Seite 6: Benchmark: Kopierleistung

Der Kopierbenchmark gibt Aufschluss darüber, wie schnell innerhalb des Laufwerks Daten kopiert werden können. Die verwendeten Muster entsprechen typischen Szenarien: ISO (zwei große Dateien), Programm (viele kleine Dateien), Spiel (große und kleine Dateien gemischt).

AS SSD Benchmark

Kopierbenchmark - ISO

MB/s
Mehr ist besser

AS SSD Benchmark

Kopierbenchmark - Programm

MB/s
Mehr ist besser

AS SSD Benchmark

Kopierbenchmark - Spiel

MB/s
Mehr ist besser

Haben wir uns immerhin aufgrund der bisherigen sequenziellen Testergebnisse auf den Kopierbenchmark gefreut, wurden wir hier leider doch enttäuscht. Auch nach mehrmaligem Durchführen wurden unsere Ergebnisse bestätigt. Reicht es beim ISO-Test noch zu einem Platz im Spitzenfeld, bricht unser Testmuster bei den Programm- und Spielprofilen komplett ein. Paradoxerweise waren diese noch die Hauptdomäne der Samsung 970 PRO, die hier unverändert seit Jahren den Spitzenplatz einnimmt. Gerade beim Spiel-Kopieren behält diese einen Vorsprung von 35 % vor der 980 PRO, die damit sogar hinter einer Western Digital WD_Blue SN500 liegt, die nicht nur mit PCIe3 angebunden ist, sondern davon sogar mit nur zwei Lanes.