Seite 11: Fazit

Im Rahmen der Computex 2019 hatten wir zusammen mit der European Hardware Association das Gigabyte Aero 15 zum besten Notebook des vergangenen Jahres gekürt, wenig später hat der Hersteller nachgelegt und das Gerät weiter an sinnvollen Stellen verbessert. Der Kippschalter direkt über der Webcam ist da nur die kleinste Neuerung. Das Highlight ist ganz klar das Display, denn während man bislang auf ein handelsübliches IPS-Panel setzte, kommt nun ein hochauflösendes AMOLED-Modell zum Einsatz, was vor allem den Kontrast- und Schwarzwerten zugutekommt. Unser Test bescheinigt außerdem hohe Helligkeitswerte und gut abgestimmte Farbwerte. Einziges Manko: Die Ausleuchtung ist nicht ganz gleichmäßig.

Der Intel Core i7-9750H, die NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q, der 16 GB große DDR4-Samsung-Speicher und die Intel-SSD mit ihren 512 GB sind für Spiele und den produktiven Arbeitsalltag bestens geeignet. Letzteres beweist auch die Studio-Zertifizierung von NVIDIA. Schade nur, dass die Intel-SSD etwas langsam und die Geräuschkulisse unangenehm ist. Punktabzug gibt es bei den Temperaturen. Zwar kommt es nicht zu einer Taktabsenkung, jedoch werden Prozessor und Grafikkarte sehr heiß, was sich leider an der Oberfläche bemerkbar macht. Auf dem Schoß sollte der kompakte 15-Zöller also nicht betrieben werden.

Die Anschlussvielfalt lässt dagegen keine Wünsche offen. Moderne Anschlüsse bis hin zu Thunderbolt 3 oder gar WiFi 6 und Bluetooth sowie ein schneller Kartenleser dürften sich alle Nutzer wünschen. Die Tastatur hinterlässt mit ihrer RGB-Hintergrundbeleuchtung einen guten Eindruck, das ebenfalls passable Touchpad hat nun einen Fingerabdruck-Sensor spendiert bekommen.

Die hohe Verarbeitungsqualität des Aluminium-Gehäuses bleibt bestehen, die gute Software und saubere Windows-10-Pro-Installation ebenfalls. 

Das Gigabyte Aero 15 XA wurde abermals sinnvoll überarbeitet und verbessert, ist mit einem Preis von fast 2.700 Euro in unserer Konfiguration jedoch kein Schnäppchen. 

Positive Aspekte des Gigabyte Aero 15 OLED XA:

  • OLED-Display mit sehr guter Farbwiedergabe
  • hohe Arbeits- und Spieleleistung
  • viele moderne Anschlüsse
  • hochwertige Verarbeitung
  • relativ kompakt und leicht
  • gute Laufzeiten

Negative Aspekte des Gigabyte Aero 15 OLED XA:

  • hohe Temperaturen vor allem unter Last
  • relativ laut
  • spiegelnder Bildschirm
  • anfällige Oberfläche

Preise und Verfügbarkeit
GIGABYTE AERO 15 OLED XA-7DE5130SP W10P
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar