1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. GeForce - Hardwareluxx

Thema: GeForce

  • Mehr Speed und Features: NVIDIA bringt GeForce RTX Super ins Notebook

    nvidia geforce mx250Dass neue mobile Grafikchips in den Startlöchern stehen könnten, darüber wurde in der Gerüchteküche vor wenigen Tagen bereits spekuliert. Nun lässt NVIDIA die Katze offiziell aus dem Sack und bringt...... [mehr]
  • NVIDIA veröffentlicht Hotfix-Treiber 445.78 zur Behebung von DX11-Problemen

    nvidiaEnde letzter Woche, bzw. Anfang dieser Woche veröffentlichte NVIDIA mit Version 442.74 und ... [mehr]
  • DirectX 12 Ultimate: API-Subset für RDNA 2, Turing und nächste NVIDIA-Architektur

    dx12ultimateMicrosoft kündigt eine neue Grafik-API, bzw. ein neues übergeordnetes Funktionsset an, welches die Funktionen DXR/Raytracing, Variable Rate Shading (VRS), Mesh Shader und Sampler Feedback unter einem Dach vereint: DirectX 12 Ultimate. DirectX 12 Ultimate soll einen gemeinsamen Standard für diese vier Funktionen festlegen, die auf der Xbox Series X ebenso Gültigkeit haben, wie...... [mehr]
  • AMD und NVIDIA veröffentlichen Game-Ready-Treiber für Doom Eternal

    doomIn den USA geht es jetzt gleich schon los – hierzulande wird man sich noch bis Mitternacht gedulden müssen. Doom Eternal ist veröffentlicht und natürlich bieten sowohl AMD als auch NVIDIA entsprechend optimierte Treiber an. NVIDIA hat dazu den GeForce 442.74 veröffentlicht, der folgende Änderungen aufweisen soll: "The new Game Ready Driver provides the latest performance...... [mehr]
  • Folding@Home: Eigene Rechenleistung gegen das Coronavirus bereitstellen

    corona-virusFolding@home ist ein verteiltes Computerprojekt, das genau wie das inzwischen eingestellte bzw. pausierte Seti@Home die Rechenleistung vieler verteilter Systeme nutzt. Gemeint sind damit private Systeme wie PCs, Notebooks oder bis vor einiger Zeit auch Android-Smartphones. Über die Clients für PCs mit Windows, Macs mit macOS und PCs mit Linux werden Prozesse...... [mehr]
  • Vage Informationen zu neuen GeForce-Karten machen die Runde

    nvidiaAuf Twitter gibt es neue Gerüchte zu den kommenden Grafikkarten von NVIDIA auf Basis der Ampere-Architektur. Die Informationen von Twitter-Nutzer KittyCorgi spezifizieren vier neue Grafikkarten von NVIDIA mit ihrem jeweiligen Vergleich zu einer Geforce RTX 2080 Ti. Im Vergleich zu ... [mehr]
  • Neue GeForce- und Radeon-Treiber

    gpu blockbuser vgl zotac-teaserSowohl AMD als auch NVIDIA haben einen neuen Treiber für ihre Grafikkarten veröffentlicht. Beide adressieren die neusten Spiele wie Apex Legends: Season 4, The Division 2 Warlords of New York Expansion und ARK: Genesis Part 1. Im Falle des Radeon-Treibers geht es aber vor allem um eine Fehlerbeseitigung. Beim Radeon Software Adrenalin 2020...... [mehr]
  • RTX am Limit: Freie Path-Tracing-Demo zeigt die Grenzen auf

    ray-tracingDas Thema Raytracing wird uns nicht mehr loslassen. NVIDIA machte im Sommer 2018 mit den Turing-Karten den Anfang und seither hat sich die Technik in einem gewissen Rahmen weiterentwickelt. Der echte Durchbruch wird aber erst gelingen, wenn neben NVIDIA auch AMD und Intel eine Hardwarebeschleunigung anbieten können. ... [mehr]
  • NVIDIA plant Special-Edition-Grafikkarte für Cyberpunk 2077 (Update)

    geforce-rtx-superCyberpunk 2077 gehört sicherlich zu den heiß erwarteten Spielen in 2020, wenngleich man den Titel erst kürzlich auf den 17. September verschoben hat. Neben der Tiefe des Spielgeschehens in einer Cyberpunk-Welt spielt aber auch...... [mehr]
  • Fürs Notebook: NVIDIA macht GeForce MX350 und MX330 offiziell

    nvidia geforce mx250Mit der GeForce MX350 und der GeForce MX330 hat NVIDIA zwei mobile Entry-Level-Grafikchips offiziell gemacht, deren Einsatzzweck überwiegend kompakte Notebooks mit höherer 3D-Leistung gegenüber...... [mehr]
  • Palit präsentiert die passiv gekühlte Geforce GTX 1650 KalmX

    palitDer taiwanische Grafikkartenhersteller Palit hat jetzt die Geforce GTX 1650 KalmX der Öffentlichkeit vorgestellt. Besagte Grafikkarte verfügt über einen passiven Kühler. Der Boost-Takt der GTX 1650 KalmX liegt bei 1.665 MHz. Der Basis-Takt beläuft sich auf 1.485 MHz. Beim Speicher kommt die neue Grafikkarte aus dem Hause Palit auf insgesamt 4 GB VRAM. Bei den Anschlussmöglichkeiten lassen sich an...... [mehr]
  • NVIDIA RTX Studio: Workstation im Notebook

    Advertorial / Anzeige:razer blade stealth 13 2019Kreativ-Anwender, die unterwegs mit einer maximalen Leistung ihre Projekte bearbeiten wollen, müssen nicht länger zweckentfremdete Gaming-Geräte nutzen, sondern können zu den speziell von NVIDIA zertifizierten Studio-Geräten greifen, die dank aufwendig...... [mehr]
  • NVIDIAs Game-Streaming-Dienst: GeForce Now gestartet

    nvidiaNach gefühlt Jahren der Entwicklung und des Beta-Tests hat NVIDIA seinen Game-Streaming-Dienst GeForce Now nun offiziell gestartet. NVIDIA selbst spricht von zehn Jahren Entwicklungszeit. Zum Start gibt es zwei Stufen: Eine kostenlose Variante bietet einstündige Sitzungen, soll aber sicherlich nur der Anregung dienen, sich den Dienst einmal anzuschauen. Für Spieler, die auch mehr als 60...... [mehr]
  • ZOTAC ZBOX Magnus im Triple-Test: Kompakte Spielerechner mit schneller Notebook-Hardware

    zotac zbox magnus en series 2020 review-teaserNach unserem Mega-Roundup mit zahlreichen aktuellen Spielen und dem ... [mehr]
  • Kompakt, stylisch und schnell: Der ZOTAC MEK Mini im Doppeltest

    zotac mek mini review 2020-teaserDen ZOTAC MEK Mini gibt es zwar schon seit einiger Zeit auf dem Markt, doch war er bislang nur sehr eingeschränkt oder über Umwege in Deutschland zu bekommen. Mit dem jüngsten Prozessor- und Grafikkarten-Update bringt man den kompakten Gaming-Rechner jetzt ganz offiziell auf den deutschen Markt. Wie sich der 9,2-Liter-PC mit...... [mehr]
  • Viele Gerüchte um Big Navi und nächste GeForce-Generation

    turing-gpuÜber die vergangenen Tage gab es zahlreiche Gerüchte zu den zukünftigen GPU-Generationen von AMD und NVIDIA. Es gibt einige wenige Fakten, vor allem aber zahlreiche Gerüchte, die noch mit Vorsicht zu genießen sind. In einem ... [mehr]
  • Das kleinste Super-Modell: Gigabyte GeForce GTX 1650 Super im Test

    gigabyte-gtx1650superAls bisher letztes Super-Modelle stellte NVIDIA Ende November des vergangenen Jahres die GeForce GTX 1650 Super vor. Bisher hatten wir noch nicht die Gelegenheit, uns ein solches Modell anzuschauen, was wir nun aber nachholen wollen. In Form der Gigabyte GeForce GTX 1650 Super Windforce OC 4G klären wir, wo das Gegenstück zu AMDs Radeon RX 5500 XT...... [mehr]
  • EVGA GeForce RTX 2060 KO: Die günstige Antwort auf die Radeon RX 5600 XT

    evgaAuf der diesjährigen CES 2020 in Las Vegas präsentiert uns NVIDIAs-Boardpartner EVGA eher am Rande des Geschehens eine mutmaßlich neue Variante der GeForce RTX 2060. Am Ende aber stellt sich raus: EVGA geht hier einen eigenen Weg, denn offiziell wird es eine GeForce RTX 2060 KO von NVIDIA selbst nicht geben. Entscheidendes Detail der GeForce RTX 2060 KO dürfte der Preis sein, der bei...... [mehr]
  • Mega-Roundup: 9 aktuelle RTX-Grafikkarten in Blockbuster-Spielen getestet (Update)

    In Kooperation mit ZOTAC GAMINGmega-roundup zotac-2019-teaserPünktlich zum Start des Weihnachtsgeschäfts haben wir in Zusammenarbeit mit ZOTAC und NVIDIA eine umfangreiche Marktübersicht aktueller RTX-Grafikchips erstellt und dabei nicht nur zahlreiche Desktop-Lösungen in unterschiedlichen Ausbaustufen...... [mehr]
  • GeForce RTX 2080 Ti mit neuen, schnellen GDDR6-Speicherchips ausgestattet

    nvidia-rtx2080tiVon der GeForce GTX 1650 und GeForce GTX 1660, über die ... [mehr]
  • NVIDIA will auch AMD-Karten mit G-Sync sprechen lassen

    nvidiaAdaptive Sync ist der kleine gemeinsame Nenner in den Synchronisierungstechnologien von AMD und NVIDIA. Offenbar sollen G-Sync-Monitore per Firmware-Update in die Lage versetzt werden, AMD-Grafikkarten Adaptive Sync sprechen zu lassen. Damit würden G-Sync-Monitore nicht mehr nur GeForce-Grafikkarten unterstützen. Der Bericht stammt von ... [mehr]
  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 441.20 WHQL für Star Wars Jedi: Fallen Order

    nvidia Der US-amerikanische Grafikkartenhersteller NVIDIA hat jetzt den GeForce-441.20-Treiber für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 vorgestellt. Im Fokus des neuen Releases von Team Green stehen unter anderem Optimierungen für Star Wars Jedi: Fallen Order. Zudem supportet der neue NVIDIA-Treiber nun offiziell CUDA in der Version 10.2.  Des Weiteren behebt das neue Update...... [mehr]
  • Adobe MAX: NVIDIAs Treiber wird schneller und nutzt RT und Tensor Cores

    adobe logo 100Zur Adobe-MAX-Konferenz präsentiert NVIDIA einen neuen Studio Driver, der neben einem Geschwindigkeitszuwachs neue Funktionen für Adobe Dimension, Substance Alchemist und Premiere Pro bringen soll. Dazu müssen die erwähnten Adobe-Programme natürlich ebenfalls angepasst werden. Mit dem Programmupdate und dem neuen Treiber verwendet Adobe Dimension verschiedene...... [mehr]
  • Red Dead Redemption 2: AMD und NVIDIA veröffentlichen neuen Treiber

    reddeadredemption2NVIDIA hat jetzt den GeForce-441.12-Treiber für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 vorgestellt. Im Fokus der neuen Treiberversion steht unter anderem das morgen für den PC erscheinende Western-Adventure Red Dead Redemption 2. Diesbezüglich hat Nvidia weitere Informationen in einem eigenständigen Artikel zusammengefasst, der sich ... [mehr]
  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    call-of-duty-mwMit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit AMD- und NVIDIA-GPU geschnappt und diese durch einen Benchmark...... [mehr]