> > Apple - Hardwareluxx

Thema: Apple

Seit 1976 ist Apple eine feste Größe im IT-Bereich. Mit Produkten wie dem Apple I und Apple II konnte das von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne im kalifornischen Cupertino gegründete Unternehmen schnell eine treue Nutzerschaft aufbauen, musste nach mehreren Rückschlägen und Wechseln an der Firmenspitze Mitte der 90er-Jahre jedoch um seine Existenz fürchten.

Mit der Rückkehr von Steve Jobs als CEO im Jahr 1997 - er verliess Apple 1985 nach Streitereien - wurde das Unternehmen in wichtigen Bereichen umstrukturiert, konnte zunächst aber nicht an die alten Erfolge anknüpfen. Dies gelang erst kur nach der Jahrtausendwende: Der 2001 vorgestellte iPod wurde schnell zum Verkaufsschlager und sollte zusammen mit dem 2003 gestarteten Portal iTunes die Art und Weise, wie Musik unterwegs konsumiert wird, revolutionieren. Es folgten der Wechsel zu Intel-Prozessoren im Jahr 2005 sowie im Jahr 2007 die Set-Top-Box Apple TV.

Zeitgleich wurde die erste Generation des iPhone vorgestellt. Dabei handelt es sich zwar nicht um das erste Smartphone, es leitete aber mit der reinen Touch-Bedienung sowie dem ein Jahr später gestarteten App Store einen massiven Umbruch ein. Ebenfalls unter Jobs' Führung wurde das iPad entwickelt, dessen erste Version 2010 auf den Markt kam. Im Sommer 2011 wurde Steve Jobs von Tim Cook an der Unternehmensspitze abgelöst, wenige Wochen später verstarb der Mitgründer. Seit dem Wechsel konzentrierte sich Apple in weiten Teilen auf regelmäßige Produktauffrischungen, neue Kategorien wurden 2014 mit der Apple Watch sowie 2017 mit dem HomePod eingeführt.

Apple zählt inzwischen zu den nach Börsenwert wertvollsten Unternehmen der Welt und beschäftigt etwa 116.000 Mitarbeiter (Stand Mitte 2016). Zurückzuführen ist dies vor allem auf den Erfolg des iPhones, dessen Verkäufe regelmäßig einen großen Teil des Umsatzes ausmachen. Größere Markanteile in ihren Segmenten erreichen darüber hinaus die Apple Watch sowie das iPad, die Mac-Sparte mit MacBook Pro, iMac, Mac Pro und anderen liegt hingegen weit hinter Microsofts Windows zurück.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zu den Produkten von Apple.

  • Apple will Intels Modem-Patente kaufen

    apple-logo Nachdem der US-amerikanische Halbleiterhersteller Intel bereits in der Vergangenheit angekündigt hatte seine Modem-Patente zu veräußern, scheint sich jetzt mit Apple der erste Schnäppchenjäger gefunden zu haben. Der kalifornische...... [mehr]
  • Apple aktualisiert seine Betriebssysteme und veröffentlicht neue Funktionen

    applemacappstore Der US-amerikanische Hersteller Apple hat sämtliche Updates für all seine Betriebssysteme auf einen Schlag veröffentlicht. Somit stehen iOS 12.4, watchOS 5.3, macOS 10.14.6 und tvOS 12.4 zum Download bereit. Mit dem neuen iOS 12.4 besteht die Möglichkeit, bei der Einrichtung eines iPhones mit Hilfe der neuen Migrationsfunktion vorhandene Daten per Bluetooth von...... [mehr]
  • iFixit: 13-Zoll-MacBook-Pro im Teardown

    apple macbook pro 2016Die US-amerikanischen Reparaturprofis der Webseite iFixit.com haben sich jetzt das neue 13-Zoll-MacBook-Pro von Apple vorgenommen und in üblicher iFixit-Manier einem Teardown...... [mehr]
  • Apple deaktiviert Walkie-Talkie-App

    apple-watchWie jetzt bekannt wurde, hat der kalifornische Smartphone-Hersteller Apple die Walkie-Talkie-App der Apple Watch deaktiviert. Grund hierfür ist eine entdeckte Schwachstelle, die es ermöglicht, besagte Funktion mit anderen iPhones anzuzapfen und so den Watch-Besitzer auszuspionieren. Dem US-amerikanischen iPhone-Konzern liegen aktuell keine Informationen darüber vor, dass die genannte...... [mehr]
  • Apple veröffentlicht stilles Update für macOS

    macos-catalinaWie bereits zu Beginn dieser Woche bekannt wurde, entdecke ein Sicherheitsforscher, dass die Zoom-Videokonferenz-App einen versteckten Webserver auf den Apple-Mac-Systemen installiert hat. Durch diesen ist es möglich, die Webcam der Nutzer zu übernehmen. Nun berichtet die US-amerikanische Webseite TechCrunch, dass der kalifornische Hersteller Apple jetzt ein stilles Update...... [mehr]
  • MacBook: Air mit besserem Display und Pro ausschließlich mit Touch Bar

    apple macbook pro 2016 Der US-amerikanische Konzern Apple hat sein Back-to-School-Programm für das Jahr 2019 gestartet und im Zuge dessen das MacBook Air und das MacBook Pro aktualisiert. Ebenfalls wurde das MacBook Air im Preis gesenkt und lässt sich jetzt in der 128-GB-Variante für 1.249 Euro im Apple-Store beziehen. Zudem besitzen sowohl das MacBook Air als auch das Pro ab jetzt...... [mehr]
  • Apple zahlt 683 Millionen US-Dollar Strafe an Samsung

    samsung Der südkoreanische Mischkonzern Samsung warnte jetzt, dass die Gewinne für das zweite Quartal des aktuellen Jahres aller Voraussicht nach um 56% geringer ausfallen werden als noch im Vorjahr. Grund hierfür sollen unter anderem die schlechten Smartphone-Verkäufe sein. Auch wirkte sich das Fiasko des Galaxy-Fold nicht gerade positiv auf das Unternehmen aus. Zwar habe man aktuell das ... [mehr]
  • Windows 10: Microsoft blockiert Mai-Update für Mac-Nutzer

    apple-imac-pro Auch Apple-Mac-User sind vor den Update-Problemen von Windows 10 nicht sicher. Aus diesem Grund hat der internationale Hard- und Softwarehersteller Microsoft jetzt das May 2019 Feature Update for Windows 10 in der Version 1903 gesperrt. In einem entsprechenden ... [mehr]
  • Apple startet Rückruf bestimmter MacBook-Air-Modelle

    apple-logo Wie der US-amerikanische Hersteller Apple jetzt in einem internen Dokument für Apple-Techniker bestätigt, hat der iPhone-Konzern ein Problem mit dem Main-Logic-Board des MacBook Air identifiziert. Im besagten Dokument heißt es weiter, dass es sich jedoch nur um eine sehr kleine Anzahl von MacBook-Air-Modellen aus dem Jahr 2018 handeln soll. Apple Stores und autorisiertes...... [mehr]
  • Apple verlagert Mac-Pro-Produktion von Texas nach China

    macpro teaser Wie der US-amerikanische Hersteller Apple jetzt bekanntgegeben hat, wird der neue Mac Pro nicht mehr in Texas sondern in China produziert. Apple stellte den Vorgänger seit dem Jahr 2013 in Austin im Bundesstaat Texas...... [mehr]
  • Apples Design-Chef Jony Ive verlässt das Unternehmen

    apple-logo Jony Ive alias Sir Jonathan Ive, der in den letzten zwei Jahrzehnten der kreative Kopf hinter fast der gesamten ikonischen Hardware von Apple war, trennt sich offiziell von dem Technologieunternehmen und gründet seine eigene Designfirma LoveFrom. Obwohl Ives Firma weiterhin mit Apple zusammenarbeiten wird, stellt der Weggang des Designers das Ende einer Ära dar. Ive begann 1992...... [mehr]
  • Apple schnappt sich Top-Ingenieur von ARM

    apple-logo Wie man dem LinkedIn-Konto von Mike Filippo entnehmen kann, hat der US-amerikanische Hersteller Apple allem Anschein nach den Top-Ingenieur von ARM abgeworben. Dieser soll sich in den kommenden Jahren um kundenspezifische Prozessoren für Macs kümmern. Mike Filippo war vor seinem Wechsel der leitende Architekt für eine Reihe von ARM-CPU-Designs. Dazu zählt unter anderem der...... [mehr]
  • Apple muss mehr als 170 Millionen US-Dollar Strafe an Samsung zahlen

    apple-logo Wie jetzt bekannt wurde, scheint das US-amerikanische Unternehmen Apple dem Mischkonzern Samsung Hunderte von Milliarden Won zu schulden, da der iPhone-Konzern zu geringe Stückzahlen seiner Smartphones absetzen konnte. So soll es laut Vereinbarung zwischen Apple und Samsung zu Strafzahlungen kommen, wenn der kalifornische Smartphone-Hersteller nicht in der Lage ist, dem...... [mehr]
  • Samsung soll weitere OLEDs für MacBook Pro und iPad Pro an Apple liefern

    apple macbook pro 2016Apple ist beim iPhone bereits auf die OLED-Technik umgestiegen, während das iPad und auch das MacBook auch weiterhin mit einem klassischen LC-Display ausgestattet werden. Doch dies könnte sich in...... [mehr]
  • Apple baut Same-Day-Reparaturen für das iPhone aus

    apple iphone x 02Apple gibt bekannt, dass man in den USA die sogenannten Same-Day-Reparaturen deutlich ausgebaut hat. Aufgrund einer Kooperation mit der Elektronik-Handelskette Best Buy können defekte iPhones nun häufig innerhalb des gleichen Tages repariert und damit wieder funktionsfähig gemacht werden. Wer beispielsweise ein defektes Display hat, bekommt den Austausch direkt bei Best Buy...... [mehr]
  • Sonnet präsentiert 19-Zoll-Servergehäuse für Apples Mac mini

    sonnet Das US-amerikanische Unternehmen Sonnet Technologies hat jetzt ein neues 19-Zoll-Servergehäuse der Öffentlichkeit vorgestellt, dessen Herzstück ein Apple Mac mini darstellt. Das 1U-Rackmount-Gehäuse enthält laut Herstellerangaben ein austauschbares Netzteil beziehungsweise Lüfter sowie ein integriertes Kabelmanagement. Zudem soll sich das 19-Zoll-Servergehäuse beliebig erweitern lassen....... [mehr]
  • Apple TV jetzt mit Bild-in-Bild-Modus

    appletvAllem Anschein nach hat der US-amerikanische Smartphonehersteller Apple auf der vergangenen WWDC-Keynote ein bevorstehendes neues tvOS-Feature ausgelassen. Dies geht aus der kürzlich...... [mehr]
  • Apple plant die Übernahme der deutschen Modemabteilung von Intel

    apple-logoWie die Webseite The Information jetzt berichtet, scheint der US-amerikanische Hersteller Apple daran interessiert zu sein, die Modemabteilung des Halbleiterherstellers Intel, die ihren Sitz in Deutschland hat, zu übernehmen. Hierbei handelt es sich um den ehemaligen Hersteller Infineon, welcher bereits vor acht Jahren von Intel übernommen wurde. Zur damaligen Zeit legte Intel...... [mehr]
  • Apple behebt mit iOS 12.3.2 für iPhone 8 Plus Probleme mit der Kamera

    apple iphone 8 plusApple hat für Nutzer des iPhone 8 Plus ein nicht planmäßiges Update veröffentlicht. Die Version 12.3.2 kümmert sich um einen Fehler der Kamera des Smartphones und ermöglicht damit wieder einwandfreie Aufnahmen im Portraitmodus. iOS 12.3.2 wurde damit rund zwei Wochen nach der offiziellen Freigabe von iOS 12.3.1 veröffentlicht. Kurz nach der...... [mehr]
  • Project Titan: Apple will Startup Drive.ai übernehmen

    apple-logoBereits in der Vergangenheit zeigte sich Apple kämpferisch und so will das Technologieunternehmen weiterhin an seinem eigenen Auto und dem dazugehörigen Project Titan festhalten. Auch wenn sich der kalifornische iPhone-Konzern in der Vergangenheit mit ... [mehr]
  • Akku schonen: Apple führt mit iOS 13 neuen Ladealgorithmus ein

    apple iphone xApple hat während der WWDC 2019 erstmals iOS 13 der Öffentlichkeit präsentiert. Aufgrund der zeitlichen Begrenzung des Keynote konnte das Unternehmen allerdings nicht alle Neuerungen ansprechen, doch nach und nach finden diese den Weg an...... [mehr]
  • Nach iTunes auch kein Dashboard mehr mit macOS Catalina

    apple-logoNachdem sich Apple bereits in jüngster Vergangenheit von iTunes verabschiedet hat, wird jetzt wohl auch das Dashboard beim kommenden MacOS Catalina das Zeitliche segnen. Das Dashboard wurde im Jahr 2005 mit Mac OS X 10.4 Tiger erstmals der Öffentlichkeit...... [mehr]
  • Diese Apple-Geräte erhalten iOS 13 bzw. MacOS Catalina

    apple-logo Der US-amerikanische Hersteller Apple hat auf der gestrigen Keynote neben dem neuen Mac Pro inklusive ... [mehr]
  • iPadOS: iOS will endlich produktiv werden

    appleipad2018iOS 13 wird, wie wir bereits berichtet haben, das neue iPhone-Betriebssystem. Diese Unterscheidung ist ab 2019 nötigt, denn es gibt künftig ein eigenes iPadOS. Man könnte also sagen: Apple bringt endlich eine Produktiv-Version von iOS....... [mehr]
  • In macOS Catalina rücken iOS und macOS enger zusammen

    macos-catalinaDie nächste Generation von macOS mit der Versionsnummer 10.15 wird auf den Namen macOS Catalina hören. Zunächst einmal wird iTunes in Apple Music überführt. Einige Funktionen von iTunes wandern dazu in den Finder. Dazu gehört unter anderem die Synchronisation von Daten. iTunes unterstützt mit macOS Catalina die Wiedergabe von 4K-HDR-Videos mit Dolby...... [mehr]