> > Tarif - Hardwareluxx

Thema: Tarif

  • Aldi Talk bringt Jahrespaket mit 12 GB für 60 Euro

    aldi talkBei Aldi Talk konnten Kunden bisher lediglich monatliche Prepaid-Tarife buchen. Doch ab dem 21. November wird ein neues Jahrespaket bis Ende des Jahres zusätzlich angeboten. Mit dem Jahrespaket bekommt der Kunde ein Jahr lang eine All-Net-Flat für Telefonie und SMS. Außerdem steht ein Datenvolumen von 12 GB im LTE-Netz von O2 zur Verfügung. Das Datenvolumen kann dabei flexibel über das Jahr...... [mehr]
  • Vodafone bringt Prepaid-Tarif Callya Black mit 50 GB Datenvolumen

    vodafone logoFür Prepaid-Kunden hat Vodafone mit Callya Black einen neuen Tarif vorgestellt, der sich vor allem durch einen hohen Datenverbrauch auszeichnet. Im Tarif Callya Black erhalten Kunden nämlich ein Datenvolumen von satten 50 GB für vier Wochen und können damit fast unbegrenzt surfen. Gesurft wird dabei im LTE-Netz des Netzbetreibers. Allerdings lässt sich Vodafone das hohe Datenvolumen...... [mehr]
  • Vodafone verlangt für 5G keinen Aufpreis mehr

    vodafone logoVodafone hatte kurz nach dem Start des 5G-Netzes bekanntgegeben, dass Kunden für die Nutzung einen kleinen Aufpreis zahlen müssten. Doch anscheinend hat sich der Netzbetreiber nochmals umentschieden und wird ab sofort...... [mehr]
  • Nach Telekom und Vodafone: O2 bietet Smartphone-Tarif mit ungedrosselter Datenflatrate

    o2 logoNach der Deutschen Telekom und Vodafone hat nun auch der dritte große Netzbetreiber...... [mehr]
  • 1. August: Telekom startet Super-Vectoring mit bis zu 250 MBit/s

    deutsche telekomDie Deutsche Telekom schaltet ab dem 1. August die ersten Super-Vectoring-Anschlüsse frei. Ab Mittwoch wollen die Bonner rund sechs Millionen Haushalte mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 250 MBit/s im Download versorgen. Die Zahl der verfügbaren Anschlüsse soll ... [mehr]
  • Vodafone IN: Ein sich anpassender Smartphone-Tarif

    vodafone logoDie mobile Datennutzung ist in Deutschland noch immer sehr teuer. Entweder reicht das im Mobilfunktarif enthaltene Datenvolumen nicht aus und man muss zusätzliches Volumen teuer nachbuchen, um auch weiterhin mit der gewohnten Geschwindigkeit auf dem Smartphone zu surfen, oder aber das teuer bezahlte Inklusiv-Volumen wird bis zum Monatsende nicht verbraucht und trotzdem...... [mehr]
  • 10 Jahre für 10 Euro: Telekom plant speziellen Tarif für IoT-Geräte

    deutsche telekomIoT-Geräte verbrauchen nur ein geringes Datenvolumen, benötigen allerdings trotzdem eine ständige Verbindung zum Internet – zumindest in regelmäßigen Abständen wird eine solche aufgebaut. Genau für diese Geräte hat die Deutsche Telekom nun einen neuen Daten-Tarif angekündigt. Die Daten-Flat soll besonders günstig sein und es dem Anwender ermöglichen, die IoT-Geräte...... [mehr]
  • EDEKA smart: EDEKA und Telekom kooperieren

    edeka smartWie die Deutsche Telekom in einer Pressemeldung bekannt gibt, wird man ab der kommenden Woche mit dem Lebensmittelhändler EDKEA kooperieren und gemeinsam eigene Mobilfunktarife auf Prepaid-Basis anbieten. Das bisherige Angebot mit Vodafone wird komplett abgelöst. Wer aber günstige Preise erwartet, der irrt, denn die Produkte sollen im „Premium“-Segment angesiedelt sein....... [mehr]
  • Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

    apple iphone 7 plusWährend das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich ... [mehr]
  • O2 stellt Kunden nicht automatisch auf kostenloses EU-Roaming um

    o2 logo EU-Bürger können seit dem 15. Juni unter bestimmten Vorraussetzungen ohne weitere Kosten ihren Handytarif auch im EU-Ausland nutzen. Sowohl telefonieren als auch SMS schreiben und surfen im Internet ist mit der neuen Regelung auch im EU-Ausland möglich. Allerdings scheint dies nicht für alle Kunden von O2 zuzutreffen. Wie die sächsische Verbraucherzentrale bekanntgibt, müssen O2-Kunden...... [mehr]
  • O2 Free 15: Für 30 Euro im Monat 15 GB Datenvolumen

    o2 logoTelefónica feiert sein 15-järhiges Jubiläum und bietet deshalb mit O2 Free 15 einen besonderen Tarif an. Bei diesem erhalten Kunden für 29,99 Euro im Monat ein Datenvolumen von 15 GB. Gesurft wird dann im LTE-Netz des Mobilfunkanbieters mit bis zu 225 Mbit/s. Nach dem Aufbrauchen des Datenvolumens wird die Geschwindigkeit auf 1 Mbit/s gedrosselt. Neben dem Datenvolumen von 15 GB zählen...... [mehr]
  • Amazon soll eigene Mobilfunktarife in Deutschland planen

    Mitte 2014 versuchte Amazon mit seinem Fire Phone den Mobilfunkmarkt aufzumischen, war mit seinem ersten eigenen Smartphone aber kläglich gescheitert und stellte den Verkauf nach einem Jahr wieder ein. Was blieb war der Vertrieb von Smartphones anderer Hersteller mit einem dazugehörigen...... [mehr]
  • Vodafone erhöht Datenvolumen für Prepaid-Tarif auf 1 GB

    vodafoneVodafone hat für den 18. Januar eine Überarbeitung seines Prepaid-Tarifes CallYa angekündigt. Bisher hatten Kunden im Tarif CallYa Smartphone Special ein Datenvolumen von 750 MB erhalten. Künftig werden sie für den gleichen Betrag von 9,99 Euro monatlich 1 GB Datenvolumen zur Verfügung haben. Dabei kann auch weiterhin auf das LTE-Netz des Mobilfunkanbieters zugegriffen und mit bis zu...... [mehr]
  • Kostenvergleich: Das neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus bei den Providern

    iphone7plusAm vergangenen Mittwoch präsentierte Apple seine neue Smartphone-Generation. Zwei Tage später lassen sich das iPhone 7 und iPhone 7 Plus schon vorbestellen, ausgeliefert aber werden sie erst ab dem 16. September und damit am kommenden Freitag....... [mehr]
  • Vodafone Wi-Fi-Calling kostenpflichtig für weitere Kunden

    vodafoneVor einiger Zeit kündigte Vodafone Wi-Fi-Calling für ausgewählte Kunden sowie Endgeräte an. Bei Wi-Fi-Calling wird das Telefonat statt über das Mobilfunknetz über VPN via Wi-Fi geführt. Dies ist besonders hilfreich, wenn der Empfang nicht...... [mehr]