1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Apple - Hardwareluxx

Thema: Apple

Seit 1976 ist Apple eine feste Größe im IT-Bereich. Mit Produkten wie dem Apple I und Apple II konnte das von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne im kalifornischen Cupertino gegründete Unternehmen schnell eine treue Nutzerschaft aufbauen, musste nach mehreren Rückschlägen und Wechseln an der Firmenspitze Mitte der 90er-Jahre jedoch um seine Existenz fürchten.

Mit der Rückkehr von Steve Jobs als CEO im Jahr 1997 - er verliess Apple 1985 nach Streitereien - wurde das Unternehmen in wichtigen Bereichen umstrukturiert, konnte zunächst aber nicht an die alten Erfolge anknüpfen. Dies gelang erst kur nach der Jahrtausendwende: Der 2001 vorgestellte iPod wurde schnell zum Verkaufsschlager und sollte zusammen mit dem 2003 gestarteten Portal iTunes die Art und Weise, wie Musik unterwegs konsumiert wird, revolutionieren. Es folgten der Wechsel zu Intel-Prozessoren im Jahr 2005 sowie im Jahr 2007 die Set-Top-Box Apple TV.

Zeitgleich wurde die erste Generation des iPhone vorgestellt. Dabei handelt es sich zwar nicht um das erste Smartphone, es leitete aber mit der reinen Touch-Bedienung sowie dem ein Jahr später gestarteten App Store einen massiven Umbruch ein. Ebenfalls unter Jobs' Führung wurde das iPad entwickelt, dessen erste Version 2010 auf den Markt kam. Im Sommer 2011 wurde Steve Jobs von Tim Cook an der Unternehmensspitze abgelöst, wenige Wochen später verstarb der Mitgründer. Seit dem Wechsel konzentrierte sich Apple in weiten Teilen auf regelmäßige Produktauffrischungen, neue Kategorien wurden 2014 mit der Apple Watch sowie 2017 mit dem HomePod eingeführt.

Apple zählt inzwischen zu den nach Börsenwert wertvollsten Unternehmen der Welt und beschäftigt etwa 116.000 Mitarbeiter (Stand Mitte 2016). Zurückzuführen ist dies vor allem auf den Erfolg des iPhones, dessen Verkäufe regelmäßig einen großen Teil des Umsatzes ausmachen. Größere Markanteile in ihren Segmenten erreichen darüber hinaus die Apple Watch sowie das iPad, die Mac-Sparte mit MacBook Pro, iMac, Mac Pro und anderen liegt hingegen weit hinter Microsofts Windows zurück.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zu den Produkten von Apple.

  • Gerücht: Apple arbeitet angeblich an Switch-ähnlicher Konsole

    apple-logoDie Nintendo Switch erfreut sich selbst über fünf Jahre nach ihrer Vorstellung noch immer großer Beliebtheit. So bescherten steigende Absatzzahlen Nintendo im vergangenen Quartal Umsätze in Rekord-Höhe. Um die...... [mehr]
  • Recht auf Reparatur: Gehackter Apple-Zulieferer liefert Informationen

    breker auktionshaus apple1 Die Ransomware-Gruppe REvil hat nach eigenen Angaben den Apple-Zulieferer Quanta Computer gehackt. Ziel der Gruppe war es, das Unternehmen zu erpressen und so 50 Millionen US-Dollar in der Kryptowährung Monero zu erbeuten. Sollte Quanta Computer den Forderungen nicht nachkommen, würde man sämtliche erbeuteten Daten veröffentlichen. Allem Anschein nach...... [mehr]
  • Apple investiert erneut bei Corning

    iphone8-schema Dass beim kalifornischen Hersteller Apple das Thema Glas eine wichtige Rolle spielt, sollte hinreichend bekannt sein. Neben den Geräten selbst verwendet der iPhone-Konzern das genannte Material auch bei seinen Ladengeschäften in Hülle und Fülle. Bei den Smartphones kommt das sogenannte Gorilla-Glas zum Einsatz. Dabei handelt es sich um ein chemisch vorgespanntes Glas aus der...... [mehr]
  • Apple Watch Series 3: Updateproblematik spitzt sich weiter zu

    alterantive apple watchAls Apple-Nutzer freut man sich in der Regel über ein neues Update. Ob zusätzliche Sicherheit, eine bessere Stabilität oder gar neue Features - etwas Positives lässt sich immer finden. Für Nutzer, die in der heutigen Zeit noch eine Apple Watch 3 ihr Eigen nennen und diese aktiv nutzten, sieht dies jedoch anders aus. Hier heißt es vor jedem Update erstmal...... [mehr]
  • Teuer wie nie: Apple verlangt für iPad Pro-Reparatur mehr als 750 Euro

    ipad-pro-2020Erst kürzlich präsentierte Apple die fünfte Generation seiner iPad-Pro-Serie. Das Tablet bringt einige Neuerungen mit sich, wie ein neues Liquid Retina XDR-Display, welches...... [mehr]
  • iMac, iPad Pro und Co.: Die neuen Apple-Produkte sind vorbestellbar

    apple imac2021Seit wenigen Minuten lassen sich die neuen Apple-Produkte, welche erst vor zehn Tagen in Cupertino vorgestellt wurden, direkt bei Apple bestellen, werden teilweise jedoch erst ab Mitte Mai ausgeliefert. Mit dem Bestellstart sind nun auch die letzten Preis-Informationen veröffentlicht worden, die bislang noch unter Verschluss blieben.So kostet ... [mehr]
  • Apple glänzt auch nach dem Weihnachtsquartal mit starken Konzern-Ergebnissen

    apple-logoApple ist wieder einmal mehr mit einem starken Auftakts-Quartal ins neue Jahr gestartet und konnte durch die Bank mit starken Zuwächsen bei iPhone, MacBook, iPad und Co. glänzen. Der iPhone-Bauer zeigte sich von der Corona-Pandemie gänzlich unbeeindruckt und konnte selbst im Quartal nach dem umsatzträchtigen Weihnachtsgeschäft, welches traditionell schwächer ausfällt, deutlich...... [mehr]
  • Apple: iOS 14.5 bringt Gesichtserkennung mit Maske und mehr

    apple-logoApple hat damit begonnen, iOS 14.5 weltweit zu verteilen. Das Update bringt viele neue Funktionen und Features mit sich. So können iPhone-Nutzer ab sofort Face ID auch dann nutzen, wenn sie eine Gesichtsmaske tragen – allerdings mit ein paar...... [mehr]
  • 430 Milliarden US-Dollar: Apple stellt Fünfjahres-Investitionsplan vor

    apple-logoApple hat im Rahmen einer Pressemeldung seine Investitionspläne in den USA für die nächsten fünf Jahre vorgestellt. Demnach möchte der Konzern bis zu 430 Milliarden US-Dollar in die Hand nehmen und damit bis zu 20.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Dazu möchte...... [mehr]
  • Apple äußert sich zur möglichen Verschmelzung von macOS und iPadOS

    apple-logoIn der Vergangenheit kamen immer wieder Gerüchte darüber auf, dass Apple in Zukunft beabsichtige, seinen Mac und das iPad miteinander zu verschmelzen. Wie sich jetzt jedoch einem Interview vom Marketingleiter Greg Joswiak und dem Hardware-Chef John Ternus mit der britischen Webseite ... [mehr]
  • Verletzte Patente: Apple Watch könnte Importverbot drohen

    apple-logoDie Apple Watch erfreut sich seit ihrer Einführung im Jahr 2015 stets großer Beliebtheit und so veröffentlichte Apple bisher sechs Generationen. Mit jedem neuen Modell kamen neue Funktionen hinzu. Ab der vierten Generation integrierte Apple bei seiner Smartwatch einen 1-Kanal-EKG-Sensor, mit dessen Hilfe Kunden auf einen Blick Unregelmäßigkeiten in ihrem Herzschlag erkennen können...... [mehr]
  • Apple bringt das iPad Pro mit M1 und MiniLED-Display

    ipadpro 2021 teaserDass es das iPad Pro seit der Einführung des Apple M1 und des optimierten MacBook Air recht schwer hat, liegt auf der Hand. Daher geht Apple nun einen Schritt weiter und stattet das neue iPad Pro ebenfalls mit einem M1-SoC aus, was in einem deutlichen Leistungsschub resultieren soll. Apple setzt im iPad Pro 2021 auf eine Konfiguration mit einer 8-Core-CPU. Gegenüber...... [mehr]
  • Apple iMac: Neues M1-Mitglied zeigt sich äußerst farbenfroh

    apple imac2021Wie erwartet hat Apple am Abend seine neue iMac-Generation präsentiert und damit nach dem MacBook Pro, dem MacBook Air und dem Mac Mini ein weiteres Gerät auf Basis seines hauseigenen M1-Chips präsentiert. Die neue Generation...... [mehr]
  • Apple bringt die AirTags und aktualisiert den AppleTV 4K

    airtags teaserDie Gerüchteküche erwartet sie schon seit Ewigkeiten, heute wurden sie endlich vorgestellt, die AirTags. Nachdem Apple sein Find-my-Netzwerk bereits in der Vergangenheit für Drittanbieter geöffnet hat, war dies der nächste logische Schritt. Die AirTags sind nach IP67 zertifiziert, also gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Zudem sind sie personalisierbar und können...... [mehr]
  • Nächste Woche: Siri verrät Termin für kommenden Apple-Event

    apple-logo Auch wenn Apple immer wieder aufs Neue versucht seine Events so geheim wie möglich zu halten und erst dann anzukündigen, wenn es der iPhone-Konzern für richtig hält, wurde auch jetzt im Vorfeld wieder einen konkreten Termin aus verlässlicher Quelle geleakt. Niemand Geringeres als Apples smarte Assistentin Siri gibt völlig ungeniert eine Antwort auf die Frage, wann der...... [mehr]
  • Erste Hinweise auf neues Apple TV mit HDMI 2.1 und 120 Hz Gaming-Support

    apple-logoBereits seit über einem Jahr tauchen immer wieder Gerüchte zu der nächsten Generation von Apples Set-Top-Box Apple TV auf. Jetzt scheint es erstmals konkrete Hinweise auf die Ausstattung des nächsten Modells zu geben. So ist es dem Team von 9to5Mac...... [mehr]
  • TSMC plant 4 nm schon in diesem Jahr - Apple reserviert Kapazitäten

    tsmc2020Eigentlich plante der taiwanesische Halbleiter-Produzent TSMC erst 2022 mit der Massenproduktion von Chips mit Strukturbreiten von 4 nm zu beginnen. Einem jüngst erschienenen Bericht der DigiTimes lässt sich jedoch entnehmen, dass das Unternehmen aktuell vor seinem Zeitplan liegt und daher sogar schon im viertel...... [mehr]
  • Apple: Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen in Fabriken soll Leaks verhindern

    apple-logoBei Apple sind in der Vergangenheit immer wieder Bilder und Daten von bisher unveröffentlichten Komponenten an die Öffentlichkeit geraten. Dem sagt der iPhone-Konzern nun offenbar den Kampf an. So berichtete 9to5Mac unter Berufung auf das Nachrichtenportal ... [mehr]
  • Apple patentiert möglichen Nachfolger der berüchtigten Butterfly-Tastatur

    apple-logoErst gestern haben wir über die Sammelklage berichtet, die Apple aufgrund seiner kontroversen Butterfly-Tastaturen zu befürchten hat. Diese wurde in verschiedenen MacBooks in den Jahren...... [mehr]
  • Sammelklage gegen Apple: Butterfly-Tastatur in vielen MacBooks könnte dem Konzern zum Verhängnis werden

    apple-logoBereits seit 2015 fing Apple an, in seinen MacBooks die sogenannte "Butterfly-Tastatur" zu verbauen. Damals bewarb man die neue Technologie damit, besonders stabile Tasten und eine präzisere Beleuchtung zu bieten. Der Kernpunkt war allerdings die sehr dünne Bauweise im Vergleich zu den meisten anderen Laptop-Tastaturen, welche noch schlankere MacBooks ermöglichte.  Jedoch wurde...... [mehr]
  • Apple verabschiedet sich von weiteren iMac-Modellvarianten

    imac-retina-logo Dass sich Apple von Intel-CPUs verabschiedet ist bereits seit langem kein Geheimnis mehr. Daher überrascht es auch nicht, dass das Unternehmen Produktportfolio weiter ausdünnt. Zuletzt entfernte man den iMac Pro aus dem Sortiment...... [mehr]
  • Epic vs. Apple: Apples Chefetage muss vor Gericht aussagen

    apple-logo Der Streit zwischen Epic Games und Apple spitzt sich weiter zu. Bereits in der Vergangenheit berichteten wir darüber, dass die Spieleschmiede beabsichtigt, die Chefetage von Apple vorladen zu lassen. Wie sich jetzt der vorläufigen...... [mehr]
  • Huawei will in Zukunft 5G-Lizenzgebühren von Apple, Samsung und co. kassieren

    huaweiIm Zuge der US-Sanktionen musste Huawei im vergangenen Jahr massive Umsatzeinbrüche verkraften. Vor allem der Smartphone-Sektor des Unternehmens ächzt unter dem Verbot zur Verwendung von Googles Android-Betriebssystem. Doch auch im Bereich der Netzwerktechnologien verliert das Unternehmen zunehmend lukrative Märkte, da einige Nationen den chinesischen Konzern aufgrund von Spionagebefürchtungen...... [mehr]
  • Apple läutet das Ende des aktuellen iMac Pro ein

    apple-imac-pro Bereits im vergangenen Jahr gab Apple bekannt, sich in Zukunft von Intel zu verabschieden und bei seinen Produkten auf eigene ARM-Prozessoren zu setzen. Jetzt hat der iPhone-Hersteller damit begonnen die ersten Produkte auslaufen zu lassen. Wie man der offiziellen Apple-Website entnehmen kann, lässt sich der iMac Pro nur noch erwerben, solange der Vorrat reicht. Dies bedeutet,...... [mehr]
  • MacBook Pro, MacBook Air und Mac Mini mit M1 im Test

    apple-m1Über die vergangenen Jahre hat Apple die notwendigen Schritte gemacht, um nicht nur iPhones, iPads und Macs selbst herzustellen, sondern übernimmt auch mehr und mehr die Entwicklung der einzelnen Komponenten. Im vergangenen Jahr macht man den nächsten großen Schritt und stellte mit dem M1-SoC den ersten Notebook- und Desktop-Prozessor vor, der nur der erste einer ganzen Reihe sein...... [mehr]