> > > > Volles Programm: Vega, Ryzen 9 und Core i9 vermutlich zur Computex 2017

Volles Programm: Vega, Ryzen 9 und Core i9 vermutlich zur Computex 2017

Veröffentlicht am: von

In knapp zwei Wochen öffnet eine der wichtigsten Messen der Branche für dieses Jahr erneut ihre Pforten: Vom 30. Mai bis zum 3. Juni werden wieder etliche Hersteller im Rahmen der Computex 2017 ihre neuesten Produkte ausstellen und ankündigen. In diesem Jahr könnte es so etliche Neuankündigungen geben – hauptsächlich von Intel und AMD.

Während NVIDIA schon in der vergangenen Woche seine kommende Grafikkarten-Architektur Volta enthüllte, soll Konkurrent AMD im Rahmen einer Pressekonferenz zur Computex 2017 nachlegen und seine ersten Vega-Grafikkarten offiziell ins Rennen schicken. Im Gegensatz zu den erst kürzlich neu aufgelegten Polaris-Modellen richten sich diese überwiegend an den High-End-Sektor und sollen mit den aktuellen Pascal-GPUs von NVIDIA wie beispielsweise der GeForce GTX 1070 oder GeForce GTX 1080 wieder mithalten können. Die ersten technischen Daten und Architektur-Details hatte AMD bereits verraten, Anfang Juni könnten endlich die ersten Karten in den Handel kommen. Damit würde AMD sein Versprechen, Vega zur zweiten Jahreshälfte auf den Markt zu bringen, einlösen. Bereits im letzten Jahr nutzte AMD die Computex zur Vorstellung der Radeon-RX-400-Reihe.

Im Bereich der Prozessoren soll AMD ebenfalls den einen oder anderen Neuling präsentieren. Erwartet wird die Vorstellung der X390/X399-Plattform, deren Prozessoren mit einer abermals gesteigerten Kernanzahl aufwarten können. Während die bisherigen Ryzen-CPUs für den Sockel AM4 bis zu acht physische Kerne inklusive SMT bieten, soll die neue Plattform Prozessoren mit bis zu 16 Kernen bzw. 32 Threads aufnehmen, womit die Zahl der Cores gegenüber den bestehenden Topmodellen verdoppelt wird. Erste Eckdaten zu den Ryzen-9-Modellen konnten wir bereits heute Vormittag in einem separaten News-Beitrag aufzeigen.

Damit würde AMD die Messlatte bei der Multicore-Leistung wieder ein Stück weit nach oben setzen, Konkurrent Intel soll darauf aber ebenfalls zur Computex reagieren. Gerüchten zufolge soll die US-Amerikanische Chipschmiede die ersten Modelle auf Basis der X299-Plattform der Skylake-X-Familie präsentieren. Auch zu den neuen Core-i9-Prozessoren gab es bereits am Wochenende einen ausführlichen News-Beitrag, wonach die Intel-CPUs bis zu zwölf Kerne bieten sollen.

Laut WCCFtech soll die Pressekonferenz von AMD am 31. Mai um 10:00 Uhr Ortszeit und damit um 4:00 Uhr deutscher Zeit starten. Termine einer Intel-Veranstaltung liefert man hingegen nicht. Wir können die Existenz einer AMD-Pressekonferenz bestätigen, nicht jedoch deren geplanten Inhalte.

Die Hardwareluxx-Redaktion wird natürlich live aus Taipei berichten.

Social Links

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1065
Das schreit ja fast nach nem Bundle für Thread-Ripper+Vega, oder?
#2
customavatars/avatar59112_1.gif
Registriert seit: 01.03.2007

Admiral
Beiträge: 13372
Definitiv ein spannendes Jahr für Hardware-interessierte...
#3
customavatars/avatar91482_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5100
Zitat henniheine;25546203
Definitiv ein spannendes Jahr für Hardware-interessierte...


Wie Kino :popcorn:
#4
Registriert seit: 10.01.2015

Oberbootsmann
Beiträge: 923
[video=youtube;F8S2ypicgng]https://www.youtube.com/watch?v=F8S2ypicgng[/video]
#5
Registriert seit: 26.11.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 156
Amd wird es krachen lassen.
#6
customavatars/avatar15725_1.gif
Registriert seit: 28.11.2004

Admiral
Beiträge: 13827
Zitat Shevchen;25546199
Das schreit ja fast nach nem Bundle für Thread-Ripper+Vega, oder?

für mich nicht. ich warte drauf was intel zu bieten hat. meine 1060 GTX läuft perfekt, kein grund aufzurüsten.
#7
customavatars/avatar78598_1.gif
Registriert seit: 28.11.2007

Admiral
Beiträge: 14743
Ladies and Gentlemen, here is bawder again.
#8
customavatars/avatar76607_1.gif
Registriert seit: 08.11.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Yay, mal sehen was für einen Schwachsinn er hier wieder so vom Stapel lässt.
Ich ignoriere ihn schon mit Absicht nicht weil seine Beiträge so schön unterhaltsam sind xD

Ryzen 9 wird für mich keine Rolle spielen weil ich nicht auf so viele Kerne angewiesen bin. Aber trotzdem schön zu sehen wie AMD sich hier zurück kämpft.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Threadripper: AMDs Ryzen Threadripper 1950X und 1920X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THREADRIPPER_TEASER

AMD strotzt vor Selbstbewusstsein: Wie lässt es sich sonst erklären, dass man ein Produkt mit einem so coolen Namen ausstattet? Die als "Threadripper" bezeichneten Ryzen-Prozessoren sollen AMD in den Benchmarks an den ersten Rang katapultieren - zumindest in Thread-intensiven Benchmarks. Wir... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]