Seite 9: Benchmarks: Web-Browsing und MS Office

Den Jetstream-Benchmark für Chrome nutzen wir auch in diesem Test, er testet den Prozessor auf seine Browser-Fähigkeiten, insbesondere für Javascript. Microsoft Office 2016 verwenden wir ebenso, wobei wir hier 1000 Seiten nach PDF exportieren lassen. Auch für Microsoft Excel haben wir einige Tests, unter anderem den bekannten Monte-Carlo-Algorithmus.

Chrome 58 – Jetstream

Mehr ist besser

Microsoft Excel 2016

Monte Carlo

Sekunden
Weniger ist besser

Microsoft Word 2016

Export: 1.000 Seiten als PDF

Sekunden
Weniger ist besser

Nach den vorangegangenen Seiten gibt es hier keinen Ausreisser: Bei Jetstream sieht man, dass der Benchmark eher auf Single-Thread-Performance reagiert, weshalb die Ryzen-Prozessoren auch etwas hinter den hochgetakteten Intel-Modellen zurückfallen. Schön zu sehen ist hier, dass Turbo Boost 3.0 den Core i9-7900X auf ein ähnliches Niveau hievt wie die 7700K und 7740X, denn sie laufen alle mit 4,5 GHz in diesem Benchmark. Auch bei Word zeigt sich, dass der Benchmark nicht multithreaded arbeitet.

Bei Excel können die Multicore-Modelle wieder ihre Vorteile ausspielen, wobei auch gerade die Ryzen-Prozessoren gut abschneiden.