Gehäuse
  • Genesis Diaxid 605F im Test: Luftiger Midi-Tower mit Mesh im Facettendesign

    Genesis setzt mit dem Diaxid 605F die Brechstange an: Der Midi-Tower wird mit fünf Lüftern ausgeliefert. Zusammen mit der Meshfront sollen sie für eine hohe werkseitige Kühlleistung sorgen. Aber wie leistungsstark ist das Airflow-Gehäuse wirklich? Das Diaxid 605F ist das erste Gehäuse, das wir von Genesis testen. Diese Marke ist durchaus breit aufgestellt: Neben PC-Gehäusen werden auch Eingabegeräte, Kopfhörer, Lautsprecher, Mikrofone und... [mehr]


  • Rebel C80 RGB: Sharkoon stellt neues Gaming-Gehäuse vor

    Sharkoon präsentiert mit dem Rebel C80 RGB sein neustes ATX-Gehäuse. Die umlaufende Perforation will in Verbindung mit der Installationsmöglichkeit von zahlreichen Lüftern für ausreichend Frischluft im Gehäuse sorgen. Herausnehmbare Montageplatten sollen den Einbau der Komponenten erleichtern. Ebenso mit dabei sind ein Grafikkartenhalter mit gummierter Auflagefläche sowie moderne Anschlüsse für Smartphones und Tablets. Das schraubenlose... [mehr]


  • Phanteks NV5 MKII : Neuer BTF-Mid-Tower vorgestellt

    Nach der Präsentation zahlreicher Phanteks-Produkte auf der Computex 2024 veröffentlicht der Hersteller mit dem NV5 MKII nun sein neues Mid-Tower-Gehäuse. Die verbesserte Version des beliebten Vorgängers wurde speziell für die Unterstützung von BTF/Project Zero-Mainboards konzipiert und soll den Anwendern eine moderne Erfahrung beim PC-Bau bieten. Das NV5 MKII setzt optisch die Tradition der Serie mit dem nahtlosen Glaspanel fort, welches vor... [mehr]


  • Thermaltake View 270 TG ARGB im Test: Showgehäuse lockt mit attraktivem Preis

    Ein Showgehäuse mit einem attraktiven Preis von um die 80 Euro - das möchte Thermaltake mit dem View 270 TG ARGB anbieten. Mit Glas an Front und linker Seite ermöglicht es den Blick auf die verbaute Hardware. Gleichzeitig sollen neun Lüfterplätze sicherstellen, dass die Komponenten auch angemessen gekühlt werden können. Wir haben ein Sample in der ungewöhnlichen Farbvariante Matcha Green erhalten.  Bei Thermaltakes View-Serie ist der... [mehr]


  • MSI B760M PROJECT ZERO und MAG PANO M100R: Kabelloser Hingucker

    Advertorial/Anzeige Moderne PCs sind mit großen Glasflächen und synchronisierten ARGB-Beleuchtungen sind wahre Eye-Catcher. Wenn da nur nicht die Kabel wären. Genau diesem Thema hat sich MSI mit dem Project Zero angenommen. Ein ambitioniertes Projekt, um deutlich sichtbaren Kabeln in der Mainboard-Kammer den Kampf anzusagen. Was für dieses Unterfangen notwendig ist, hat MSI ausgetüftelt und unter dem Label PROJECT ZERO zusammengefasst... [mehr].


  • Fractal Design Mood im Test: Säulenförmiges Mini-ITX-Gehäuse erinnert an Regallautsprecher

    Wie gestaltet man ein PC-Gehäuse, damit es sich möglichst harmonisch in einen Wohnraum einfügt? Fractal Design versucht es beim Mood mit einer Säulenform und einem Stoffbezug, der das Mini-ITX-Modell von drei Seiten umschließt.  Damit zeigt der Hersteller einmal mehr Experimentierfreude. So war schon das Terra ein Mini-ITX-Gehäuse, das äußerlich mit einem Mix aus Aluminium und Holz auffiel. Das auf der Computex vorgestellte Mood... [mehr]


  • Lian Li O11D EVO RGB Automobili Lamborghini Edition im Test: So luxuriös wie ein Lambo?

    Lian Li bringt in Kooperation mit Lamborghini ein limitiertes Gehäuse auf den Markt, das den Spirit der italienischen Luxus-Sportwagenmarke einfangen soll. Doch wird das O11D EVO RGB Automobili Lamborghini Edition damit wirklich zum Traumgehäuse für all die Nutzer, die sich Lamborghini-Flair für ihren PC wünschen? Das Lian Li O11D EVO RGB Automobili Lamborghini Edition hat nicht nur einen rekordverdächtig langen Namen, sondern... [mehr]


  • Neuer Trend?: Sharkoon zeigt mechanische Tastaturen mit Holzgehäuse

    Bei Gehäusen ist Holz mittlerweile ein Material, das durchaus vom ein oder anderen Hersteller als Gestaltungselement eingesetzt wird. Sharkoon nutzt das Naturmaterial nun aber auch bei Tastaturen. Daneben zeigt man unter anderem aber auch ein neues Premium-Gehäuse mit optionalem 8-Zoll-Display und mehrere eigene Luftkühler. Seitdem Fractal Design das North auf den Markt gebracht hat, ist Holz im Gehäusesegment ein richtiges Thema. Auch... [mehr]


  • Tryx auf der Computex 2024: Edles Showgehäuse und AiO-Kühlung mit Panoramadisplay

    Mit Tryx haben wir während der Computex eine junge Firma besucht, die mit einigen spannenden Produkten auf sich aufmerksam macht. So nutzt man beim Luca-Gehäuse viel Aluminium und zeigt eine AiO-Kühlung mit anamorphem 3D-Panoramadisplay, das um die Ecke geht. Das Luca ist auf den ersten Blick ein typisches Showgehäuse mit Glasfront und Glasseitenteil. Ungewöhnlicher ist hingegen schon, dass das Gehäuse äußerlich Aluminiumflächen zeigt... [mehr].


  • HAVN auf der Computex: Newcomer zeigt neues Showcase mit Kamineffekt

    Mit HAVN zeigt ein weiterer Newcomer auf der diesjährigen Computex seine Produkte, darunter auch das Gehäuse HS 420. Das HS 420 setzt auf ein schlichtes Design aus Metall und Glas. Mit seiner breiten Glasseite, die auch die Front mit einschließt, greift das HS 420 ein typisches Element von Showcase-Gehäusen dieser Tage auf. Bemerkenswert ist dabei der verhältnismäßig enge Biegeradius der Glasscheibe.{nozuna... [mehr]


  • Phanteks auf der Computex 2024: Einfache Wasserkühlung und neues Gehäuse vorgestellt

    Phanteks ist vielen ein Begriff als Entwickler von von Gehäusen. Auf der Computex 2024 stellt das niederländische Unternehmen neben aktuellen Cases aber auch einige Lösungen für AIO-Wasserkühlungen vor. Das Glacier EZ-Fit richtet sich an Neueinsteiger im Bereich der AIO-Wasserkühlung. Es ist in zwei Varianten verfügbar. Käufer können sich je nach Wunsch für eine Variante mit Hard- oder Soft-Tubing entscheiden. Zum Lieferumfang gehören bei... [mehr]


  • Wahlweise in weiß und schwarz: Das V1-Gehäuse von APNX ist gut durchdacht und ansehnlich

    Mit dem neuen V1-Gehäuse hat Hersteller APNX auf der Computex ein neues Case vorgestellt, das Mainboard-Größen bis hoch zum ATX-Format aufnehmen kann. APNX hat an einigen Stellen clevere Features mit integriert und rein von der Optik kann das V1 auch als Show-Gehäuse eingesetzt werden. Das V1-Gehäuse wird es in weiß und in schwarz geben. Für einen kleinen Aufpreis wird es für die angeschrägte Front-Lüfter-Armada ein Front-Gitter aus Holz... [mehr]


  • Drei AiOs und ein Gehäuse: Die Neuheiten von G.Skill auf der Computex

    Auch G.Skill ist auf der Computex zugegen und zeigt dort neben neuen AiO-Kühlungen auch ein neues Gehäuse. Beim G351 von G.Skill handelt es sich um ein Mid-Tower-Gehäuse mit gebogener Glasseite und einem abgetrennten PSU-Bereich. Darin finden Mainboards bis zu einer E-ATX-Größe Platz. Mit Raum für bis zu neun Lüfter und Radiatoren in verschiedenen Größen an nahezu allen Seiten, bietet das Gehäuse zudem ausreichend Kühlpotential für potente... [mehr]


  • Mehr als nur Gehäuse: Fractal Design zeigt Wohnzimmergehäuse, Stuhl und Headset

    Fractal Design nutzt die Computex natürlich, um neue Gehäuse vorzustellen: Sowohl Mood als auch Era 2 sollen als Wohnzimmer-taugliche Modelle überzeugen. Daneben stellt man mit dem Refine aber auch einen eigenen Gamingstuhl und mit dem Scape einen kabellosen Kopfhörer vor. Bei den Gehäusen fällt vor allem das Mood auf. Das kompakte Modell erinnert mit seinem Stoffbezug etwas an einen kleinen Regallautsprecher. Die gesamte Hülle lässt sich für... [mehr]


  • InWin auf der Computex 2024: Neues Showcase und weitere Gehäuse mit Holzelementen

    Auch ein Termin beim Gehäusehersteller InWin ist beim Besuch der Computex obligatorisch. Im letzten Jahr präsentierte InWin das F5, in diesem Jahr folgt mit dem F3 die kompaktere Version des Gehäuses. Dieses kann ein MicroATX-Mainboard aufnehmen und orientiert sich äußerlich am F5. Daher findet sich auch beim F3 die typische geteilte Front. Neben der weißen Ausführung wird InWin das F3 selbstverständlich seinerseits in Schwarz anbieten. Dem... [mehr]


  • Cooler Master auf der Computex: Mehr als nur Kühlung

    Auch Cooler Master, Anbieter von PC-Komponenten, Gaming-Peripherie und Tech-Lifestyle-Lösungen, stellte auf der Computex 2024 eine Palette neuer Produkte vor. Das Lineup umfasst unter anderem Aktualisierungen in den Bereichen Monitore, Gaming-Stühle, Musikerhocker, PC-Gehäuse, Netzteile, Luft- und Flüssigkeitskühlung sowie vorgefertigte PCs. Im Bereich Monitore zeigt man mit dem GP57ZS einen gekrümmten 57-Zoll-Monitor. Der Hybrid M... [mehr]


  • Enermax Air240 und Pano270: Gehäuseneuheiten mit viel Mesh bzw. gewölbtem Panoramaglas

    Neben neuen Netzteilen und Kühlern stellt Enermax zur Computex auch zwei neue Gehäuse vor. Während das Air240 ein luftiges Meshmodell ist, geht es beim Pano270 vor allem um elegant gewölbtes Panoramaglas. Das Pano270 ist optisch auch das deutlich auffälligere Modell. Seine Frontglasscheibe wölbt sich zu beiden Seiten hin. Auf der linken Seite schließt ein Glasseitenteil an. Dabei kommt das Gehäuse ohne störende Stütze aus. Im unteren... [mehr]


  • NZXT zur Computex: Ein Rahmen für mehrere Lüfter, neue Gehäuse und Netzteile

    Zur Computex lenkt NZXT die Aufmerksamkeit vor allem auf die neuen F-Series RGB Core-Lüfter, bei denen mehrere Lüfter als feste Einheit ausgeliefert werden. Zur Anbindung reicht ein einzelnes 8-Pin-Kabel. Daneben hat NZXT aber auch das H7 Flow überarbeitet und die C-Series ATX 3.1-Netzteile entwickelt.  Mittlerweile bieten eine ganze Reihe von Herstellern Lüfter an, die direkt miteinander gekoppelt werden können. Das erleichtert... [mehr]


  • MSI auf der Computex: Neuer Gehäuse-Prototyp und Velox 300R mit Dual-Layer-Blade Lüftern

    Neben vielen weiteren Produkten ist MSI auf der diesjährigen Computex auch mit neuen Gehäusen vertreten. Ein optisches Highlight bildet hier ein noch nicht konkret benannter Prototyp ("Modern PC-Build"). Das Gehäuse setzt auf eine Weiß/Silber-Mischung, die von Akzenten aus Holzelementen begleitet wird. Daneben verfügt der Prototyp auch über zwei Griffstücke aus Holz an der Oberseite, die sich beinahe über die gesamte Länge des Gehäuses... [mehr]


  • FSP auf der Computex: Drei Netzteil-Serien, Show-Gehäuse und Luft/Wasserkühlung

    FSP ist natürlich für ihre Netzteile bekannt und kann auf diesem Gebiet auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen und fertigt auch für andere Hersteller die Netzteile. In Taipeh hat das Unternehmen nun eigene, neue Netzteile ausgestellt und möchte drei Produktreihen etablieren. Doch auch im Gehäuse- und Kühlungssegment möchte FSP nun ambitioniert Fuß fassen konnte für die Öffentlichkeit auch in diesem Bereich einiges an Neuheiten... [mehr]


  • Thermaltake Gehäuseneuheiten: Vom SFF-Modell bis zum Workstation-Boliden

    Bei Thermaltake haben wir uns vor allem neue Gehäuse angesehen. Die Bandbreite reicht vom SFF-Modell bis hin zum großen Workstation-Boliden. Mit dem Immersion Cooling-System zeigt Thermaltake zudem, wie man das Thema Flüssigkühlung einmal anders gestalten kann. Das TR100 ist ein neues SFF-Modell von Thermaltake - und damit besonders platzsparend. Es nimmt ein Mini-ITX-Mainboard und ein SFX-Netzteil auf. Relativ viel Platz wird der... [mehr]


  • be quiet! im Wandel: Erste Showgehäuse und Light Loop AiO-Kühlung

    be quiet! lässt sich mit manchem Trend etwas länger Zeit als andere Hersteller. So ist man erst spät auf den A-RGB-Zug aufgesprungen - und hat bisher auch auf gläserne Showgehäuse verzichtet. Doch zur Computex wurden nun gleich zwei be quiet!-Gehäuse mit Showqualitäten vorgestellt. Wir haben uns das größere Light Base 900 näher angeschaut. Man nutzt einen Aufbau mit zwei nebeneinanderliegenden Kammern. Die Komponenten in... [mehr]


  • Die Neuheiten von Montech: King 65, Sky 3 und HS01-Gehäuseserie

    Auch in diesem Jahr ist Montech mit einem Stand auf der Computex vertreten. Während es im letzten Jahr das King 95 und das Sky 2 zu sehen gab, werden 2024 die Nachfolge-Modelle ausgestellt. Gezeigt werden neben neuen Gehäusen aber auch ein Netzteil und eine mechanische 75-%-Tastatur. Im vierten Quartal 2024 soll mit dem King 95 Ultra eine neue Version des beliebten King 95 erscheinen. Die auffällige, gewölbte Front bleibt erhalten... [mehr].


  • Klassiker neu interpretiert: SilverStone nutzt das Temjin TJ07-Design für ein Workstation-Gehäuse

    SilverStone deckt zur Computex sowohl den Consumer- als auch den Workstationbereich ab. Dabei gibt es einige Besonderheiten wie ein Workstationgehäuse, das an das legendäre Temjin TJ-07 erinnert. Aber auch für die Consumersparte gibt es Neuheiten wie ein 2.500-W-Netzteil oder das flexible Seta H2-Gehäuse. Im Workstation-Bereich zeigt SilverStone das Alta D1. Das 265 x 651 x 457 mm (B x H xT) große Gehäuse ist flexibel nutzbar... [mehr]


  • MSI Modern und MPG VELOX 300R AIRFLOW PZ: Designgehäuse mit Holzelementen und Airflow-Case mit 160-mm-Lüftern

    MSI hat zur Computex zwei neue Gehäuse im Gepäck, die unterschiedlicher kaum aussehen könnten. Ein erstes Modell der neuen Modern-Serie zeigt sich mit modernem Design, 4 mm dickem Aluminium an der Front und Holzakzenten wie robusten Ahornzolz-Griffen. Das MPG VELOX 300R AIRFLOW PZ ist hingegen ein Gaming-Gehäuse, das mit seiner Meshfront und drei vormontierten Lüftern für effektive Kühlung sorgen soll.  Mit Blick auf die... [mehr]


  • Lian Li SUP-01 im Test: Was leistet das 3-Kammer-Kühlkonzept?

    Lian Li nutzt beim SUP-01 ein besonderes Kühlkonzept mit drei Kammern. Die Grafikkarte sitzt dabei direkt hinter Mesh und kann sich so selbst mit Frischluft versorgen. Durch diesen Aufbau soll das ATX-Gehäuse sowohl effektiv kühlen als auch relativ kompakt ausfallen. Dazu überrascht es mit raffinierten Detaillösungen. Die meisten ATX-Gehäuse nutzen aktuell einen Zweikammeraufbau: Die obere, größere Kammer ist die Mainboardkammer. Darunter... [mehr]


  • HYTE Y70 Touch Infinite: Hersteller stellt die nächste Generation des Y70 Touch vor

    HYTE hat die nächste Generation seines Y70 Touch-Gehäuses, das Y70 Touch Infinite, zusammen mit dem Y70 Touch Infinite Display Upgrade vorgestellt. Der Fokus liegt dabei deutlich auf dem überarbeiteten neuen Display. Nach der Einstellung des Y70 Touch (Test) hat HYTE eifrig an der Entwicklung einer Infinite Touchscreen-Lösung für eines seiner führenden Gehäuse gearbeitet. Das Ergebnis ist das Y70 Touch Infinite, das über einen größeren... [mehr]


  • Neues Gehäuse vorgestellt: Chieftec APEX Q

    Die taiwanesische Marke CHIEFTEC hat ihr neuestes PC-Gehäuse, das APEX Q, vorgestellt. Das Modell GA-01B-Q-OP zeichnet sich durch ein elegantes und modernes Design aus, das durch die Verwendung von schallabsorbierenden Materialien ergänzt wird. Diese Kombination soll laut Hersteller nicht nur optisch ansprechend sein, sondern auch ein besonders leises Nutzererlebnis bieten. Die Frontblende des APEX Q kommt mit einer gebürsteten, schwarzen... [mehr]


  • Cooler Master NR200P V2 im Test: Eleganz im Kompaktformat

    Das Cooler Master MasterBox NR200P V2 soll so etwas wie die eierlegende Wollmilchsau unter den Mini-ITX-Gehäusen sein. Das elegant gestaltete Modell ist kompakt, kann aber trotzdem eine Wasserkühlung mit 240- oder 280-mm-Radiator aufnehmen. Je nach Vorliebe montiert man entweder ein Glas- oder ein Gitterseitenteil. Und das alles wird auch noch zu einem moderaten Preis angeboten. Das grundlegende Konzept des MasterBox NR200P V2 hat Cooler... [mehr]


  • Lian Li & DAN Cases A3-mATX im Test: Ein Micro-ATX-Raumwunder

    Das A3-mATX entspringt einer Kooperation zwischen Lian Li und DAN Cases. Das Micro-ATX-Gehäuse soll kompakt ausfallen und trotzdem relativ flexibel zu nutzen sein. Dazu lockt ein sehr attraktiver Preis.  DAN Cases ist für ultra-kompakte Mini-ITX-Gehäuse bekannt. Der DAN Cases-CEO Daniel Hansen hat in Zusammenarbeit mit Lian Li das A3-mATX als flexibles und trotzdem relativ kompaktes Micro-ATX-Gehäuse entwickelt... [mehr].


  • Thermaltake The Tower 300 Bumblebee Edition im Test: Micro-ATX-Showcase mit Prismenform

    Das Thermaltake The Tower 300 ist ein absolut ungewöhnliches Micro-ATX-Gehäuse. Es wurde als großes Showmodell gestaltet, das die Hardware durch drei Frontglaselemente präsentiert. Das Gehäuse selbst fällt durch seine achteckige Prismenform und mehrere Farbvarianten auf. Dazu kann es sowohl stehend als auch liegend genutzt werden.  Die The Tower-Serie umfasst bei Thermaltake wuchtige Gehäuse mit meist enormen Nutzungsmöglichkeiten... [mehr]


  • NR200P V2: Cooler Master erweitert seine Mini-ITX-Gehäuse-Serie

    Cooler Master bringt mit dem Mini-ITX-Gehäuse NR200P V2 eine überarbeitete Neuauflage des NR200P auf den Markt. Dabei versteht sich die Einführung des NR200P V2 als Erweiterung der NR200P-Serie. Sowohl die NR200P V2- als auch die bisherige V1-Version werden nebeneinander verfügbar sein. Das NR200P V2 misst 372 × 185 × 292 mm (18,25 Liter) und ist damit hinsichtlich seiner Größe fast identisch zum Vorgänger. Die Änderungen finden vor allem im... [mehr]


  • SilverStone Sugo 17 im Test: Geradliniges Micro-ATX-Gehäuse mit Premiumanspruch

    Für ein Micro-ATX-Gehäuse fällt SilverStones Sugo 17 eher kompakt aus. Trotzdem bietet das geradlinig gestaltete Gehäuse beachtliches Nutzungspotenzial. Egal ob große Grafikkarte, Towerkühler oder zwei 360-mm-Radiatoren - alles soll Platz finden. Das alles hat allerdings auch einen stattlichen Preis. Es ist schon einige Jahre her, dass wir ein Sugo-Modell von SilverStone getestet haben. Das Sugo 15 ist ein Mini-ITX-Gehäuse im... [mehr]


  • Corsair 2500D Airflow im Test: Micro-ATX-Würfel mit extremem Kühlpotenzial

    Corsairs 2500D Airflow ist ein Micro-ATX-Gehäuse - aber eines mit Maxi-Kühlmöglichkeiten. Der Cube bietet elf Lüfter- und fünf Radiatorenplätze - darunter sind auch zwei 360-mm-Plätze. Auf Wunsch kann das 2500D Airflow mit Holzflächen umgestaltet werden. Weil das Gehäuse auf Mainboards mit rückseitigen Anschlüssen ausgelegt ist, lassen sich zudem Kabel besonders elegant verstecken.  Mini-ITX- und Micro-ATX-Gehäuse sind oft... [mehr]


  • Montech Sky Two GX im Test: Airflow statt Show

    Das Montech Sky Two GX hat vor allem ein Ziel: Es verspricht einen respektablen Airflow und damit eine effektive Kühlung. Montech kombiniert dafür eine Meshfront mit drei A-RGB-Lüftern und stellt zudem sicher, dass insgesamt bis zu elf Lüfter verbaut werden können.  Wir haben Ende 2022 das reguläre Sky Two getestet. Mit seiner Glasfront, dem Glasseitenteil und A-RGB-Lüftern an der Seite ist es ein Gehäuse, das sich gut für... [mehr]


  • Cooler Master MasterBox 600 im Test: High-Level-Performance zu moderatem Preis?

    Mit dem MasterBox 600 will Cooler Master einen Midi-Tower anbieten, der ein hohes Performancelevel für einen moderaten Preis bietet. Der Midi-Tower fällt dafür relativ großzügig aus und kann z.B. einen 420-mm-Radiator aufnehmen. Neben dem Gehäuse gehen wir aber auch auf Cooler Masters Atlas ARGB Support ein - die vielleicht eleganteste Grafikkartenstütze zum Nachrüsten.  Das MasterBox 600 richtet sich klar an durchaus ambitionierte... [mehr]


  • Platz für große GPUs: Sharkoon stellt das Rebel C20 ITX (RGB) vor

    Mit dem Rebel C20 ITX stellt Sharkoon den neuesten Zugang bei den Gehäusen des deutschen Herstellers vor. Das Mini-ITX-Gehäuse soll durch geschicktes Innenraumdesign ausreichend Platz für die neuesten Grafikkarten bieten.  Es wird auch möglich sein, 360mm Radiatoren zu verbauen. Zudem erscheint das Rebel C20 ITX in zwei verschiedenen Versionen. Wahlweise kann das Gehäuse mit oder ohne vorinstallierte RGB-Beleuchtung erworben werden. In... [mehr]


  • Lesertest mit ADATA: Das sind die Tester XPG Starker Air!

    Ende Februar riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit ADATA zu bewerben. Gesucht wurden drei Tester für ein brandaktuelles Gehäuse des Herstellers. Wir haben uns nun an die Auswahl er Teilnehmer gemacht.  Zur Verfügung gestellt werden hierfür drei Exemplare des ADATA XPG Starker Air in Schwarz Weiß. Das ATX-Gehäuse legt nicht nur einen starken Auftritt bei der... [mehr]


  • Thermaltake S250 ARGB: Luftiges Mesh-Gehäuse mit vier A-RGB-Lüftern

    Thermaltakes S250 ARGB ist ein weiterer Midi-Tower, der eine Meshfront und vormontierte A-RGB-Lüfter bietet. Eine Besonderheit gibt es allerdings bei dem komplett drehbaren Erweiterungskartenbereich. Ein Großteil der neuen PC-Gehäuse nutzt aktuell eine Meshfront, umso für eine möglichst effektive Kühlung zu sorgen. Auch die Kombination mit A-RGB-Lüftern ist weitverbreitet. Thermaltake spendiert dem S250 ARGB so vier CT120 ARGB... [mehr]


  • Cooler Master TD500 MAX im Test: Wie nützlich ist das Komplett-Paket aus ATX-Gehäuse, Netzteil und AiO-Kühlung?

    Beim Cooler Master TD500 MAX handelt es sich nicht einfach um ein Gehäuse - es ist vielmehr ein Komplettpaket aus einem Midi-Tower, einem 850-W-Netzteil und einer 360-mm-AiO-Kühlung. Doch wie nützlich kann ein solches Bundle für den Nutzer sein?  Die ersten MAX-Modelle waren Mini-ITX-Gehäuse: Das MasterBox NR200P MAX und das NCORE 100 MAX. In diesem SFF-Bereich (SFF - Small Form Factor) ist es eine deutliche Erleichterung, wenn... [mehr]


  • DeepCool CH560 Digital WH im Test: Weißes Airflow-Gehäuse mit Dual-Status-Bildschirm

    DeepCool bewirbt sein CH560 Digital WH als luftstromoptimiertes Gehäuse. Vier A-RGB-Lüfter und eine Meshfront sollen für eine effektive Kühlung sorgen. Eine größere Besonderheit ist allerdings der seitliche Dual-Status-Bildschirm des Midi-Towers.  Mit dem CH510 Mesh Digital haben wir im vergangenen Jahr erstmalig ein CH-Modell von DeepCool mit Display getestet. Bei diesem Modell wurde das Display in die Front integriert und... [mehr]


  • Modding-Contest 2023: Der Gewinner steht fest!

    Nach der Präsentation der finalen Projekte steht der Gewinner des Hardwareluxx-Modding-Contests 2023 endlich fest. In den letzten Stunden hat die Jury, bestehend aus Mitgliedern von Moderation und Redaktion sowie einem Urgestein der Modding-Szene – "random2k4" – die eingereichten Projekte bewertet und ihre Punkte vergeben.  Wie schon in den Jahren zuvor kamen dabei angepasste Bewertungsgrundlagen der DCMM zum Einsatz, womit in... [mehr]


  • Montech King 95 Pro im Test: Showgehäuse mit reizvollen Wölbungen

    Das Montech King 95 Pro ist ein besonderes Showgehäuse: Mit einem gewölbten Übergang zwischen zwei Glasseiten soll es besonders elegant wirken. Dabei sorgen sechs A-RGB-Lüfter und ein A-RGB-Streifen ab Werk für eine intensive Beleuchtung. Und wenn ein noch stärkerer Luftstrom benötigt wird, montiert man einfach die mitgelieferte Meshfront.  Die typischen Showgehäuse sind Modelle, bei denen eine gläserne Front und das Glasseitenteil an... [mehr]


  • Fractal Design North XL im Test: Die XL-Option mit Holzfront

    Fractal Designs North kann dank seiner Holzfront eine besondere Optik bieten. So manchem Nutzer dürfte der Midi-Tower aber zu klein ausfallen. Das neue North XL wird nun um einiges größer und bietet damit unter anderem Platz für E-ATX-Mainboards und einen 420-mm-Radiator. Wir haben das neue Case der Schweden im Test. Holz wird nach wie vor nur bei sehr wenigen Gehäusen als Material genutzt. Dabei ist spätestens seit dem Fractal Design North... [mehr]


  • Chieftec Apex und Apex Air im Test: Gaming-Gehäuse mit Glas- oder Airflow-Front

    Die beiden Chieftec-Gehäuse Apex und Apex Air basieren zwar auf dem gleichen Grundgerüst, sind aber doch ganz unterschiedlich ausgelegt. Während das Apex mit seinen vier A-RGB-Lüftern und der Glasfront möglichst auffällig aussehen soll, verspricht das Apex Air mit größeren, unbeleuchteten Lüftern und einer Meshfront eine effektive Kühlung. Wir haben die beiden neuen Modelle im Test. Apex und Apex Air sind neue E-ATX-Modelle von Chieftec,... [mehr]


  • Phanteks XT-Serie: Drei günstige Gehäuse mit BTF- und Project Zero-Unterstützung

    Das Thema Kabelmanagement könnte durch neue Mainboards mit nach hinten gerichteten Anschlüssen einen großen Sprung machen. Doch dafür braucht es auch entsprechende Gehäuse. Phanteks stellt mit der XT-Serie nun gleich drei neue Modelle vor, die ASUS BTF und MSI Project Zero unterstützen und dazu auch noch relativ günstig sind. Bei BTF- und Project Zero-Mainboards werden Kabel durch Aussparungen im Mainboardtray einfach an der... [mehr]


  • Gehäuse im Lesertest: Testet das ADATA XPG Starker Air!

    In Zusammenarbeit mit ADATA suchen wir ab sofort drei interessierte Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die ein aktuelles Gehäuse des Herstellers zusammen mit ihren eigenen Komponenten ausführlich auf den Prüfstand stellen und nach einem umfangreichen Testbericht für unser Forum als kleines Dankeschön für die Mühen behalten möchten. Wir starten ab sofort in die Bewerbungsphase. Zur Verfügung gestellt werden hierfür drei Exemplare des... [mehr]


  • Corsair 6500X im Test: Dual-Chamber-Gehäuse mit BTF/Project Zero-Unterstützung

    Die neue 6500er-Serie von Corsair soll das Zweikammerkonzept mit einigen spannenden Ausstattungsmerkmalen aufwerten. So können optionale Holzelemente nachgerüstet werden. Mit der Unterstützung von BTF- und Project Zero-Mainboards wird zudem ein besonders elegantes Kabelmanagement möglich.  Corsair hat über die Jahre immer wieder Dual-Chamber-Gehäuse mit zwei nebeneinanderliegenden Kammern auf den Markt gebracht - so 2013... [mehr]


  • Sharkoon Rebel C70 RGB: Elegante ATX-Gehäuseserie mit Holzverkleidung

    Die deutsche Firma Sharkoon Technologies entwickelt bereits seit 2003 PC-Komponenten und Peripherie. Nun stellt Sharkoon mit dem Rebel C70M RGB und dem C70G RGB erstmals Gehäuse vor die eine Holzverkleidung an der Frontblende mitbringen.  Der Unterschied zwischen beiden Versionen ist ein Seitenteil aus gehärtetem Glas oder alternativ einem Seitenteil aus perforiertem Metall. Letzteres soll den Airflow in den Fokus... [mehr]


  • LIAN LI 2024 DIGITAL EXPO: LIAN LI zeigt einige zukünftige Produkte

    Auf der Digital Expo 2024 präsentierte LIAN LI Teile seines zukünftigen Portfolios. Darunter finden sich neben Prototyp-Gehäusen auch neue Konzepte für einen All-in-One-Kühler und ein Netzteil. Nach der Online-Show gab es zusätzlich eine von Jameson Chen, CEO bei LIAN LI, veranstaltete Gesprächsrunde mit YouTube-Influencern Stuart Tonks von GGF Events, Justin Robey von Robeytech und PCMRs Gründer Pedro Valadas. Die Show steht als VOD... [mehr]