1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Sk Hynix - Hardwareluxx

Thema: Sk Hynix

  • Intel verkauft seine NAND-Memory-Sparte an SK hynix

    intel-cpu Intel trennt sich von seiner NAND-Memory-Sparte. Für insgesamt 7,7 Milliarden Euro übernimmt das südkoreanische Unternehmen SK hynix die Intel-Sparte. Dabei handelt es sich um die bisher größte Übernahme der Südkoreaner. Beide Hersteller beabsichtigen bis zum Jahr 2025 den Geschäftsübergang abgeschlossen zu haben. Die Optane-Flashspeicher-Technik bleibt aber im Besitz...... [mehr]
  • SK hynix stellt ersten DDR5-DRAM vor

    sk-hynixSK hynix hat seinen ersten DDR5-DRAM angekündigt. Nach der Ankündigung der Entwicklung von 16-Gigabit-DDR5-DRAM im Jahr 2018 sieht sich das südkoreanische Unternehmen damit gut aufgestellt, den Markt mit DDR5-Speicher versorgen zu können. SK hynix hat inzwischen zahlreiche Validierungs-Tests durchgeführt, so dass eine Kompatibilität zu allen DDR5-Lösungen gewährleistet sein...... [mehr]
  • SK hynix startet die Massenproduktion von HBM2E

    skhynixDas südkoreanische Unternehmen SK hynix hat angekündigt mit der Massenproduktion von HBM2E begonnen zu haben. Im Sommer des vergangenen Jahres kündigte man den schnelleren High-Bandwidth-Memory-Standard an, nur zehn Monate...... [mehr]
  • SK hynix stellt Datacenter-SSDs mit U.2/U.3- und im Ruler-Format vor

    skhynixMit der PE8000-Serie hat SK hynix eine neue Datacenter-Serie seiner SSDs vorgestellt. Diese verwenden einen Controller, der zu PCI-Express 4.0 kompatibel ist und die Übertragungsraten dementsprechend deutlich steigert. Die PE8010 und PE8030 erreichen einen Wert von 6.500 MB/s für das Lesen und 3.700 MB/s für das Schreiben von Daten. Zufällige Datenzugriffe gibt der...... [mehr]
  • SK hynix plant mit DDR5-8400 und zeigt weitere Vorteile

    skhynixIn den vergangenen Wochen trauen sich mehr und mehr Hersteller sich zum Thema DDR5 zu äußern. Dies liegt sicherlich auch daran, dass es im kommenden Jahr schon losgehen soll und die Hersteller in Kürze mit der Massenfertigung beginnen. Nun hat sich auch SK hynix zum Thema DDR5 geäußert, welcher in erster Linie dem Joint-Electron-Device-Engineering-Council-(JEDEC)-Standard entsprechen...... [mehr]
  • Für 3DS DRAM und HBM: SK Hynix lizensiert DBI Ultra Interconnect

    skhynixDer zunehmende Bedarf an 2,5- und 3D-Packaging-Technologien geht an SK Hynix nicht vorbei. Dazu hat man sich nun bei der Xperi Corporation bedient und mit dem eher unbekannten Technologie-Unternehmen ein Lizenzabkommen geschlossen, welches die DBI Ultra getaufte Interconnect-Technik umfasst. Entwickelt wurde die Technik jedoch nicht von Xperi selbst, sondern von...... [mehr]
  • SK Hynix zeigt mit der P31-Serie schnelle SSDs mit 4D-NAND

    sk hynixSK Hynix wird bei seinen beiden SSDs Platinum P31 und Gold P31 auf einen neuen NAND-Speicher zurückgreifen. Wie der Chiphersteller mitteilt, werden die beiden Speicherlaufwerke mit einem 4D-NAND mit 128 Lagen aus der eigenen Entwicklung ausgestattet. Während der CES 2020 hat man bereits erste Leistungsdaten...... [mehr]
  • SK hynix entwickelt 1z-nm 16 Gb DDR4-DRAM

    sk-hynix Der südkoreanische Halbleiterhersteller SK hynix hat jetzt erstmals 1z-nm 16Gb DDR4-DRAM der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit der kleineren Strukturbreite, in der die DRAM-Chips gefertigt werden, soll die Produktivität in der Fertigung um 27 % gesteigert werden können. Die genauen Details zur Fertigung nennt SK Hynix aber nicht, denn anders als bei den Prozessoren sind die...... [mehr]
  • SK Hynix stellt schnellsten HBM2E mit 460 GB/s und 16 GB vor

    samsung-hbm2SK Hynix hat eine neue HBM-Speichervariante vorgestellt, die ab 2020 im Zusammenspiel mit zahlreichen Beschleunigern jeglicher Art zum Einsatz kommen soll. HBM2E ist als Übergangsvariante bis zur dritten Generation des High Bandwidth Memory angedacht, denn die Entwicklungskurve bei der HBM-Speichertechnologie ist etwas abgeflacht und hat sich nicht derart entwickelt, wie dies noch vor...... [mehr]
  • SK Hynix startet Fertigung von 128-Layer 4D NAND

    skhynixSK Hynix hat angekündigt, dass man als erster NAND-Fertiger damit begonnen habe, einen 4D NAND mit 128 Layern zu fertigen. Ab der zweiten Jahreshälfte will der Hersteller damit beginnen den Markt damit zu bedienen. Aufgrund der Anzahl von 128 Schichten rechnet SK Hynix damit, dass man NAND-Speicher um 40 % profitabler anbieten kann. Entsprechend sollen die Preise für den...... [mehr]
  • SK Hynix mit eigenem NVMe-Controller für Enterprise-SSDs (Update)

    skhynixSK Hynix hat die Entwicklung eines eigenen NVMe-Controllers für Enterprise-SSDs verkündet. Damit sei man einer der wenigen Hersteller, der alle wichtigen Komponenten einer SSD, also den NAND, DRAM und Controller, selbst entwickelt haben und auch selbst herstellen können. Noch nennt SK Hynix keinerlei technische Daten. Die Rede ist nur von einer Enterprise-SSD, deren...... [mehr]
  • SK Hynix liefert ersten QLC-NAND mit 96-Layern aus

    sk-hynixSK Hynix treibt die Speicherdichte bei NAND-Bausteinen weiter voran und liefert an seine Partner erste Musterchips mit einer Kapazität von 1 Terabit aus. Die Speicherbausteine sind für den Einsatz in SSDs gedacht und werden mit 96 Speicherlagen hergestellt. Durch den zusätzlichen Einsatz der QLC-Technik kann der Hersteller die Kapazität von 1 Terabit pro Baustein realisieren. Beim...... [mehr]
  • SK Hynix kündigt Produktion von 4D-NAND an

    sk-hynixSK Hynix treibt die Entwicklung von Flash-Speicher weiter voran und stellt mit dem 4D-NAND die nächste Generation an Speicherchips vor. Derzeit setzen die meisten Hersteller von Flash-Speicher auf gestapelten 3D-NAND, doch mit 4D-NAND steht nun die nächste Generation in den Startlöchern. Der Hersteller nennt diese Technik Periphery Under Cell (PUC), womit die Auslagerung der...... [mehr]
  • RAM-Preise: Ermittlungen wegen möglicher Preisabsprache eingeleitet

    g.skill tridentzrgb logoWährend sich die Grafikkarten-Preise nach dem langanhaltenden Mining-Boom so allmählich beruhigen, bleiben die Preise für Arbeitsspeicher weiterhin auf sehr hohem Niveau. Aufgrund von mutmaßlichen Preisabsprachen zwischen den führenden Speicher-Herstellern Samsung, SK Hynix und Micron schaltet sich nun die NDRC (National Development and Reform...... [mehr]
  • Zweite Generation HBM2 von SK Hynix und Samsung sind kein Kompromiss mehr

    samsung-hbm2Vor etwa zwei Jahren begannen Samsung und SK Hynix mit der Risc-Production von High Bandwidth Memory der zweiten Generation. Seit Sommer wird dieser in der Massenfertigung produziert und NVIDIA verbaut diesen auf der Tesla P100, Quadro...... [mehr]
  • 256 GB pro DIMM: SK Hynix bietet 16-GB-DDR4-Chips an

    sk-hynixSK Hynix hat seinen Produktkatalog um DDR4-Chips mit einer Speicherkapazität von 16 GB erweitert. DDR4-Speichermodule mit 16 GB sind keine neue Erscheinung, wurden bisher aber durch ein Stapeln von Dies mit einer Speicherkapazität von jeweils 8 GB erreicht. Dazu wurden zwei Layer übereinandergestapelt und damit 16 GB erreicht. Auch vier Layer für eine Gesamtkapazität von 32 GB waren damit...... [mehr]
  • SK Hynix beginnt Massenproduktion von 3D Flash mit 72 Lagen

    skhynix Der südkoreanische Speicherhersteller SK Hynix hat mit der Massenproduktion von 3D NAND Flash der vierten Generation begonnen. Dabei handelt es sich um einen neuen Flashspeicher mit 72 Lagen, den das Unternehmen erst vor drei Monaten angekündigt hatte. Laut Industriekreisen hat SK Hynix die Ausbeute...... [mehr]
  • SK Hynix arbeitet an 3D-NAND mit 96 und 128 Lagen

    sk-hynix Aktuell setzen immer mehr Speicherhersteller auf gestapelten 3D-NAND. Dabei werden mehrere Layer übereinander platziert, um einerseits die Speicherdichte pro Chip zu erhöhen und andererseits die Produktionskosten zu senken. SK Hynix hat bereits vor einigen Monaten die ... [mehr]
  • SK Hynix führt HBM2 weiterhin mit 4 GB pro Chip auf

    sk-hynix Im High-End-Bereich wird High Bandwidth Memory in den nächsten Jahren eine immer wichtigere Rolle spielen. Von AMD gemeinsam mit SK Hynix entwickelt, zudem zum JEDEC-Standard gemacht und mit der Fiji-GPU erstmals eingesetzt hat sich das Unternehmen zusammen mit der...... [mehr]
  • GTC17: SK Hynix zeigt GDDR6 – Einsatz auf zukünftigen NVIDIA-Grafikkarten?

    sk-hynixIm April kündigte SK Hynix die konkreten Arbeiten an einer ersten Variante des schnelleren Grafikspeichers GDDR6 an. Auf der GPU Technology Conference ist SK Hynix einmal mehr als Partner von NVIDIA vertreten und zeigt dort auch die eigenen...... [mehr]
  • Grafikkarten ab Anfang 2018 mit GDDR6-Grafikspeicher

    Mit der Umstellung auf High Bandwidth Memory erhofften sich viele einen schnellen Wechsel auf eine neue Speichertechnologie, die Bandbreitenprobleme vorerst ausräumen sollte. Doch HBM ist teuer und die Kapazitäten sind noch nicht auf dem Niveau angekommen, wie dies bei GDDR5 der Fall ist. Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass AMD mit der ersten Vega-Grafikkarte zwar auf HBM2 setzen wird, diese aber...... [mehr]
  • SK Hynix kündigt vierte Generation seines 3D-NAND mit 72 Lagen an

    SK Hynix hat die inzwischen vierte Generation seines 3D-NANDs angekündigt. Wie der Chiphersteller mitteilt, wird die neue Generation nochmals mehr Lagen auf einem Chip vereinen. Insgesamt sollen 72 Lagen übereinander gestapelt werden und damit eine Speicherdichte von 256 Gbit respektive 32 GB pro Chip erreicht werden. Zuvor wurden 48 Lagen aufeinander gestapelt. Bei der Speichertechnik greift SK Hynix auf...... [mehr]
  • SK Hynix kündigt 3D-NAND v4 mit 512 GBit und HBM2 an

    skhynixSK Hynix wird laut eigenen Angaben zufolge ab dem zweiten Quartal seinen 3D-NAND der vierten Generation ausliefern. Dieser wird mit insgesamt 72 Lagen produziert und soll eine Kapazität von 256 GBit pro Chip bieten. Zu einem späteren Zeitpunkt soll die Kapazität noch weiter nach oben geschraubt werden und es werden pro Chip 512 GBit Speicherkapazität zur Verfügung stehen. Hier spricht der...... [mehr]
  • SK Hynix startet Massenproduktion von 3D-NAND mit 48 Lagen

    skhynixDie Produktion von NAND-Bausteinen entwickelt sich immer weiter. Mit SK Hynix hat wohl der nächste Hersteller einen weiteren Schritt gemacht. Laut einer Meldung aus Korea werde der Chiphersteller ab Ende des Monats mit der Massenproduktion von neuen 3D-NAND-Chips beginnen. Die neusten Speicherbausteine sollen aus insgesamt 48 Lagen bestehen und damit die Speicherdichte noch weiter nach oben...... [mehr]
  • Plextor kündigt Einsteiger-SSD-Serie S2C mit 16-nm-TLC an

    plextorlogoPlextor hat mit der SSD-Baureihe S2C eine neue Einsteigerreihe angekündigt. Die Laufwerke sollen zu einem günstigen Preis verkauft werden und damit vor allem Einsteiger vom Kauf überzeugen. Im Inneren verbaut Plextor TLC-Speicher von SK Hynix. Dieser wird in der 16-nm-Prozesstechnik produziert. Als Controller kommt der Silicon Motion SM2258 zum Einsatz. Dieser kommuniziert über vier...... [mehr]