DeepCool
  • DeepCool LS SE: AiO-Kühlungsserie mit Aluminiumpumpendesign und A-RGB-LEDs

    Mit der LS SE-Serie hat DeepCool zwei neue AiO-Kühlungen vorgestellt. Beide werden von A-RGB-Beleuchtung an den Lüftern und am verspiegelten Pumpendeckel gegrägt. Die neue LS SE-Serie ähnelt stark der LS-Serie aus dem vergangenen Jahr. Auch bei der LS SE-Serie nutzt DeepCool wieder seine Wasserpumpe der 4. Generation. Diese Pumpe wird von einem 3-Phasen-Motor mit bis zu 3.100 U/min angetrieben. Anders als bei der LS-Serie gibt es zumindest... [mehr]


  • CH510 Mesh Digital: DeepCool präsentiert luftstromorientiertes Mid-Tower-Gehäuse

    Deepcool setzt mit seinem neuen Gehäuse, dem CH510 Mesh Digital, seine bisherige Display-Strategie in anderen Produktklassen fort und installiert dort wo einst noch optische Laufwerke ihren Platz fanden jetzt ein Display. Es ist das erste käuflich erwerbbare Produkt des Herstellers Deepcool mit diesem Feature. Zur CES 2023 hatte Deepcool weitere Produkte, darunter auch Kühler, vorgestellt die mit einem Display daherkommen. Das Display im CH510... [mehr]


  • Quadstellar-Infinity-Gehäuse: DeepCool sorgt mit ungewöhnlichem Design für Aufmerksamkeit

    Der Hersteller DeepCool hat jetzt das Quadstellar-Infinity-Gehäuse angekündigt. Besagter Tower ist laut eigenen Angaben für High-End-Systeme und Over-the-Top-Mods geeignet. Das Gehäuse ist mit sechs gehärteten Glaselementen ausgestattet, die eine einzigartige Perspektive bieten. Die Frontplatten jeder Kapsel können manuell geöffnet werden. Dadurch ist es unter anderem möglich, einen zusätzlichen Luftstrom zu erzeugen. Vier RGB-LED-Lichtleisten... [mehr]


  • DeepCool Infinity Series LT 720 im Test: AiO-Kühlung mit Blick in die Unendlichkeit

    Bei DeepCools Infinity Series ist der Name Programm: Auf der Pumpe sitzt ein beleuchteter und spiegelnder Block mit Unendlichkeitseffekt. Die Infinity Series LT 720 verspricht zudem aber nicht nur eine einzigartige Optik, sondern auch eine wirkungsvolle Kühlung.  Auch DeepCool selbst hebt bei der Infinity Series vor allem diese beiden Punkte hervor: Die ganz eigene Optik der Kühler-Pumpeneinheit und eine Reihe von... [mehr]


  • Deepcool PK-D-Serie: 80-PLUS-Bronze-Netzteile mit 550 bis 750 W

    Mit der PK-D-Serie hat DeepCool neue Netzteile vorgestellt. Die 80-PLUS-Bronze-Modelle gibt es in drei Leistungsstufen und zu günstigen Preisen.  Konkret wurden drei Modelle mit 550, 650 und 750 W Leistung vorgestellt. PK550D, PK650D und PK750D erreichen bei typischer Auslastung (50 %) eine Energieeffizienz von bis zu 85 %. Laut Deepcool kommt eine "hochwertige Konstruktion" zum Einsatz. Die Kondensatoren stammen aus... [mehr]


  • AK Zero Dark: DeepCool präsentiert neue schwarze Lüfter

    DeepCool hat die AK-Zero-Dark-Serie angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Fortsetzung der AK-Serie. Die Zero-Dark-Serie umfasst die Modelle AK620 Zero Dark, AK400 Zero Dark und AK400 Zero Dark Plus. Wie der Name bereits erahnen lässt, haben die Kühler einen schwarzen Anstrich verpasst bekommen.  Der AK400 Zero Dark Plus verfügt über ein Matrix-Lamellendesign mit einer oberen Abdeckung für ein unauffälliges Erscheinungsbild. DeepCools... [mehr]


  • DeepCool EK720: Wärmeleitpads in vielen Größen und Formen

    DeepCool hat die EK720 Wärmeleitpads der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Pads sind sowohl in der Größe XS als auch in L sowie XL erhältlich. Um Höhenunterschiede abzudecken, bietet DeepCool die EK720 in Stärken von 0,5 bis 2 mm an. Die Wärmeleitfähigkeit von 6 W/mK ist laut eigenen Angaben durch standardisierte Tests ermittelt worden. Wärmeleitpads finden sich unter anderem in Notebooks, bei Grafikkarten sowie bei Spielekonsolen. Die EK720... [mehr]


  • DeepCool kündigt kostenlose Montage-Upgrade-Kits für AMDs AM5-Sockel an

    Der Hersteller DeepCool hat kostenlose Montagekits für die kommende AM5-Plattform von AMD angekündigt. Damit sind Nutzer in der Lage, ihre bestehenden CPU-Kühler auch in Kombination mit der neuesten Generation von AMD-CPUs (LGA1718) zu nutzen. Darüber hinaus werden aktuelle und kommende DeepCool-Kühler bereits von Werk aus mit den neuen Befestigungsklemmen ausgestattet. Der neue Prozessor besitzt ein aktualisiertes IHS-Design und bietet... [mehr]


  • DeepCool AK500: Single-Tower-Kühler soll mit Leistung überzeugen

    Mit dem AK500 erweitert DeepCool sein Angebot an Luftkühlern um ein weiteres Single-Tower-Modell. Der Hersteller will bei der Entwicklung vor allem Wert auf die Kühlleistung gelegt haben. Der AK500 reiht sich zwischen dem schlankeren AK400 und dem Dual-Tower-Modell AK620 ein. Er ist ein Single-Tower-Kühler mit einem 120-mm-Lüfter. Inklusive Lüfter werden Maße von 129 x 118 x 158 mm und ein Gewicht von 1.040 g erreicht. Fünf 6-mm-Heatpipes... [mehr]


  • DeepCool CH510: Minimalistischer Midi-Tower zeigt sich in Schwarz oder Weiß

    Für Freunde minimalistischen Designs bietet DeepCool ein neues Gehäuse an. Den Midi-Tower CH510 können sie dabei sowohl in klassischem Schwarz als auch in strahlend hellem Weiß erwerben. Unabängig von der Farbe zeigt sich das DeepCool CH510 mit schlichter und geradliniger Optik. An der geschlossenen Front fällt nur das stilisierte DeepCool-Logo etwas auf. Dank eines Glasseitenteils an der linken Seite kann der Nutzer die... [mehr]


  • DeepCool präsentiert die LE Marrs-AIO-Wasserkühlungen

    Der Hersteller DeepCool hat jetzt eine neue Generation von All-in-One-Wasserkühlungen (AIO) vorgestellt. Die LE Marrs-Serie zeichnet sich laut eigenen Angaben durch eine leuchtende, einfarbige, grüne LED-Beleuchtung sowie eine überzeugende Kühlleistung und DeepCools Anti-Leck-Technologie aus. Des Weiteren setzt der Hersteller bei der LE-Serie auf eine Kupferkühlplatte und auf ein Mikrokanal-Layout. Besagte AIO unterstützt eine Wärmeabgabe von... [mehr]


  • DeepCool stellt die LS- und LS-White-AIO-Kühlungsserien vor

    Mit der LS- und LS-White-Serie stellt DeepCool neue AiO-Kühlungen vor. Sie sollen eine hohe Leistung mit einer modernen und auffälligen Optik verbinden. Der Hersteller nutzt das neue DeepCool-Wasserpumpendesign der vierten Generation. Die Pumpe wird von einem 3-Phasen-Motor mit bis zu 3.100 U/min angetrieben. Ein verbessertes Mikrokanal-Layout soll den Kühlmittelfluss im Kühler optimieren. Der Pumpendeckel projiziert mit seinem... [mehr]


  • DeepCool kündigt den Hochleistungslüfter FK120 an

    Der Hersteller DeepCool hat die Hochleistungslüfter-Serie FK120 angekündigt. Der Axiallüfter ist sowohl einzeln als auch im 3er-Pack erhältlich. Die Lüfter eignen sich laut DeepCool für verschiedene Anwendungsszenarien, auch für den Einsatz auf Kühlkörpern oder Radiatoren. Der FK120 bietet einen statischen Druck von 2,19 mmAq und einen konzentrierten Luftstrom von bis zu 68,99 CFM. Zudem kommt ein flüssigkeitsdynamisches Lager zum Einsatz. Der... [mehr]


  • DeepCool AK400 im Test: Schlanker und schnörkelloser Single-Towerkühler

    Der DeepCool AK400 soll als flexible Allroundlösung überzeugen. Der schlanke Single-Towerkühler verspricht eine hohe Kompatibilität, aber auch eine gute Kühlleistung und einen leisen Betrieb. Doch kann er diese Versprechen auch im Praxistest einhalten?  Zuletzt haben wir von DeepCool den AK620 getestet. Für einen Dual-Towerkühler fällt dieses Modell zwar noch eher kompakt aus, die Kombination aus zwei Kühltürmen und zwei Lüftern benötigt... [mehr]


  • DeepCool CC560-Serie kommt mit luftigem Konzept und vier Lüftern für 55 Euro

    Die beiden Gehäuse der DeepCool CC560-Serie kosten 55 Euro und bieten dafür ein Kühlungskonzept mit vielen Öffnungen und vier vorinstallierten 120 mm Lüftern inklusive Beleuchtung. Mit Maßen von 416 x 210 x 477 mm (LxWxH) handelt es sich beim DeepCool CC560 um einen kompakten Midi-Tower. Verbaut werden können Mainboards vom Mini-ITX- bis zum ATX-Standard. Grafikkarten dürfen bis zu 370 mm in der Länge messen und CPU-Kühler bis zu 163... [mehr]


  • DeepCool präsentiert die CK500- und CK560-Gehäuseserien

    Der Hersteller DeepCool kündigt jetzt die Midi-Tower der CK-Serie an, die aus dem CK500, CK500WH, CK560 und CK560WH besteht. Alle Cases sind in Schwarz oder Weiß erhältlich. Die CK500- und CK500WH-Gehäuse sind mit einer massiven Frontplatte ausgestattet, die sich laut dem Hersteller an Bastler richten soll. Sowohl an der Vorderseite als auch an der Oberseite sowie der Rückseite des Gehäuses finden sich vergrößerte Belüftungsöffnungen. Die... [mehr]


  • DeepCool präsentiert neue Gaming-Mäuse und Lüfter

    Der Hersteller DeepCool hat jetzt die FC120-A-RGB-Performance-Lüfterserie angekündigt. Die Lüfter sind sowohl als Einzelpackung als auch im 3er-Pack erhältlich. Bei der Farbe steht neben Schwarz auch Weiß zur Auswahl. Der FC120 wurde laut DeepCool mit Präzision entwickelt und verfügt über einen verbesserten statischen Druck von 1,83 mmAq sowie über einen konzentrierten Luftstrom von bis zu 61,91 CFM. Ein Hydrolager ermöglicht eine... [mehr]


  • Lesertest: Das sind die Tester der DeepCool MC310-Gaming-Maus!

    Ende November riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder dazu auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit DeepCool zu bewerben. Gesucht wurden drei Tester für die DeepCool MC310. Wir sind am Vormittag alle Bewerbungen durchgegangen und haben uns nun an die Auswahl der Teilnehmer gemacht. Von DeepCool zur Verfügung gestellt werden hierfür insgesamt drei Exemplare der MC310. Die Gaming-Maus wurde erst im letzten Monat... [mehr]


  • DeepCool: Erste Gaming-Tastatur KB500 vorgestellt

    DeepCool hat mit der Einführung der mechanischen Gaming-Tastatur KB500 sein Angebot an Gaming-Peripherie erweitert. Die Tastatur verfügt über ein kompaktes Tenkeyless-Design, mechanische Schalter, programmierbare Tasten und eine Einzeltasten-RGB-Beleuchtung. Zudem stellt die KB500 die erste Gaming-Tastatur von DeepCool dar. Weitere Ergänzungen für Enthusiasten und Gamer sollen jedoch folgen.  Das Tenkeyless-Design sorgt laut Hersteller... [mehr]


  • DeepCools PQ-M-Netzteile sollen mit Qualität überzeugen

    DeepCool ist zwar in erster Linie für Kühllösungen und PC-Gehäuse bekannt, bietet aber auch Netzteile an. Mit der PQ-M-Serie kommen nun vier neue Modelle auf den Markt, bei denen DeepCool nach eigenen Angaben vor allem auf Qualität und Langlebigkeit Wert legt.  PQ650M, PQ750M, PQ850M und PQ1000M decken analog zu ihren Produktnamen einen Leistungsbereich von 650 bis hin zu runden 1.000 Watt ab. Optisch zeigen sich die schwarz lackierten... [mehr]


  • Lesertest: Das sind die Tester des DeepCool AK620!

    Ende Oktober hatten wir unsere Leser und Community-Mitglieder dazu aufgerufen, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammen mit DeepCool zu bewerben. Gesucht wurden drei Tester für einen brandaktuellen Prozessor-Kühler des Herstellers. Wir haben uns nun an die Bewerbungen gemacht und die Teilnehmer bestimmt. Zur Verfügung gestellt werden hierfür drei Exemplare des DeepCool AK620. Der Dual-Tower-Kühler mit doppelter Lüfterbestückung kam erst... [mehr]


  • Neuer Lesertest: Testet die DeepCool MC310-Gaming-Maus!

    Im Rahmen eines Lesertests suchen wir ab sofort drei Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die einmal selbst in die Rolle des Hardware-Testers schlüpfen und eine brandaktuelle Gaming-Maus von DeepCool auf Herz und Nieren testen wollen, um darüber einen umfangreichen Testbericht für unser Forum zu verfassen. Wir starten ab sofort in die Bewerbungsphase. Von DeepCool zur Verfügung gestellt werden hierfür insgesamt drei Exemplare der... [mehr]


  • DeepCool kündigt kostenlose Montage-Kits für Intel-Sockel LGA1700 an

    DeepCool hat die kostenlose Bereitstellung von Mounting-Kits für Intels kommende LGA-1700-Plattform bekannt gegeben. Die neuen Mounting-Kits ermöglichen es allen DeepCool-Kunden ihre bestehenden CPU-Kühler des Herstellers weiterhin für die neuen Intel-Core-CPUs der 12. Generation (Alder Lake S) zu nutzen. Darüber hinaus werden aktuelle und kommende Kühler die neuen Befestigungsteile in Zukunft bereits im Lieferumfang enthalten... [mehr]


  • Neuer Lesertest: Testet den DeepCool AK620!

    In Zusammenarbeit mit DeepCool suchen wir ab sofort drei Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die einem brandaktuellen CPU-Kühler des Herstellers bei sich zu Hause und mit ihrer eigenen Hardware ausführlich auf den Prüfstand stellen wollen. Nach Ende der Tests und einem umfangreichen Testbericht für das Forum darf der Kühler als Dank für die Mühen natürlich behalten werden. Wir starten ab sofort in die Bewerbungsphase. Zur... [mehr]


  • DeepCool AK620 im Test: Dual-Tower-Kühler verspricht hohe Leistung

    Der AK620 ist DeepCools neuer Dual-Tower-Kühler mit doppelter Lüfterbestückung. Schon dieser Aufbau verspricht eine hohe Kühlleistung - doch wie performant ist der AK620 wirklich und wie steht es um Lautstärke und Kompatibilität? DeepCool bietet mit den Assassin-Modellen schon länger leistungsstarke Dual-Tower-Kühler an. Ein aktueller Assassin 3 ist mit seinen hohen Kühltürmen und zwei 140-mm-Lüftern aber auch entsprechend wuchtig. Der... [mehr]


  • DeepCool präsentiert die ultraleichte Gaming-Maus MC3010

    Der Hersteller DeepCool hat die MC310 vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Gaming-Maus mit einem niedrigen  Gesamtgewicht von 75 g, einem schwarzen wabenförmigen Gehäusedesign und zudem um die erste Gaming-Peripherie aus dem Hause DeepCool. Die Maus besitzt sieben voll programmierbare Tasten und eine passende RGB-Beleuchtung. Insbesondere Menschen mit mittelgroßen bis großen Händen, die den Claw-, Fingertip- oder Palm-Griff... [mehr]


  • DeepCool kündigt die Gehäuse CG540 und CG560 an

    DeepCool hat heute zwei neue Midi-Tower-ATX-Gehäuse namens CG560 und CG540 vorgestellt. Die beiden Gehäuse sollen vor allem mit einer guten Kühlungsunterstützung und einer hohen Kompatibilität punkten. Dabei wird auf ein schlichtes Design ganz in schwarz gesetzt. Das CG 560 verfügt über eine Mesh-Frontblende mit Fadenkreuzmuster, die eine optimale Luftzirkulation ermöglichen soll. Beim CG540 kommt hingegen eine Frontblende aus gehärtetem Glas... [mehr]


  • DeepCool kündigt den AK620 Hochleistungs-CPU-Kühler an

    DeepCool hat heute einen neuen Hochleistungs-Doppelturm-CPU-Kühler mit dem Namen AK620 angekündigt. Dieser ist ausgestattet mit zwei 120-mm-FDB-Lüftern auf flüssigkeitsdynamischen Lagern. Dadurch soll laut Herstellerangaben selbst bei Volllast eine Lautstärke von 28 dB nicht überschritten werden. Dazu kommen die Lüfter auf 500 bis 1.850 Umdrehungen pro Minute, wobei ein Luftstrom von 68,99 CFM sowie ein statischer Druck... [mehr]


  • DeepCool Matrexx 40 3FS im Test: Geradliniges und günstiges Micro-ATX-Gehäuse

    DeepCool baut seine Matrexx-Serie um einen neuen Mini-Tower aus. Das Micro-ATX-Gehäuse Matrexx 40 3FS soll eine grundsolide Ausstattung bieten, verspricht mit luftiger Front und drei beleuchteten Serienlüftern eine ordentliche Kühlung und wird auch noch richtig günstig.  Innerhalb der Matrexx-Serie gibt es sehr unterschiedlich ausgelegte Modelle. Das Matrexx 70 ist beispielsweise ein Midi-Tower mit Glasfront. Ganz anders das neue Matrexx... [mehr]


  • DeepCool MACUBE 110 im Test: Optisch und finanziell unaufdringlich

    DeepCool will mit dem MACUBE 110 sparsamen Käufern einen Mini-Tower anbieten, der sowohl dezent gestaltet, als auch solide ausgestattet ist. Im Test finden wir heraus, ob sich dieses 50-Euro-Modell wirklich eine Preis-Leistungs-Empfehlung verdient. Die Auswahl an Micro-ATX-Gehäusen ist relativ überschaubar. Mit dem MACUBE 110 hat DeepCool aber genau ein solches Modell auf den Markt gebracht. Auffällig daran sind vor allem zwei Punkte: Zum... [mehr]


  • DeepCool AS500 Plus im Test: Single-Tower-Kühler mit der Kraft der zwei Lüfter

    Maximale Kühlleistung im Luftkühlerbereich bieten vor allem Dual-Tower-Modelle - oft aber auf Kosten der Kompatibilität. Mit dem AS500 Plus bietet DeepCool ein Single-Tower-Modell an, das bei guter RAM-Kompatibilität eine hohe Performance bieten soll. Doch gerade am AS500 Plus kann man gut zeigen, dass mit Blick auf die Kompatibilität längst nicht nur der Arbeitsspeicher problematisch werden kann. DeepCools Kühler-Flaggschiff Assassin III... [mehr]


  • DeepCool MACUBE 110-Serie: Besonders dezente Micro-ATX-Gehäuse (Video-Update)

    Mit der neuen MACUBE 110-Serie bringt DeepCool Micro-ATX-Gehäuse auf den Markt, die optisch besonders dezent ausfallen sollen. Die Mini-Tower sollen aber auch flexibel nutzbar sein und zu einem attraktiven Preis angeboten werden. Die Serie umfasst zwei Modelle bzw. Modellvarianten: MACUBE 110 und MACUBE 110 WH. Sie unterscheiden sich nur in der Farbe voneinander. Das MACUBE 110 zeigt sich in Schwarz, das MACUBE 110 WH hingegen... [mehr]


  • DeepCool launcht die CPU-Luftkühler AS500 & AS500 PLUS

    Der Hersteller DeepCool präsentiert jetzt mit dem AS500 sowie dem AS500 PLUS zwei neue CPU-Kühler. Besagte Kühler verfügen über fünf 6-mm-Heatpipes in einem Einzelturm-Design. Der AS500 besitzt zudem einen DeepCool TF140S-PWM-Lüfter (140 mm) mit einem fluiddynamischen Lager und einer Drehzahleinstellung zwischen 500 und 1.200 U/Min. Laut Hersteller eignet sich der Kühler für Prozessoren mit bis zu einer TDP von 220 W. Die... [mehr]


  • DeepCool Castle 280EX AiO-Kühlung: Leistung und Leck-Schutz

    Mit einer neuen AiO-Kühlung verspricht Deepcool sowohl hohe Leistung als auch wieder den hauseigenen Leck-Schutz. Die Castle 280EX nutzt dabei einen 280-mm-Radiator. Laut Deepcool erhält die Castle 280EX einen stärkeren 3-Phasen-Motor, der für mehr Durchfluss und damit auch für eine höhere Kühlleistung sorgen soll. Gleichzeitig soll der Geräuschpegel niedrig ausfallen. Neu sein soll auch die Zweikammerpumpe mit optimiertem... [mehr]


  • Deepcool Captain 240 Pro im Test: AiO-Kühlung mit Druckausgleich

    An Deepcools Captain 240 Pro sind auf den ersten Blick vor allem Design und RGB-Beleuchtung auffällig. Doch die AiO-Kühlung fällt auch mit einer technischen Besonderheit auf: Eine patentierte Technologie ermöglicht einen Druckausgleich im Kreislauf und soll so für mehr Sicherheit und eine längere Lebensdauer sorgen. Deepcool bietet eine breite, ja schon regelrecht unübersichtliche Palette an AiO-Kühlungen an. Die Captain 240 Pro... [mehr]


  • ausgepackt & angefasst: Deepcool Captain 240 Pro - AiO-Kühlung mit Druckausgleich

    Mit der Deepcool Captain 240 Pro testen wir gerade eine AiO-Kühlung, die sowohl optisch als auch technisch auffällt. Im Video werfen wir bereits einen ersten Blick auf die Kühllösung. Deepcool hat die Captain 240 Pro auffällig gestaltet: Spiegelnde Zierstreifen am Radiator, eine transparente U-Röhre an der Pumpe und im Betrieb erstrahlt dann auch noch die adressierbare RGB-Beleuchtung. Sie setzt sowohl den Pumpendeckel als auch die beiden... [mehr]


  • Deepcool zeigt das dezente MACUBE 550 und Anti-Leak-Technik

    Das typische Deepcool-Gehäuse zeigt eine eher verspielte Optik. Doch nicht so das MACUBE 550. Bei unserem Computex-Besuch haben wir uns nicht nur dieses dezent gestaltete Gehäuse, sondern auch Deepcools Anti-Leak-Technik näher angesehen. Das MACUBE 550 wird aus 0,8 mm starkem SGCC-Stahl (Hot Dip Galvanized Steel) gefertigt. Laut Deepcool ist dieser Stahl robuster, formbeständiger und besser vor Korrosion geschützt als... [mehr]


  • Deepcool stellt Matrexx-70-Midi-Tower vor

    Der chinesische Hersteller Deepcool hat seinen Midi-Tower Matrexx 70 angekündigt. Besagter Tower soll laut Aussagen des Herstellers den Einsatz von Lüftern über die gesamte Front, bzw. den kompletten Deckel ermöglichen. Außerdem wurde seitens des Herstellers auf der linken Seite, in der Front und oberhalb der Netzteilblende Hartglas verbaut. Die Netzteilblende verfügt zudem über RGB-LEDs. Die Matrexx-Modellreihe existiert bereits seit... [mehr]


  • Der AMD Threadripper-Kühlervergleich 2018: Die Luftkühler

    Es ist Zeit für einen neuen Threadripper-Kühlervergleich. Denn AMD hat mit der zweiten Ryzen-Threadripper-Generation nachgelegt und die Ansprüche an TR4-Kühllösungen noch höhergeschraubt. Dazu ist die Auswahl an geeigneten Luftkühlern und AiO-Kühlungen deutlich gewachsen. Im ersten Teil unseres diesjährigen Threadripper-Kühlervergleichs fühlen wir drei neuen Luftkühlern auf den Zahn. Die neuen AiO-Kühlungen werden hingegen im zweiten Teil... [mehr]


  • Die Kandidatenkür für den großen Threadripper-Kühlervergleich 2018

    Im Normalfall testen wir Luftkühler und AiO-Kühlungen auf einem fixen Kühlertestsystem. Doch es gibt eine Kategorie von Kühlern, die wir mit diesem Intel-Testsystem schlicht nicht testen können - und das sind spezielle Kühllösungen für AMDs High-End-Prozessoren aus der Ryzen Threadripper-Familie. Kurz vor dem Jahresende nehmen wir deshalb unseren zweiten Threadripper-Kühlervergleich in Angriff. Als AMD 2017 die erste Generation an Ryzen... [mehr]


  • Deepcool New Ark 90SE: Jetzt mit adressierbarer RGB-Beleuchtung

    Mit dem New Ark 90 hat Deepcool erst zu Jahresbeginn ein mächtiges E-ATX-Gehäuse auf den Markt gebracht. Schon jetzt wird eine „Second Edition" nachgelegt - das New Ark 90SE.  Die auffälligste Neuerung gibt es bei der Beleuchtung. Denn während das bisherige Modell mit einer RGB-Beleuchtung auskommen musste, bietet das New Ark 90SE eine adressierbare RGB-Beleuchtung. Damit werden auch Regenbogeneffekte möglich, die mehrere Farben zur... [mehr]


  • DeepCool Gammaxx GT TGA: Ein weiterer Kühler im ASUS TUF-Look

    Um einen Kühler optisch abwechslungsreich zu gestalten, können die Hersteller entweder selber kreativ werden. Oder sie greifen auf bekannte Gaming-Designs zurück. Diesen Weg geht jetzt auch DeepCool mit dem Gammaxx GT TGA. Dabei darf DeepCool das ASUS TUF-Design übernehmen. Mancher Leser dürfte ein kleines Déjà-vu haben, denn über einen Kühler im TUF-Design haben wir erst kürzlich berichtet. Scythe hatte mit dem Kotetsu Mark II ASUS TUF... [mehr]


  • Deepcools Fryzen soll Threadripper-Prozessoren kühlen

    Auch fast ein Jahr nach unserem großen Vergleichstest von sechs Threadripper-Kühlern bleibt die Marktlage überschaubar. Gerade die Auswahl an geeigneten Luftkühlern ist immer noch klein. Doch sie wächst nun zumindest etwas an. Denn Deepcools neuer Towerkühler Fryzen lässt sich nicht nur auf AMDs Sockel TR4 montieren, sondern deckt die CPU laut Hersteller auch vollständig ab. Es ist gerade die große Fläche des Threadripper-Heatspreaders, die es... [mehr]


  • Deepcool reist mit neuer Gehäuseserie Matrix und Kühlllösungen zur Computex

    Deepcool nutzt die aktuelle Computex 2018 um seine neuesten Produktentwicklungen vorzustellen. Zunächst konnten wird uns die neue Gehäuseserie Matrix genauer anschauen. Die Baureihe unterteilt sich in insgesamt drei Modelle. Das günstigste und gleichzeitig kleinste Modell stellt das Matrix 55 dar. Eine etwas größere Variante der Serie wird das Matrix 70 werden und nach oben hin wird die Serie mit dem High-End-Modell Matrix 75 abgerundet. Das... [mehr]


  • Deepcool New Ark 90 Electro Limited Edition: Limitiert und mit besonderer Farbkombination

    Das Deepcool New Ark 90 ist schon in der Standardvariante ein besonderes Gehäuse. Das E-ATX-Modell zeigt nicht nur ein markantes Design, sondern wird auch gleich mit vorinstallierter 280-mm-AiO-Kühlung ausgeliefert. Noch ungewöhnlicher ist nun aber eine limitierte Sonderedition des Gehäuses.  Vom New Ark 90 Electro Limited Edition soll es genau 100 Exemplare geben. Käufer der Rarität kommen in den Genuss einer besonderen... [mehr]


  • Deepcool bringt rahmenlosen Lüfter MF 120 mit RGB-Beleuchtung

    Lüfter kennt man eigentlich nur mit einem starren Rahmen rund um das Lüfterblatt. Deepcool geht mit dem MF 120 jedoch einen anderen Weg und lässt die Lüfter ohne einen Rahmen arbeiten. Um das Lüfterblatt sowie den Motor trotzdem befestigen zu können, greift man auf vier einzelne Streben zurück. Über diese wird der Lüfter auch am Gehäuse befestigt.  Die Streben sind laut Deepcool aus einer Aluminiumlegierung gefertigt. Durch das Weglassen... [mehr]


  • New Ark 90: Deepcool bringt E-ATX und AiO-Kühlung unter

    Unter dem Namen New Ark 90 wird Deepcool ein neues Gehäuse mit einer bereits installierte AiO-Wasserkühlung anbieten. Damit bekommt das bereits bekannte Baronkase Liquid einen großen Bruder zur Seite gestellt. Im New Ark 90 ist bereits ein Radiator mit 280 mm installiert, um den Prozessor jederzeit bei einer niedrigen Temperatur zu halten.  Der Big-Tower kann problemlos Mainboards mit dem E-ATX-Format aufnehmen... [mehr].


  • Deepcool Baronkase Liquid bietet eine integrierte AiO-Wasserkühlung

    Deepcool hat mit dem Baronkase Liquid ein außergewöhnliches Gehäuse angekündigt. Dieses bietet trotz seiner geringen Abmessungen von gerade einmal 423 x 215 x 470 mm eine integrierte Wasserkühlung. Diese wird über einen 120-mm-Radiator mit einem bereits montierten Lüfter realisiert. Außerdem wird ein Durchflussmesser zur Verfügung stehen, bei dem mithilfe eines Durchflussrades jederzeit die Bewegung der Kühlflüssigkeit verfolgt werden kann... [mehr].


  • DeepCool legt eine beleuchtete ROG-Version vom Wasserkühlungsgehäuse Genome auf

    DeepCools Wasserkühlungsgehäuse Genome ist mit dem auffälligen Ausgleichsbehälter in der Front und der komplett integrierten 360-mm-Wasserkühlung sicher aktuell eines der auffälligsten Gehäuse. Richtig auffällig wird auch eine neue Variante - das ASUS ROG-Genome. Dafür wird das Gehäuse natürlich tiefschwarz eingefärbt und mit einzelnen, roten Farbakzenten kombiniert. So hebt Genome vor allem den AGB mit seiner Doppel-Helixstruktur und einen... [mehr]