1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. Nicht alle iPhones können Face ID mit einer Gesichtsmaske nutzen

Nicht alle iPhones können Face ID mit einer Gesichtsmaske nutzen

Veröffentlicht am: von

apple iphone 12 teaser

Apples Face ID sorgte für einen deutlichen Komfortgewinn beim Entsperren des eigenen iPhones, oder auch um sich bei anderen Apps zu authentifizieren. Selbst im Dunkeln lässt sich besagte Funktion problemlos nutzen. Mit der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Maskenpflicht sieht das Ganze jedoch anders aus. Apple reagierte und implementierte innerhalb kürzester Zeit eine Maskenerkennung, sodass das Handy direkt in die PIN-Eingabe springt. Es folgte eine Erweiterung, womit sich die Face ID in Kombination mit der Apple Watch auch mit Mundschutz entsperren lässt. Wer allerdings keine Smartwatch aus Cupertino besitzt, musste sich weiter mit der PIN-Eingabe begnügen.

Mit dem Update iOS 15.4 sollte sich dies aber alles ändern und die Apple-Geräte können auch mit Maske ganz bequem entsperrt werden. Jetzt ist es endlich soweit und die heiß ersehnte Aktualisierung ist verfügbar. Da im Vorfeld keinerlei Beschränkungen kommuniziert wurden und lediglich Apples Face ID vorausgesetzt wurde, machten wir uns voller Vorfreude an die Installation bei einem iPhone 11. Endlich keinen PIN mehr im Einzelhandel eingeben, wenn man mal kurz auf die Einkaufsliste gucken will. Nachdem die Installation abgeschlossen war versuchten wir das Smartphone direkt mit Maske zu entsperren. Ernüchterung machte sich jedoch schnell breit, der Zugang wurde uns verwehrt und die PIN-Eingabe poppte auf. Auch eine komplette Neukonfiguration der Face ID brachte keine Abhilfe.

Geholfen hätte hingegen das vorherige Lesen der Releasenote. Das neue Feature lässt sich nur auf iPhone 12 beziehungsweise iPhone 12 Pro sowie dem Pro Max und iPhone 12 Mini nutzen. Außerdem kommen das iPhone 13, das iPhone 13 Pro sowie Pro Max und das iPhone 13 Mini in das Vergnügen genannte Funktion zu nutzen. Wer jedoch ein iPhone 11 sowie XR beziehungsweise XS oder X besitzt, kann sein Handy trotz installiertem iOS 15.4 nicht mit Face ID entsperren, wenn eine Gesichtsmaske getragen wird. Weitere Details von Apple gibt es hier nicht. Allerdings ist davon auszugehen, dass sich in der Modellreihe 12 und 13 der iPhones eine verbesserte Hardware zur Gesichtserkennung befindet. Nur diese ist in der Lage, den Nutzer auch mit Maske zu erkennen. Somit ist es recht unwahrscheinlich, dass auch Besitzer älterer iPhones mit einem kommenden Update das neue Feature nutzen können. 

Preise und Verfügbarkeit
Apple iPhone 13
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 799,00 EUR