> > Netflix - Hardwareluxx

Thema: Netflix

Das US-amerikanische Unternehmen Netflix konzentriert sich auf die Produktion und den Verleih von Filmen und Serien. Ursprünglich wurde Netflix als Online-Videothek gegründet. Doch schon seit 2007 nutzt das Unternehmen Streaming für ein Video-on-Demand-Angebot. Angeboten werden Filme und Serien im Abomodell. In Deutschland ist Netflix ab 2014 nutzbar.

Nach einem kostenlosen Probemonat stehen drei Abotypen zur Auswahl: Basis (7,99 Euro im Monat), Standard (10,99 Euro im Monat) und Premium (13,99 Euro im Monat). Die Pakete unterscheiden sich bei der Videoqualität und bei der Anzahl an gleichzeitig nutzbaren Geräten. Jeder Abotyp ist jederzeit kündbar. 

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen zu Netflix.

  • Netflix zeigt erste Bilder der neuen Witcher-Serie

    netflix Der Streaminganbieter Netflix arbeitet bereits seit geraumer Zeit an der Serienumsetzung zum PC-Hit “The Witcher” und konnte bereits vermelden, dass die erste Staffel erfolgreich abgedreht wurde. Um die Fans der Serie nicht unnötig bis zum Release im Dezember auf die Folter zu spannen, hat Netflix via Twitter nun die ersten Bilder der Öffentlichkeit vorgestellt. Dazu zählen neben dem...... [mehr]
  • AWS-S3-Server leakt Firmendaten von Netflix, Ford, TD Bank u.v.m.

    attunityAttunity, ein israelisches IT-Unternehmen, das Datenmanagement-, Lagerhaltungs- und Replikationsdienste für die größten Unternehmen der Welt anbietet, hat einige der Daten seiner Kunden im Internet veröffentlicht. Grund hierfür waren drei Amazon-S3-Buckets, die nicht mit einem Passwort versehen wurden und so frei zugänglich waren. In den AWS-S3-Buckets fanden sich Informationen über die...... [mehr]
  • Immer mehr Personen in Deutschland nutzen Netflix und Amazon Prime Video

    netflixDas klassische Fernsehen wird seit Jahren mehr und mehr von den Inhalten der Streaming-Anbieter verdrängt. Auch in Deutschland ist dieser Trend erkennbar, denn laut den Marktforschern der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) steigen die Nutzerzahlen von Netflix und Amazon Prime Video auch hierzulande immer weiter an. Demnach hätten im ersten Quartal 2019 bereits 22,7 Millionen Personen...... [mehr]
  • Netflix bringt The Division auf die große Leinwand

    netflix 100 Auf der diesjährigen E3 in Los Angeles hat sich der Spieleentwickler und Publisher Ubisoft zur bereits seit drei Jahren angekündigten Filmadaption von The Division geäußert. Besagter Film soll nun von Netflix übernommen worden sein, jedoch steht ein Releasetermin weiterhin nicht fest. Zudem ist aktuell kaum etwas über den Film bekannt, lediglich dass die Schauspieler Jessica...... [mehr]
  • Netflix streicht Unterstützung für Apple AirPlay

    netflix 100So mancher Apple-Nutzer wird sich nach dem Update der Netflix-App eventuell wundern, dass die AirPlay-Funktion nicht mehr genutzt werden kann. Dies ist allerdings laut ersten Informationen kein Fehler der App, sondern der Streaming-Anbieter scheint die Funktion bewusst aus der App entfernt zu haben. Unklar bleibt aktuell, weshalb der Anbieter diesen Schritt gegangen ist. Teilweise wird davon...... [mehr]
  • Microsoft: Edge-Browser auf Chromium-Basis unterstützt Netflix in 4K

    microsoft 2Microsoft wird bekanntlich seinen Edge-Browser umbauen und als Basis zukünftig auf Chromium setzen. Dadurch soll die Kompatibilität mit Webseiten und gleichzeitig die Performance ansteigen. Wie nun Nutzer von Reddit melden, scheint der Browser außerdem eine bisher nicht bekannte Zusatzfunktion mitzubringen. Der neue Edge-Browser beherrscht demnach neben dem...... [mehr]
  • Netflix zahlt zukünftig in deutsche Filmförderung ein

    netflixNetflix hat sich mit seinem Angebot schon längst zu einer echten Alternative des Kinos und Fernsehen entwickelt. Deshalb gibt es auch schon länger einen Rechtsstreit zwischen dem Streaming-Anbieter und der deutsche Filmförderung. Doch der Rechtsstreit wurde nun beigelegt, denn Netflix zahlt zukünftig Filmabgabe nach dem deutschen Filmförderungsgesetz. Das Gesetz sieht vor, eine...... [mehr]
  • Netflix iOS-App unterstützt jetzt Smart-Downloads

    netflix Wie das US-amerikanische Unternehmen Netflix jetzt bekannt gegeben hat, ist es nun auch mit der offiziellen iOS-App möglich, die Komfort-Offlinefunktion “Smart Downloads” zu nutzen. Wie es bereits seit Juli des letzten Jahres bei Android und Windows der Fall ist, werden in Zukunft auch auf Apples Smartphones bereits gesehene Episoden ohne das Zutun des Nutzers gelöscht und die...... [mehr]
  • Resident Evil bekommt TV-Serie auf Netflix

    netflix Kaum ist das Remake von Resident Evil 2 in den Läden, gibt es bereits weitere News zum Franchise. So soll aktuell bei Netflix eine eigene Serie in Arbeit sein. Zuständig für diese soll nach ersten Informationen Constantin Film sein, die bereits für Filmadaptionen von den Fantastic Four im Jahr 2015 und für Fack Ju Göhte im Jahr 2013 gesorgt haben. Fantastic Four stellte...... [mehr]
  • DSGVO: Streaming-Diensten drohen Strafen in Milliardenhöhe

    noyb-logo Der österreichische Datenschutzaktivist und Jurist Max Schrems, der bereits gegen Facebook und das Safe-Harbor-Abkommen juristisch vorgegangen ist und dadurch für Schlagzeilen sorgte, führt dies nun mit der von ihm gegründeten Datenschutzorganisation “Noyb” gegen namhafte Streaminganbieter fort. Schrems hat bei Netflix, Spotify, Dazn, YouTube, Apple Music, Amazon Prime,...... [mehr]
  • Netflix: Disney ist keine Konkurrenz für uns

    netflix Der Online-Videodienst Netflix veröffentlichte nun erstmals konkrete Zahlen. Demnach konnte der Streaming-Dienst zum Jahresende nochmal zulegen und verzeichnete stolze 8,8 Millionen neue kostenpflichtige Abo-Kunden. Insgesamt kamen 1,5 Millionen der neuen Nutzer vom US-Markt, die restlichen 7,3 Millionen verteilen sich auf die internationalen Märkte, auf denen der Videodienst aktiv...... [mehr]
  • Netflix testet neue und teurere Preismodelle

    netflix 100Netflix testet wieder einmal mehr neue Preismodelle und versucht dabei die Schmerzgrenze neuer und potentieller Kunden auszuloten, denn je nach Abonnement ziehen die Preise ordentlich an. Bislang bezahlte man für den Video-Streaming-Dienst in den drei Preisstufen 7,99, 10,99 und 13,99 Euro. Die neuen Modelle sehen sogar bis zu 17,99 Euro im Monat vorher. Welchen Preis man letztendlich...... [mehr]
  • Account-Sharing bei Netflix und Co.: Synamedia sagt den Kampf an

    synamediaStreaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime Video, Hulu, Spotify oder auch Apple Music haben ein Problem: Die Zugänge werden häufig geteilt und von mehreren Nutzern gleichzeitig genutzt, womit den Plattformen wertvolle Einnahmen entgehen. Einer Studie zufolge sollen schon heute 26 % der Millennials ihre Passwörter zu Video-Streaming-Dienste untereinander teilen – bis 2021 soll das die...... [mehr]
  • Ab 2,49 Euro: Netflix experimentiert mit Wochen-Tarifen

    netflix 100Netflix experimentiert wieder einmal mehr mit neuen Preisen bzw. neuen Abo-Modellen. In Österreich bietet der Video-Streaming-Dienst derzeit wöchentliche Abonnements an, die sich bereits zu einem Preis ab 2,49 Euro buchen lassen. Vermutlich will man damit in der Weihnachtszeit neue Kunden anlocken, vor allem aber auf die Angebote der Konkurrenz reagieren, denn beim Hauptkonkurrenten Amazon...... [mehr]
  • Netflix könnte Preise an die Wirtschaftssituation des Marktes anpassen

    netflix 100In der Vergangenheit drehte Netflix immer mal wieder an der Preisschraube. Kunden müssten für den Streaming-Dienst mehr bezahlen, und damit vor allem die aufwendigen Eigenproduktionen finanzieren. Doch langsam wird es für Netflix anscheinend immer schwerer neue Kunden zu gewinnen. Dies soll das Unternehmen zum Umdenken bewegen. Demnach plant Netflix in wirtschaftsschwachen Ländern...... [mehr]
  • Netflix soll 15% des weltweiten Download-Traffics erzeugen

    netflixVideo-Streaming erfreut sich bereits seit Jahren immer größerer Beliebtheit. Dies führt gleichzeitig dazu, dass die Datenmengen ansteigen. Nach einer neusten Untersuchung scheint vor allem Netflix für einen Großteil der Daten verantwortlich zu sein. Der Streaming-Anbieter soll insgesamt 15 % des weltweiten Internet-Download-Volumens für sich beanspruchen und damit soviel, wie kein anderes...... [mehr]
  • Netflix kündigt neue Benutzeroberfläche an

    netflix 100Am Mittwoch hat Netflix über einen Blogeintrag ein neues Design für seine TV-Anwendungen angekündigt, das ab sofort in Wellen ausgerollt wird. Im Fokus steht vor allem die Navigation, welche es Nutzern deutlich einfacher machen soll, auf neue Inhalte innerhalb der Plattform zu stoßen. Zudem will...... [mehr]
  • Netflix startet neue Offline-Funktion Smart Download

    netflix 100Netflix hat bereits in der Vergangenheit bei einigen Nutzern die Offline-Funktion "Smart Download" getestet. Dieser Test scheint zufriedenstellend verlaufen zu sein, denn nun startet "Smart Download" offiziell. Allerdings werden zum Start lediglich Nutzer mit Android-Smartphone darauf Zugriff haben. Mit Smart Download wird das Herunterladen neuer Folgen einer Serie dem Nutzer mehr oder...... [mehr]
  • Netflix: Neues Ultra-Abo für 19,99 Euro im Monat (Update)

    netflix 100Kunden des Videostreaming-Dienstes Netflix können künftig wohl aus vier verschiedenen Abo-Modellen auswählen. Bislang standen mit „Basis“, „Standard“ und „Premium“ lediglich drei verschiedene Pakete zur Auswahl. Das neue „Ultra“-Paket wird vermutlich 19,99 Euro im Monat kosten und künftig als einziges HDR-Support bieten. High Dynamic Range ermöglicht sattere...... [mehr]
  • Nutzung kostenpflichtiger Videostreaming-Dienste legt weiter zu

    netflix 100Die Nutzung kostenpflichtiger Videostreaming-Dienste, wie Netflix, Amazon Prime Video, Sky Ticket oder Maxdome, legt in Deutschland weiter zu. Zu diesem Ergebnis kommt nach einer repräsentativen Umfrage der Branchenverband Bitkom. Demnach sollen rund 37 % der deutschen Internetnutzer regelmäßig oder zumindest hin und wieder Serien und Filme kostenpflichtig streamen. Im vergangenen...... [mehr]
  • 125 Millionen Nutzer: Netflix bestätigt Milliardeninvestitionen

    netflix 100Nach zuletzt mehreren teuren Eigenproduktionen wächst Netflix weiterhin rasant. Konnte das Unternehmen bis Ende 2017 rund 117 Millionen Nutzer vorweisen, hat dieser Wert inzwischen die Marke von 125 Millionen überschritten. Das sorgt dafür, dass ausreichend hohe finanzielle Mittel für neue Inhalte bereitstehen. Bis Ende des Jahres will der Streaming-Dienst dafür bis zu 8 Milliarden...... [mehr]
  • Überraschende Zusammenarbeit: Netflix und Sky kooperieren

    skyIn den letzten Stunden gab es über Netflix einiges zu berichten. So gab man zunächst bekannt, die Marketing-Ausgaben und Produktions-Kosten für eigene Filme und Serien in diesem Jahr deutlich nach oben zu schrauben und startete ... [mehr]
  • Netflix Forever: Quiz bringt Chance auf lebenslangen Netflix-Account

    netflix 100Als wir gestern über das aufgestockte Produktions- und Marketing-Budget von Netflix berichteten, verwiesen wir auch auf ein Video, in dem der beliebte Streaming-Dienst unter dem Namen „Netflix Forever“ einen lebenslangen...... [mehr]
  • Netflix investiert 8 Milliarden US-Dollar und plant lebenslange Mitgliedschaften

    netflix 100Netflix arbeitet weiter an seiner Erfolgsgeschichte. Nachdem man zuletzt seine Gewinne trotz hoher Produktions- und Expansionskosten fast verdreifachen konnte, will der Streamingdienst auch in diesem Jahr wieder kräftig investieren. Das ließ Finanzvorstand...... [mehr]
  • Neue Rekorde: Netflix verdreifacht seine Gewinne

    netflixDer Erfolg des US-Streamingdienstes Netflix ist fast schon hollywoodreif. Nachdem man zuletzt von Quartal zu Quartal mit neuen Rekorden bei Umsatz, Gewinn und der Abonnenten-Anzahl schreiben konnte, hat man im vierten Quartal des vergangenen Jahres noch einmal eine ordentliche Schippe obendrauf gelegt.  Wie der Streamingdienst am Montagabend nach Börsenschluss bekannt gab, konnte man...... [mehr]