Thema: Facebook

  • Kartellamt macht Facebook einen Strich durch die Rechnung

    facebook logoWie das Bundeskartellamt am heutigen Donnerstag, den 7. Februar 2019, erklärte, besitze Facebook eine marktbeherrschende Stellung, die vom Konzern missbraucht würde. Aus diesem Grund untersagte das Bundeskartellamt Facebook außerhalb des Netzwerkes, zum Beispiel mit dem Like-Button, weitere Daten zu sammeln. Das Kartellamt sieht darin einen unfairen Wettbewerb. Facebook plane...... [mehr]
  • Facebook-Messenger kann jetzt auch verschickte Nachrichten löschen

    facebook-messenger Facebook veröffentlicht eine neue Funktion für den Messenger, mit der es möglich ist, bereits gesendete Nachrichten im Nachhinein zu löschen. Somit können in Zukunft Nachrichten, die an einen falschen Empfänger oder mit einem peinlichen Tippfehler versendet wurden, wieder entfernt werden. Allerdings ist dies nur möglich, wenn die betroffene Nachricht...... [mehr]
  • WhatsApp: Werbung kann jeden Tag kommen

    whatsapp Im September des Jahres 2017 verließ mit Brian Acton bereits einer der Mitgründer des Instant-Messaging-Dienst “WhatsApp” das Unternehmen, welches am 19. Februar 2014 für 19 Milliarden US-Dollar von Facebook akquiriert wurde. Im Mai des vergangen Jahres folgte Acton dann auch der verbliebene Mitgründer Jan Koum. Beide haben sich immer stark gegen Werbung bei Instant-Messengern...... [mehr]
  • Facebook wächst unaufhaltbar weiter: Umsatz und Gewinn steigen

    facebook logoTrotz zahlreicher Negativschlagzeilen in den letzten Wochen und Monaten konnte Facebook auch im vierten Quartal 2018 Umsatz und Gewinn kräftig steigern. Unterm Strich steht sogar ein dicker Rekordgewinn in Milliarden-Höhe und auch die Nutzerzahlen stiegen wieder deutlicher, die in den letzten Quartalen eher stagnierten oder sogar leicht rückläufig waren.  Für Facebook...... [mehr]
  • Facebook: 50 % der User sind Fake-Accounts

    facebookDer bekannte Facebook-Kritiker Aaron Greenspan erhebt erneut schwere Vorwürfe gegen Facebook. Laut Greenspan sollen 50 % der 2,2 Milliarden aktiven monatlichen Facebook-Nutzer keine echten Nutzer sein. Es soll sich bei den besagten Usern um Fake-Kontos handeln.  Rein mathematisch betrachtet scheint die von der Socialmedia-Plattform angegebene aktive Nutzerzahl absurd, da sich...... [mehr]
  • Quartalszahlen: Facebook übertrifft teilweise die Erwartungen

    facebook logoNach Apple, Microsoft, ... [mehr]
  • Der Weg ist frei: WhatsApp bekommt Werbung

    whatsappSeit Facebook den beliebten Smartphone-Messenger WhatsApp für satte 16 Milliarden US-Dollar übernommen hat, wurde dem Dienst freie Hand gelassen und das wichtigste finanzielle Standbein des Mutterkonzerns nicht in der App integriert. Im Gegenteil:...... [mehr]
  • Quartalszahlen: Mehr Umsatz und Gewinn, aber weniger Nutzer in Europa

    facebook logoNachdem die EU-Kommission bereits Google mit einer über 5 Milliarden US-Dollar schweren Kartellstrafe abstrafte und ... [mehr]
  • Oculus Half Dome Prototyp mit beweglicher Optik

    oculus riftAuf der Keynote der F8-Konferenz von Facebook hat das Unternehmen einen neuen Prototypen seiner VR-Brille vorgestellt. Dieser hört auf den Namen Half Dome und beschreibt damit auch schon den größten Fortschritt im Bereich der Hardware: Das größere Sichtfeld. Während die Oculus Rift und HTC Vive ein Sichtfeld von 110 ° bieten, ist dieses bei der ... [mehr]
  • Oculus Go als echte Standalone-Lösung ausprobiert

    oculusgoNach der Einführung der VR-Headsets der neuen Generation alias Oculus Rift und HTC Vive ist es recht still um den Hype aus dem Jahre 2016 geworden. Unser Test der HTC Vive legt einige der größten Schwachstellen offen. Nun will...... [mehr]
  • Facebook F8 2018: Netzwerk startet eigenes Dating-Angebot im Tinder-Stil

    facebookFacebook hat im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz F8 Ideen für seine Zukunft vorgestellt. Das Unternehmen möchte den Funktionsumfang seiner Dienste deutlich ausbauen und damit seinen Nutzer noch mehr an das soziale Netzwerk und die...... [mehr]
  • Klarnamen und Voreinstellungen: Facebook verletzt deutsches Verbraucherrecht

    facebook logo Geht es nach dem Landgericht Berlin, muss Facebook in Deutschland Veränderungen an seinem sozialen Netzwerk vornehmen. Denn die Richter teilten die Auffassung des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) und entschieden, dass Klarnamenzwang und verschiedene Voreinstellungen nicht mit deutschem Recht in Einklang stehen. Zu Ende dürfte der Streit damit aber noch nicht...... [mehr]
  • Facebooks Quartalszahlen: Mehr Umsatz, weniger Gewinn und weniger Nutzer-Interesse

    facebookNach Microsoft, AMD und ... [mehr]
  • WhatsApp startet seine Business-App (Update)

    whatsappDass WhatsApp an einer Business-Version seines bekannten Messaging-Dienstes arbeitet, war längst bekannt. Nun hat die Facebook-Tochter ihren Business-Ableger offiziell vorgestellt. Die App gibt es aber zunächst nur für Android-Geräte und ist bislang nur in Indonesien, Italien, Mexiko, Großbritannien und in den USA verfügbar. Der weltweite Rollout der kostenlosen App soll in den kommenden...... [mehr]
  • Rupert Murdoch: Facebook soll Verlage für Nachrichten bezahlen

    facebookMedien-Mogul Rupert Murdoch hat in den USA eine Diskussion angestoßen, die zu ähnlich hitzigen Debatten wie das Leistungsschutzrecht hierzulande führen könnte. Seine Idee: Facebook soll Geld an als vertrauenswürdig eingestufte Verlage...... [mehr]
  • Apple-CEO Tim Cook kritisiert Social Media nicht nur für Fake News

    tim cook appleTim Cooks Arbeitgeber Apple steht selbst das eine oder andere Mal in der Kritik: Zwar engagiert sich das Unternehmen im Verhältnis zum Beispiel deutlich stärker für den Umweltschutz als andere Hersteller, trotzdem wird der Umgang mit Zulieferern häufig hinterfragt. Allerdings teilt CEO Cook aktuell selbst aus – gegen den Umgang mit Fake News aber auch andere...... [mehr]
  • Bundesamt für Justiz rüstet auf: Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) tritt heute in Kraft

    @ Heute ist das höchst umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft getreten. Kritik gab es schon ab dem Gesetzesentwurf, was Justizminister Heiko Maas aber nicht davon abbrachte das NetzDG immer weiter voranzubringen. So lautete die Kritik an...... [mehr]
  • 160 TBit/s: Facebook, Microsoft und Telxius verlegen Kabel durch den Atlantik

    microsoft 2 Die beiden Technikkonzerne Facebook und Microsoft verlegen gemeinsam mit Telxius, einem Tochterunternehmen von Telefónica, ein Unterseekabel durch den Atlantik. Das Kabel wird eine Länge von etwa 6.600 km aufweisen und reicht vom spanischen Bilbao bis nach Virginia Beach, an der Küste von Virginia, USA. Das Projekt wurde Marea getauft, was für Tide bzw. Gezeiten...... [mehr]
  • Konkurrenz für eBay: Facebook Marketplace startet in Deutschland

    facebook logo Ein Jahr nach der Premiere in den USA geht Facebook Marketplace auch in Deutschland sowie 16 weiteren Ländern an den Start. Vor allem eBay dürfte darunter leiden, zählt eBay Kleinanzeigen doch inzwischen auch hierzulande zu den wichtigsten Plattformen für den schnellen Kauf und Verkauf von vor allem günstigen Gebrauchtgegenständen. Offen ist, ob Facebook mit Marketplace...... [mehr]
  • Whatsapp und Facebook erreichen neue Meilensteine

    facebook hacker way 100 Facebook und Whatsapp haben neue Rekordmarken geknackt. Wie der zu Facebook gehörende Messengerdienst berichtet, verwenden mittlerweile eine Milliarde Nutzer weltweit jeden einzelnen Tag. Facebook dagegen wird mittlerweile von etwas über zwei Milliarden Nutzern verwendet. Als das soziale Netzwerk im Mai die Quartalszahlen veröffentlichte, waren es ... [mehr]
  • Facebook soll Smart Speaker mit Touchscreen entwickeln

    facebook hacker way 100 Facebook soll in die Fußstapfen von Amazon, Google und Facebook treten und angeblich einen eigenen Smart Speaker entwickeln. Allerdings soll das Facebook-Gerät sich in einem wesentlichen Punkt von der Konkurrenz unterscheiden: Es soll über ein Touchscreen bedient und nicht über Sprache gesteuert werden. Zumindest berichtet dies die Digitimes...... [mehr]
  • Facebook wägt laut Patent die Entwicklung eines modularen Smartphones ab

    facebook Modulare Smartphones sind weiterhin die Ausnahme: Das LG G5 wies ein wenig in diese Richtung und erlaubte über die LG Friends Erweiterungen wie eine 360°-Kamera zu verwenden. Auch das kommende Essential Phone / PH-1 bietet einen derartigen Aufbau. Größer angelegte...... [mehr]
  • Oculus VR soll drahtloses VR-Headset für ca. 200 US-Dollar planen

    oculus rift Aktuellen Gerüchten zufolge soll Oculus VR für 2018 ein komplette neues Virtual-Reality-Headset planen, das mit der Rift in vielen Punkten brechen soll. So soll es sich nämlich um ein HMD...... [mehr]
  • Facebook hat 2 Milliarden monatliche Nutzer

    facebook logo 2 Milliarden monatliche Nutzer: Mit dieser beeindruckenden Zahl wartete Mark Zuckerberg stolz auf. Damit konnte das im kalifornischen Menlo Park beheimatete soziale Netzwerk seine Reichweite noch weiter steigern und seine Mitbewerber noch stärker in die Schranken verweisen. Doch Facebook verschiebt allmählich seinen Schwerpunkt. Während in den Anfangstagen noch das...... [mehr]
  • Facebook will bis zu 3 Mio. US-Dollar pro Episode in Hollywood-Serien stecken

    facebook logo Es gibt bereits seit einiger Zeit Gerüchte um Facebooks geplanten Vorstoß in exklusive TV-Serien. So will Facebook in diesem Bezug hochkarätige Produktionen anbieten, die durchaus mit den eigenen Formaten von Amazon Prime Video und Netflix in Konkurrenz treten sollen. Allerdings möchte Facebook wohl kein Abonnement anbieten, sondern seine Inhalte über Werbung...... [mehr]