Core i7

Core i7
  • Wegen schlechter Verfügbarkeiten: Intel bringt den Core i7-10870H ins Notebook

    Vor wenigen Wochen überraschte Intel im Desktop mit dem Core i9-10850K und schickte mit ihm ein nur geringfügig langsameres Modell als den derzeit noch immer kaum erhältlichen Core i9-10900K ins Rennen. Der Neuling wurde lediglich in seinem Takt minimal abgesenkt, kann ansonsten jedoch mit der gleichen Kern- und Thread-Anzahl auf sich aufmerksam machen. Vermutlich verwertet Intel mit ihm Chips, die nicht für den Core i9-10900K verwendet... [mehr]


  • CPU-Preise im November: Bei Intel geht es abwärts

    Steigende Preise, Versorgungsengpässe und OEMs, die um ihre Quartals- und Jahresziele bangen: Zuletzt gab es beinahe täglich Hiobsbotschaften rund um Intels Desktop-Prozessoren. Doch passend zum Start des Weihnachtsgeschäfts scheint die Lage weit weniger dramatisch zu sein. Viele beliebte Core-i-Modelle sind derzeit günstiger als noch Mitte Oktober. Über die Gründe dafür kann nur spekuliert werden. Möglich könnte eine zwischenzeitlich erfolgte... [mehr]


  • CPU-Preise im Oktober: Intel-Prozessoren verteuern sich weiter

    Intels anhaltende Fertigungsprobleme sorgen weiterhin für eine Verzerrung des Marktes. Denn der Start der drei ersten Coffee-Lake-Refresh-Prozessoren hat nicht zur von manchem erhofften Beruhigung geführt, im Gegenteil: Bei einigen populären Modellen sind die Preise in den letzten Wochen regelrecht explodiert. Bei AMD dürfte man sich darüber freuen. Auf die lang erwartete Vorstellung von Coffee Lake Refresh in Form des Core i5-9600K,... [mehr]


  • CPU-Preise im September: Intel langt zu, Threadripper günstig wie nie

    Kaum Gerüchte, keine Tatsachen: In den vergangenen Wochen präsentierte sich der Prozessormarkt von seiner sehr ruhigen Seiten. Neues gab es lediglich im Notebook- und Smartphone-Segment, Desktop-Neuheiten blieben hingegen aus. Dennoch gab es viel Bewegung bei den Preisen, allerdings in eine eher unerwartete Richtung - der Druck auf Intel scheint noch nicht hoch genug zu sein. Da zeigt sich schon im Einstiegsbereich. Während die beiden... [mehr]


  • CPU-Preise im August: Der neue Threadripper zeigt Wirkung

    Während Intel weiter Stillschweigen bewahrt und zumindest von offizieller Seite keine Informationen zu neuen Prozessoren verlautbaren lässt, hat AMD den Verkauf des bislang stärksten HEDT-Modells gestartet. Auf den reagieren überraschenderweise nur indirekte Konkurrenten, wie die CPU-Preise Mitte August zeigen. Im Desktop-Segment gibt hingegen erneut sehr unterschiedliche Entwicklungen. Ins Auge sticht dabei zuerst der Ryzen 3 2200G (Test). Im... [mehr]


  • CPU-Preise im Juli: Threadripper 2 macht sich bemerkbar

    Auf die aus Prozessorsicht weniger spannender Computex folgt ein durchaus spannender Sommer. Denn mit dem - möglicherweise - nahenden Start der zweiten Threadripper-Generation sowie der Frage, ob und wann Intel endlich seinen neuen Achtkerner vorstellt, gibt es genügend Stoff für das Stopfen des Sommerlochs. Auf so manchen Preis hat all das schon jetzt Auswirkungen. Die interessanteste Entwicklung der vergangenen vier Wochen betrifft... [mehr]


  • Bisher unbekanntes MacBook Pro mit Intel Core i7-8559U taucht bei Geekbench auf

    Rund um das MacBook Pro von Apple ist es in den vergangenen Wochen ruhig geworden. Bis auf das kostenfreie Reparaturprogramm zum Austausch der Buttferfly-Tastatur gab es vom kalifornischen Unternehmen keine Informationen rund um neue Modelle. Doch inzwischen scheint sich etwas zu bewegen, denn ein bisher unbekanntes MacBook Pro ist bei Geekbench aufgetaucht. Das Modell nutzt den Intel Core i7-8559U auf Basis... [mehr]


  • Preise im Juni: AMD- und Intel-Prozessoren tauschen Plätze

    Dass sich die Computex 2018 nicht um neue Prozessoren und Chipsätze drehen würde, war bereits seit Wochen zu erwarten. Dennoch blieb abzuwarten, ob AMD Gerüchte rund um die neuen Ryzen-2-Modelle kommentieren würde. Und natürlich wollten viele wissen, was denn nun mit dem Geburtstagsprozessor Core i7-8086K ist. Von AMD kam nichts, von Intel in gewisser Weise ebenfalls nicht. Letzteres bezieht sich auf Testmuster, die das... [mehr]


  • Preise im Mai: Kaum Bewegung bei Alt und Neu

    Alles neu macht der Mai - ein Sprichwort, das in diesem Jahr auf Prozessoren so gar nicht zutrifft. Denn abgesehen von einigen Nischenmodellen gab es in den vergangenen vier Wochen keinen Start eines Chips, selbst Spekulationen bezüglich neuer Modelle hielten sich in Grenzen. Da verwundert es nicht, dass sich die Preise in vielen Fällen kaum bewegt haben. Der erste Blick geht dabei in Richtung zweier Prozessoren, deren definitives Ende... [mehr]


  • Preise im April: Intel zeigt sich unbeeindruckt von neuen Ryzen-Modellen

    Bringt AMD mit den neuen Ryzen-Prozessoren der zweiten Generation das Preisgefüge durcheinander oder hat der Verkaufsstart keine Auswirkungen? Seit Freitag steht die Antwort fest, große Verwerfungen sind zunächst keine zu erwarten. Im Vergleich zu den Preisen im März gibt es aber dennoch teils überraschende Sprünge, was vor allem Fans kompakter Bürorechner freuen dürfte. Denn die beiden AMD-APUs der Raven-Ridge-Reihe gaben wie schon... [mehr]


  • Reaktion auf neue Modelle: Prozessoren von AMD und Intel werden günstiger

    In den kommenden Wochen dürfte der Start gleich diverser Prozessoren bevorstehen. Nicht nur, dass Intel vermutlich seine Core-Familie weiter ausbauen und darunter neue Pentium- und Celeron-Chips platzieren wird, auch bei AMD sollte es Änderungen geben. Schließlich geistern Modelle wie der Ryzen 7 2700X schon durch Benchmarks, was eine baldige Ankündigung wahrscheinlich macht. An den derzeit verfügbaren Prozessoren geht das nicht spurlos... [mehr]


  • Mining noch ohne Einfluss: Preise für Intel-Prozessoren reagieren auf AMD

    Auch wenn die Entwicklung zahlreicher Kryptowährungen zuletzt einer Berg- und Talfahrt glich, weckt die Aussicht auf leicht verdientes Geld weiterhin die Neugierde zahlreicher PC-Nutzer. Das sorgt bereits Wochen und Monaten für steigende Preise bei Grafikkarten und entsprechend für Unmut bei Verbrauchern. Eine Entwicklung, die möglicherweise auch den Prozessormarkt erreichen könnte. Nicht nur, dass hohe GPU-Preise das... [mehr]


  • Das Acer Swift 7 (2018) ist nur 9 mm dick - Update

    Acer nutzt die am Montag startende CES um die zweite Generation seines ultrakompakten Notebooks Swift 7 vorzustellen. Bei der neuen Version wird das Gehäuse weiter optimiert, sodass der in Taiwan ansässige Konzern nun - wieder - vom aktuell dünnsten Notebook der Welt spricht. Gerade einmal 8,98 mm dick respektive dünn ist das Aluminium-Unibody-Gehäuse. Ein Gewicht wird bislang übrigens noch nicht genannt. Gleichzeitig sollen möglichst... [mehr]


  • Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

    Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der Konkurrenz - sonst wären diese Prozessoren sicherlich nicht in dieser Form vorgestellt worden. Wir haben gleich drei Modelle im Test: Intels Topmodell, den... [mehr]


  • Intel vs. AMD, Akt 2: Skylake-X und Kaby-Lake-X im Test gegen Ryzen

    In den letzten Monaten wurde die CPU-Vorherrschaft von Intel gebrochen und den Prozessormarkt durcheinandergewirbelt. Nach dem Ryzen-Tornado blieb Intel nichts anderes über, als mit schnell vorgestellten neuen Multikern-Prozessoren aus der X-Serie auf sich aufmerksam zu machen. Mit dem Core i9 und diversen anderen Modellen versucht man, vom Ryzen-Erfolg abzulenken. Ist das gelungen? Wir haben Intels neue Prozessoren im Test. In den letzten 15... [mehr]


  • Intels Core i7-8000-Serie soll 30 Prozent schneller und Ende des Jahres verfügbar sein

    Intel hat auf der Computex 2017 erneut Angaben zur nächsten Desktop-Prozessor-Generation gemacht. Auf dem Investoren-Meeting im Februar äußerte sich Intel über das Fortbestehen von Moores Law und die zukünftigen Produkte und Fertigungstechnologien. Dabei wurde auch erstmals über die nächste Generation der Core-i7-8000-Prozessoren gesprochen, die um 15 % schneller sein sollen, als die aktuelle Core-i7-7000-Generation. Auf der Computex hat... [mehr]


  • Volles Programm: Vega, Ryzen 9 und Core i9 vermutlich zur Computex 2017

    In knapp zwei Wochen öffnet eine der wichtigsten Messen der Branche für dieses Jahr erneut ihre Pforten: Vom 30. Mai bis zum 3. Juni werden wieder etliche Hersteller im Rahmen der Computex 2017 ihre neuesten Produkte ausstellen und ankündigen. In diesem Jahr könnte es so etliche Neuankündigungen geben – hauptsächlich von Intel und AMD. Während NVIDIA schon in der vergangenen Woche seine kommende Grafikkarten-Architektur Volta enthüllte, soll... [mehr]


  • Intel Core i7-7700HQ und GeForce GTX 1050 im Test – das leistet das ASUS ROG Strix GL753VD

    Die diesjährige CES in Las Vegas ist schon vor ihrem eigentlichen Start am kommenden Donnerstag vollgepackt mit Neuigkeiten bis oben hin. Während Intel seine neuen Kaby-Lake-Prozessoren endlich auch in leistungsfähige Gaming-Notebooks packt und in den Desktop zusammen mit einem überarbeiteten Chipsatz und damit neuen Mainboards ins Rennen schickt, sorgt auch NVIDIA für die Ankündigung einer neuen Pascal-Grafikkarte. Mit der GeForce GTX 1050... [mehr]


  • Intel Core i7-7700K: Erstes Exemplar gesichtet und erste Erfahrungswerte mit Delid

    Oft sickern schon im Vorfeld einer lange erwarteten Messe wie der CES, die auch kommendes Jahr wieder vom 5. bis 8. Januar 2017 ihre Pforten öffnen wird, brisante Neuigkeiten zu bevorstehenden Produktvorstellung durch. So auch zu Intels neuem Mainstream Flaggschiff, dem Intel Core i7-7700K, das aller Voraussicht nach Anfang Januar offiziell vorgestellt werden wird. Nachdem bereits fleißig über die vorrausichtlich stark verbesserten... [mehr]


  • So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U

    Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es sich um das Medion Akoya S3409 MD60226, in dem ein Core i7-7500U verbaut wird. Während das Notebook neu ist, zeigen die ersten Messungen, dass Intel eher auf bewährtes setzt, was langjährige Beobachter aber nicht überraschen dürfte. Anzumerken ist... [mehr]