LG G5 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Benchmarks: Leistung, Teil 2

AnTuTu 5

80141 XX


72298 XX


66867 XX


63148 XX


51146 XX


50740 XX


49931 XX


49915 XX


49412 XX


48830 XX


44836 XX


42202 XX


40147 XX


37931 XX


37466 XX


36335 XX


35974 XX


35802 XX


35475 XX


35014 XX


34260 XX


32667 XX


31803 XX


28144 XX


26765 XX


25185 XX


23445 XX


23392 XX


22789 XX


20688 XX


20655 XX


18548 XX


18511 XX


17393 XX


17180 XX


16711 XX


16191 XX


14877 XX


13921 XX


13368 XX


13199 XX


13156 XX


13004 XX


12593 XX


11778 XX


11733 XX


10963 XX


10908 XX


7313 XX


Punkte
Mehr ist besser

Antutu 6

126240 XX


121352 XX


117144 XX


92235 XX


90942 XX


52591 XX


41151 XX


36845 XX


36603 XX


36339 XX


35559 XX


24032 XX


Punkte
Mehr ist besser

Geekbench 3 Single-Score

Punkte
Mehr ist besser

Geekbench 3 Multi-Score

Punkte
Mehr ist besser

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Oberbootsmann
Beiträge: 994
Wer das Oneplus 3 dann ein Pres Leistungstipp im Preis / Leistungsegment ? :)
#2
customavatars/avatar221695_1.gif
Registriert seit: 02.06.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 170
Schade um die eigentlich fantastische Idee hinter dem magischen Einschub. Das schlechte Display (Farbabweichungen und Blaustichtigkeit) und die Mängel bei der Verarbeitung verwehren LG, einen Premium-Preis aufzurufen. Highlight dieses Jahres sind für mich das S7 und das P9.
#3
Registriert seit: 06.07.2015

Obergefreiter
Beiträge: 69
Also die Verarbeitung ist auf extrem hohen Niveau. Sowas können auch nur Reviewer überhaupt ansprechen... man man man.
Das Display ist auch alles andere als schlecht, das scheinst du falsch verstanden zu haben. In Punkto Farbabweichung ist es ggü der Samsung-Abstimmung sogar eher neutral. Und das Weiß des G5 ist viel weißer als beim S7.
#4
customavatars/avatar4438_1.gif
Registriert seit: 05.02.2003
Tangermünde
BadBoy
Beiträge: 16249
Was mich irritiert ist die gemessene, maximale Bildschirmhelligkeit, in anderen Tests wurden m.E.n. deutlich höhere Werte ermittelt.

Habt ihr die Displayhelligkeit nur im maunuellen Modus ermittelt? Falls ja würde ich dringend dazu raten, diese im Automatikmodus nochmals nachzutesten, eventuell fällt sie da nämlich mehr als 1.5x oder gar fast doppelt so hoch aus.

Davon einmal abgesehen wird das wahrscheinlich mein nächstes Smartphone werden. Mir ist ein leichter Übergang zum entfernbaren Akkudeckel nämlich deutlich lieber als ein Smartphone wie z.B. das S7, was ich nach zwei Jahren quasi wegwerfen kann, weil der Akku hops geht und man das Teil nur mit hohem Aufwand auf und getauscht bekommt. Und ja, ich verwende mein aktuelles Smartphone auch bereits deutlich länger als die Halbwertszeit des ersten Akkus betragen hat (Galaxy S3 , 4 Jahre, 2. Akku, der auch schon wieder schwächer wird ^^).
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]