Seite 5: Lautstärke, Temperatur und Leistungsaufnahme

Lautstaerke

Last / Idle

in dB(A)
Weniger ist besser

Bereits hinsichtlich ihrer Lautstärke weiß die Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT zu überzeugen. Im Idle-Betrieb stehen die Lüfter ab 50 °C und darunter so oder so still, aber auch unter Last sprechen wir von einem extrem niedrigen Lautstärkeniveau. Die Leistung einer Radeon RX 5700 XT wird hier möglichst gut mit einer geringen Gesamtlautstärke kombiniert.

Leistungsaufnahme (Gesamtsystem)

Last / Idle

in W
Weniger ist besser

Bei der Leistungsaufnahme können die Modelle der Radeon RX 5700 XT nicht so ganz das Niveau halten, welches sie eigentlich bedienen wollten. Gerade wenn die Hersteller noch etwas mehr aus der Hardware quetschen wollen, genehmigen sich die Karten schnell etwas mehr.

Leistungsaufnahme (nur Grafikkarte)

Last

in W
Weniger ist besser

Mit 241 W ist die Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT als solches auch nicht wirklich sparsam. Mit dem alternativen BIOS und einer GPU-Power von 200 W lassen sich ein paar Watt einsparen, die Leistung sinkt dann aber natürlich ebenfalls ab.

Temperatur

Last / Idle

in Grad C
Weniger ist besser

Keinerlei Probleme sehen wir bei den Temperaturen. Der Kühler der Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT hat keinerlei Schwierigkeiten alle Komponenten auf ausreichend niedrigen Temperaturen zu halten.