1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. DeepCool CH510: Minimalistischer Midi-Tower zeigt sich in Schwarz oder Weiß

DeepCool CH510: Minimalistischer Midi-Tower zeigt sich in Schwarz oder Weiß

Veröffentlicht am: von

deepcool2021

Für Freunde minimalistischen Designs bietet DeepCool ein neues Gehäuse an. Den Midi-Tower CH510 können sie dabei sowohl in klassischem Schwarz als auch in strahlend hellem Weiß erwerben.

Unabängig von der Farbe zeigt sich das DeepCool CH510 mit schlichter und geradliniger Optik. An der geschlossenen Front fällt nur das stilisierte DeepCool-Logo etwas auf. Dank eines Glasseitenteils an der linken Seite kann der Nutzer die Komponenten im Innenraum präsentieren. Das Glasseitenteil hält magnetisch und soll so besonders nutzerfreundlich sein. Bei Bedarf kann es durch eine zusätzliche Schraube gesichert werden. Das I/O-Panel sitzt an der rechten Seite des Deckels. Es stellt zwei USB-3.0-Ports und eine kombinierter Audiobuchse bereit. Als Besonderheit kann ein ausziehbarer Kopfhörerhalter genutzt werden. Das CH510 ist 230 x 471 x 435 mm (B x H x T) groß und wiegt 7, 2 kg. 

Im Inneren soll maximal ein E-ATX-Mainboard Platz finden. Der Prozessorkühler darf bis zu 17,5 cm hoch und die Grafikkarte bis zu 38 cm lang sein. Eine verstellbare Grafikkartenhalterung soll dafür sorgen, dass die Grafikkarte nicht durchhängt. Der modulare Laufwerkskäfig kann zwei 3,5-Zoll-Laufwerke aufnehmen. Auf dem Käfig findet ein 2,5-Zoll-Laufwerk Platz. Zwei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke können mit einem Push-Pin-Montagesystem hinter dem Mainboardträger befestigt werden. 

Die Komponenten können von bis zu neun 120- oder bis zu fünf 140-mm-Lüftern gekühlt werden. Hinter der Front und unter dem Deckel lassen sich jeweils drei 120-mm-Lüfter oder zwei 140-mm-Lüfter montieren. Ein 120- oder 140-mm-Lüfter findet an der Rückwand Platz. Zudem können zwei 120-mm-Lüfter auf der Netzteilabdeckung installiert werden. Ab Werk ist ausschließlich ein 120-mm-Hecklüfter vormontiert. DeepCool setzt eine ganze Reihe von Staubfiltern ein. Für das Kabelmanagement gibt es Gummidurchführungen. 

DeepCool gibt für das schwarze CH510 eine UVP von 79,99 Euro an. Das weiße CH510 WH soll 84,99 Euro kosten. Im Preisvergleich werden beide Varianten bereits gelistet und jeweils rund fünf Euro günstiger angeboten.