1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Thermaltake - Hardwareluxx

Thema: Thermaltake

  • Thermaltake Toughliquid 360 ARGB Sync im Test: RGB-Controller integriert

    thermaltake toughliquid 360 argb sync logoMit der Toughliquid 360 ARGB Sync testen wir erstmalig eine AiO-Kühlung aus Thermaltakes Toughliquid-Serie. Die Kombination aus 360-mm-Radiator und drei bis auf 2.000 U/min hochdrehenden Lüftern verspricht eine respektable Kühlleistung. Dazu soll der beleuchtete und drehbare Pumpendeckel ein Hingucker...... [mehr]
  • Thermaltake Toughpower GF1 1000/1200W Gold Power Supply

    thermaltake logo 2021Thermaltake hat eine Erweiterung seiner Toughpower GF1 Gold-Serie angekündigt. Die beiden neuen Modelle tragen ebenfalls den Namen Toughpower GF1-Gold und verfügen je nach Wahl über eine Leistung von 1.000 oder 1.200 W. Die sonstigen Spezifikationen stimmen weitgehend mit den anderen Netzteilen aus der Serie überein. So kommen auch die...... [mehr]
  • Thermaltakes Core P6 TG ist wahlweise ein Midi-Tower oder ein Open-Frame-Gehäuse

    thermaltakeThermaltake bringt mit dem Core P6 TG ein neues Gehäuse heraus, das vor allem durch Flexibilität glänzen soll. Denn es lässt sich wahlweise geschlossen als Midi-Tower oder offen und luftig als Open-Frame-Gehäuse nutzen.  Damit tritt das Core P6 TG in die Fußstapfen des riesigen und extremen ... [mehr]
  • Thermaltake stellt neue DIY-Wasserkühlungsprodukte vor (Update)

    thermaltakeThermaltake bietet schon länger nicht nur AiO-Kühlungen, sondern auch Komponenten für Eigenbau-Wasserkühlungen an. Während der aktuell laufenden Thermaltake Expo wurden nun eine Reihe neuer Komponenten präsentiert.  Besonders auffällig ist sicher der neue CPU-Wasserkühler Pacific MX2 Ultra. Denn dieser soll laut Thermaltake nicht nur qualitativ hochwertig...... [mehr]
  • Thermaltake stellt das Toughpower TF1 1550W Titanium vor

    thermaltake Der Hersteller Thermaltake hat jetzt das Netzteil Toughpower TF1 1550W Titanium - TT Premium Edition vorgestellt. Die PSU verfügt über eine Leistung von 1.550 W und wurde laut dem Unternehmen speziell für Overclocker designt. Zu den Besonderheiten des Toughpower TF1 1550W Titanium gehört unter anderem ein Turbo-Fan-Button, der sich an der Seite des Gehäuses befindet. Besagter...... [mehr]
  • Thermaltake Divider 300 TG ARGB im Test: Teile und herrsche?

    thermaltake divider 300 tg argb logo Thermaltake teilt bei der Divider-Serie das linke Seitenteil in zwei Dreiecke und sorgt so für einen ganz eigenen Look. Im Test klären wir, ob der Midi-Tower Divider 300 TG ARGB nicht nur bei der Optik eigene Wege geht.  Wenn Hersteller Glasseitenteile nutzen, dann in aller Regel auch für die gesamte...... [mehr]
  • Thermaltake W1 WIRELESS: Drahtlose Tastatur mit Cherry MX

    thermaltake Mit der W1 WIRELESS bringt Thermaltake eine Tastatur auf den Markt, die wie eine typische mechanische Tastatur aussieht, aber auch drahtlos nutzbar ist. Als Schalter werden Cherry MX verbaut.  Die W1 WIRELESS zeigt sich als Full-Size-Tastatur mit Handballenablage. Sie kann wahlweise per 2,4-Ghz-Empfänger, Bluetooth oder USB-Kabel mit dem PC verbunden werden. Im...... [mehr]
  • Thermaltake Floe RC Ultra 240 und 360: AiO-Kühlung mit zwei Displays kühlt CPU und RAM

    thermaltakeSchon in den regulären Varianten sind Floe RC360 und RC240 sehr exotische AiO-Kühlungen, die sowohl den Prozessor als auch den Arbeitsspeicher kühlen. Noch ungewöhnlicher werden jetzt Floe RC Ultra 240 und 360....... [mehr]
  • Thermaltake Toughpower TF1 Titanium und Toughpower GF2 ARGB: Bis zu 1.550 W Leistung

    thermaltakeZur virtuellen Thermaltake EXPO konnte Thermaltake auch neue Netzteile präsentieren. Das Toughpower TF1 Titanium soll als 1.550-W-Netzteil Enthusiasten ansprechen. Die Toughpower GF2 ARGB Gold-Serie wird zwar mit kleineren Leistungsstufen angeboten, fällt dafür aber mit ihrer A-RGB-Beleuchtung auf.  Das optisch weniger auffällige Toughpower TF1 Titanium verspricht...... [mehr]
  • Thermaltake teilt bei der Divider-Serie die Seitenteile

    thermaltake An Thermaltakes neuer Divider-Gehäuseserie fällt vor allem eines auf: Dass Seitenteile zweigeteilt werden. Das sorgt nicht nur optisch für eine gewisse Abwechslung, sondern zumindest bei einem Modell auch für mehr Flexibilität. Die Divider-Serie wurde mit vier Modellen und einer ganzen Reihe von Modellvarianten angekündigt. Die vier Modelle Divider 500...... [mehr]
  • Thermaltake Toughair 110, 310 und 510: Neues Luftkühler-Trio

    thermaltakeMit Toughair 110, 310 und 510 bringt Thermaltake gleich drei neue Luftkühler auf den Markt. Das Trio soll unterschiedliche Einsatzszenarien abdecken: Der Toughair 110 ist ein Top-Blow-Kühler mit reduzierter Höhe. Toughair 310 und Toughair 510 zeigen sich hingegen als Single-Tower mit entweder einem oder zwei Lüftern. Mit der neuen Serie frischt Thermaltake sein Angebot an...... [mehr]
  • Thermaltake CyberChair E500: Luxus-Gaming-Stuhl für den dicken Geldbeutel

    thermaltakeThermaltakes CyberChair E500 ist ein Gaming-Chair, soll im Vergleich zu den Produkten der Konkurrenz aber besonders luxuriös ausfallen. Das macht sich allerdings auch beim Preis bemerkbar. Damit passt der Gaming-Chair gut zu Thermaltakes Gaming-Table ... [mehr]
  • Thermaltake ToughDesk 500L RGB: L-förmiger Gaming-Tisch ist höhenverstellbar (Update)

    thermaltakeIm Rahmen seiner Thermaltake EXPO hat Thermaltake eine ganze Reihe neuer Produkte vorgestellt. Die mit Abstand größte Neuheit ist auch am ungewöhnlichsten: Der ToughDesk 500L RGB ist ein L-förmiger Gaming-Tisch, der elektrisch in der Höhe verstellt werden kann.  Gaming-Möbel sind schon kein neuer Trend mehr - meist dreht es sich aber um Gaming-Stühle....... [mehr]
  • Thermaltake Toughliquid Ultra und Toughliquid ARGB Sync: AiO-Kühlungen mit Display oder Beleuchtung

    thermaltakeMit zwei neuen Serien frischt Thermaltake sein Angebot an AiO-Kühlungen auf. Sowohl für Toughliquid Ultra als auch für Toughliquid ARGB Sync werden die neuen Toughfan-12-Lüfter genutzt. Dazu fallen die AiO-Kühlungen entweder durch ein Display oder durch eine A-RGB-Beleuchtung am Pumpendeckel auf. Die Toughliquid Ultra wird mit einem 2,1-Zoll-Display versehen. Dieses...... [mehr]
  • Thermaltake AH T200 Pink: Helikopter-Gehäuse in ganz spezieller Farbvariante

    thermaltake ah t200 pn logoThermaltakes Gehäuse AH T600 und AH T200 sind ohnehin schon Modelle, an deren Optik sich die Geister scheiden. Thermaltake hat sich beim Design von Kampfhubschraubern inspirieren lassen...... [mehr]
  • Thermaltake TG-50 und TG-30: Wärmeleitpaste mit Honigwabenmuster

    thermaltakeBei der Kühlleistung gibt es zwischen den meisten Wärmeleitpasten nur minimale Unterschiede. Thermaltake versucht deshalb, die neuen Wärmeleitpasten TG-50 und TG-30 auf andere Weise besonders zu machen: Dazu können sie im Honigwabenmuster aufgetragen werden. Zum Lieferumfang gehören eine Honigwabenmuster-Schablone und ein kleiner Wärmeleitpastenspachtel. Damit kann die...... [mehr]
  • Thermaltake TH360 ARGB Sync: Das 360-mm-Modell rückt nach

    thermaltakeAls Thermaltake im Mai seine neue A-RGB-AiO-Serie ankündigte, umfasste die mit TH120 ARGB Sync und TH240 ARGB Sync erst einmal nur Modelle mit 120- bzw. 240-mm-Radiator. Im Rahmen der Thermaltake EXPO wurde jetzt...... [mehr]
  • Thermaltake Core P8 TG: Gläserner Full-Tower für extreme Builds

    thermaltakeThermaltake hat auf einen Rutsch eine Reihe ganz unterschiedlicher Gehäuse vorgestellt. Wir haben bereits über die Helikopter-Modelle AH T600 und AH T200 und das ... [mehr]
  • Thermaltake Floe RC360 und RC240: AiO-Kühlungen für CPU und RAM

    thermaltakeNormalerweise kühlen AiO-Kühlungen nur den Prozessor. Ausnahme sind modulare Modelle wie Alphacools Eisbaer-Reihe, die um einen GPU-Kühler erweitert werden können. Entsprechend speziell sind zwei AiO-Kühlungen, die Thermaltake demnächst auf den Markt bringen will: Floe RC360 und RC240 kühlen nämlich sowohl den Prozessor als auch den Arbeitsspeicher.  Die beiden...... [mehr]
  • Thermaltake AH T600 und AH T200 sind Gehäuse im Helikopter-Look

    thermaltakeIn letzter Zeit hatte Thermaltake eigentlich einige sehr dezent gestaltete Gehäuse entwickelt - beispielsweise das S500 TG. Die beiden neuen Modelle AH T600 und AH T200 zeigen nun ein sehr viel aggressiveres...... [mehr]
  • Beim Thermaltake DistroCase 350P wird der Mainboard-Tray zur Distro-Plate

    thermaltakeDistro-Plates sollen für Ordnung bei Eigenbau-Wasserkühlungen sorgen und gleichzeitig als Ausgleichbehälter dienen - dazu kommen sie auch der Optik zu Gute. Zu manchem Gehäuse werden mittlerweile maßgeschneiderte Distro-Plates angeboten. Beim DistroCase 350P aber noch einen Schritt weiter und integriert die Distro-Plate bereits direkt in das Gehäuse. Das rechte...... [mehr]
  • Neuer RAM: Thermaltake kündigt TOUGHRAM Z-ONE Memory ohne RGB an

    thermaltakeThermaltake hat heute sein Speicher-Sortiment um den Premium-DDR4-Speicher TOUGHRAM Z-ONE erweitert. Im Gegensatz zu den im Dezember vorgestellten TOUGHRAM Z-ONE, verfügen die aktuellen Speicher-Kits über keinerlei RGB-Beleuchtungseffekte. Stattdessen wurde den Modulen eine mattgraue Krone spendiert, die einen sehenswerten Kontrast zu den gebürstetem Aluminium-Wärmeverteilern bilden und...... [mehr]
  • CES 2020: Die Neuheiten von Thermaltake

    thermaltake-waterramBei Thermaltake konzentriert man sich in diesem Jahr auf die neuen Wasserkühlungskomponenten aus der Pacific-Serie. Dazu gehören Wasserkühler für die Grafikkarte, den Prozessor und natürlich auch eine Pumpe samt Reservoir. Im Video schauen wir uns zunächst aber das Distro Case 350P an. Derzeit ist allerdings noch unklar, ob das Gehäuse in dieser Form auf den Markt...... [mehr]
  • Thermaltake S500 TG Snow: Elegantes Gehäuse kommt jetzt auch in Weiß

    thermaltakeSchon in der schwarzen Standardvariante gehört das S500 TG... [mehr]
  • Thermaltake TOUGHRAM RGB DDR4 mit bis zu 3.600 MHz

    thermaltake Das taiwanische Unternehmen Thermaltake hat jetzt die TOUGHRAM-RGB-DDR4-Memory-Series der Öffentlichkeit vorgestellt. Besagte RAM-Serie beinhaltet ein Kit bestehend aus zwei 8-GB-Modulen mit den Frequenzen von 3.600 MHz sowie 3.200 MHz oder 3.000 MHz. Die Zielgruppe der besagten RAM-Riegel stellen laut Aussagen von Thermaltake in erster Linie Gaming-Enthusiasten...... [mehr]