BCLK-Overclocking

    Seit vorgestern ist AMDs Ryzen 7 5800X3D offiziell im Handel erhältlich und hat bereits zahlreiche Abnehmer finden können. Genau wie der Ryzen 7 5800X bringt der Ryzen 7 5800X3D ein komplett gefülltes Chiplet mit acht Kernen inklusive SMT, lässt sich allerdings beabsichtigt nicht so einfach übertakten. Zumindest mit einigen MSI-Mainboards wird ab AGESA-Version 1.2.0.7 das BCLK-OC ermöglicht. Um den neuen Ryzen 7 5800X3D inklusive dem 64... [mehr]


  • Zwei EPYC 7773X mit 128 Kernen und 1,5 GB L3-Cache bei 4,8 GHz

    Noch immer hat AMD die EPYC-Prozessoren mit 3D V-Cache nicht in Gänze vorgestellt und so kennen wir eigentlich noch keine genauen Details zur Anzahl der Kerne sowie zum Takt der einzelnen Modelle. Dies hält kenaide der chinesischen Plattform Bilibili jedoch nicht davon, gleich zwei EPYC 7773X durch einige Benchmarks zu jagen. Die Benchmarks, bzw. die Vergleiche zu einem EPYC 7T83 (Milan, 64 Kerne), Intel Core i9-12900K... [mehr]


  • BCLK OC: Core i3-12100F und B660-Plattform-Erfahrungen

    Nachdem wir uns das Thema Basistakt-Overclocking auf Basis des ASUS ROG Maximus Z690 Hero und dem Core i5-12400 bereits angeschaut haben, bekam das Thema mit der vermeintlichen Unterstützung einiger Mainboards von ASUS mit B660-Chipsatz eine interessante Wendung, da die Kombination aus günstigem Non-K-Prozessor und einem "günstigen" B660-Mainboard vermeintlich deutlich an Attraktivität gewinnt. Heute schauen wir uns das BCLK-OC auf... [mehr]


  • Kann das ein Preistip sein? Alder Lake Non-K-OC ausprobiert

    Im Rahmen des Tests der Mittelklasse-Modelle ist Roman der8auer Hartung aufgefallen, dass es scheinbar eine spezielle BIOS-Option bei ASUS gibt, die ein Basistakt-Overclocking auf den Non-K-Modellen ermöglicht, ohne dabei jedoch das restliche System mit diesem höheren Basistakt zu belasten. Bisher war bekannt, dass dies nur auf einigen Z690-Mainboards von ASUS möglich ist, was angesichts der Preise für diese... [mehr]


  • ASUS-BIOS für Z690: Overclocking von Non-K-Alder-Lake-CPUs möglich (3. Update)

    Die aktuelle Alder-Lake-Generation teilt sich in zwei Gruppen an CPU-Modellen auf: Da wären die K-Modelle, die schon Anfang November gemeinsam mit den Mainboards mit Z690-Chipsatz an den Start gingen und die sparsameren Non-K-Modelle, die erst vor zwei Wochen den Startschuss feierten. Neben der Tatsache der höheren Power-Limits und damit längeren und höheren Boost-Taktraten zeichnen sich die K-Prozessoren vor allem durch den offenen... [mehr]


  • XMP-Gegenstück: DDR5-Overclocking per AMD RAMP

    Offenbar arbeitet AMD (erneut) an einem Gegenstück zu Intels XMP (Extreme Memory Profile). Dabei handelt es sich um Overclocking-Profile für den Arbeitsspeicher, die diesen schnell und einfach auf vom Hersteller hinterlegte Taktraten und Timings einstellen. Intel führte mit den Alder-Lake-Prozessoren XMP 3.0 ein, welches weitere Profile für den Hersteller ermöglicht, aber auch das Anlegen eigener. AMD hatte sich an solchen Profilen bereits in... [mehr]


  • 2 mal 500: ASRock zeigt das Z690 Aqua und Z690 Aqua OC (Update)

    Manch einer wird sich bestimmt noch an das ASRock X570 Aqua (Hardwareluxx-Test) erinnern, das der Hersteller als absolut limitierte Ausgabe auf den Markt gebracht hat. Die Taiwaner haben nun überraschend zwei Aqua-Mainboards mit Intels Z690-Chipsatz für die Alder-Lake-S-Prozessoren angeteasert. Sowohl das ASRock Z690 Aqua als auch das Z690 Aqua OC als Special-Special-Variante sind auf jeweils 500 Einheiten streng limitiert. Da es sich in... [mehr]


  • Intel Alder Lake: Ärger um nicht wirklich valide Rekorde (Update)

    Zum heutigen Marktstart der Alder-Lake-Prozessoren und den dazugehörigen Benchmarks gerät natürlich auch die Marketing-Maschinerie in Schwung. Diverse Mainboard-Hersteller haben dazu ihre Haus-und-Hof-Overclocker in Stellung gebracht, die sich eine Schlacht um die höchsten Taktraten, Benchmarks und DDR5-Ergebnisse liefern. Allerdings scheinen einige dabei über das Ziel hinaus zu schießen. Aber schauen wir uns einige der Werbeaktionen einmal... [mehr]


  • Vorselektierte CPUs: Silicon Lottery schließt seine Pforten

    Silicon Lottery ist ein großer nordamerikanischer Online-Shop für vorselektierte Prozessoren. Aus hunderten – wenn nicht tausenden Prozessoren – werden die besten Modelle vorselektiert und mit garantierten Taktraten angeboten. Zum 31. Oktober wird man sein Angebot allerdings beenden und den Shop schließen. Die Gründe für die Schließung sollen vielschichtig sein. So sei der Overclocking-Spielraum in den vergangenen Jahren extrem... [mehr]


  • MSI MEG Z590 ACE im Test: Starke Spannungsversorgung, aber auch mit Schwächen

    In unserem MSI-Z590-Mainboard-Marathon geht es nach der PRO-, MAG- und MPG-Produktreihe mit der MSI-Enthusiast-Gaming-Serie (kurz: MEG) weiter. Wir richten unsere Blicke nun auf das MSI MEG Z590 ACE, das in der Oberklasse angesiedelt ist und einige interessante Ausstattungsmerkmale vorzuweisen hat. Kann das MSI MEG Z590 ACE mit dem ASUS ROG Maximus XIII Hero mithalten? MSIs MEG-Mainboard-Reihe richtet sich an Enthusiasten, die etwas mit der... [mehr]


  • Extremes Board für AMD Ryzen: Das ASUS ROG Crosshair VIII Extreme steht vor der Tür (Update)

    "Besser spät als nie" könnte man über das von ASUS nun angekündigte ROG Crosshair VIII Extreme sagen. Bisher war das ROG Crosshair VIII Formula die Krönung, welches nun vom Flaggschiff für AMDs Ryzen-Prozessoren auf den zweiten Platz verwiesen wird. Auch das ASUS ROG Crosshair VIII Extreme gehört den "neuen" X570S-Mainboards an und stellt eine mehr als üppige Ausstattungsvielfalt zur Verfügung. Das E-ATX-Mainboard-Format ist bei den... [mehr]


  • ASUS ROG Maximus XIII Extreme (Glacial) im Test: Extrem für 1.300 Euro

    Mainboards im vierstelligen Euro-Bereich sind seit einigen Jahren vereinzelt im Desktop-Segment anzutreffen, nehmen jedoch klar eine Luxus-Stellung ein und klammern jegliche Vernunft aus. Hohe Absatzzahlen können die Hersteller somit nicht generieren. So wird es auch dem ASUS ROG Maximus XIII Extreme Glacial ergehen, das wir von ASUS für einen Test erhalten haben. Lohnt sich die Platine für den enorm hohen Anschaffungspreis? Dass die... [mehr]


  • Verbraucht zu viel: MSI MPG Z590 GAMING CARBON WIFI im Kurztest

    In diesem Kurztest wollen wir uns MSIs MPG Z590 GAMING CARBON WIFI zu Gemüte führen, das für einige Umrüstwillige eine interessante Platine zu sein scheint. Doch eigentlich ist das Mainboard für uns kein Unbekannter mehr, denn die Basis des MSI MPG Z590 GAMING CARBON WIFI hatten wir bereits im ausführlichen Test. Unsere erste Z590-Platine im Test war das MSI MPG Z590 CARBON EK X (Hardwareluxx-Test) mit dem Monoblock-Wasserkühler aus dem... [mehr]


  • 21 Spulen für reines OC: EVGA bietet das Z590 Dark für 620 Euro an

    Abseits des bereits erhältlichen EVGA Z590 FTW WIFI hat der US-amerikanische Hersteller nun auch das Z590 Dark in Aussicht gestellt, das erneut rein für den Overclocking-Einsatz entwickelt wurde. Die CPU-Spannungsversorgung besteht aus beachtlichen 21 Spulen, die dem LGA1200-Prozessor Beine machen sollen. Aber auch der Arbeitsspeicher soll nicht zu kurz kommen. Genau wie beim EVGA Z490 Dark, von dem es auch eine K|NGP|N-Edition gibt, wurde der... [mehr]


  • MSI MAG Z590 TOMAHAWK WIFI im Test: Hoher Strombedarf

    Nachdem MSIs Z590-A PRO (Hardwareluxx-Test) bis auf einzelne Einschränkungen überzeugen konnte, tasten wir uns nun allmählich weiter hoch und gehen nun in die MSI-Arsenal-Gaming-Reihe. Dort wurde das MAG Z590 TOMAHAWK WIFI als Flaggschiff vorgesehen und wir sind gespannt, was MSI diesem Mainboard alles an Ausstattung und Features spendiert hat. Wer sich für ein Gaming-Mainboard von MSI entscheidet und dabei nicht extrem viel Geld ausgeben... [mehr]