1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Hardwareluxx
  8. >
  9. KW18 / 2021: Unsere Artikel der letzten Woche

KW18 / 2021: Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newAuch während der vergangenen Woche gingen auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr zahlreiche spannende Artikel online. Wir haben nicht nur drei Custom-Modellen der AMD Radeon RX 6700 XT kräftig auf den Zahn gefühlt, sondern passend dazu auch der Spectral-White-Edition der PowerColor Radeon RX 6700 XT Hellhound. Aber auch der EIZO FlexScan EV2795, das MSI GP76 Leopard 10UE und die Cooler Master MasterLuquid ML280 Mirror sowie die Creative PLAY! 4 und das Antec NX410 standen während der letzten Tage bei uns auf dem Prüfstand. Zudem haben wir aktuelle Grafikkarten im neuen Resident Evil Village und Metro Exodus PC Enhanced Edition getestet. Beim Luxkompensator-Projekt gibt es ebenfalls weiter.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

Donnerstag, 29. April 2021: Roundup: Drei Custom-Modelle der AMD Radeon RX 6700 XT im Test

drei raden rx6700xt custm test-teaserSeit dem Launch der AMD Radeon RX 6700 XT im März haben uns weitere Boardpartner-Modelle im Custom-Design erreicht, die teils höhere Taktraten versprechen, vor allem aber bei der Kühlung sowie der Strom- und Spannungsversorgung einiges besser machen wollen als die AMD-Vorlage. Ob das der ASUS ROG Strix Radeon RX 6700 XT OC, der Gigabyte Radeon RX 6700 XT Gaming OC 12G und der PowerColor Radeon RX 6700 XT Hellhound gelingt und welche vielleicht sogar die beste von allen bisher getesteten Ablegern des kleinen Big-Navi-Chips ist, das soll dieser Hardwareluxx-Test klären. Wir haben den drei Custom-Karten gehörig auf den Zahn gefühlt... [weiterlesen]

Freitag, 30. April 2021: EIZO FlexScan EV2795 im Test: Überzeugendes, aber teures Business-Display

eizo ev2795 teaserBei der aktuellen FlexScan-Generation von EIZO darf natürlich auch ein 27-Zoll-Modell nicht fehlen, das wir in Form des FlexScan EV2795-BK einem Test unterziehen. Mit dabei sind nicht nur umfangreiche Eco-Features, sondern auch eine durchdachte Docking-Lösung samt RJ45-Schnittstelle. Ob der vermeintliche Office-Experte auch Schwächen hat, klären wir in unserem Review... [weiterlesen]

Sonntag, 02. Mai 2021: MSI GP76 Leopard 10UE im Test: Guter Gaming-Bolide mit voller TGP-Leistung

msi gp76 leopard 10ue-teaserDas MSI GP76 Leopard stellt sich gegen den aktuellen Schlankheits-Trend und bietet dafür mitunter die schnellsten Komponenten - zumindest solche, die in Sachen TGP die höchsten Werte erreichen dürfen. Wie sich der 17-Zöller mit Intel Core i7-10870H und NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop sowie schneller NVMe-SSD in der Praxis schlägt, das erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel. Wir haben den rund 1.700 Euro teuren Gaming-Boliden ausführlich auf den Prüfstand gestellt... [weiterlesen]

Montag, 03. Mai 2021: Cooler Master MasterLiquid ML280 Mirror im Test: Spieglein, Spieglein an der Pumpe

cooler master masterliquid ml280 mirror logo

Die MasterLiquid ML280 Mirror ist eine 280-mm-AiO-Kühlung, die auf den ersten Blick durch den Unendlichkeits-Effekt im beleuchteten Pumpendeckel auf sich aufmerksam macht. Cooler Master verspricht aber auch eine hohe Kühlleistung und geringe Lautstärke. Wir klären im Test, ob die spiegelnde AiO-Kühlung in der Praxis wirklich überzeugen kann... [weiterlesen]

Dienstag, 04. Mai 2021: Ergänzung im Homeoffice: Creatives PLAY! 4 und EP-630i-Headset im Test

creative test headphones 100

Auch im Jahr 2021 hält das COVID-19-Virus die Welt weiterhin fest im Griff. Somit befinden sich diverse Arbeitnehmer im Homeoffice und stemmen ihren Arbeitsalltag von Zuhause aus. Bei diesem spielen unter anderem Videokonferenzen beziehungsweise Telefonate eine wichtige Rolle. Damit man mit den Kollegen unkompliziert in Kontakt treten kann, wird neben E-Mails oder Chat-Nachrichten zum Telefon oder zur Videokonferenz-Software gegriffen. Um dies zu so bequem wie möglich zu gestalten, verwenden viele Nutzer ein Headset. Aus diesem Grund haben wir uns das EP-630i-Headset vom Hersteller Creative in Kombination mit dem Sound Blaster PLAY! 4 genauer angeschaut und einem Test unterzogen... [weiterlesen]

Mittwoch, 05. Mai 2021: Resident Evil Village mit Raytracing im GPU-Check

resident-evil-villageAb übermorgen können Horror-Fans sich auf den 10. Hauptteil der Resident-Evil-Serie stürzen. Resident Evil Village ist in der Erzählgeschichte der Nachfolger des 2017 erschienenen Resident Evil 7: Biohazard. Am 7. Mai erscheint Resident Evil Village für den PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und Stadia. Wie so häufig schauen wir uns kurz vor dem Start die Technik und weniger das Gameplay an. Nach DiRT 5 und einigen weiteren ist Resident Evil Village ein weiterer Titel, der von AMD mit seinen Raytracing-Effekten beworben wird. NVIDIA und AMD gehen somit inzwischen im Gleichschritt in eine Richtung, die uns zukünftig immer mehr Spiele bescheren wird, die auf diese Technik setzen... [weiterlesen]

Donnerstag, 06. Mai 2021: Metro Exodus PC Enhanced Edition: Ein Blick in die Raytracing-Zukunft

metro-exodusMetro Exodus war Anfang 2019 eines der ersten Spiele, welches anstatt auf per Raytracing berechnete Reflexionen auf eine möglichst realistische Beleuchtungssimulation setzte. Dem Setting von Metro tat dies sehr gut und die Umsetzung wusste zu überzeugen. 4A Games hat Metro Exodus nun erneut aufgelegt und setzt aus technischer Sicht für die PC Enhanced Edition vor allem Leistungsverbesserungen und stellt die Rendering-Engine mittels verbesserter Raytracing-Effekte neu auf. Wir haben uns genau dies einmal angeschaut... [weiterlesen]

Donnerstag, 06. Mai 2021: Spectral White: Weiße Variante der PowerColor Radeon RX 6700 XT Hellhound im Kurztest

powercolor rx6700xt hellhound white-teaserMit dem heutigen Tag gibt es die PowerColor Radeon RX 6700 XT Hellhound, welche wir erst in der letzten Woche auf den Prüfstand gestellt hatten, auch in einer schneeweißen Version. Die neue Spectral-White-Variante macht nicht nur mit einer weißen Kühlerabdeckung und einer entsprechend lackierten Slotblende auf sich aufmerksam, sondern bietet außerdem ein weißes PCB an, was bislang nur von wenigen Herstellern so eingesetzt wurde. Die restlichen Leistungsdaten bleiben unverändert. Wir stellen die neue Spectral White ausführlich vor und haben sie durch einen ausgewählten Benchmark-Parcours geschickt... [weiterlesen]

Freitag, 07. Mai 2021: AOC Agon PD27 im Test: High-Speed-Gamer zusammen mit Porsche Design

aoc pd27 teaser 100Bereits vor drei Jahren konnten wir einen ersten Blick auf eine Kooperation zwischen AOC und dem Designstudio F.A. Porsche werfen. War der AOC PDS241 noch ein reines Office-Display mit einem extravaganten Design, gibt es nun mit dem AOC Agon PD27 ein Display, das unter dem exklusiven Label Porsche Design läuft und als schnelles Gaming-Display noch etwas besser zum Label des Sportwagenbauers passt, als ein reines Design-Objekt. Ob sich der 27-Zöller mit seinem stark geschwungenen VA-Panel für High-Speed-Games anbietet, klären wir in unserem Test... [weiterlesen]

Freitag, 07. Mai 2021: Luxxkompensator 2021: Die Storage-Komponenten vorgestellt

luxxkompensator-logo-kleinNachdem wir uns mit dem Gehäuse und Netzteil sowie der Plattform des Luxxkompensators (AMD Ryzen Threadripper Pro 3995X + WRX80-Mainboard von ASUS) beschäftigt haben, kommen heute die Storage-Komponenten hinzu. Wie immer teilen wir die Storage-Komponenten etwas auf. So gibt es wieder schnelle M.2-SSDs, die direkt auf den entsprechenden Steckplätzen untergebracht werden, aber auch an Festplatten kommt man aufgrund der deutlich größeren Kapazität nicht vorbei und schlussendlich können einige Daten am bequemsten per NAS von gleich mehreren Systemen erreichbar gemacht werden und auch daran haben wir gedacht... [weiterlesen]

Samstag, 08. Mai 2021: Antec NX410 im Test: Günstig, luftig und leuchtend

antec nx410 logoDas Antec NX410 ist ein kompakter und günstiger Midi-Tower, der trotzdem erstaunlich gut ausgestattet wird. Eine Mesh-Front lässt in Kombination mit drei Gehäuselüftern auf eine gute Kühlung hoffen - und alle drei Lüfter sind auch gleich noch beleuchtet... [weiterlesen]