1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. PCIe4 - Hardwareluxx

Thema: PCIe4

  • Seagate FireCuda 530 im Test: Seagate greift nach der Leistungsspitze

    seagate firecuda 100Mit der FireCuda 520 gehörte Speicherspezialist Seagate zu den ersten Anbietern von NVMe-SSDs, die die neue PCIe4-Schnittstelle nutzten und damit in neue Geschwindigkeitssphären vordringen konnten. Doch restlos überzeugen konnte uns die PCIe4-Premiere nur bedingt, waren die Vorteile doch eher synthetischer Natur. Nun soll es mit der Nachfolgerin FireCuda 530...... [mehr]
  • Crucial P5 Plus im Test: Die P5 im Turbo-Modus

    vorschau crucial p5 plus 00Wird auch so manches Nachfolgemodell überschwänglich betitelt und groß angekündigt, gilt dies für die Crucial P5 Plus nicht. Als Nachfolgerin der P5 legt der Suffix "Plus" eher einen Refresh als eine wirklich neue SSD nahe. Doch der Schein kann bekanntlich trügen: Neuer NAND, neuer Controller mit PCIe4 und massiv angehobenen Leistungswerten lassen...... [mehr]
  • MSI SPATIUM M480 im Test: Respektabler Einstand im SSD-Markt

    vorschaubild spatium Als bekannter und beliebter Hardwareausrüster fehlte MSI ein schneller Massenspeicher bislang im Portfolio. Diese Lücke soll nun passend zum Namen das Flaggschiff SPATIUM M480 besetzen, die als PCIe4-SSD zusammen mit einem beeindruckenden Kühlkörper kompromisslose Leistung für Power-User und Gamer bieten soll. Wie gut das Debut tatsächlich...... [mehr]
  • Corsair MP600 Pro im Test: Modellpflege mit neuem Controller

    corsair mp600 pro 05 f164ec8a177d42179de329915124e680Als eine der ersten SSDs mit PCIe4 konnte uns die Corsair MP600 als Nachfolgerin der beliebten MP510 durchaus überzeugen. Waren zwar alle zuerst erhältlichen PCIe4-SSDs mit dem Phison E16-Controller ausgestattet, konnte sich die Corsair-SSD vor allem durch ihren stylischen und effektiven Kühler...... [mehr]