1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Arbeitsspeicher - Hardwareluxx

Thema: Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher (auch RAM genannt, Random Access Memory) dient als schnell angebundener Zwischenspeicher (Synonym für das menschliche Kurzzeitgedächtnis) für das laufende Betriebssystem, für ausgeführte Programme oder auch für laufende Spiele und arbeitet sehr eng mit dem Prozessor zusammen. Aufgrund der Tatsache, dass es sich beim RAM um flüchtigen Speicher handelt, ist der Inhalt nach einem System-Neustart oder auch nach dem Herunterfahren des Systems nicht mehr vorhanden. Wird der PC eingeschaltet, wird der Arbeitsspeicher ab dem Boot-Vorgang des Betriebssystems neu beschrieben.

Die Performance des Arbeitsspeichers wird aus der Speichertaktfrequenz und der Zugriffszeit (Latenzen) gebildet, dessen Eigenschaften auch von dem verwendeten Prozessor abhängig sind, da die heutigen Prozessoren den Speicher-Controller (auch IMC genannt, Integrated Memory Controller) beinhalten. Ob nun der DDR(1)-, DDR2-, DDR3- oder der aktuelle DDR4-Speicher, allesamt basieren auf der Double-Data-Rate-Technik, sodass zwischen der realen und effektiven Taktfrequenz unterschieden wird. DDR4-2666 arbeitet mit realen 1.333 MHz, effektiv jedoch mit 2.666 MHz. Das sehr hilfreiche Tool "CPU-Z" zeigt beim Arbeitsspeicher-Tab die tatsächliche Taktfrequenz an, sodass dieser Wert mit der Zahl 2 multipliziert werden muss.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zum Thema Arbeitsspeicher.

  • G.Skill stellt DDR5-6400 mit extrem niedrigen Timings von CL32 vor

    gskill-trident-z5-family-logoG.Skill hat ein weiteres schnelles DDR5-Speicherkit mit 6.400 MT/s und extrem niedrigen Timings von CL32-39-39-102 vorgestellt. Das Kit bietet eine Kapazität von 32 GB (2x 16 GB). Die Trident Z5 RGB DDR5-6400 CL32-39-39-102 mit 32 GB sind sogar schon im Preisvergleich gelistet und kosten ... [mehr]
  • Teamgroup SO-DIMM DDR4 mit 3.200 MT/s im Kurztest

    teamgroup-ddr4-so-dimmFür den Test des ASRock RackE3C256D4I-2T haben wir auf SO-DIMM zurückgreifen müssen. Neben Notebooks, die aber auch immer häufiger verlöteten Arbeitsspeicher bekommen, sind...... [mehr]
  • Toughram RC: Thermaltake stellt erste DDR5-Kits in Aussicht

    thermaltake rc ddr5 logoNachdem der DDR5-SDRAM-Standard aus dem Sack ist, ist es nur eine Frage der Zeit, bis weitere Hersteller auf den DDR5-Zug aufspringen und ihre neuen Module vorstellen. Von Thermaltake wird es mit den Toughram-RC-DDR5-DIMMs entsprechende Module für Intels aktuelle LGA1700-Platform geben. Dabei setzt der Hersteller auf unterschiedle...... [mehr]
  • 2x 32 GB DDR4-3600: G.Skill Trident Z Neo 64 GB im Test

    preview gskill trident z neo 64gb DDR4-Speicherkits bieten in der heutigen Zeit immer Volumen und werden für viele User erschwinglicher. Da ist es nicht verwunderlich, wenn man den ein oder anderen User antrifft, der gerne mehr als die sonst üblichen 16 GB an Speicher verwenden möchte.Daher haben wir ein beliebtes 64-GB-Kit unter die Lupe...... [mehr]
  • Mehr DDR5 im Markt und dennoch Knappheit wegen Non-DRAM-Komponenten

    gddr5xBereits in der vergangenen Woche berichteten wir darüber, dass schneller DDR5-Speicher offenbar kurz vor Jahreswechsel doch noch einmal in geringen Stückzahlen verfügbar ist. Ein ... [mehr]
  • SK hynix steigert DDR5-DRAM-Kapazität auf 24 GBit

    sk-hynixAuch wenn in diesem Jahr schon die erste Endkunden-Plattform auf DDR5 umgestiegen ist, so wird die große Masse erst 2022 folgen. Auch wenn die Server auf den neuen Speicherstandard umschwenken, wird der Bedarf noch einmal ein ganz anderer sein. SK hynix hat die ersten Samples von DDR5-DRAM mit 24 Gbit pro Chip angekündigt. Üblicherweise kommen die einzelnen Chips auf eine Kapazität von 16...... [mehr]
  • Und noch eine Schippe drauf: DDR5-7000 CL40 von G.Skill

    gskill-trident-z5-family-logoUnd wieder legt G.Skill nach. Dieses Mal mit DDR5-7000 mit Timings von CL40-40-40-76. Zuvor zeigte man bereits einen DDR5-6800 mit CL38-38-38-76 und ... [mehr]
  • Schnellster DDR5: G.Skill stellt Trident Z5 DDR5-6600 CL36 vor

    gskill-trident-z5-family-logoBereits in der vergangenen Woche präsentierte G.Skill seine DDR5-Speicherserie Trident Z5. Nun hat man das vorläufige High-End-Modell dieser Serie vorgestellt. Dabei...... [mehr]
  • Corsair spricht über die Vorteile von DDR5 (Update)

    preview corsair dominator platinumEnde des Jahres werden die ersten Desktop- und Server-Plattformen auf den neuen DDR5-Arbeitsspeicher wechseln. Intel dürfte in dieser Generation den ersten Schritt machen – vor AMD, denn sowohl mit Alder Lake als auch Sapphire Rapids dürfte man früher dran sein als der Konkurrent mit seiner Ryzen-6000- und...... [mehr]
  • Guter, aber auch teurer DDR4: Thermaltake Toughram XG RGB im Test

    preview thermaltake toughram xg rgb Thermaltake ist nicht unbedingt der in Deutschland bekannteste Hersteller für Arbeitsspeicher, jedoch befinden sich einige Varianten im Angebot. Der Toughram XG RGB sollen für hohe Leistung stehen vom Hersteller sorgfältig geprüft ICs besitzen, um eine optimale Frequenz- und Latenz zu gewährleisten. Ob gut dies gelingt,...... [mehr]
  • Corsair stellt Vengeance RGB (RS/RT) DDR4-Arbeitsspeicher vor

    corsairCorsair hat zwei Neuzugänge der Vengeance-DDR4-Kits vorgestellt. Neben den Corsair Vengeance RGB RT präsentierte das Unternehmen auch die Corsair Vengeance RGB RS. Dabei lässt sich das Vengeance RGB RT zu Anfang mit Taktfrequenzen von bis zu 4.600 MHz und als Kit mit bis zu 256 GB erwerben. Beim Vengeance RGB RS steht eine Taktfrequenz von bis zu 3.600 MHz sowie mit Kits von bis zu 128 GB zur...... [mehr]
  • Corsair Vengeance RGB PRO SL im Test: Schick und kompatibel

    preview corsair vengeance rgb pro slDie Vengeance-RGB-Pro-SL-Speicherserie, welche von Corsair Anfang diesen Jahres vorgestellt wurde, hat auch ihren Weg zu uns in die Redaktion gefunden und wir durften den Speicher auf Herz und Nieren prüfen. Dabei schauen wir uns natürlich nicht nur die optischen Anpassungen im Vergleich zur "normalen" Vegeance-Serie an, sondern auch...... [mehr]
  • Teamgroup zeigt DDR5-4800 Module für den Desktop-Einsatz (Update)

    teamgroup-2019So langsam aber sicher trauen sich immer mehr Hersteller aus der Deckung und sprechen über die nächste Generation des Arbeitsspeicher. Bereits im Dezember 2020 gab Teamgroup eine kleine Vorschau, nennt nun aber...... [mehr]
  • Patriot Viper 4 Blackout im Test: Schwarzes 64-GB-Kit

    preview patriot viper blackout4In diesem Test stehen ein paar schlichte RAM-Module aus dem Hause Patriot auf dem Programm, die auf den Namen Viper 4 Blackout hören. Die Speichermodule der Viper-Blackout-Serie wurden mit Augenmerk auf eine hohe Leistung und ein schlankes Design entwickelt. Und die Leistung werden wir uns in unserem Overclockingteil...... [mehr]
  • Marktbeobachter gehen von stark steigenden Speicherpreisen aus

    ddr5 speicherArbeitsspeicher ist aktuell (noch) recht günstig und daher decken sich auch viele mit neuen Modulen ein. Wir befinden uns ohnehin vermutlich im letzten Lebenszyklus für DDR4-Speicher, denn Ende 2021 und in der ersten Jahreshälfte 2022 kommen die ersten Desktop- und Serverplattformen auf den Markt, die DDR5 einsetzen werden. DDR4 wird uns aber noch einige Zeit begleiten, so viel steht...... [mehr]
  • Diamantlook-Heatspreader: G.Skill Trident Z Royal Elite

    gskillG.Skill hat eine neue Serie an Arbeitsspeicher vorgestellt. Die Trident Z Royal Elite sollen Taktraten von DDR4-3600 bis DDR4-5333 abdecken, zeichnen sich aber vor allem auch durch eine neue Optik aus. Genau wie bei den bestehenden Trident-Z-Royal-Serien sind auch die Elite-Module mit einem Aluminium-Heatspreader ausgestattet, dessen Oberfläche hochglanzpoliert ist. Zum...... [mehr]
  • DDR5-4800 zeigt hohe Bandbreite und ebenso hohe Latenzen

    ddr5In China wird mit Intels Alder-Lake-Plattform offenbar bereits fleißig getestet – zumindest sind Bilder eines entsprechenden Test-Kits und Leistungsdaten von Longsys bei MyDrivers aufgetaucht. Das Test-Mainboard ... [mehr]
  • Teamgroup ARGB White DDR4 und White RGB SSD vorgestellt

    teamgroup-2019 Der Hersteller Teamgroup hat jetzt der Öffentlichkeit sowohl seine Xtreem-ARGB-White-Gaming-Speicher-Reihe als auch neue Modelle für die Delta-Max-RGB-SSDs vorgestellt. Mit dem Xtreem-ARGB-White-Gaming-RAM präsentiert das Unternehmen seine RAM-Riegel komplett in Weiß. Dabei kommt eine transparente Abdeckung sowie eine 10-Lagen-Platine zum Einsatz. Besagte Modelle besitzen...... [mehr]
  • HyperX Predator RGB DIMM Kit 64 GB mit 3.600 MHz im Test

    hyperx predator preview 2Sowohl bei Grafikkarten als auch bei Festplatten steigen die im heimischen Computer verbauten Kapazitäten, und auch der Arbeitsspeicher folgt diesem Trend. Es gibt immer mehr Systeme, die bereits auf 64 GB als Arbeitsspeicher setzen, und daher wollen auch wir diesen Trend aufgreifen und uns mal ein paar 64-GB-Module genauer anschauen. Den Anfang macht dabei...... [mehr]
  • Corsair stellt Vengeance-RGB-Pro-SL-Speicherserie vor

    corsairCorsair hat mit den Vengeance RGB Pro SL eine neue Speicherserie vorgestellt. Die wichtigsten Merkmale sind eine Frequenz von bis zu 3.600 MHz und in Kits mit einer Kapazität von bis zu 128 GB (4x 32 GB). Die Module sind in einem schwarzen und weißen Design verfügbar und besitzen zudem eine 10-Zonen-RGB-Beleuchtung. Die Module haben eine Höhe von 44 mm und...... [mehr]
  • Patriot veröffentlicht neue Viper Steel RGB-Speichermodule

    patriot Unter der Marke Viper Gaming hat das US-amerikanische Unternehmen Patriot, die neue Viper Steel DDR4-RGB-Serie der Öffentlichkeit vorgestellt. Besagte RGB-Serie entstammt der Viper Steel-Serie und ist in den Geschwindigkeiten 3200 MHz sowie 3600 MHz erhältlich. Bei der Kapazität werden unterschiedliche Module angeboten. Der neue Arbeitsspeicher aus dem Hause Patriot kann sowohl als 8, 16...... [mehr]
  • Malware: Forscher machen aus RAM-Riegel einen WLAN-Sender

    ram faq logo Ein Hacker-Team der israelischen Ben-Gurion-Universität in Negev hat jetzt eine Möglichkeit entdeckt, wie man einen RAM-Riegel als WLAN-Sender missbrauchen kann. Das Verfahren tauften die Forscher auf den Namen AIR-FI. Das Ganze wird möglich, indem man dafür sorgt, dass der Arbeitsspeicher ein elektromagnetisches Feld erzeugt, welches eine Frequenz besitzt, die auch von...... [mehr]
  • Teamgroup präsentiert DARK Z FPS RAM und Cardea PCIe-SSD

    teamgroup-2019TEAMGROUP hat unter seiner Gaming-Marke T-Force den neuen DARK Z FPS Gaming-Arbeitsspeicher sowie die Cardea IOPS Gaming-PCIe-SSD vorgestellt. Der DARK-Z-FPS-RAM erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 4.000 MHz und Latenzen von CL16-18-18-38. Die neuen Riegel sollen laut Herstellerangaben für 20 % mehr FPS sorgen, als dies mit normalem Speicher der Fall ist – ein dezenter Hinweis auf...... [mehr]
  • G.Skill-DDR4-RAM beliebt beim Zen-3-Overclocking

    gskillWie G.Skill kürzlich bekannt gab, wird der Arbeitsspeicher des taiwanischen Arbeitsspeicher-Spezialisten von Übertaktungsexperten und Tuningfachleuten  bevorzugt, wenn es um das Erreichen neuer Zen-3-Benchmark-Rekorde in der Overclocking-Szene geht. Auf der Overclocking-Datenbank gibt es zahlreiche Rekorde, die Nutzer mit eingesetzten TridentZ-Royal und Ripjaws-DDR4-Modulen in Verbindung...... [mehr]
  • G.SKILL stellt weiteren Low-Latency-Speicher vor

    gskillG.SKILL veröffentlichte neue Speicherkits mit geringer Latenz für DDR4-3600 CL14-15-15-35 mit 64 GB GB (4x 16 GB) und mit 32GB (2x 16 GB). Die Module werden für die Serien Trident Z Neo, Trident Z Royal, Trident Z RGB und Ripjaws V erhältlich sein. Diese neuen Speichermodule werden mit Samsung B-Die-Komponenten bestückt sein. Der neue Arbeitsspeicher mit niedriger Latenz bietet...... [mehr]