FSR

FSR
  • Next-Gen-Update für The Witcher 3: DLSS, FSR und ein Ultra Plus Preset

    Im Rahmen eines Twitch-Streams hat CD Projekt RED über einige Details des Next-Gen-Updates für The Witcher 3: Wild Hunt genannt. Am 14. Dezember soll das entsprechende Update erscheinen, welches sowohl für die PlayStation 5, Xbox Series X|S und den PC erscheinen wird. Aus optischer Sicht wird The Witcher 3 durch 4K-Texturen und 4K-Charaktermodelle aufgewertet. Darüber hinaus gibt es ein Ultra-Plus-Preset, welches auch weitere Verbesserungen in... [mehr]


  • DLSS 3, FSR 2.1 und XeSS: Marvel’s Spider-Man: Miles Morales im Technik-Check

    Ab heute ist die PC-Version von Marvel’s Spider-Man: Miles Morales erhältlich. Unter anderem bietet das Spiel Raytracing-Reflektionen- und Raytracing-Schatten mit diversen Unter-Optionen. Außerdem unterstützt werden DLSS 3, DLSS 2, DLAA, FSR 2.1 und XeSS. Alle drei Upscaling-Technologien der drei GPU-Hersteller (NVIDIA, AMD und Intel) sind also vertreten. Wir haben uns die Leistung der Upscaling-Technologien einmal genauer... [mehr]


  • AMD bietet FSR 2.0 als Open-Source-Paket an

    Wie schon für FidelityFX Super Resolution in der ersten Version hat AMD nun FSR 2.0 in Form eines Open-Source-Pakets allen Entwicklern zugänglich gemacht. In Deathloop haben wir uns FSR 2.0 im Vergleich zu FSR 1.0 und DLSS 2.3 im Benchmark- und Bildvergleich angeschaut. Unterstützt wird FSR 2.0 aktuell für Spiele, bzw. Engines, die mit der DirectX-12- und Vulkan-API arbeiten. Für DirectX 11 bittet AMD darum, sich als... [mehr]


  • Deathloop: FSR 2.0 vs. FSR 1.0 vs. DLSS 2.3 im Benchmark- und Bildvergleich

    Es ist soweit: Mit Deathloop haben wir das erste Spiel, welches AMDs zweite Iteration von FidelityFX Super Resolution - oder kurz FSR 2.0 - unterstützt. FSR 2.0 soll nun auch temporale Daten mit einbeziehen, kommt aber ohne ein AI-Netzwerk aus. Da AMD keinerlei KI-Beschleuniger in seinen aktuellen GPUs verwendet, ist dies auch nicht weiter verwunderlich. AMD sieht sogar Nachteile in der Verwendung von KI in diesem Bereich. Neben den... [mehr]


  • NVIDIA Streamline: Framework vereinfacht Integration von Upscaling-Technologien

    Zur GDC in der vergangenen Woche stellte NVIDIA mit Streamline ein Open-Source-Framework vor, welches es Entwicklern einfacher machen soll, möglichst viele Upscaling-Technologien in ihre Spiele zu integrierten. Über die Engine und die Treiber gibt es ein Upscaling schon einige Jahre. Mit DLSS (Deep Learning Super Sampling) hat diese Methode jedoch erneut Fahrt aufgenommen und wurde seitens AMD mit FSR (FidelityFX Super Resolution)... [mehr]


  • Auch für Xbox-Spiele: AMD gibt Details zu FSR 2.0 bekannt

    Nachdem AMD in der vergangenen Woche zusammen mit der Adrenalin Edition in der Version 22.3.1 auch eine Vorschau auf die zweite Generation des FidelityFX Super Resolution (FSR 2.0) gegeben hat, folgten heute nun zur GDC weitere Details. FSR 2.0 stellt gegenüber der ersten Umsetzung in dem Sinne ein Update dar, als das in der Berechnung der hochskalierten Frames auch temporale Daten mit einbezogen werden. Damit soll das Bild vor... [mehr]


  • AMD Software: Adrenalin Edition bring RSR und Vorschau auf FSR 2.0

    Der zur CES Anfang Januar angekündigte Radeon-Treiber mit Radeon Super Resolution (RSR) wird heute zusammen mit zahlreichen weiteren Funktionen und Neuerungen von AMD veröffentlicht. Basis dazu ist die AMD Software: Adrenalin Edition in der Version 22.3.1. In regelmäßigen Abständen, spätestens aber zu neuen Spiele-Veröffentlichungen bietet AMD einen neuen Treiber an. Dieser bringt auch immer Verbesserungen für bereits veröffentlichte... [mehr]


  • DLSS 2.3: Verbesserungen in der Bildqualität und eigenes Vergleichs-Tool

    In regelmäßigen Abständen informiert NVIDIA über die Fortschritte beim Deep Learning Super Sampling. Inzwischen hat die aktuelle Umsetzung die Versionsnummer 2.3 erreicht. Unter anderem verwendet Guardians of the Galaxy (im Technik-Check) diese Version des KI-Upscalers. Im dritten Quartal sollen alleine 45 neue Spiele hinzugekommen sein, die DLSS unterstützen und auch für das Weihnachtsgeschäft und Spiele die in den kommenden Wochen... [mehr]


  • Adrenalin 21.9.1: CPU-OC, SAM für RDNA und mehr FSR-Titel

    AMD hat soeben den Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin Version in der Version 21.9.1 veröffentlicht. Dieser enthält einige größere Neuerungen und nicht nur Optimierungen für die neusten Spieletitel. So gibt es nun eine neue Übertaktungsfunktion für Ryzen-Prozessoren – direkt aus dem Grafiktreiber heraus. Bisher war es bereits möglich, die GPU und den Grafikspeicher in einem gewissen Rahmen zu übertakten. Nun kommen die... [mehr]


  • Resident Evil: Village mit FSR im Test

    Wie von AMD angekündigt, wurde das FidelityFX Super Resolution (FSR) ab Mitte Juli per Open Source allen zugänglich gemacht. Die Unreal Engine und Unity können FSR bereits mit anbieten und wer sein Spiel in einer von beiden Engines erstellt hat, kann damit das FSR recht schnell einbauen. Mit Arcadegeddon ist auch ein erster Titel für die PlayStation 5 erschienen, der FSR unterstützt. Capcom hat einen Patch für Resident... [mehr]


  • Arcadegeddon ist der erste PS5-Titel mit FSR-Unterstützung

    Nach dem offiziellen Startschuss von FSR (FidelityFX Super Resolution) Mitte Juli und der Veröffentlichung als Open-Source in der vergangenen Woche war es nur eine Frage der Zeit, bis auch der erste Konsolentitel erscheint, der das Upscaling von AMD unterstützt. Mit Arcadegeddon ist nun der erste Titel bzw. ein Update für das Spiel erscheinen, welches die Unterstützung von FSR hinzufügt. AMD hatte diesen Titel bereits in der... [mehr]


  • FSR ist ab sofort als Open-Source verfügbar

    Wie von AMD angekündigt soll FidelityFX Super Resolution (FSR) ab Mitte Juli per Open Source allen zugänglich gemacht werden, was ab heute auch der Fall ist. Unity Technologies hat als Cross-Plattform-Spieleengine nun den ersten Schritt gemacht und FSR per GitHub als Bestandteil der Unity-Engine veröffentlicht. Die Unreal Engine 4.26 hat per Patch ebenfalls die Unterstützung für FSR erhalten. Somit sind die beiden größten... [mehr]


  • Konter zu FSR: NVIDIA bereitet DLSS Ultra-Quality-Mode vor

    AMD legte FidelityFX Super Resolution (FSR) einen besonderen Wert auf die Darstellungsqualität. Während NVIDIA mit DLSS und dem Ultra-Performance-Mode in Richtung der Leistung entwickelte, scheint man nun einen Konter des Ultra-Quality-Mode vorzubereiten. Natürlich aber steht und stand für NVIDIA auch die Darstellungsqualität im Fokus – sie ist eines der primären Argumente für den Einsatz von DLSS. NVIDIA entwickelt das DLSS aber... [mehr]


  • Per Mod: AMDs FidelityFX Super Resolution für GTA5 adaptiert

    Den Start machte FidelityFX Super Resolution (FSR) erst vor wenigen Tagen und zugleich mit nur etwas mehr als einer Handvoll an Spielen. Mitte Juli soll FSR dann Open-Source werden, was es allen Entwicklern ermöglichen würde, die Technik in ihre Spiele zu integrieren. Aber ähnlich wie sich verschiedene DLSS-Versionen mittels kopierter DLL-Datei ausprobieren lassen, scheint es auch möglich zu sein, das FSR einzubauen. Dies hat nun... [mehr]


  • FidelityFX Super Resolution wird Bestandteil des Xbox GDK

    Diese Woche startete FidelityFX Super Resolution (FSR) für die PC-Plattform. In unserem Artikel sind wir ausführlich auf Bildqualität und Leistung eingegangen, nun heißt es für AMD die Unterstützung in den Spielen weiter auszubauen. Ein wichtiger Faktor dabei könnten die Konsolen spielen. Diese setzen sowohl in Form der Xbox als auch der PlayStation auf eine APU von AMD, sodass es eine gemeinsame Hardware-Plattform zwischen den... [mehr]


  • Kommentar: FSR ist ein großer Wurf für AMD – aber auch nur ein erster Schritt

    Gestern gab AMD das sehnlichst erwartete FidelityFX Super Resolution oder kurz FSR frei. Gestern Nachmittag wurden dann auch die dazugehörigen Spiele-Updates veröffentlicht, sodass zumindest in sieben Spielen der Upscaler mit Schärfefilter ausprobiert werden kann. In unserem Artikel zur FSR haben wir uns auf die Leistung und Darstellungsqualität konzentriert. Nüchtern betrachtet liefert FSR eine deutliche Leistungssteigerung – selbst wenn... [mehr]


  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der Treiber, der FSR zum Start in einigen wenigen Spielen ermöglicht, steht ebenfalls ab sofort zur Verfügung, sodass ein jeder sich ab heute selbst einen... [mehr]


  • AMD Radeon-Treiber 21.6.1 unterstützt bereits FSR (Update)

    Zur Computex kündigte AMD den Start von FidelityFX Super Resolution oder kurz FSR für den heutigen 22. Juni an. Den dazugehörigen Treiber hat man in Form des Adrenalin 21.6.1 bereits veröffentlicht und diesen können sich alle Besitzer einer Radeon-RX-Grafikkarte bereits herunterladen. Die Release Notes sprechen von der Unterstützung der mobilen Radeon RX 6800M, die sich in Kürze in einigen Notebooks wiederfinden wird. Außerdem... [mehr]


  • FidelityFX Super Resolution kommt vielleicht noch in diesem Jahr

    Unserer gestrige Test der AMD Radeon RX 6700 XT sowie der Sapphire Radeon RX 6700 XT Nitro+ und der heutige Verkaufsstart dieser Serie brachten das Thema FidelityFX Super Resolution (FSR) noch einmal in die Erinnerung vieler. Die Kollegen von PCWorld führten zur Radeon RX 6700 XT ein Interview mit Scott Herkelman, Chief Architect of Gaming Solutions und General Manager bei AMD. Hier war natürlich das FSR... [mehr]