1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. Modding-Contest 2020: Der Gewinner steht fest!

Modding-Contest 2020: Der Gewinner steht fest!

Veröffentlicht am: von

fractal design define r7 logoSeit November wurde bei den Teilnehmern unseres jüngsten Modding-Contests fleißig gefeilt, gedremelt, lackiert und gebastelt. Über zwei Monate hatten die fünf Forennutzer "Raceface", "brometheus", "MCXERXES", "i2r" und "IQryder 66" Zeit, das von uns zur Verfügung gestellte Fractal-Design-Gehäuse zu modden und die gestellte Hardware der zahlreichen Partner und Sponsoren wie MSI, AOC, Seagate, Patriot und AMD sowie EKWB darin zu verbauen. Bis zum Ende hatten sie alles gegeben, ihrem Gehäuse ein völlig neues Aussehen zu spendieren. 

Wie schon in den Jahren zuvor herrschten in den jeweiligen Worklogs, in denen die Teilnehmer von Zeit zu Zeit ihre Fortschritte protokollierten, rege Diskussionen. Sie tauschten sich nicht nur untereinander aus, sondern gingen auch auf das Feedback der Hardwareluxx-Community ein, um sich Tipps und Anregungen zu holen. Manchmal wurde die Umsetzung kritisiert und danach verbessert, manchmal wurde sehnsüchtig das nächste Update erfragt. Das war notwendig, schließlich sollte die spätere Worklog-Führung in einer eigenen Kategorie von der Jury bewertet werden. 

Prinzipiell haben wir wie schon bei unseren vergangenen Wettbewerben auf die Bewertungsrichtlinien der DCMM, der offiziellen deutschen Casemodding-Meisterschaft als Grundlage gesetzt, um die Projekte am Ende fair bewerten zu können. Dabei wurden in den vier Wettbewerbs-Kategorien "Optik", "Elektrik", "Handwerkliches" und "Kreativität" bis zu fünf Punkte von jedem Jury-Mitglied vergeben. Um außerdem die Mühen der Worklog-Führung zu belohnen, wurde eine fünfte Kategorie geschaffen, die sogar mit maximal zehn möglichen Punkte prämiert werden konnte – je höher die Punktzahl, desto besser für den Teilnehmer. 

Die Ergebnisse aller Jury-Mitglieder, die in diesem Jahr aus jeweils einem Mitglied der Geschäftsführung, Redaktion und Moderation bestand, wurden dann in jeder Kategorie aufsummiert, womit bei drei Juroren eine Maximalpunktzahl von 90 Punkten erreicht werden konnte. 

Das Ergebnis fiel in diesem Jahr denkbar knapp aus: Mit einer Gesamtpunktzahl von 67 Punkten konnte "i2r" die Jury mit seinem "Refurbished Desk" überzeugen, bei dem das modern und luftig gestaltete Gehäuse direkt in einem selbst gebauten Schreibtisch automatisch versenkt werden kann. Mit einem Abstand von nur zwei Punkten und einer Gesamtpunktzahl von 65 Punkten konnte sich "brometheus" mit seinem "SpaceDwarfs"-Mod, das dem Indie-Titel Deep Rock Galactic gewidmet wurde, auf den zweiten Rang setzen. Den letzten Treppenplatz mit 60 Punkten ergatterte "Raceface", der sein Gehäuse kurzer Hand in eine Geisterbahn verwandelte. Auf den beiden hinteren Plätzen liegen mit 40 und 32 Punkten "IQeyder 66" und "MCXERXES".

Die Gewinner des Modding-Contests 2020
PlatzTeilnehmerOptikElektrikHandwerkKreativitätWorklogGesamt-Punktzahl
1 i2r
14 11 14 13 15 67
2 brometheus
14 7 12 12 20 65
3 Raceface
12 7 13 15 13 60
4 IQryder 66
9 3 11 11 6 40
5 MCXERXES
6 3 9 9 5 32

Alle Teilnehmer haben ganze Arbeit geleistet und durchgehend ihr Bestes gegeben, schließlich ist es nicht einfach, neben einem Fulltime-Job sich nach Feierabend über mehrere Wochen hinweg abends noch um einen Casemodding-Contest zu kümmern. Erst recht nicht zur Corona-Zeit! Alle Mods beweisen sehr viel Liebe zum Detail, sind hochwertig verarbeitet und zeigen einiges an Kreativität. Doch am Ende kann der Wettbewerb nunmal nur von einem gewonnen werden. 

Wir gratulieren recht herzlichen und freuen uns über die tollen Projekte!

Zu den Worklogs:

Fettes Hardware-Paket

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 11. Oktober 2020 20:00 Uhr
  • Start am 25. Oktober 2020
  • Ende der Bearbeitungszeit ist am 3. Januar 2021, 20:00 Uhr
  • Abstimmung der Jury (Hardwareluxx-Redaktion / Foren-User) bis 10. Januar 2021, 23:00 Uhr
  • Wenige Tage später erfolgt die offizielle Bekanntgabe des Gewinners

Wer noch ein bisschen Inspiration sucht, kann sich die Bilder der Gewinner-Mods aus den letzten Jahren anschauen: