1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. Signal: Neues Beta-Feature erschienen

Signal: Neues Beta-Feature erschienen

Veröffentlicht am: von

signal-logoMit den Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen von WhatsApp hat der Messenger in der Vergangenheit viele Nutzer vergrault, was zur Folge hatte, dass Dienste wie Telegram oder Signal einen massiven Ansturm von neuen Usern verzeichneten. Dies führte sogar so weit, dass die vorhandene Infrastruktur erweitert werden musste, um die zahlreichen Zugriffe abzuarbeiten. 

Nun hat Signal eine neue Beta-Version für Android-Geräte veröffentlicht, die es ermöglicht, Konten über eine geschützte WLAN-Verbindung auf ein anderes Gerät zu übertragen. Dies soll in erster Linie dafür sorgen, dass ein Gerätewechsel leichter realisierbar ist. 

Signal stellt die Sicherheit der Nutzer in den Fokus. Grund hierfür sind die fehlenden wirtschaftlichen Interessen an einer Vermarktung der Daten. Verantwortlich für Signal ist eine Non-Profit-Foundation (501(c)(3)) mit Sitz in Mountain View. Somit wurde der Entwicklung der Verschlüsselung sämtlicher Nutzerdaten direkt zu Beginn ein hoher Stellenwert eingeräumt.

Das mit der Beta eingeführte neue Feature birgt allerdings einige Risiken mit sich: Mit dem Transfer werden nicht nur Kontoeinstellungen übertragen, sondern auch sämtliche Nachrichten. Aktuell ist unklar, ob man die neue Funktion zunächst durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren muss. Zudem ist der Transfer, wie bereits erwähnt, nur in einem lokalen Netzwerk möglich. Es besteht zwar weiterhin ein gewisses Missbrauchspotenzial, jedoch ist dieses wesentlich kleiner, als wenn die Synchronisierung über das Internet erfolgen würde. Auf eine Übertragung sämtlicher Daten in die Cloud wird beim Verfahren von Signal verzichtet. 

Ob und wann die Funktion auch für Apple-Nutzer zur Verfügung stehen wird, ist bis dato nicht bekannt. Allerdings sollte dies nach einer erfolgreichen Beta-Phase nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • OnePlus Nord 2 5G im Test: Wieder ein Flaggschiff-Killer?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_NORD_2_5G_LOGO

    Mit der Nord-Serie will OnePlus vor allem mit einem besonders attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis auftrumpfen. Das neue Nord 2 5G startet ab 399 Euro, soll sich aber nicht merklich von deutlich teureren Flaggschiffmodellen unterscheiden.  Das ist natürlich ein hoch gestecktes Ziel,... [mehr]

  • Xiaomi setzt im neuen Mi Mix eine flüssige Kameralinse ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Am 29. März möchte Xiaomi den neuesten Ableger seiner Mi-Mix-Smartphone-Serie offiziell vorstellen. Nun hat das Unternehmen auf dem chinesischen Social-Media-Dienst Weibo überraschend ein bisher ungenanntes Feature des Gerätes vorgestellt. So setzt das Smartphone auf eine Linse mit einem... [mehr]

  • Aldi verkauft das Samsung Galaxy A20s für 100 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem der Lebensmitteldiscounter Aldi in jüngster Vergangenheit bereits einen 82 Zoll großen Medion-Fernseher angekündigt hat, gibt es ebenfalls ab dem 25. Februar sowohl bei Aldi Süd als auch Nord das Samsung Smartphone Galaxy A20s im Angebot. Besagtes Smartphone kann lediglich in den... [mehr]

  • realme 8 im Test: Großer Sprung oder kleiner Hüpfer?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/REALME_8_LOGO

    realme arbeitet mit hoher Schlagzahl und bringt bereits das realme 8 auf den Markt. Das 199-Euro-Modell lockt unter anderem mit Super-AMOLED-Display, 64-MP-Quad-Kamera und seiner Schnellladefunktion. Im Test klären wir, wie überzeugend das Gesamtpaket ist und gehen auch auf Unterschiede zum... [mehr]

  • OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro im Test: Premiere mit Hasselblad und Snapdragon 888

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_9_LOGO

    Die OnePlus-9-Serie steht in den Startlöchern - und wir konnten schon im Vorfeld des Launchs das OnePlus 9 und das OnePlus 9 Pro testen. Erstmalig konnte OnePlus bei der Entwicklung auf die Expertise des Kameraspezialisten Hasselblad zurückgreifen. Qualcomms High-End-SoC Snapdragon 888... [mehr]

  • iPhone-12-Nutzer beklagen Empfangsprobleme

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_12_TEASER

    Allem Anschein nach hat Apples neues iPhone 12 ein Empfangsproblem. US-amerikanische iPhone-12-Besitzer beklagen derzeit massive Störungen. Das Problem soll jedoch nur auftreten, wenn ein Nutzer den Sendebereich eines Mobilfunkmastes verlässt. Im Normalfall bekommt der Nutzer erst gar nicht mit,... [mehr]