Thema: Apple

Seit 1976 ist Apple eine feste Größe im IT-Bereich. Mit Produkten wie dem Apple I und Apple II konnte das von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne im kalifornischen Cupertino gegründete Unternehmen schnell eine treue Nutzerschaft aufbauen, musste nach mehreren Rückschlägen und Wechseln an der Firmenspitze Mitte der 90er-Jahre jedoch um seine Existenz fürchten.

Mit der Rückkehr von Steve Jobs als CEO im Jahr 1997 - er verliess Apple 1985 nach Streitereien - wurde das Unternehmen in wichtigen Bereichen umstrukturiert, konnte zunächst aber nicht an die alten Erfolge anknüpfen. Dies gelang erst kur nach der Jahrtausendwende: Der 2001 vorgestellte iPod wurde schnell zum Verkaufsschlager und sollte zusammen mit dem 2003 gestarteten Portal iTunes die Art und Weise, wie Musik unterwegs konsumiert wird, revolutionieren. Es folgten der Wechsel zu Intel-Prozessoren im Jahr 2005 sowie im Jahr 2007 die Set-Top-Box Apple TV.

Zeitgleich wurde die erste Generation des iPhone vorgestellt. Dabei handelt es sich zwar nicht um das erste Smartphone, es leitete aber mit der reinen Touch-Bedienung sowie dem ein Jahr später gestarteten App Store einen massiven Umbruch ein. Ebenfalls unter Jobs' Führung wurde das iPad entwickelt, dessen erste Version 2010 auf den Markt kam. Im Sommer 2011 wurde Steve Jobs von Tim Cook an der Unternehmensspitze abgelöst, wenige Wochen später verstarb der Mitgründer. Seit dem Wechsel konzentrierte sich Apple in weiten Teilen auf regelmäßige Produktauffrischungen, neue Kategorien wurden 2014 mit der Apple Watch sowie 2017 mit dem HomePod eingeführt.

Apple zählt inzwischen zu den nach Börsenwert wertvollsten Unternehmen der Welt und beschäftigt etwa 116.000 Mitarbeiter (Stand Mitte 2016). Zurückzuführen ist dies vor allem auf den Erfolg des iPhones, dessen Verkäufe regelmäßig einen großen Teil des Umsatzes ausmachen. Größere Markanteile in ihren Segmenten erreichen darüber hinaus die Apple Watch sowie das iPad, die Mac-Sparte mit MacBook Pro, iMac, Mac Pro und anderen liegt hingegen weit hinter Microsofts Windows zurück.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zu den Produkten von Apple.

  • Sensible Kundendaten: EU-Kommission prüft Übernahme von Shazam durch Apple

    shazamDie Übernahme des Musikerkennungsdienstes Shazam durch Apple könnte wider erwarten doch nicht zustande kommen. Denn wie die EU-Kommission mitteilt, haben mehrere Mitgliedsstaaten Bedenken angemeldet. Befürchtet wird, dass der Wettbewerb durch den Kauf nachhaltig beschädigt werden könnte. Die Begründung klingt zunächst unerwartet. Denn während Apple mit Apple Music direkt beim...... [mehr]
  • Austausch-Display fürs iPhone: Apple sorgt auch bei Originalteilen für Probleme

    apple iphone 8 plus Sicherheitsfunktion oder Kundengängelung? Apples Entscheidung, den einwandfreien Betrieb des iPhone 8 und iPhone 8 Plus zu unterbinden, wenn ein Drittanbieterdisplay verbaut wird, sorgt für rege Diskussionen. Der Einschnitt in die Entscheidungsfreiheit des Nutzers ist aber weit tiefer, als bislang angenommen. Denn selbst mit einem Originalersatzteil kann es zu...... [mehr]
  • Apple kündigt iPhone 8 and 8 Plus als PRODUCT(RED)-Edition an

    apple-iphone7-redApple wird seine Produktreihe PRODUCT(RED) auch weiterhin fortführen und hat heute sowohl das iPhone 8 als auch iPhone 8 Plus als Sondereditionen in sein Sortiment aufgenommen. Die beiden Smartphones kommen - wie auch schon...... [mehr]
  • Kompletter Neuanfang: Apple bestätigt neuen Mac Pro für 2019

    apple-mac-proDie von einigen für dieses Jahr erwartete neue Generation des Mac Pro wird erst ab 2019 verkauft. Das kündigte Apple gegenüber US-Medien an und nimmt damit die Hoffnung, dass das neue Komplettsystem auf der diesjährigen WWDC vorgestellt werden wird. Mit dem nun erfolgten Statement, so das Unternehmen, wolle man potentiellen Kunden ein Stück weit die Unsicherheit...... [mehr]
  • Apple holt sich Googles KI-Chef um Siri zu verbessern

    apple homepodApple hat Siri bereits vor einigen Jahren auf dem iPhone integriert und seitdem den Funktionsumfang nur spärlich ausgebaut. Manche Kritiker sprechen davon, dass Amazon mit Alexa und auch Google mit seinem Assistant inzwischen einen größeren Funktionsumfang bieten würden und Apple im Bereich der Spracherkennung überholt worden sei. Nun scheint das kalifornischen Unternehmen auf...... [mehr]
  • Erste Beta von iOS 11.4 bringt Airplay 2 und iMessage in iCloud

    apple iphone xNachdem Apple die finale Version von iOS 11.3 für alle Nutzer freigegeben hat, startet das kalifornische Unternehmen schon die Beta für die nächste Version. Entwickler können ab sofort die erste Beta von iOS 11.4...... [mehr]
  • Apple veröffentlicht iOS 11.3 sowie Updates für macOS, tvOS und watchOS

    ios11Apple hat eine Reihe größere Software-Updates für seine aktuelle Hardware veröffentlicht. Dazu gehört unter anderem ein großes Punkt-Update für iOS 11. Darin enthalten ist unter anderem das ARKit 1.5 als Erweiterung  für Augmented-Reality-Inhalte sowie die lange erwartete Anzeige für den Zustand des Akkus im iPhone. In den Einstellungen kann die Drosselung deaktiviert werden. Anhand...... [mehr]
  • Apple macht das iPad günstiger und Pencil-kompatibel

    ipad 2018 teaser 2 Heute stand das erste Apple-Event des Jahres 2018 auf dem Programm. Bereits im Vorfeld zeichnete sich ab, dass es anders laufen würde als in der Vergangenheit. Die Location war dieses Mal Chicago und nicht wie üblich Kalifornien, die Uhrzeit durch die Zeitverschiebung innerhalb der USA für uns Europäer zwei Stunden früher und ein Live-Stream wurde auch nicht...... [mehr]
  • Günstiges iPad gilt als gesetzt: Apple zielt auf das Chromebook

    apple ipad mini 4Mit einer High School hat sich Apple einen ungewöhnlichen Ort für seine erste Produktvorstellung des Jahres 2018 ausgesucht. Angesichts der Thematik könnte es jedoch keinen besseren Platz geben. Denn dass es um ein verstärktes...... [mehr]
  • Apple ist der Konkurrenz mit Face ID zwei Jahre voraus

    apple iphone xMit dem iPhone X hat Apple auch gleichzeitig seine 3D-Gesichtserkennung Face ID eingeführt. Das System kann zum Entsperren des Smartphones genutzt werden und projiziert hierfür rund 30.000 Punkte auf das Gesicht des Anwenders. Im Alltag...... [mehr]
  • Apple soll an eigenen MicroLED-Displays arbeiten

    apple-logoApple hat beim aktuellen iPhone X erstmals ein OLED-Panel verbaut und damit den klassischen LCD-Bildschirm der Vorgänger-Generationen ersetzt. Die OLEDs für das iPhone X werden von Samsung produziert, doch angeblich ist Apple mit der...... [mehr]
  • Apple mit Education-Event am 27. März – WWDC startet am 4. Juni

    apple ipad mini 4In den vergangenen Tagen hat Apple gleich mehrere Events angekündigt. Offenbar wird am 27. März in Chicago eine Veranstaltung stattfinden, die sich an den Bildungsbereich richtet. In diesem Sektor ist Apple schon immer aktiv, nach Außen hin aber liegt der Fokus immer auf den Endkunden. Genaue Details zum Event im 27. März gibt es nicht. Natürlich werden neue iPads...... [mehr]
  • Hardware-Box soll iPhones mit aktuellem iOS entsperren können

    apple iphone xImmer wieder tauchen Meldungen über Entsperrte iPhones auf. Meist aber handelt es sich dabei um ältere Geräte mit nicht mehr aktuellen iOS-Versionen. Allerdings sollen Sicherheitsbehörden auch in der Lage sein aktuelle Hard- und Software zu knacken. Details darüber gibt es meist aber nicht, zumal die Sicherheitsbehörden und beteiligten Unternehmen kein Interesse daran haben, dass...... [mehr]
  • Apple soll an hochwertigen Over-Ear-Kopfhörern mit Noise-Cancelling arbeiten

    airdposApple hat aktuell nur die AirPods als drahtlose Kopfhörer im Angebot. Interessieren sich Kunden jedoch für Over-Ear-Kopfhörer, muss entweder auf die Apple-Tochter Beats oder einen anderen Hersteller zurückgegriffen...... [mehr]
  • Aktualisierung des MacBook Air kündigt sich an

    apple-logoApple hat das MacBook Air in den letzten Jahren eher vernachlässigt und der Baureihe immer weniger Beachtung geschenkt. Zuletzt wurde im Juni 2017 eine Aktualisierung vorgenommen. Allerdings könnte sich dies laut aktuellen Gerüchten ändern, denn das kalifornische Unternehmen soll bereits den Start eines neuen Modells vorbereiten. Apple plane demnach ein günstigeres MacBook Air auf dem...... [mehr]
  • Apple Watch Series 3 erkennt nun auch Ski- und Snowboard-Aktivität

    apple-watch-nikelabMit watchOS 3.2 hat Apple die Öffnung der entsprechenden APIs angekündigt, was es Software von Drittanbietern möglich macht, über deren Apps entsprechende Aktivitäten einzutragen. Die Updates für solche Apps werden ab heute verteilt, so dass die Zusammenarbeit von Hard- und Software ab heute beginnen kann. Die Wintersaison dauert hierzulande noch einige Wochen...... [mehr]
  • Apple soll für 2018 unter anderem riesiges iPhone X vorbereiten

    apple iphone xApple wird vermutlich im Herbst wieder mindestens ein neues iPhone vorstellen. Angeblich laufen bereits die ersten Vorbereitungen für die kommende Generation und der renommierte Apple-Experte Marc Gurman möchte auch schon erste Details zu den Planungen erfahren haben.  Auf Bloomberg ist zu lesen, dass Apple gleich drei neue iPhone-Modelle für 2018 planen soll....... [mehr]
  • Vulkan-API unter macOS: MoltenVK übersetzt in Metal

    apple-logoOffene Standards und APIs ermöglichen die Adaption auf möglichst vielen Plattformen und machen diese demzufolge Entwicklern und Nutzern möglichst breit zugänglich. Über eine lange Zeit unterstützte Apple die Grafikschnittstelle OpenGL ES, entwickelte vor einigen Jahren aber eine eigene Low-Level-API namens Metal. Eine derart zugeschnittene Grafik-API bietet natürlich den...... [mehr]
  • Vergleich der Fertigung in 10 und 14 nm bei Intel, TSMC und Samsung (Update)

    intel-10nmEs ist ein beliebtes Wettrennen der Chipfertiger mit den kleinsten Fertigungsgrößen zu werben – egal ob mit eigner Fabrikation oder als Auftragsfertiger. Intel, Samsung, GlobalFoundries und TSMC überbieten sich hier regelmäßig. Doch Angaben wie 16, 14, 10 oder 7 nm sind längst nicht mehr ausschlaggebend und geben auch nicht wieder, wo nun die Vorteile der kleineren Fertigung...... [mehr]
  • Kabellose Ladestation Apple AirPower soll nächsten Monat starten

    airpowerMit dem iPhone 8, iPhone 8 Plus und dem iPhone X ist Apple im vergangenen Jahr in die Welt des drahtlosen Ladens eingestiegen. Zusammen mit den neusten Smartphone-Modellen hatte man zudem eine eigene Ladematte vorgestellt. Mit...... [mehr]
  • Apple AirPods 2: Siri soll auf Zuruf reagieren

    airdposApple soll die nächste Generation seiner drahtlosen Kopfhörer AirPods vorbereiten. Diese soll sich vor allem durch eine verbesserte Integration von Siri auszeichnen. Zudem wird seitens Bloomberg von einer wasserdichten Variante berichtet.  Um die Integration von Siri zu verbessern, sollen die AirPods ähnlich wie das iPhone sich jederzeit per Zuruf aktivieren lassen....... [mehr]
  • Mögliche Reaktion auf das iPhone X: Samsung fährt OLED-Produktion zurück

    samsungSamsung gilt als weltweit größter Hersteller von OLED-Panels für Smartphones. Das südkoreanische Unternehmen verbaut die Displays nicht nur in den eigenen Geräten, sondern liefert diese beispielsweise auch an Apple für das iPhone X. Nun greift...... [mehr]
  • Telugu-Bug wird beseitigt: Apple gibt iOS 11.2.6 und watchOS 4.2.3 frei

    apple iphone 7 plusNicht einmal eine Woche nach dem Bekanntwerden des Telugu-Bugs hat Apple reagiert: Seit vergangener Nacht steht mit iOS 11.2.6 unter anderem für iOS ein Update parat, das Abstürze beim Empfang eines bestimmten indischen Zeichens verhindern soll. Versorgt werden mit watchOS, macOS und tvOS aber auch die weiteren Betriebssysteme der Kalifornier. Viel mehr als die...... [mehr]
  • HomePod erzeugt auf Holz weiße Ringe

    apple homepodApple hat in den USA, Großbritannien und Australien seinen smarten Lautsprecher HomePod bereits im Handel. Für das Frühjahr ist dieser auch in Deutschland angekündigt. Inzwischen tauchen auch die ersten Erfahrungsberichte aus dem Alltag auf und manche Käufer kritisieren, dass der HomePod schon nach kurzer Zeit auf Holzmöbeln unschöne weiße Ringe hinterlässt. Das Problem...... [mehr]
  • Schnelles Netzwerk: Akitio bietet Thunderbolt 3 zu 10GBase-T an

    thunderboltTheoretisch bietet Thunderbolt 3 eine Bandbreite von 40 GBit/s. Wer sein Notebook an ein schnelles Netzwerk anschließen möchte, hat bisher nur die Möglichkeit, dies mit einem Gigabit-Ethernet-Adapter zu tun, der theoretisch bis zu 1 GBit/s liefert. Der japanische Hersteller Akitio bietet nun einen Netzwerk-Adapter für Thunderbolt 3 an, der zu 10GBase-T und NBASE-T (IEEE...... [mehr]