TEST

Grafikkarten

Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G im Test - Lautstärke, Temperatur und Leistungsaufnahme

Portrait des Authors


Lautstärke

Idle

in dB(A)
Weniger ist besser

Werbung

Wie bei vielen aktuellen Grafikkarten schalten sich auch bei der Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G die Lüfter im Leerlauf bis zum Erreichen von etwa 63 °C komplett ab, womit der 3D-Beschleuniger semi-passiv und damit völlig lautlos auf Temperatur gehalten wird. 

Lautstärke

Last

in dB(A)
Weniger ist besser

Unter Last und natürlich im Spielebetrieb kommt die Grafikkarte jedoch nicht um eine aktive Kühlung herum. Die insgesamt drei Axiallüfter bleiben trotzdem angenehm laufruhig und erzeugen während unserer Tests gerade einmal einen Geräuschpegel von 38,9 dB(A), womit die Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G mitunter zu den leisesten Grafikkarten gehört und selbst die Konkurrenz – wenn auch nur minimal – hinter sich lässt. NVIDIA hat mit seiner Founders Edition allerdings ebenfalls gut vorgelegt. 

Leistungsaufnahme

Idle (nur GPU)

in W
Weniger ist besser

Mit einer Leistungsaufnahme im Leerlauf von knapp über 10 W genehmigt sich der Gigabyte-Ableger etwas mehr als die NVIDIA-Vorlage, zeigt sich jedoch sparsamer als so manch anderer, gleichwertiger Ableger der Konkurrenz.

Leistungsaufnahme

Last (nur GPU)

in W
Weniger ist besser

Ähnlich fällt das Ergebnis unter Last aus. Hier genehmigt sich das Testmuster knapp unter 255 W – die Modelle von EVGA, MSI und ASUS zeigen sich hier etwas stromhungriger. Vor allem im Generationsvergleich schneidet das Modell jedoch sehr gut ab, denn selbst eine GeForce RTX 2080 Ti genehmigt sich deutlich mehr.

GPU-Temperatur

Idle

in
Weniger ist besser

Aufgrund der Lüfterabschaltung im Leerlauf wird der Grafikprozessor der Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G mit knapp 49 °C vergleichsweise warm. Bedenklich sind diese Werte jedoch nicht.

GPU-Temperatur

Last

in
Weniger ist besser

Probleme bei der Kühlung unter Volllast gibt es keine. Im Gegenteil: Die Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G erreicht maximal 73 °C. Wer auf das Silent-BIOS umstellt, bei dem allerdings lediglich die Lüfterkurven angepasst werden, kann die Temperaturen um etwa 4 °C drücken. 

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (35) VGWort