1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. iPhone - Hardwareluxx

Thema: iPhone

Mit der im Januar 2007 vorgestellten ersten iPhone-Generation hat Apple einen Umbruch des Handy-Marktes eingeleitet. Zwar gab es schon frühr Smartphones, das iPhone wich in wichtigen Punkte aber vom Standard ab. Vor allem die fast vollständige Bedienung per Touchscreen sowie die enge Verzahnung mit iTunes waren neu. Im Jahr 2008 folgte das iPhone 3G, das einige technische Neuerungen wie UMTS-Unterstützung bot. Wichtiger war jedoch der gleichzeitige Start des App Store, der sich schnell als wichtiger Erfolgsgarant entpuppte.

In den darauffolgenden Jahren erneuerte Apple die iPhone-Familie regelmäßig. Im Juni 2009 wurde das iPhone 3GS vorgestellt, das in erster Linie eine bessere Kamera sowie mehr Leistung bot, in puncto Design aber dem Vorgänger folgte. Ein Jahr später rückte das iPhone 4 nach. Neben einem komplett neuen Design standen mehr Leistung sowie das erstmals angebotene Retina-Display im Mittelpunkt. Für Negativschlagzeilen sorgte hingegen die unter der Bezeichnung Antenna-Gate bekannt gewordene Empfangsproblematik. Optisch kaum verändert wurde ab Oktober 2011 das iPhone 4s verkauft. Neben leichten Änderungen an der Technik war vor allem die Premiere des Sprachassistenten Siri die wichtigste Weiterentwicklung.

Im September 2012 folgte Apple dann dem immer lauter werdenden Ruf nach einem größeren Display. Entsprechend bot das iPhone 5 eine Diagonale von 4 Zoll, die Vorgänger mussten mit 3,5 Zoll auskommen. Neu waren ebenfalls der erstmalige Einsatz einer Nano-SIM sowie die Verdoppelung des Arbeitsspeichers auf 1 GB. Mit dem iPhone 5s folgten 2013 der Fingerabdrucksensor mitsamt Touch ID und umfangerich überarbeiteter Kamera. Das gleichzeitig vorgestellte iPhone 5c wurde preislich darunter platziert und stellte technisch eine basierte in weiten Teilen auf dem iPhone 5. Das Alleinstellungsmerkmal war das auffällige Kunststoffgehäuse. Im September 2014 erfolgte der bis dahin größte Generationswechsel.

Mit dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus wurden erstmals zwei Modelle gleichzeitig auf den Markt gebracht, die sich vor allem hinsichtlich Größe und Kamera unterschieden. Gleichzeitig verbaute Apple erstmals ein NFC-Modul, das allerdings lediglich für Apple Pay genutzt wird. Im folgenden Jahr folgten mit dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus die üblichen Modellfpflegen, neu war der drucksensitive Bildschirm (3D Touch). 2016 wurden gleich drei neue Smartphones vorgestellt: Im März erfüllte Apple mit dem iPhone SE den Wunsch vieler Nutzer bezüglich eines kleineren iPhones, im September erfolgte mit dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus die obligatorische Wachablösung. Neu war die IP-Zertifizierung, dem iPhone 7 Plus spendierte man eine Dual-Kamera-Lösung. Zudem strich Apple die Kopfhörerbuchse.

Ebenfalls gleich drei Versionen kommen im Jahr 2017 auf den Markt. Das iPhone 8 und iPhone 8 Plus lösen das iPhone 7 und iPhone 7 Plus ab, die wichtigste Neuerung ist neben dem eigenen SoC A11 Bionic das drahtlose Laden gemäß Qi-Standard. Mit dem iPhone X dürfte Apple hingegen den bislang größten Umbruch innerhalb der iPhone-Familie einläuten. Erstmals wird ein OLED-Display verbaut, das mit sehr schmalen Rändern auskommt. Zudem entfällt erstmals seit 2013 der Fingerabdrucksensor, der durch die Gesichtserkennung Face ID abgelöst wird.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zum iPhone.

  • iPhone X inklusive Qi-Wireless-Charger bei Aldi Talk

    aldi Der Lebensmitteldiscounter Aldi bietet über seinen Onlinestore Aldi Talk das Apple iPhone X in der 64-GB-Variante an. Außerdem ist im Lieferumfang ein Qi-Wireless-Charger enthalten. Allerdings handelt es sich nicht um Neuware, sondern um ein generalüberholtes Gerät. Für einen...... [mehr]
  • iPhone: Sicherheitslücke in Apple Pay und VISA ermöglicht Diebstahl

    apple-logoEine Sicherheitslücke in Apple Pay ermöglicht offenbar in Verbindung mit VISA-Karten, beliebige Geld-Beträge von einem gesperrten iPhone zu transferieren. Wie die BBC berichtete, gelang es demnach Sicherheitsforschern der Universität von Birmingham bei der Untersuchung von sogenannten "Relay Attacken",...... [mehr]
  • Kritische Zero-Day-Schwachstelle in macOS und iOS

    apple-logoNachdem Google-Sicherheitsforscher eine Zero-Day-Lücke im XNU-Kernel gefunden hatten, veröffentlicht Apple jetzt Sicherheitsupdates sowohl für iOS als auch für macOS. Die unter der Kennung CVE-2021-30869 geführte Zero-Day-Lücke ermöglicht es Angreifern, mit Hilfe einer böswilligen App Schadcode mit Kernel-Rechten auszuführen. Die Schwachstelle wird derzeit bereits aktiv ausgenutzt....... [mehr]
  • WWDC 2021: Viele kleine Neuerungen in iOS 15 und iPadOS 15 (Update)

    ios 15 teaserWie nicht anders zu erwarten war, hat Apple heute iOS 15 vorgestellt. Nachdem es bereits im letzten Jahr eine umfangreiche Design-Überarbeitung inkl. Widgets und Co. gab, war in diesem Jahr kein allzu großes Update zu erwarten. So standen einzelne Apps im Mittelpunkt und weniger das gesamte System. Coronabedingt hat FaceTime einen höheren Stellenwert bekommen. Mit Spatial...... [mehr]
  • iPhone 13 und iPhone 13 Pro mit mehr Leistung und besseren Kameras

    iphone13-pro-teaserWie zu erwarten war, hat Apple im Rahmen seines "California streaming"-Events heute die 13. Generation seines Smartphone-Dauerbrenners vorgestellt. Neben dem iPhone 13 wird es wie in den Jahren davor, erneut ein iPhone 13 Pro mit besserem Display und einem aufgebohrten Kamera-System geben. Nachdem es gerade Design-technisch aber erst im letzten Jahr ein größeres Update gab,...... [mehr]
  • iPhone: iOS 14.7.1 sorgt für Empfangsprobleme

    apple-logo Wie sich jetzt dem offiziellen Apple-Hilfeforum entnehmen lässt, berichten diverse Nutzer über Empfangsprobleme beim Mobilfunk, nachdem die iOS-Version 14.7.1 installiert wurde. Im entsprechenden Thread meldeten sich unter anderem iPhone-6S-Besitzer sowie Eigentümer des iPhone 7, iPhone 11 und viele mehr. Somit scheint sich...... [mehr]
  • Spatial Audio: Netflix plant neues Sound-Feature auf iPad und iPhone

    netflixNetflix hat ein neues Sound-Feature angekündigt, welches künftig exklusiv in der iPhone- und iPad-App des Streaming-Dienstes angeboten werden soll. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit, den Ton mithilfe von Spatial Audio...... [mehr]
  • Free-to-Play auf dem Smartphone: Nintendo stellt Dr. Mario World ein

    dr mario worldNach seinem ersten großen Erfolgstitel "Super Mario Run" versuchte es Nintendo im Sommer 2019 auf dem Smartphone mit einem nächsten bekannten Titel und veröffentlichte "... [mehr]
  • Wie zur Weihnachtszeit: Apple verbucht neues Rekordquartal

    apple-logoUnd wieder einmal mehr hat Apple nicht nur ein neues Rekordquartal hinter sich gebracht, sondern auch die Analystenprognosen deutlich übertreffen können. Wie der Konzern gestern Abend nach US-Börsenschluss bekannt gab, konnte man im dritten Fiskalquartal seines Geschäftsjahres 2021, das Ende Juni zu Ende ging, einen neuen Rekord-Umsatz verbuchen und in nahezu allen Bereichen kräftig...... [mehr]
  • iPhone & iPad: Sicherheitslücke WiFiDemon gefährlicher als angenommen

    apple iphone 12 teaserBereits Anfang des Monats berichtete Hardwareluxx darüber, dass bestimmte Zeichenfolgen in WLAN-SSIDs für Probleme bei Apple-Smartphones sorgen können. Bislang war man davon ausgegangen, dass der Worst...... [mehr]
  • Nach langer Beta-Phase: Apple veröffentlicht iOS 14.7

    apple iphone 8 plusApple hat jetzt sein iOS in der Version 14.7 veröffentlicht. Besagtes Update bringt unter anderem den MagSafe Akku-Pack-Support für das iPhone 12, 12 mini, 12 Pro und 12 Pro Max mit sich. Außerdem wurde der Apple Card die Familien-Option hinzugefügt, um Kreditrahmen mit Familienmitgliedern zu teilen. Aus der Home-App lassen sich nun Timer auf dem HomePod starten. Zudem...... [mehr]
  • Rechtsstreit: Apple droht mit iPhone-Verkaufsstopp in Großbritannien

    apple iphone xApple sieht sich in Großbritannien aktuell mit einem Milliarden-Rechtsstreit konfrontiert. So verklagte das Telekommunikationsunternehmen Optis Cellular Technology den iPhone-Konzern auf 5 Milliarden britische Pfund, was in etwa 5,84 Milliarden Euro entspricht. Die Klage ruht auf dem Vorwurf, dass Apple von Optis Cellular Technology patentierte 3G- und...... [mehr]
  • iPhone & iPad: Bestimmte Zeichenfolge in der SSID schaltet WLAN-Modul ab

    apple iphone 12 teaserDas bestimmte Zeichenketten (Strings) bei Smartphones aus dem Hause Apple für Probleme sorgen können, ist in der Vergangenheit schon häufiger vorgekommen. Unter anderem sorgte ein indisches Schriftzeichen für Abstürze beim iPhone. Ein Versenden per iMessage reichte meist schon aus, um für solche Probleme zu sorgen. Jetzt haben Sicherheitsforscher entdeckt,...... [mehr]
  • EU-Wettbewerbskommissarin fordert zweiten iOS App-Store

    applemacappstore Bereits in der Vergangenheit hat sich die EU-Kommission mit einer möglichen Monopolstellung von Apple oder Google beschäftigt. Im Fokus stehen dabei unter anderem der App- beziehungsweise Play-Store. Aktuell gibt es insbesondere bei Apple keine legale Möglichkeit Apps außerhalb der Apple-Infrastruktur zu beziehen. Auch der weiterhin anhaltende Rechtsstreit zwischen Epic...... [mehr]
  • iOS 15 und macOS 12 Monterey: Diese Geräte sind kompatibel

    apple macbook pro 2016Am Montagabend kündigte Apple während seiner fast zwei Stunden lang andauernden Eröffnungskeynote zur WWDC 2021 die nächste Generation seiner Betriebssysteme an und stellte unter anderem iOS 15 und ... [mehr]
  • Apple glänzt auch nach dem Weihnachtsquartal mit starken Konzern-Ergebnissen

    apple-logoApple ist wieder einmal mehr mit einem starken Auftakts-Quartal ins neue Jahr gestartet und konnte durch die Bank mit starken Zuwächsen bei iPhone, MacBook, iPad und Co. glänzen. Der iPhone-Bauer zeigte sich von der Corona-Pandemie gänzlich unbeeindruckt und konnte selbst im Quartal nach dem umsatzträchtigen Weihnachtsgeschäft, welches traditionell schwächer ausfällt, deutlich...... [mehr]
  • WhatsApp: iPhones bekommen eine verbesserte Medienvorschau und mehr

    whatsapp Der von Facebook betriebene Messenger-Dienst WhatsApp hat ein Update bekommen. Mit der Version 2.21.71 erhalten alle Nutzer nun eine verbesserte Bild- und Videovorschau. Bislang war diese auf ein Quadrat begrenzt, jetzt passt sich die Vorschau dem Format des Bildes beziehungsweise Videos an. Außerdem lassen sich die selbstlöschenden Nachrichten nun auch in Gruppenchats verwenden. Admins...... [mehr]
  • Clubhouse: 1,3 Millionen Benutzerdaten öffentlich einsehbar

    guyfawkes100 Nachdem in jüngster Vergangenheit bereits Nutzerdaten von Facebook sowie ... [mehr]
  • Face ID: iPhones jetzt auch mit Gesichtsmaske entsperren

    faceid Mit der Corona-Pandemie und dem daraus folgenden Tragen von Gesichtsmasken war die Entsperrung von iPhones mit Hilfe der Gesichtserkennung nicht mehr möglich. Zwar sorgte Apple dafür, dass die Smartphones in der Lage sind zu erkennen, wenn der Nutzer eine Maske trägt, jedoch springt das System dann lediglich direkt in die Pin-Abfrage. Ein Entsperren via FaceID mit angelegter Gesichtsmaske...... [mehr]
  • iOS-Updates: Corona-Tracing nun ab iPhone 5S

    apple iphone 8 plus Da Apples ältere Smartphone-Generationen auch noch in der heutigen Zeit äußerst beliebt und weit verbreitet sind, hat sich das kalifornische Unternehmen dazu entschlossen auch für ältere iOS-Versionen ein Update zu veröffentlich. Dadurch ist es möglich, dass Nutzer, die über ein iPhone verfügen, welches lediglich die iOS-Version 12 nutzen kann, in Zukunft...... [mehr]
  • Cydia-Betreiber zieht gegen Apple vor Gericht

    apple-logoiPhone-Nutzern dürfte der Begriff Jailbreak und die damit verbundene inoffizielle Anwendung Cydia nicht fremd sein. Sie erlaubte es auf damaligen iPhones, iPads und iPods über Umwege einen alternativen Store, bzw. eine alternative App-Repository zu installieren und unabhängig von Apples App-Store, Programme, Tweaks und Software-Gadgets herunterzuladen und zu installieren. Wie jetzt...... [mehr]
  • Apple soll künftig Hardware und Software im Bundle als Abonnement anbieten

    apple-logoWas bei vielen Software-Anbietern seit Jahren gang und gäbe ist, könnte bald bei Apple Einzug halten: So soll der Konzern aus Kalifornien Analysten zufolge in naher Zukunft ein Abo-Modell anbieten, bei dem Nutzer Hardware und Software im Bundle erhalten. Statt also beispielsweise einen Mac und die zugehörige Schnittsoftware zu kaufen, wäre dann eine monatliche Gebühr fällig. Bereits jetzt...... [mehr]
  • Neues Austauschprogramm für iPhone-11-Displays

    iphone 11 teaser Laut Angaben von Apple kommt es bei einem kleinen Prozentsatz von iPhone-11-Besitzern zu Displayausfällen. Aus diesem Grund hat der Hersteller jetzt ein neues Austauschprogramm aufgelegt. Somit sind Nutzer in der Lage, ihr lebloses Touchdisplay kostenlos austauschen zu lassen. Nach eigenen Angaben betrifft dies ausschließlich Modelle, die im Zeitraum von November 2019 bis...... [mehr]
  • iPhone 12 Pro Max im iFixit-Teardown

    ifixitDie Reparaturprofis von iFixit haben es sich auch dieses Mal nicht nehmen lassen und das neue iPhone 12 Pro Max einem Teardown unterzogen. Besonderheit am neuen Flaggschiff von Apple dürfte sicherlich unter anderem der L-förmige Akku darstellen. Dieser verfügt über insgesamt 14,13 Wh. Da der kalifornische Hersteller mit seiner Pro-Variante besonderen Wert auf die Kamera des Smartphones legt, ist es...... [mehr]
  • Apple veröffentlicht neue Sicherheitsupdates

    apple-logo Das kalifornische Unternehmen Apple hat jetzt sowohl für sein Betriebssystem macOS Mojave (10.14) als auch für mac OS High Sierra (10.13) ein neues Sicherheitsupdate veröffentlicht. Besagtes Update behebt unter anderem zwei kritische Sicherheitslücken im Kernel des OS. Außerdem wird eine Lücke im FontParser geschlossen. Alle drei Schwachstellen wurden von Googles Project Zero...... [mehr]