1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. DDR5 - Hardwareluxx

Thema: DDR5

  • Teamgroup zeigt DDR5-4800 Module für den Desktop-Einsatz

    teamgroup-2019So langsam aber sicher trauen sich immer mehr Hersteller aus der Deckung und sprechen über die nächste Generation des Arbeitsspeicher. Bereits im Dezember 2020 gab Teamgroup eine kleine Vorschau, nennt nun aber...... [mehr]
  • AMDs Sockel-AM5 soll DDR5, aber kein PCIe 5.0 mitbringen (3. Update)

    amd ryzen teaser 100Intel wird in diesem Herbst auf dem Desktop vom Sockel-LGA1200 auf LGA1700 wechseln. Grund dafür ist bei Alder Lake vor allem die Unterstützung von DDR5 und PCI-Express 5.0. Auch bei AMD deutet sich so langsam...... [mehr]
  • Micron präsentiert PCIe-4.0-SSDs für den Endkundenbereich

    micronZur Computex stellt Micron die nächste Generation der eigenen Endkunden-SSDs vor, die allesamt auf PCI-Express 4.0 basieren, bzw. einen entsprechenden Controller verwenden. Über die 3400- und 2450-Serie teilt Micron das Angebot in zwei Produktkategorien auf – allesamt mit 176-Layer 3D TLC NAND bestückt. Dieser erreicht Datenraten von 1.600 MT/s, so dass es auf Seiten des eigentlichen...... [mehr]
  • Corsair spricht über die Vorteile von DDR5

    preview corsair dominator platinumEnde des Jahres werden die ersten Desktop- und Server-Plattformen auf den neuen DDR5-Arbeitsspeicher wechseln. Intel dürfte in dieser Generation den ersten Schritt machen – vor AMD, denn sowohl mit Alder Lake als auch Sapphire Rapids dürfte man früher dran sein als der Konkurrent mit seiner Ryzen-6000- und EPYC-7004-Serie. Bereits...... [mehr]
  • Marktbeobachter gehen von stark steigenden Speicherpreisen aus

    ddr5 speicherArbeitsspeicher ist aktuell (noch) recht günstig und daher decken sich auch viele mit neuen Modulen ein. Wir befinden uns ohnehin vermutlich im letzten Lebenszyklus für DDR4-Speicher, denn Ende 2021 und in der ersten Jahreshälfte 2022 kommen die ersten Desktop- und Serverplattformen auf den Markt, die DDR5 einsetzen werden. DDR4 wird uns aber noch einige Zeit begleiten, so viel steht...... [mehr]
  • Intel Sapphire Rapids: 56 Kerne, PCIe 5.0, DDR5 und 64 GB HBM2e

    3rd-gen-xeon-scalableAuch wenn eine vermutlich bereits etwas ältere Folie nicht mehr Intels aktuellen Zeitplan wiedergibt, so zeigt die von Videocardz veröffentlichte Übersicht einige interessante Details zur nächsten Xeon-Generation Sapphire...... [mehr]
  • Samsung zeigt DDR5-Module mit 512 GB die 7.200 MHz erreichen sollen

    ddr5 speicherLaut eigener Aussage arbeitet Samsung derzeit mit zahlreichen Partnern an einer Validierung von DDR5. Gegen Ende 2021 sollen die ersten Plattformen, die DDR5 unterstützen, vorgestellt werden. Hersteller wie Samsung werden ein breites Angebot an DDR5-Speicher im Angebot haben. Nun hat man Module vorgestellt, deren DDR5 mittels High-K Metal Gate (HKMG) gefertigt werden, die eine...... [mehr]
  • DDR5-4800 zeigt hohe Bandbreite und ebenso hohe Latenzen

    ddr5In China wird mit Intels Alder-Lake-Plattform offenbar bereits fleißig getestet – zumindest sind Bilder eines entsprechenden Test-Kits und Leistungsdaten von Longsys bei MyDrivers aufgetaucht. Das Test-Mainboard ... [mehr]
  • Nächste EPYC-Generation mit 96 Kernen, 12 Speicherkanälen und riesigem Sockel

    amd-epyc-milan-genoaEs gibt erste Gerüchte zu den Spezifikationen der übernächsten EPYC-Generation alias Genoa. Zwar steht der offizielle Startschuss der Milan-Modellen mit Zern-3-Kernen noch aus, jedoch kocht es in der Gerüchteküche bereits kräftig wenn es um die jeweils nächste Generation geht. Mit dem Milan-Design bleibt AMD dem aktuellen Aufbau treu. Es gibt wieder bis zu acht...... [mehr]
  • TeamGroup präsentiert DDR5-RAM mit 4.800 MHz für Endkunden

    teamgroup-2019In einer Pressemittelung kündigt TeamGroup das baldige Erscheinen von DDR5-Arbeitsspeicher-Chips für den breiten Markt an. Die ersten Module sollen demnach eine Kapazität von 16 GB bei einer Taktfrequenz von 4.800 MHz bieten. Weiterhin heißt es, man arbeite mit großen Mainboard-Herstellern,...... [mehr]
  • SK hynix stellt ersten DDR5-DRAM vor

    sk-hynixSK hynix hat seinen ersten DDR5-DRAM angekündigt. Nach der Ankündigung der Entwicklung von 16-Gigabit-DDR5-DRAM im Jahr 2018 sieht sich das südkoreanische Unternehmen damit gut aufgestellt, den Markt mit DDR5-Speicher versorgen zu können. SK hynix hat inzwischen zahlreiche Validierungs-Tests durchgeführt, so dass eine Kompatibilität zu allen DDR5-Lösungen gewährleistet sein...... [mehr]
  • Interne Roadmap: AMD hat ab 2022 DDR5 auf dem Plan

    ddr5Zum Financial Analyst Day 2020 Anfang März sprach AMD über seine zukünftigen Pläne bei den Prozessoren bzw. der Zen-Architekturen. Die Kollegen von ... [mehr]
  • SK hynix plant mit DDR5-8400 und zeigt weitere Vorteile

    skhynixIn den vergangenen Wochen trauen sich mehr und mehr Hersteller sich zum Thema DDR5 zu äußern. Dies liegt sicherlich auch daran, dass es im kommenden Jahr schon losgehen soll und die Hersteller in Kürze mit der Massenfertigung beginnen. Nun hat sich auch SK hynix zum Thema DDR5 geäußert, welcher in erster Linie dem Joint-Electron-Device-Engineering-Council-(JEDEC)-Standard entsprechen...... [mehr]
  • Cadence hat DDR-IP für DDR5-4800 in der Entwicklung

    cadenceAlle großen Speicherhersteller befinden sich derzeit in der Vorbereitung für DDR5-Speicher, den man ab 2021 in großen Stückzahlen ausliefern will. Auch die Hersteller für entsprechende Controller und die physikalischen Interfaces (PHY) arbeiten kräftig daran ihre Technik so weit zu entwicklen, um ab 2021 bereit zu sein. Dies bedeutet natürlich, dass man aktuell bereits Sample-Hardware im...... [mehr]
  • DDR5 und LPDDR5 für 2021 von Samsung mit EUV in Planung

    samsung-ddr4Samsung hat verkündet, dass man die DRAM-Fertigung für aktuelle und zukünftige Speicher zumindest teilweise auf ein EUV-Verfahren umstellen wird. Bereits eine Million DRAM-Module für DDR4-Speicher hat man in der ersten Generation der 10-nm-Fertigung (D1x) produziert und durch seine Partner evaluieren lassen. Bereits hier kam EUV-Technik zum Einsatz. Samsung hat die Fertigung in...... [mehr]
  • Micron: Das DDR5-RDIMM-Sampling hat begonnen

    micronLange Zeit wurde es etwas still um den DDR4-SDRAM-Nachfolger. Selbst im Desktop-Segment wurde der DDR4-Speicher bereits im dritten Quartal 2014 mit der Haswell-E-Plattform eingeführt. Micron hat nun vermeldet, dass das Sampling vom DDR5-SDRAM begonnen hat. Da dieser Standard vorerst auf die kommenden Server-Systeme beschränkt sein wird, konzentriert sich Micron zunächst auf RDIMMs...... [mehr]
  • Neue Server-Roadmap: Erst Sapphire Rapids bringt DDR5 und PCIe 5.0

    intel-xeon-platinumErst zum Investor Day 2019 Anfang Mai sprach Intel selbst über die eigenen Pläne zur Fertigung und den neuen Produkten. In der ersten Jahreshälfte 2020 werden die erste Xeons auf Basis von Ice Lake erscheinen....... [mehr]
  • SK Hynix zeigt erstes DDR5-5200-Modul nach JEDEC-Standard

    ddr5Der Weg hin zu DDR5-Arbeitsspeicher wird langsam aber sicher geebnet. Die Spezifikationen sind weitestgehend festgezurrt und gerade das Serversegment ist immer auf der Suche nach noch schnellerem Arbeitsspeicher. SK Hynix hat nun die Fertigstellung der Entwicklung eines DDR5-Speichers verkündet. Die verwendeten Chips haben eine Kapazität von jeweils 2 GB, sind mit dem JEDEC-Standard kompatibel und...... [mehr]
  • Samsung stellt ersten LPDDR5 mit 30 % geringerer Leistungsaufnahme vor

    ddr5 speicherDie JEDEC Solid State Technology Association hat bisher noch keine finalen Spezifikationen zu DDR5 veröffentlicht und dennoch haben wir bereits einige Details dazu gehört. Cadence hat einen funktionieren DDR5-Speichercontroller gezeigt und für...... [mehr]
  • Cadence zeigt ersten DDR5-Speichercontroller

    cadenceNachdem Cadence eine Zusammenarbeit mit TSMC für eine Wafer-on-Wafer-Technologie angekündigt hat, folgte nun die Vorstellung eines Speichercontrollers und PHY-IP für DDR5. Es handelt sich um ein IP-Interface im Prototypen-Stadium, welches den...... [mehr]
  • Rambus will mit DDR5 und HBM3 wieder zurück ins Geschäft

    rambusRambus war einmal eines der innovativsten Unternehmen im IT-Segment und an der Schwelle hier eine große Hausnummer zu werden. Allerdings verspekulierte man sich um das Jahr 2000 mit der Entwicklung und Einführung des RDRAM. Als erster Speicher nutzte man die Technik der Datenübertragung an der steigenden und abfallenden Flanke. Somit waren über einen 64 Bit breiten Datenbus bei Taktraten von...... [mehr]
  • DDR5 für Server kommt mit eigener Spannungsversorgung

    ddr5 speicher Derzeit überbieten sich sich die Hersteller für Arbeitsspeicher mit Geschwindigkeitsrekorden für DDR4-Speicher. Bis der Nachfolger DDR5 bei den Endkunden ankommen soll, wird es allerdings noch einige Zeit dauern. Bisher ist...... [mehr]
  • DDR5 soll doppelt so hohe Bandbreite wie DDR4 bieten und 2018 kommen

    Geht es nach dem Industrie-Konsortium JEDEC wird DDR5 der nächste Standard für Arbeitsspeicher. Der neue Standard soll spätestens Mitte 2018 festgelegt sein, sodass die Hersteller kurz danach mit der Produktion der entsprechenden Speicherchips loslegen können. Mit DDR5 soll der Arbeitsspeicher noch schneller werden. Im Vergleich zum aktuell eingesetzten DDR4-Speicher soll die Bandbreite...... [mehr]
  • Hot Chips 28: Über GDDR6, DDR5, HBM3, LPDDR5 und mehr

    speicher waferAuf das Intel Developer Forum in der vergangenen Woche folgte gestern der Start der Hot Chips 28, der Konferenz rund um neue Speicherstandards und Technologien in diesem Bereich. GDDR6, DDR5, HBM3 und LPDDR5 sind neue Speicherstandards, die uns in den kommenden Jahren erwarten werden. Auf einer solchen Konferenz wird dann auch deutlich, welches Unternehmen bestimmte Interessen...... [mehr]