Thema: Midi-Tower

  • Antec DA601: Ein farbenfroher Dark Avenger

    antecAntec wagt das volle Kontrastprogramm: Nachdem kürzlich das äußerst dezente P101 Silent vorgestellt wurde, folgt jetzt mit dem DA601 der totale Gegenentwurf. Dieses Gehäuse hat nicht nur den Beinamen "Prime Dark Avenger" erhalten, es zeigt sich auch in radikaler Gaming-Optik. Vor allem die futuristische Front sticht ins Auge. Im Zentrum strahlt ein 120-mm-Prizm-ARGB-Lüfter durch das...... [mehr]
  • Corsair Carbide Series 275Q im Nachtest: Minimalistisches Design und minimale Lautstärke

    corsair carbide series 275q logoCorsairs Carbide Series 275Q ist ein Nachzügler. Denn damit folgt Monate nach den Standardversionen nun auch die Silent-Version des Midi-Towers. Auch das 275Q zeigt sich in minimalistischem Design, soll aber einen besonders leisen Betrieb ermöglichen. Ob das gelingt und worin sich Carbide Series 275Q und 275R sonst noch unterscheiden,...... [mehr]
  • Antecs P101 Silent soll dezent und leise sein

    antecMit einem neuen Silentgehäuse spricht Antec Nutzer an, die es sowohl optisch als auch akustisch unauffällig mögen. Das P101 Silent wird dabei regelrecht klassisch gestaltet. Äußerlich zeigt sich das Stahlgehäuse denkbar minimalistisch. Antec verzichtet sowohl auf ein Window als auch auf eine RGB-Beleuchtung. Was weiß beleuchtet wird, sind die beiden USB-3.0- und die beiden...... [mehr]
  • Sharkoon VG6-W: Günstiges Gaming-Gehäuse mit retrofuturistischem Design

    sharkoon logoWie beschreibt man das Design eines Gaming-Gehäuses? Sharkoon wählt für den neuen Midi-Tower VG6-W das Wort "retrofuturistisch". Und dieses Oxymoron hat tatsächlich seine Berechtigung.  Denn die Gestaltung mit bunt leuchteten Frontlüftern, zusätzlichen, augenförmigen Front-LEDs und kantigen Formen mag zwar futuristisch wirken. Gleichzeitig gibt es aber...... [mehr]
  • Fractal Design Meshify S2 im Test: Die Evolution des Mesh-Modells

    fractal design meshify s2 logoFractal Design legt sein Performance-Modell neu auf. Das Meshify S2 soll nicht nur die Stärken seines Vorgänges bieten, sondern auch noch vielseitiger nutzbar sein und gleichzeitig die aktuellen Fractal Design-Features bieten. Ist es damit das optimale Mesh-Gehäuse? Mit dem ... [mehr]
  • Thermaltake Level 20 MT ARGB im Test: Paarung von Glas und ARGB-Lüftern

    thermaltake level 20 mt argb logoMit dem Level 20 MT ARGB verspricht Thermaltake ein sehr attraktives ATX-Gehäuse. Für unter 100 Euro bietet es viel Glas, eine auffällige ARGB-Beleuchtung und einen modernen Innenraum. Im Test klären wir, ob der schicke Midi-Tower auch in der Praxis überzeugen kann.  Die aktuelle Level 20-Reihe umfasst ganz...... [mehr]
  • BitFenix Enso Mesh im Test: Kühler dank Meshfront?

    bitfenix enso mesh logoGeschlossene Gehäusefronten sehen zwar schick aus, erschweren aber die Arbeit der Gehäuselüfter. Vom Midi-Tower Enso hat BitFenix deshalb eine neue Variante mit Meshfront auf den Markt gebracht. Im Test klären wir, wie sich das auf die Optik und natürlich vor allem auch auf die Kühlleistung auswirkt.  Als BitFenix das ... [mehr]
  • Corsair Carbide Series 275Q und Carbide Series Spec Delta RGB: Silentvariante bzw. kantiges Design

    corsairCorsair hat zur CES auch zwei neue Gehäuse mitgebracht. Sowohl Carbide Series 275Q und Carbide Series Spec Delta RGB sind Midi-Tower aus der Preisklasse zwischen 50 und 100 Euro. Optisch könnten sie aber kaum unterschiedlicher ausfallen. Das Carbide Series 275Q ist praktisch die Silentvariante vom ... [mehr]
  • Das In Win 307 macht die gesamte Front zur Kreativspielwiese

    in win 2018RGB-Beleuchtung bieten zwar viele Gehäuse, so konsequent wie beim In Win 307 wird sie sonst aber kaum umgesetzt. Denn der neue Midi-Tower macht praktisch die gesamte Frontfläche zu einer RGB-Spielwiese. Erstmalig konnten wir während der Computex über das 307...... [mehr]
  • Kolink Inspire K1: Günstig und markant beleuchtet

    kolinkEine RGB-Beleuchtung kann eigentlich ganz unterschiedlich genutzt werden, Gehäusehersteller gehen damit häufig aber doch etwas einfallslos um. Umso positiver fällt das günstige Kolink Inspire K1 auf. Kolink setzt hier nicht einfach RGB-Lüfter direkt hinter die Frontglasscheibe, sondern lässt die beiden 120 mm RGB-LED-PWM-Lüfter zusätzlich durch ein speziell gestaltetes Gitter...... [mehr]
  • Sharkoon TG4 und Skiller SGC1 RGB: Gamergehäuse mit Glas- oder Kunststofffront

    sharkoon logo Mit den neuen ATX-Gehäusen TG4 und Skiller SGC1 RGB will Sharkoon vor allem Spieler ansprechen. Trotzdem präsentieren sie sich in ganz unterschiedlichem Design. Während das TG4 seine Frontlüfter durch eine Glasfront zeigt, wird beim Skiller SGC1 RGB eine Kunststofffront verbaut. Das TG4 ist eine noch etwas kompaktere Alternative zum ... [mehr]
  • Phanteks Enthoo Evolv X im Test: Das kompakte Enthusiastengehäuse

    phanteks enthoo evolv x logoMit dem Enthoo Evolv X bringt Phanteks ein Gehäuse auf den Markt, auf das viele Enthusiasten lange gewartet haben. Der Midi-Tower verspricht ein modernes Design aus Aluminium- und Glasflächen und trotz moderater Maße einen vielseitig nutzbaren Innenraum. Besonders Nutzer von Eigenbau-Wasserkühlungen sollen voll auf ihre Kosten kommen. Wie...... [mehr]
  • Xigmatek Zest: Gläsern und mit vielen Kühloptionen

    xigmatekMit dem neuen „Rambo RGB PC-Gehäuse" Zest will Xigmatek eine gute Basis für einen leistungsstarken High-End-PC bieten. Vor allem die Kühloptionen des gläsernen Gehäuses sind dabei beachtlich. Das Zest wird überwiegend aus Stahl (0,8 und 1 mm Stärke) gefertigt. Doch das linke Seitenteil und die Front bestehen aus Glas. So wird sichergestellt, dass die vorinstallierten...... [mehr]
  • SilentiumPC Regnum RG1 TG Pure Black: Günstiges Gehäuse mit Glas

    silentiumpcZu den richtig günstigen PC-Gehäusen mit Glasseitenteil gesellt sich jetzt das neue Regnum RG1 TG Pure Black von SilentiumPC.  SilentiumPC konnte dafür auf ein vorhandenes ATX-Modell zurückgreifen, das Regnum RG1 (mit geschlossenem Seitenteil) bzw. Regnum RG1W (mit Acrylwindow). In der neuen Glasvariante wird die linke Gehäuseseite nun aber von einem Glasseitenteil abgedeckt....... [mehr]
  • Sharkoon PURE STEEL im Test - minimalistisches Design zum minimierten Preis

    sharkoon pure steel logoMinimalistisches Design hat oft seinen Preis. Sharkoons Midi-Tower PURE STEEL soll aber nicht nur schick aussehen, sondern auch noch relativ günstig sein. Ob das Gehäuse auch funktional überzeugt, finden wir im Test heraus.  Es ist auffällig, dass die Gehäusehersteller zuletzt wieder vermehrt auf minimalistische Designs und...... [mehr]
  • Sharkoon PURE STEEL: Modernes Design zu moderatem Preis (Video-Update)

    sharkoon logoDas Sharkoon PURE STEEL ist ein Stahlgehäuse, das sich in einem denkbar reduzierten und modernen Design präsentiert. Trotzdem bietet Sharkoon auch dieses Modell zu einem relativ günstigen Preis an. Das schlichte, kantige Design hat auch seine Vorteile für die Materialwahl. Weil es keine aufwendigen Formen gibt, kann Sharkoon Front und Deckel aus Stahl fertigen und an diesen...... [mehr]
  • ASUS TUF Gaming GT501: Das passende Gehäuse für TUF-Fans

    asus logoASUS will die TUF Gaming-Marke stärker etablieren. Dazu dienen nicht nur Partnerschaften mit anderen Herstellern z.B. aus dem Kühlungsbereich, sondern auch neue eigene Produkte. So kommt mit dem TUF Gaming GT501 nun ein TUF Gaming-Gehäuse auf den...... [mehr]
  • Gehäuse-FAQ: Was man über PC-Gehäuse wissen sollte

    In Kooperation mit be quiet! be quiet silent base 601 logoDas Gehäuse steht bei der Zusammenstellung eines neuen PCs meist weit unten auf der Liste. Dabei ist es eine der langlebigsten Komponenten und hat schon deshalb eine gewisse Aufmerksamkeit verdient. Bei der Auswahl eines geeigneten...... [mehr]
  • Neue Blenden machen Fractal Designs Meshify C bunt

    fractal design logoDas Meshify C ist mit seiner speziell geformten Mesh-Front ohnehin schon das wohl auffälligste Gehäuse von Fractal Design. Mit optionalen, bunten Austauschfronten wird es nun sogar noch mehr zum Hingucker. Diese neuen Meshfronten...... [mehr]
  • Fractal Design Define S2 im Test - aufgeräumter Innenraum geht in Runde 2

    fractal design define s2 logoDas Define S erhält einen Nachfolger. Das Define S2 wurde wieder nach der "Zero-Obstruction-Formel" entwickelt, gleichzeitig aber auch an wichtigen Stellen modernisiert. Wie zeitgemäß der neue Midi-Tower von Fractal Design ist, klären wir im Test.   Das ... [mehr]
  • Das Fractal Design Define R6 USB-C bietet USB Typ-C ab Werk

    fractal design logoUSB Typ-C-Anschlüsse etablieren sich immer mehr als Standard. Auch die Gehäusehersteller können diese Entwicklung nicht ignorieren. Fractal Design legt deshalb das Define R6 USB-C auf. Gleichzeitig nimmt der Hersteller auch Zubehör wie ein rahmenloses Tempered Glass Sidepanel und HDD-/SSD-Bracket Packs in seinen Produktkatalog auf. Das ... [mehr]
  • Xigmatek Glaive: Schlichtes Glasgehäuse mit zwei Kammern

    xigmatekDie Auswahl an gläsernen Gehäusen wächst und wächst. Zu den eher günstigen Optionen dürfte nun das neue Xigmatek Glaive gehören. Bei diesem Midi-Tower bestehen zumindest Front und linkes Seitenteil aus gehärtetem Glas. Dadurch können sowohl etwaige RGB-Frontlüfter als auch der Innenraum präsentiert werden. Die drei 120-mm-Frontlüfterplätze befinden sich allerdings nah hinter der...... [mehr]
  • Cooler Masters neue Budget-Gehäuse: Aus Elite- wird E-Serie

    coolermasterMit der neuen E-Serie löst Cooler Master die altbekannnte Elite-Serie ab. Deshalb richten sich auch die beiden neuen Modelle MasterBox E300L und MasterBox E500L vor allem an besonders preisbewusste Käufer. Dabei deckt Cooler Master zwei Formate ab und bietet zumindest das E500L auch gleich in einer ganzen Reihe von Varianten an. MasterBox E300L: Mini-Tower mit...... [mehr]
  • Corsair Obsidian Series 500D RGB SE im Test - die RGB-Version des Premium-Midi-Towers

    corsair obsidian series 500d rgb se logoMit dem Obsidian Series 500D RGB SE legt Corsair eine smarte Showvariante seines Premium-Midi-Towers auf. Noch mehr Glas, drei besonders auffällige RGB-Lüfter und die integrierte Steuerzentrale Commander PRO unterscheiden diese Variante vom Standardmodell. Im Test vergleichen wir Obsidian Series 500D RGB SE...... [mehr]
  • ausgepackt & angefasst: Corsair Obsidian Series 500D RGB SE - die spektakuläre Alternative

    corsair obsidian series 500d rgb se logoDas reguläre Obsidian Series 500D ist zwar ein hochwertiges und schickes Gehäuse, mit seiner Aluminiumfront wirkt es aber eher klassisch und zurückhaltend. Monate nach dem Launch des...... [mehr]