Seite 5: Lautstärke, Temperatur und Leistungsaufnahme

Lautstaerke

Last / Idle

37.5 XX


0.0 XX
38.3 XX


37.1 XX
38.5 XX


0.0 XX
39.0 XX


38.8 XX
39.9 XX


32.0 XX
40.1 XX


0.0 XX
40.6 XX


35.4 XX
41.7 XX


32.0 XX
42.2 XX


35.4 XX
43.3 XX


37.3 XX
43.8 XX


37.2 XX
45.4 XX


35.5 XX
45.8 XX


37.5 XX
46.2 XX


37.5 XX
49.9 XX


32.5 XX
52.1 XX


32.5 XX
in dB(A)
Weniger ist besser

Die Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G schaltet ihre Lüfter im Idle-Betrieb ab und ist daher in diesem Zustand als lautlos anzusehen. Unter Last ist sie mit 39,1 dB(A) als sehr leise zu bezeichnen und es dürfte nur wenige Modelle geben, die unter Last weniger hörbar sind.

Leistungsaufnahme (Gesamtsystem)

Last / Idle

130.8 XX


60.9 XX
180.4 XX


61.5 XX
214.9 XX


76.5 XX
219.6 XX


62.8 XX
240.5 XX


77.1 XX
247.8 XX


73.1 XX
263.8 XX


72.0 XX
276.5 XX


72.5 XX
278.7 XX


72.6 XX
306.2 XX


73.1 XX
311.6 XX


77.9 XX
329.4 XX


76.4 XX
337.0 XX


85.3 XX
345.5 XX


79.2 XX
348.5 XX


81.2 XX
348.9 XX


77.2 XX
372.8 XX


74.0 XX
410.2 XX


84.4 XX
in W
Weniger ist besser

Die Leistungsaufnahme der Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Gesamtsystem liegt unter Last über dem Niveau einer GeForce GTX 1070 oder GTX 1080. Da diese als Vorgänger anzusehen sind, bietet sich der direkte Vergleich an.

Leistungsaufnahme (nur Grafikkarte)

Last

in W
Weniger ist besser

Messen wir nur den Verbrauch der Karte, verbraucht die Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G in etwa so viel wie eine GeForce GTX 1080. Wo sie hinsichtlich der Leistung einzuordnen ist und was der Verbrauch von rund 178 W zu bedeuten hat, werden wir uns noch anschauen.

Temperatur

Last / Idle

in Grad C
Weniger ist besser

Da die Lüfter im Idle-Betrieb stillstehen, bleibt die GPU auf einem recht hohen Temperaturniveau von 44 °C. Problematisch ist dies jedoch nicht. Unter Last wird sie nicht wärmer als 67 °C. Somit dürfte in den meisten Fällen das Power-Limit der eingrenzende Faktor sein, denn die GPU bleibt ausreichend kühl um die höchsten Boost-Taktraten abzufragen.